Leichte Sprache

"Leichte Sprache" ist eine sprachliche Ausdrucksweise, die auf besonders leichte Verständlichkeit abzielt. Sie richtet sich an Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen über eine geringere Kompetenz in der deutschen Sprache verfügen und erleichtert das Verstehen von Texten.

Und nun das Ganze in "Leichter Sprache":

"Leichte Sprache" ist wichtig. Viele Menschen brauchen "Leichte Sprache", damit sie alles gut verstehen. Nur wer alles versteht, kann überall dabei sein.

Kurs-Nr.: F0 17 1 Spra 1

Donnerstag, 11.05.2017, 09:00 - 15:30 Uhr

 

Kurs-Nr.: F0 17 Spra 2

Donnerstag, 22.06.2017, 09:00 - 15:30 Uhr

Kursleiterin: Renate Thon, Germanistiklehrerin

Kosten: 75,00 € + 15,00 € Verpflegung

Verstehen und verstanden werden, das sind mit Blick auf die Flüchtlingssituation und auf die zunehmende Globalisierung zentrale Herausforderungen.

Diese Fortbildung richtet sich besonders an pädagogische Fachkräfte, an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Verwaltungen und anderen öffentlichen Institutionen sowie an freiwillig Engagierte, die in der sozialen Arbeit tätig sind. "Leichte Sprache" fördert die Verständigung unter den Menschen aus allen Kulturen und Bildungsschichten.