Engagiert in der Flüchtlingshilfe

Sie leben in einer Gemeinde und wollen sich in der Flüchtlingshilfe engagieren?

Sie überlegen wie und wo? Sie brauchen Tipps und kompetenten Rat dafür? - Ehrenamtliche, Fachkräfte aus Pädagogik und Psychologie haben hier eine Plattform geschaffen, die für Sie Infos und praktische Anleitungen, z. B. für den Deutschunterricht, bereit stellt.

Und wie bekommen Sie Zugang zu dieser Plattform?

Mit einem Spenden-Beitrag von 10,00 € sind Sie dabei!

Mit diesem Beitrag helfen Sie uns diese Plattform zu betreiben und weiter auszubauen, Sie unterstützen die Flüchtlingshilfe in der Region, z. B. das interkulturelle Eltern-Kind-Cafe im Haus der Familie und den Freundeskreis Asyl in Ispringen.

Loggen Sie sich ein!

Gehen Sie auf unseren Link und klicken Sie! Sobald Ihre Nachricht angekommen ist, schalten wir Ihr Login frei und Sie können über ein Jahr den von Fachkräften zusammengestellten "Schatz zur Flüchtlingshilfe" lesen, herunterladen, kopieren und vor Ort einsetzen.

Vokabelkarte

Engagiert für die Flüchtlingshilfe - Login

Vielleicht übernimmt Ihre Einrichtung oder die Gemeinde Ihr Login. Fragen Sie doch einmal!

 

Ein Login lohnt sich, z. B. hat Peter Gloede (pensionierter Lehrer aus Ispringen) für den Deutschunterricht verschiedene Vokabelkarten zu allen Alltagsthemen erstellt - praktisch und gut für den Alltag in der Flüchtlingshilfe!

 

Letztes update: 31.10.2016