4.Straubenhardter Wollfest

am Sonntag den 24.9.2017 von 11:00 bis 17:00 Uhr

bald ist es soweit

"In Wolle baden!" - Viertes Wollfest rund um das Haus der Familie

am Sonntag den 24.9.2017 öffnen sich wieder von 11:00 - bis 17:00 Uhr die Türen der Villa Kling für das Bad in Wolle!

"In Wolle baden!", lautet auch in diesem Jahr der Slogan des Wollfestes, das zum vierten Mal in und rund um das Haus der Familie in Straubenhardt stattfindet.

"Unser Wollfest ist inzwischen für die Region zum Besuchermagneten geworden, denn im Umkreis gibt es so etwas nicht noch einmal," berichten die beiden Cheforganisatorinnen Christiana Greb und Nora Hahn.

Einzigartig ist das Programm in diesem Jahr. Aussteller zeigen an über 25 Ständen die unterschiedlichsten Garne, Fasern Wollqualitäten - gefärbt oder im Rohzustand. Es gibt Workshops zum Spinnen und verarbeiten von Wolle, Anleitungen und Strickmuster zum Nachmachen und Ausprobieren. der Alptal - Alpakahof mit mehreren Tieren ist auch wieder dabei. Sie lassen sich gern von den kleinen Besucherinnen und Besuchern das wollige Fell streicheln. Natürlich ist mit Flammkuchen, Kürbissuppe und einem Kuchenbuffet auch für das leiblich Wohl gesorgt.

 „Flinke Masche“, so nennt sich die Initiative, die sich unter der Leitung von Christiana Greb und Nora Hahn regelmäßig im Haus der Familie trifft und die Idee mit dem Wollfest hatte.

Bürgerinnen und Bürger aus der Region und darüber hinaus sind herzlich eingeladen zum Schauen und Mitmachen. Über eine große Besucherzahl freut sich das Organisationsteam, denn zudem ist alles für einen guten Zweck. Ein Teil des Erlöses kommt dem Familienbildung Westlicher Enzkreis e. V. mit dem Haus der Familie zugute.

Zurück