Unsere Programmangebote

Programm Frühjahr Sommer 2020

Unser Programmheft als PDF zum Download (6,3 MiB)

Unser Program

Kurse für Eltern, Kinder und pädogische Fachkräfte

Was wir Ihnen anbieten

Eltern, Jugendliche und Kinder finden hier Kurse, die auf Entdeckungs- und Erlebnisreisen führen.
Ob singen, spielen, basteln, reiten oder einfach nur beisammen sein - für alle ist etwas geboten.
Für pädagogische Fachkräfte haben wir ein umfassendes Schulungsprogramm erstellt. 

Veranstaltung
Die Sprache der Kleinsten
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 19 2 SpracheKlein2
Beschreibung
Sprache verläuft nebenher….Ja, aber was hilft mir zu erkennen wie weit das Kind ist. Bereits im Krippenalter zeigen uns Kinder anhand ihrer Äußerungen wie auch ihres Spielverhaltens, wie weit sie sprachlich sind. Anhand kleiner Äußerungen unsererseits und der Herstellung eines „Sprachbads“ können wir die Kleinsten entspannt begleiten. Hierfür ist nur ein wenig Hintergrundwissen nötig, um die Sprachentwicklung beurteilen zu können, um gegebenenfalls Hilfestellung anzubieten.
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte in Krippen, Eltern
Datum
03.07.2020 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x freitags, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Agnes Stiebler
Gebühr
105,00 € + 25,00 € Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
48 Stunden-Stricken
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Events
Kurs-Nr
EV
Beschreibung
Zwei schlaflose Nächte können Strickfreudige mit der Handarbeitsinitiative "Flinke Masche" erleben . Von Freitag 16:00 Uhr bis Sonntag 16:00 Uhr wird gestrickt, gesponnen, gehäkelt, genäht, gequaselt und geschlemmt. Nora Hahn und Christiana Greb planen und organisieren dieses Event gemeinsam mit den Frauen von der "Flinke Masche". Übernachtung im Dach auf selbst mitgebrachten Matrazen möglich. Ein kleiner Kostenbeitrag für die Verpflegung ist erwünscht.
Datum
03.07.2020 16:00 Uhr
Weitere Termine
05.07.2020 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Nora Hahn / Kerstin Esch
Gebühr
Ort
Villa Kling
Raum
großer Raum
Info
Material bitte selbst mitbringen, Wolle und andere schöne Dinge können in kleinem Umfang auch bei uns erworben werden.
Veranstaltung
Das Behindertentestament
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Familie und Beruf
Kurs-Nr
FB 20 1 39
Beschreibung
Wie bedenke ich testamentarisch ein „Sorgenkind“? Haben Eltern ein behindertes Kind oder ein Kind, das aus anderen Gründen dauerhaft Leistungen eines Sozialhilfeträgers empfängt, beginnen häufig Überlegungen, wie „Sorgenkinder“ am Nachlass der Eltern teilhaben können, ohne dass der Sozialhilfeträger seine Leistungen einstellt oder den Nachlass auf sich überleitet. Um dieses „Miterben“ des Sozialamtes zu verhindern, wurde 1970 das sog. Behindertentestament entwickelt.
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
09.07.2020 18:00 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursbegleitung
Isabel Hutter-Vortisch
Gebühr
6,00€/9,00€ Paar (5,40€/8,10€ Mitgl.)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Erste Hilfe Maßnahmen bei Säuglingen und Kleinkindern
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 1 800
Beschreibung
Systematische Übersicht über relevante Notfälle im Säuglingsalter - Ursache für - und Erkennen von Kreislaufstörungen - Theoretische und praktische Einführung in die Wiederbelebung von Säuglingen und Kleinkindern - Chancen und Grenzen des Helfens in Notsituationen - Ausführliches, gut verständliches Skript zum Thema. Babys können selbstverständlich mitgebracht werden. Wir machen zwischen den Blöcken nur eine kurze Pause. Sie können sich ein kleines Vesper mitbringen für das Zwischendurch. Für Eltern und Einzelpersonen
Zielgruppe
Für - werdende - Eltern, Einzelpersonen und allen an erster Hilfe Interessierten
Datum
11.07.2020 10:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags, 10:00-14:00 Uhr
Kursbegleitung
Stephan Bürkle
Gebühr
50,00 € (45,00€) Mitglieder
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Ein Seminar während der Pandemie in kleinen Gruppen Elternpaar: 50,00 € (45,00€) Einzelperson: 34,00 € (30,60€)
Veranstaltung
Systemische Elternberatung - Reflektionsgruppe für pädagogische Fachkräfte
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 20 1 Ebreflektion 2
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte, welche die Qualifizierung zur Elternberatung absolviert haben
Datum
11.07.2020 10:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags, 10:00 - 13:00 Uhr
Kursbegleitung
Bruno Gittinger
Gebühr
65,00€
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
inkl. kalte und warme Getränke, Pausensnack
Veranstaltung
Ziegen-Trekking - Das Tier- und Naturerlebnis für die ganze Familie
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 1 15
Beschreibung
Wir machen uns gemeinsam mit den Ziegen auf eine Wanderung rund um Straubenhardt. Nachdem wir die Tiere begrüßt und geputzt haben, entdecken wir gemeinsam die Natur. In der Pause haben wir Zeit, uns zu stärken. Durch das ruhige Tempo der Tiere ist diese Wanderung für Jung und Alt geeignet.
Zielgruppe
Für jedes Alter geeignet
Datum
11.07.2020 14:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags, 14:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Thomas Viehweg
Gebühr
15,00 € (13,50 €)
Ort
Treffpunkt Schwanner Straße 25, Feldrennach
Raum
Outdoor
Info
Familien: Erw. 10,00 € (9,50 €) Kinder 5,00 € (4,50 €)
Veranstaltung
Matz, Fratz, Lisettchen im Sommer - Mit Familie Eichhorn durchs ganze Jahr….
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 1 89
Beschreibung
In der Bilderbuchreihe von Kazuo Iwamura erleben die drei Eichhornkinder Matz, Fratz und Lisettchen die spannendsten Abenteuer zur jeweils passenden Jahreszeit: Zusammen mit Matz, Fratz und Lisettchen wollen wir durchs ganze Jahr reisen und spannende Abenteuer erleben. Wir wollen die in reimform geschriebenen Bilderbücher betrachten und uns die lustigen Geschichten mit Spielen und kreativen Angeboten erarbeiten. Blitz und Donner über den Köpfchen von Matz, Fratz und Lisettchen . Im Sommer braut sich ein großes Sommergewitter zusammen, das die kleinen Eichhörnchenkinder in eine Höhle flüchten lässt. Dort sind sie aber nicht die einzigen, die Schutz suchen. Gemeinsam harren die Eichhörnchenkinder in der Höhle aus und finden schnell neue Freunde, mit denen das Spielen noch mehr Spaß bereitet. Das mitreissende Bilderbuch lässt die Kinder einen spannenden Sommertag erleben. Spielerisch erarbeiten wir uns den kurzen, in Reimform sehr gut verständlichen Text. Die Kinder erleben, dass gleiche Lebenslagen verbinden und neue Freunde gewonnen werden können.
Zielgruppe
Für Kinder mit ihren Eltern zwischen 2,5 und 4 Jahren.
Datum
16.07.2020 16:00 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 16.00-17.30 Uhr
Kursbegleitung
Nancy Weber
Gebühr
7,00€ (6,30€ Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Veranstaltung
Resilienzcouch Nachholtermine
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI
Datum
17.07.2020 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x freitags, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Gerhard Fleischer
Gebühr
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Nachholtermin M1 am 17.07.2020 Nachholtermin Modul 4 am 24.-25.7.20
Folgetermine
24.07.2020 25.07.2020
Veranstaltung
Event Mitglied
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Kurs-Nr
Datum
18.07.2020 09:00 Uhr
Kursbegleitung
Gebühr
Raum
Bistro
Veranstaltung
Ponyreiten
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 1 327
Beschreibung
Wenn ihr Lust auf einen geführten Ausritt auf einem Islandpferd habt, dann meldet euch an! Mama/Papa führen das Pferd, nachdem wir es gemeinsam geputzt und geschmückt haben – und los geht´s.
Zielgruppe
für 2-9 jährige mit Begleitperson
Datum
25.07.2020 15:00 Uhr
Weitere Termine
samstags, 15:00-16:00
Kursbegleitung
Jutta Fuchs
Gebühr
18,00 € (16,20 €)
Ort
Königstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
Raum
Ponyhof
Info
Geschwisterrabatt für Mitglieder
Veranstaltung
Kleine Pferdefreunde machen Ferien im Sommer
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 20 1 331
Beschreibung
Hier könnt Ihr auf kindgerechte Weise - Pferde und ihr Wesen kennenlernen - Lernen, wie Pferde gepflegt werden - Täglich 2 Reitstunden und 1 Stunde Theorie bekommen - Lernen, wie man Pferde führt - Bei Spielen und Geschichten in die Welt der Pferde eintauchen - Euch stärken bei leckerem Mittagessen und Kakao am Nachmittag Bitte mitbringen: Fahrradhelm/Reithelm, festes Schuhwerk
Zielgruppe
Für Kinder im Alter von 6-12 Jahren
Datum
03.08.2020 09:00 Uhr
Weitere Termine
03.08.-07.08.2020 09:00-17:00
Kursbegleitung
Jutta Fuchs
Gebühr
250,00 € kein Mitgliederrabatt
Ort
Königstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
Raum
Ponyhof
Info
Ihr Kind kann an den Reiterferien teilnehmen, sobald Sie uns den erforderlichen Fragebogen, welchen wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung überlassen, ausgefüllt zurückgeben
Folgetermine
04.08.2020 05.08.2020 06.08.2020 07.08.2020
Veranstaltung
Selbstsicherheits- und Selbstbehauptungstraining für Mädchen
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 20 1 9
Beschreibung
Kennst du das auch? ……schon mal auf offener Straße dumm angesprochen worden? ……in der Schule belästigt worden? ……Panik bei Referaten oder Vorträgen gehabt? ……Telefonbelästigung erlebt? ……im Chat ausgefragt und angemacht worden? ……so baff gewesen, dass du erst mal sprachlos warst? ……gegen deinen Willen angefasst worden? Dann bist du hier richtig. In diesem Kurs lernen die Teilnehmerinnen wie sie sich gegen anzügliche Blicke, verbale Belästigungen oder auch körperliche Übergriffe zur Wehr setzen können. Ziel des Kurses ist es, Mädchen zu stärken und ihr Selbstvertrauen zu fördern. Ein selbstsicheres Auftreten wird geschult. Kursinhalte sind Selbstbehauptungstraining, Rollenspiele, einfache und effektive Selbstverteidigungstechniken, Gespräche, Spiel und Spaß. WenDo ist kein Kampfsport, sondern ein alltagstaugliches Konzept der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung exklusiv für Mädchen und Frauen.
Zielgruppe
Mädchen 8 - 12 Jahre
Datum
03.08.2020 10:00 Uhr
Weitere Termine
Montag u. Dienstag, 10:00-13:00 Uhr
Kursbegleitung
Andrea Clauß
Gebühr
55,00 € (49,50 €)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Folgetermine
04.08.2020
Veranstaltung
Gemeinde Straubenhardt
Thema
Kurs-Nr
Datum
05.08.2020 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwochs, 09:00 - 13:00 Uhr
Kursbegleitung
Gebühr
Raum
Bistro
Info
Veranstaltung
Pferdeflüstern für Kinder
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 20 1 112
Beschreibung
Wie reden Pferde miteinander? Was benutzen sie dafür und wie können wir sie verstehen? All dies und noch einiges mehr lernen wir in diesem Kurs. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Zielgruppe
Kinder im Alter von 6 - 13 Jahren
Datum
08.08.2020 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Thomas Viehweg
Gebühr
60,00€ (54,00€ Mitglieder)
Ort
Koppel, Teilnehmer werden vorher angerufen
Raum
Outdoor
Veranstaltung
Tango Intensiv Workshop rund um die Musikalität mit anschließender Milonga - Tanzabend
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 2 813
Beschreibung
Für alle, die schon Grundkenntnisse haben. Egal, wie lange sie schon Tango tanzen. Wir beschäftigen uns vertiefend mit den rhythmischen und musikalischen Feinheiten des Tango Argentino. Unser Ziel ist es, die individuellen musikalischen Interpretationen im Paar zu entdecken und zu festigen.
Zielgruppe
Interessierte
Datum
08.08.2020 16:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags, 16:00-19:00 Uhr
Kursbegleitung
Geli und Johann Miko
Gebühr
30,00€/ p.P. + 6,00€ Imbiss kein Rabatt
Ort
Haus der Familie
Raum
Bistro
Info
Dieser Kurs kann stattfinden, sofern die Abstands- und Hygieneregeln während der Pandemie es zulassen. Nach gemeinsamem Imbiss gibt es eine Milonga (Tanzabend) bis 22:00 Uhr
Veranstaltung
Ferien im Haus der Familie im Sommer
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 20 1 109
Beschreibung
Wir laden Euch ein, Eure Sommerferien bei Exkursionen in Feld, Wald und Bachlauf, im Barfußpark und im Garten der Villa Kling zu erkunden. Gemeinsam mit Euren Freunden könnt ihr kurzweilige Tage im Einklang mit der Natur erleben. Ganz nebenbei erfahrt Ihr Wichtiges über Pflanzen und Tiere und bekommt Raum, kleine Abenteuer zu bestehen. Die Bewegungsfreude und die -freiheit stehen im Mittelpunkt. Es gibt aber auch jede Menge Erfahrungen und Möglichkeiten, altes Handwerk kennen und ausprobieren zu lernen. Je nach Wetterlage dehnen wir unsere Erkundungsgänge aus, damit wir zu Mittag, hungrig geworden, wieder gemeinsam im Haus der Familie ein warmes Essen zu uns nehmen können. Teilweise kochen wir zusammen. Wenn es das Wetter zulässt, bereiten wir uns unsere Mahlzeit am offenen Feuer zu.
Zielgruppe
Kinder im Alter von 6- 10 Jahren
Datum
10.08.2020 08:00 Uhr
Weitere Termine
Montag-Freitag, 08:00 - 14:30 Uhr
Kursbegleitung
Regina Zumbach-Lux
Gebühr
85,00 € kein Rabatt + 20,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Outdoor
Info
mit Snack am Morgen, Getränke und Mittagessen Bitte mitbringen: Der Witterung angepasste Kleidung und Schuhwerk Dieses Angebot wird teilweise über den Sozialfond subventioniert.
Folgetermine
11.08.2020 12.08.2020 13.08.2020 14.08.2020
Veranstaltung
Kleine Pferdefreunde machen Ferien im Sommer
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 20 1 332
Beschreibung
Hier könnt Ihr auf kindgerechte Weise - Pferde und ihr Wesen kennenlernen - Lernen, wie Pferde gepflegt werden - Täglich 2 Reitstunden und 1 Stunde Theorie bekommen - Lernen, wie man Pferde führt - Bei Spielen und Geschichten in die Welt der Pferde eintauchen - Euch stärken bei leckerem Mittagessen und Kakao am Nachmittag Bitte mitbringen: Fahrradhelm/Reithelm, festes Schuhwerk
Zielgruppe
Für Kinder im Alter von 6-12 Jahren
Datum
10.08.2020 09:00 Uhr
Weitere Termine
10.08.-14.08.2020 09:00-17:00
Kursbegleitung
Jutta Fuchs
Gebühr
250,00 € kein Mitgliederrabatt
Ort
Königstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
Raum
Ponyhof
Info
Ihr Kind kann an den Reiterferien teilnehmen, sobald Sie uns den erforderlichen Fragebogen, welchen wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung überlassen, ausgefüllt zurückgeben
Folgetermine
11.08.2020 12.08.2020 13.08.2020 14.08.2020
Veranstaltung
Ferien im Haus der Familie im Sommer
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 20 1 110
Beschreibung
Wir laden Euch ein, Eure Sommerferien bei Exkursionen in Feld, Wald und Bachlauf, im Barfußpark und im Garten der Villa Kling zu erkunden. Gemeinsam mit Euren Freunden könnt ihr kurzweilige Tage im Einklang mit der Natur erleben. Ganz nebenbei erfahrt Ihr Wichtiges über Pflanzen und Tiere und bekommt Raum, kleine Abenteuer zu bestehen. Die Bewegungsfreude und die -freiheit stehen im Mittelpunkt. Es gibt aber auch jede Menge Erfahrungen und Möglichkeiten, altes Handwerk kennen und ausprobieren zu lernen. Je nach Wetterlage dehnen wir unsere Erkundungsgänge aus, damit wir zu Mittag, hungrig geworden, wieder gemeinsam im Haus der Familie ein warmes Essen zu uns nehmen können. Teilweise kochen wir zusammen. Wenn es das Wetter zulässt, bereiten wir uns unsere Mahlzeit am offenen Feuer zu.
Zielgruppe
Kinder im Alter von 6- 10 Jahren
Datum
17.08.2020 08:00 Uhr
Weitere Termine
Montag-Freitag, 08:00 - 14:30 Uhr
Kursbegleitung
Regina Zumbach-Lux
Gebühr
85,00 € kein Rabatt + 20,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Outdoor
Info
mit Snack am Morgen, Getränke und Mittagessen Bitte mitbringen: Der Witterung angepasste Kleidung und Schuhwerk Dieses Angebot wird teilweise über den Sozialfond subventioniert.
Folgetermine
18.08.2020 19.08.2020 20.08.2020 21.08.2020
Veranstaltung
Füherschein "Kleiner Hufnagel"
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 20 1 340
Beschreibung
Gemeinsam sammeln wir die ersten Erfahrungen im Umgang mit dem Pferd. Wir lernen es zu führen, zu pflegen und die Körpersprache zu verstehen. Natürlich werden auch erste Reiterfahrungen gesammelt. Am Ende der Woche dürfen die Kinder einen Parcour mit dem Pferd absolvieren und bekommen eine Urkunde ausgehändigt. Mitzubringen: Fahrrad-/Reithelm, festes Schuhwerk
Zielgruppe
Für Kinder von 6 - 12 Jahre
Datum
17.08.2020 14:00 Uhr
Weitere Termine
17.08.-21.08.2020 14:00-16:00 Uhr
Kursbegleitung
Louisa Ochs
Gebühr
130,00 € kein Rabatt
Ort
Koppel, teilnehmer werden vorher angerufen.
Raum
Ponyhof
Folgetermine
18.08.2020 19.08.2020 20.08.2020 21.08.2020
Veranstaltung
Reiterferien für fortgeschrittene Jugendliche
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 20 1 337
Beschreibung
Voraussetzung: Selbstständiges Reiten in den drei Grundgangarten Es findet auf das Können von Reiter und Pferd abgestimmter Unterricht in Kleingruppen statt, die Jugendlichen dürfen selbst mitbestimmen (Dressur, Töltarbeit, Bodenarbeit, Ausritte). Ebenso werden Theorieeinheiten statt finden. Mittags bekommen die Teilnehmer eine warme Mahlzeit und am Nachmittag einen Snack. Mitzubringen: Reithelm, Reithandschuhe. Reitschuhe
Zielgruppe
Für Kinder von 11 - 17 Jahre
Datum
24.08.2020 08:30 Uhr
Weitere Termine
24.08.-28.08.2020 08:30-16:30
Kursbegleitung
Louisa Ochs
Gebühr
300,00 € kein Rabatt
Ort
Koppel, teilnehmer werden vorher angerufen.
Raum
Ponyhof
Info
Ihr Kind kann an den Reiterferien teilnehmen, sobald Sie uns den erforderlichen Fragebogen, welchen wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung überlassen, ausgefüllt zurückgeben
Folgetermine
25.08.2020 26.08.2020 27.08.2020 28.08.2020
Veranstaltung
Ponyführerschein - kleiner Hufnagel - auf Shetlandponies
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 20 1 113
Beschreibung
Gemeinsam sammeln wir die ersten Erfahrungen im Umgang mit dem Pony. Wir lernen es zu führen, zu pflegen und die Körpersprache zu verstehen. Natürlich werden auch erste Reiterfahrungen gesammelt. Am Ende der Woche dürfen die Kinder einen Parcour mit dem Pony absolvieren und bekommen eine Urkunde ausgehändigt.
Zielgruppe
Kinder im Alter von 5 - 8 Jahren
Datum
07.09.2020 14:00 Uhr
Weitere Termine
Montag - Freitag, 14:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Thomas Viehweg
Gebühr
130,00€ kein Rabatt
Ort
Koppel, Teilnehmer werden vorher angerufen
Raum
Outdoor
Veranstaltung
Ponyreiten
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 1 328
Beschreibung
Wenn ihr Lust auf einen geführten Ausritt auf einem Islandpferd habt, dann meldet euch an! Mama/Papa führen das Pferd, nachdem wir es gemeinsam geputzt und geschmückt haben – und los geht´s.
Zielgruppe
für 2-9 jährige mit Begleitperson
Datum
12.09.2020 15:00 Uhr
Weitere Termine
samstags, 15:00-16:00
Kursbegleitung
Jutta Fuchs
Gebühr
18,00 € (16,20 €)
Ort
Königstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
Raum
Ponyhof
Info
Geschwisterrabatt für Mitglieder
Veranstaltung
Tango Intensiv Workshop rund um die Musikalität mit anschließender Milonga - Tanzabend
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 2 814
Beschreibung
Für alle, die schon Grundkenntnisse haben. Egal, wie lange sie schon Tango tanzen. Wir beschäftigen uns vertiefend mit den rhythmischen und musikalischen Feinheiten des Tango Argentino. Unser Ziel ist es, die individuellen musikalischen Interpretationen im Paar zu entdecken und zu festigen.
Zielgruppe
Interessierte
Datum
12.09.2020 16:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags, 16:00-19:00 Uhr
Kursbegleitung
Geli und Johann Miko
Gebühr
30,00€/ p.P. + 6,00€ Imbiss kein Rabatt
Ort
Haus der Familie
Raum
Bistro
Info
Dieser Kurs kann stattfinden, sofern die Abstands- und Hygieneregeln während der Pandemie es zulassen. Nach gemeinsamem Imbiss gibt es eine Milonga (Tanzabend) bis 22:00 Uhr
Veranstaltung
PEKIP - Prager-Eltern-Kind-Programm Spiel- und Bewegungsanregungen für Babys
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 1 20
Beschreibung
Sie möchten die Entwicklung Ihres Kindes ganz bewusst erleben, sich mit anderen Müttern und Vätern austauschen und die fortschreitende Entfaltung Ihres Kindes mit Angeboten für alle Sinne unterstützen, ist der Raum gut temperiert, so dass sich die Kinder nackt bewegen dürfen. Willkommen bei den Pekip-Kursen sind Mütter, Väter und / oder Großeltern. Bei allen PEKIP-Kursen fallen noch geringfügige Materialkosten an.
Zielgruppe
Für Mütter und Väter mit Kindern von 3-12 Monaten
Datum
14.09.2020 09:00 Uhr
Weitere Termine
10 x montags 09:00 - 10:30 Uhr
Kursbegleitung
Regina Zumbach-Lux
Gebühr
120,00 € (108,00 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Bitte mitbringen: Wickelutensilien, 1 Handtuch, Decke
Folgetermine
21.09.2020 28.09.2020 05.10.2020 02.11.2020 09.11.2020 23.11.2020 30.11.2020 07.12.2020 14.12.2020
Veranstaltung
PEKIP - Prager-Eltern-Kind-Programm Spiel- und Bewegungsanregungen für Babys
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 1 21
Beschreibung
Sie möchten die Entwicklung Ihres Kindes ganz bewusst erleben, sich mit anderen Müttern und Vätern austauschen und die fortschreitende Entfaltung Ihres Kindes mit Angeboten für alle Sinne unterstützen, ist der Raum gut temperiert, so dass sich die Kinder nackt bewegen dürfen. Willkommen bei den Pekip-Kursen sind Mütter, Väter und / oder Großeltern. Bei allen PEKIP-Kursen fallen noch geringfügige Materialkosten an.
Zielgruppe
Für Mütter und Väter mit Kindern von 3-12 Monaten
Datum
14.09.2020 10:30 Uhr
Weitere Termine
10 x montags 10:30 - 12:00 Uhr
Kursbegleitung
Regina Zumbach-Lux
Gebühr
120,00 € (108,00 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Bitte mitbringen: Wickelutensilien, 1 Handtuch, Decke
Folgetermine
21.09.2020 28.09.2020 05.10.2020 02.11.2020 09.11.2020 23.11.2020 30.11.2020 07.12.2020 14.12.2020
Veranstaltung
Kernzeiten Supervision Inhouse
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI
Datum
16.09.2020 17:00 Uhr
Weitere Termine
mittwoch 17:00-20:00 Uhr
Kursbegleitung
Marion Sattler
Gebühr
60,00
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Treffen der Teilnehmer von der Kernzeiten Supervision am 16.01.+13.02. und 13.03.2019
Veranstaltung
Autsch - Was tun bei Alltagswehwehchen bei Klein und Groß
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 2 808
Beschreibung
Was sollte in der Hausapotheke nicht fehlen und was können wir aus Oma`s Hausapotheke lernen. Wann und wo helfen Wickel und Auflagen. Es gibt viele Tipps und Anwendungen, die wir in der Gruppe ausprobieren - gerne zu Zweit kommen. Angelika Miko ist Referentin und erfahrene Kinderkrankenschwester.
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
17.09.2020 19:00 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursbegleitung
Angelika Miko
Gebühr
11,00€ (9,90€ Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Bitte mitbringen: Handtuch, Gästehandtuch, bequeme Kleidung
Veranstaltung
Singletreff - Gemeinsam ist das Leben schöner
Thema
Offene Treffs
Kurs-Nr
Treffs
Beschreibung
Ob alleinstehend, verwitwet, alleinerziehend oder einsam in der Beziehung (z.B. durch Pflege). In diesem offenen Treff sind alle herzlich willkommen. Sei es um Freunde und Gleichgesinnte zu finden, sich auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Ob es darum geht, Inspirationen zu Freizeitaktivitäten zu erhalten oder sich zu kulturellen, sportlichen oder anderen Veranstaltungen zu verabreden. Von hier aus darf es stattfinden. Wem der Sinn danach ist, sich einfach zu unterhalten, oder Spiele aus der Ludothek zu spielen, bzw. sich selbst sportlich zu betätigen. In der romantischen Villa und seinem bezaubernden Garten mit angrenzendem Barfußpfad gibt es viele Möglichkeiten, die sich entwickeln lassen. Aber auch um Input rund um die Themen Vorsorge, Patientenverfügung, Aktiv-Allein, Unterstützung in Erziehungs- und Betreuungsfragen, Single-Reisen….von Referenten zu erhalten. Dieser offene Treff soll Mut machen, Hilfe zur Selbsthilfe bieten und dem Alleinsein entgegentreten. Mit Margit Bestle und Beate Cremer – Jürgens Gebühr: give what you want für snacks und kalte und warme Getränke
Zielgruppe
Für Erwachsene ab 40 Jahren
Datum
18.09.2020 18:00 Uhr
Weitere Termine
14tägig freitags, 18:00
Kursbegleitung
Margit Bestle / Beate Cremer - Jürgens
Gebühr
Ort
Haus der Familie
Raum
Bistro
Info
Das Treffen findet alle 14 Tage statt.
Folgetermine
02.10.2020 16.10.2020 13.11.2020 27.11.2020 11.12.2020 15.01.2021 29.01.2021
Veranstaltung
Biodanza - Der Tanz des Lebens
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 1 86
Beschreibung
Biodanza ist die Einladung uns selbst und anderen im Tanz zu begegnen. Ganz ohne Worte erleben wir, wie sich in diesem geschützten Rahmen einer Tanzeinheit, der "Vivencia" (span.: Erleben), unsere Potentiale entfalten. Lebensfreude, Kraft und Leichtigkeit sowie Traurigkeit und die Intensität aller Gefühle werden erlebbar durch sanft angeleitetes Tanzen im System Biodanza nach Rolando Torro. Aus Freude am Leben - komm tanzen! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich
Zielgruppe
Für Menschen mit Freude an Bewegung und Begegnung zur Musik
Datum
20.09.2020 11:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags, 11:00 - 13:00 Uhr
Kursbegleitung
Irene Becker
Gebühr
16,00€ (14,40€ Mitglied)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Bitte bringe ein Sitzkissen und/oder eine Decke sowie Trinken mit. Getanzt wird barfuß oder mit leichten Turnschläppchen
Veranstaltung
Praxisanleitung - Qualifizierung zur professionellen Anleitungsfachkraft
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 2 PraxisQualiAnleit
Beschreibung
Das gestiegene Anforderungs- und Qualitätsprofil an Erzieherinnen und Erzieher führt auch bei den Anleitern und Anleiterinnen zu neuen beruflichen Herausforderungen. Dies gilt besonders wenn, im Rahmen der Praxisintegrierten Ausbildung, erweiterte Ausbildungsaufgaben übernommen werden. Diese Qualifizierung ermöglicht es den pädagogischen Fachkräften, Ausbildungs- und Anleitungskompetenzen die sie bereits haben, zu erweitern und neue zu entwickeln. Ziel ist es, Auszubildende bei ihren Praxisaufgaben und dem Rollenlernen erfahrungsorientiert zu unterstützen. Die hier erlernten Handlungskompetenzen wirken sich erfahrungsgemäß auch qualitativ auf die Arbeit mit den Kindern, dem Team und den Eltern aus.
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte in Krippe, Kita, Hort und in der Kindertagespflege sowie anderer Kinderbetreuungseinrichtungen
Datum
23.09.2020 09:00 Uhr
Kursbegleitung
Heike Baum / Gerhard Fleischer
Gebühr
210,00 € + 30,00 € Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Seminarzeiten: Modul 1 23.-24. September 2020 Modul 2 25.-26. Januar 2022 Modul 3 26.-27. April Modul 4 13.-14. Juli Modul 5 13.-14. Oktober Modul 6 16.-17. Dezember
Folgetermine
24.09.2020 25.01.2021 26.01.2021 26.04.2021 27.04.2021 13.07.2021 14.07.2021 13.10.2021 14.10.2021 16.12.2021 17.12.2021
Veranstaltung
Projekttage im Wald gestalten
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 19 2 ProjektWaldSpätsommer
Beschreibung
Entsprechend der Jahreszeit und Wetterlage streifen wir durch Wald und Flur, erweitern unser Kräuterwissen, experimentieren mit Naturmaterialien, kochen auf dem Lagerfeuer und beleben alte Handwerkskünste. Kennengelerntes wird gemeinsam alltagstauglich aufgearbeitet.
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte
Datum
24.09.2020 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 09:00 - 16:00
Kursbegleitung
Regina Zumbach-Lux
Gebühr
105,00 € + 25,00 € Materialkosten
Ort
Haus der Familie
Raum
Outdoor
Info
Bitte robuste Kleidung mitbringen. Inkl. Verpflegung.
Veranstaltung
Straubenhardt auf den Grund gehen: Erlebnis-GeoTour im Holzbachtal
Thema
Umwelt und Natur
Kurs-Nr
UN 20 1 104
Beschreibung
Kann der Untergrund Geheimnisse bergen? Oh ja! Doch welche genau? Welche Geschichten erzählen uns weiße Steine? Und welche schwarze Böden? Warum finden wir „Sahara-Sand“ im Nordschwarzwald? Und vielleicht den schönen roten Karneol? Wo graben „Mini-Löwen“ ihre Fangtrichter? Diesen und anderen Geheimnissen gehen wir im wahrsten Sinn des Wortes auf den Grund. Dazu kommen spannende Geschichten von Bergleuten, Köhlern, Glasbläsern und Holzhauern. Das alles und noch viel mehr erleben wir auf einer einzigen GeoTour.
Zielgruppe
Familien mit Kindern ab ca. 6 Jahren
Datum
26.09.2020 14:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags 14:00 bis ca. 17:00 Uhr
Kursbegleitung
Andreas Megerle Dr.
Gebühr
12,00 € (10,80€) Erw.+Kind
Raum
Outdoor
Info
Ausrüstung: Wasserfeste, knöchelhohe, griffige Schuhe, Regen-/Sonnenschutz je nach Witterung (Mütze, Creme), Verpflegung/Getränke (für unterwegs) Treffpunkt: Wanderparkplatz Holzbachtal https://www.google.de/maps/place/Holzbachtal, +75334+Straubenhardt/@48.8197563,8.5032417, 20z/data=!4m5!3m4!1s0x479713e75fc5c8e9:0xc49b3300c7bbca27!8m2!3d48.8237645!4d8.4881982?hl=de Bitte möglichst Mitfahrgelegenheiten bilden, da nur begrenzte Anzahl Stellplätze vorhanden! Familien bezahlen 16,00€ Dieser Kurs wird
Veranstaltung
Tanz-Ab unterm Dach in der Villa Kling
Thema
Events
Kurs-Nr
EV
Beschreibung
mit Musik aus der Zeit ab den 1970ern. In chilliger Atmosphäre für alle Tanzbegeisterten
Zielgruppe
Erwachsene Disco- und Tanzbegeisterte
Datum
26.09.2020 21:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags, 21:00 - 03:00 Uhr
Kursbegleitung
Gebühr
5,00 € Abendkasse
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
21:00 - 03:00 Uhr
Veranstaltung
Neu - Offenes Tanzcafé mit Tango Argentino
Thema
Offene Treffs
Kurs-Nr
Treffs 20 2 815
Beschreibung
Wir laden ein, mit netten Menschen den Sonntag Mittag zu verbringen. Wir wollen die Freude am Tanz mit Gleichgesinnten teilen und neu Erlerntes aufs Parkett bringen. "DJ47" spielt vorwiegend klassische Tangos, gemischt mit Stücken aus der Moderne, sowie einer Prise Non- und Neotango.
Zielgruppe
Interessierte
Datum
27.09.2020 17:00 Uhr
Weitere Termine
letzter Sa. des Monats, 17:00-21:00 Uhr
Kursbegleitung
Geli und Johann Miko
Gebühr
Spende - Richtwert ca. 6,00€
Ort
Haus der Familie
Raum
Bistro
Info
Das Tanzcafé kann stattfinden, sofern es die Hygiene- und Abstandsregeln wegen der Pandemie zulassen. Bitte informieren Sie sich vorher.
Folgetermine
25.10.2020 29.11.2020 27.12.2020
Veranstaltung
Hatha Yoga für Erwachsene
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 1 33
Beschreibung
Hatha Yoga ist eine jahrtausendealte Tradition aus Indien. In diesem Kurs lernen Sie körperliche Übungen aus dem Hatha Yoga und erleben dabei einen Weg zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Die Übungen werden bewusst und unter Berücksichtigung der eigenen Möglichkeiten gemacht. Ein Wechsel von Anspannung und Entspannung hilft, innerlich loszulassen und einen Gegenpol zur Hektik des Alltags zu erleben. Neben den dynamischen Asanas bilden Atem- und Meditationseinheiten sowie eine Tiefenentspannung am Ende, die Hauptbestandteile des Unterrichts. Kursbegleitung: Sonja Lauinger Yoga Kursleiterin (YZU)
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
28.09.2020 16:45 Uhr
Weitere Termine
10 x montags 16:45-18:15 Uhr
Kursbegleitung
Sonja Lauinger
Gebühr
87,00 € (78,30 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Folgetermine
05.10.2020 12.10.2020 19.10.2020 26.10.2020 02.11.2020 09.11.2020 16.11.2020 23.11.2020 30.11.2020
Veranstaltung
Hatha Yoga für Erwachsene
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 1 34
Beschreibung
Hatha Yoga ist eine jahrtausendealte Tradition aus Indien. In diesem Kurs lernen Sie körperliche Übungen aus dem Hatha Yoga und erleben dabei einen Weg zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Die Übungen werden bewusst und unter Berücksichtigung der eigenen Möglichkeiten gemacht. Ein Wechsel von Anspannung und Entspannung hilft, innerlich loszulassen und einen Gegenpol zur Hektik des Alltags zu erleben. Neben den dynamischen Asanas bilden Atem- und Meditationseinheiten sowie eine Tiefenentspannung am Ende, die Hauptbestandteile des Unterrichts. Kursbegleitung: Sonja Lauinger Yoga Kursleiterin (YZU)
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
28.09.2020 18:15 Uhr
Weitere Termine
10 x montags 18:15-19:45 Uhr
Kursbegleitung
Sonja Lauinger
Gebühr
87,00 € (78,30 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Folgetermine
05.10.2020 12.10.2020 19.10.2020 26.10.2020 02.11.2020 09.11.2020 16.11.2020 23.11.2020 30.11.2020
Veranstaltung
Hatha Yoga für Erwachsene
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 1 35
Beschreibung
Hatha Yoga ist eine jahrtausendealte Tradition aus Indien. In diesem Kurs lernen Sie körperliche Übungen aus dem Hatha Yoga und erleben dabei einen Weg zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Die Übungen werden bewusst und unter Berücksichtigung der eigenen Möglichkeiten gemacht. Ein Wechsel von Anspannung und Entspannung hilft, innerlich loszulassen und einen Gegenpol zur Hektik des Alltags zu erleben. Neben den dynamischen Asanas bilden Atem- und Meditationseinheiten sowie eine Tiefenentspannung am Ende, die Hauptbestandteile des Unterrichts. Kursbegleitung: Sonja Lauinger Yoga Kursleiterin (YZU)
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
28.09.2020 20:00 Uhr
Weitere Termine
10 x montags 20:00-21:30 Uhr
Kursbegleitung
Sonja Lauinger
Gebühr
87,00 € (78,30 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Folgetermine
05.10.2020 12.10.2020 19.10.2020 26.10.2020 02.11.2020 09.11.2020 16.11.2020 23.11.2020 30.11.2020
Veranstaltung
Kompetent führen und leiten in bewegten Zeiten - Leitungsfortbildung für Kita- Leitungen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 19 2 Leitungsquali
Beschreibung
1. Modul: 13.07.2020 - 14.07.2020 Institutionelle Rahmenbedingungen und Auswirkung auf die Führung Bedeutung einer „Teil-Freistellung“ für Rollengestaltung und Autorität Persönliche Motivation für eine Führungsrolle Mein Menschenbild in der Führungsarbeit 2. Modul : 01.10.2020 - 02.10.2020 Führung als Prozess Informieren – beteiligen – delegieren – kontrollieren – Grenzen setzen Einflussfaktoren auf den Führungsprozess Veränderungen umsetzen und begleiten – Changemanagement Visionen haben und Mitarbeiter dafür begeistern 3. Modul 07.12.2020 - 08.12.2020 Kommunikation mit Eltern, Kollegen, Vorgesetzten Selbstklärung als Voraussetzung für gute Kommunikation Anlassbezogene Gespräche führen (z.B. Kritikgespräche) Besprechungen planen und leiten 4. Modul 25.02.2021 - 26.02.2021 Konzeptionsentwicklung Teamentwicklung Zeit- und Selbstmanagement 5. Modul 03.05.2021 - 04.05.2021 Konfliktmanagement – eine Führungsaufgabe Konflikte erkennen, verstehen und lösen Konfliktgespräche führen – Konfliktgespräche moderieren Reflektion der eigenen Konfliktfähigkeit 6. Modul 12.07.2021 - 13.07.2021 Mitarbeiter gewinnen und auswählen Bewerbungsgespräche führen Einarbeitung mit Konzept – Einarbeitung neuer Mitarbeiter 7. Kolloquium: 28.10.2021 - 29.10.2021 Vorstellung der individuellen Lernprojekte
Zielgruppe
Leiter*innen in pädagogischen Einrichtungen und solche, die es werden wollen
Datum
01.10.2020 09:00 Uhr
Weitere Termine
6 Module und Kolloquium, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Erna Grafmüller
Gebühr
210,00 € je Modul und 30,00 € Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Eine Qualifizierung in 6 Modulen á 2 Tage, sowie 1,5 Tage Kolloquium Modul 1: 01.10.2020 - 02.10.2020 Modul 2: 07.12.2020 - 08.12.2020 Modul 3: 25.02.2021 - 26.02.2021 Modul 4:03.05.2021 - 04.05.2021 Modul 5: 12.07.2021 - 13.07.2021 Modul 6: 28.10.2021 - 29.10.2021 Kolloquium: Termin wird noch bekannt gegeben
Folgetermine
02.10.2020 07.12.2020 08.12.2020 25.02.2021 26.02.2021 03.05.2021 04.05.2021 12.07.2021 13.07.2021 28.10.2021 29.10.2021
Veranstaltung
Es funktioniert! Wie Kinder sich den Themen Technik und Mechanik nähern
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI TechMech
Beschreibung
Wie funktioniert das? Kann man das so bauen, dass etwas Bestimmtes passiert? Kleine Kinder beobachten Technik mit wachen Augen - und versuchen selbst beim Malen oder Bauen, mechanischen Zusammenhängen auf den Grund zu kommen. Dieses Interesse kann Erzieherinnen (die sich ja für einen eher technik-fernen Beruf entschieden haben) ganz schön herausfordern. Ziel dieses Seminars ist es, einfache, aber für Kinder spannende Wege zu erproben, das Thema „Maschine“ im Kindergarten aufzugreifen. Dabei bauen wir in einem offenen Prozess Dinge wie Murmelbahnen, Reaktionsketten oder einfache „Zahnradgetriebe“ aus Pappen. Natürlich wird auch darüber gesprochen, welche naturwissenschaftlichen wie emotionalen Fragestellungen Kinder damit verknüpfen. Ergebnis sind je nach Anspruch und individuellem Vorwissen unterschiedlich schwierige Ideen für „Maschinen“ - die Stoff für viele neue Projekte in der Bau- oder Atelierecke liefern.
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte
Datum
06.10.2020 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x dienstags, 09:00 - 16:00
Kursbegleitung
Michael Fink
Gebühr
105,00 € und 25,00 € Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Kernzeitenbetreuung -Grundkurs
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 20 2 KernGrund
Beschreibung
In vielen Gemeinden und Städten ist die Kernzeitbetreuung heute die verlässliche Grundschule. Sie ist ein fester Bestandteil bei den Kinderbetreuungsangeboten. Aufgrund der zunehmenden Berufstätigkeit beider Elternteile wird dieses Angebot auch in Zukunft noch verstärkt nachgefragt werden. Um diesem Bedarf auf kommunaler Ebene nachkommen zu können, gilt es, einen Pool von qualifizierten Betreuungskräften aufzubauen. Dafür bietet das Haus der Familie in Straubenhardt eine spezielle Qualifizierung mit drei Workshops. Ziel der Qualifizierungsmaßnahme ist es, Betreuungsfachkräfte zu befähigen, Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern und zu begleiten. Zur Zielerreichung ist es wichtig, Kenntnisse zu haben über: • • Die besonderen Herausforderungen in der Kernzeitenbetreuung * den Umgang mit schwierigen Situationen * der Gruppendynamik * spielpädagogische Möglichkeiten zur Förderung der Sozialkomptetenz im Kindesalter * regionale Netzwerke und Hilfsangebote • die Grundlagen einer gewaltfreien Kommunikation • rechtliche Rahmenbedingungen, Haftung und Versicherungsschutz.
Zielgruppe
Mitarbeiter*innen in der Kernzeitenbetreuung und Interessierte, die es werden möchten
Datum
07.10.2020 17:00 Uhr
Weitere Termine
3 x mittwochs, 17:00-20:00 Uhr
Kursbegleitung
Marion Sattler / Helmut Schellhorn / Heike Herb
Gebühr
180,00 €
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Folgetermine
14.10.2020 21.10.2020
Veranstaltung
Facherzieher*in für Sprachentwicklung und Sprachförderung
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 20 2 Sprache
Beschreibung
Sprache als Schlüsselqualifikation ist in der Kindertagesbetreuung ein zentrales Thema geworden. Immer häufiger fallen Kinder mit einer Sprachauffälligkeit auf und es gibt mehr Kinder, welche Deutsch als Zweit (Dritt) -sprache erlernen. Gerade in der Kindertagesstätte - aber nicht nur dort - wird von den pädagogischen Fachkräften erwartet, hier gezielte Bildungsangebote, und wenn nötig, auch eine Förderung anzubieten. Diese berufsbegleitende Weiterbildung hat zum Ziel, pädagogische Fachkräfte in einem längerfristigen, kontinuierlichen Lernprozess für die pädagogische Arbeit im Bereich der Sprache zu qualifizieren. Dabei wird Sprachförderung in erster Linie als ein Querschnittsthema verstanden, das überall im Alltag auftaucht. Daneben stehen das Erwerben von diagnostischen Kompetenzen und die Entwicklung von Sprachförderkonzepten für einzelne Kinder. Mit der Umsetzung vom Konzept Kolibri will das Land Baden – Württemberg ab 2020 den Kompetenzerwerb im Bereich Sprache deutlich erhöhen. Die im Konzept mit berücksichtigten Entwicklungsbereiche mathematische Vorläuferfähigkeiten, Motorik, sowie sozial–emotionale Kompetenzen werden in einem separaten Seminar im Haus angeboten.
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte
Datum
08.10.2020 15:00 Uhr
Weitere Termine
2 Tage je Modul, 09:00-16:00 Uhr
Kursbegleitung
Heike Baum / Erna Grafmüller
Gebühr
210,00 € + 30,00 € Verpflegung je Modul
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Eine pdf mit ausführlicher Beschreibung finden Sie auf der homepage unter dem Reiter Fortbildung - Zertifikat Fortbildungen Modul 1: 08.10.2020 - 10.10.2020 jeweils donnerstags, 15.00 – 19.00 Uhr, freitags und samstags jeweils 9:00 – 16:00 Uhr Modul 2: 29.01.2021 - 30.01.2021 Freitag, 9:00 – 16:00 Uhr, Samstag 9:00 – 13:00 Uhr Modul 3: 16.04.2021 - 17.04.2021 Freitag, 9:00 – 16:00 Uhr, Samstag 9:00 – 13:00 Uhr Modul 4: 02.07.2021 - 03.07.2021 Freitag, 9:00 – 16:00 Uhr, Samstag 9:00 – 13:0
Folgetermine
09.10.2020 10.10.2020 29.01.2021 30.01.2021 16.04.2021 17.04.2021 02.07.2021 03.07.2021 24.09.2021 25.09.2021 09.12.2021 10.12.2021 11.12.2021
Veranstaltung
Vorsorgevollmacht - Patientenverfügung
Thema
Familie und Beruf
Kurs-Nr
FB 20 2 805
Beschreibung
Wer regelt meine Angelegenheiten, im Krankenhaus, mit Behörden und anderen Institutionen, wenn ich selbst nicht mehr in der Lage sein sollte?" Diese Frage steht am Anfang de Vortrages von Frau Rechtsanwältin Isabell Hutter-Vortisch, Mitglied in der Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V.. In ihrem Vortrag wird sie erläutern, wie eine Patientenverfügung angesichts des Gesetzes zur Patientenverfügung und der dazu ergangenen Gerichtsentscheidungen richtig abzufassen und aufzubewahren ist. Ebenso wird geklärt, welche Vollmachten erteilt werden sollten und in welchen Fällen eine Betreuungsverfügung sinnvoll sein kann.
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
08.10.2020 18:00 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursbegleitung
Isabel Hutter-Vortisch
Gebühr
6,00€/9,00€ Paar (5,40€/8,10€ Mitgl.)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Kräuterwanderung
Thema
Umwelt und Natur
Kurs-Nr
UN 20 2 819
Beschreibung
In Deutschland gibt es 150.000 Wildpflanzen und Wildtierarten, ein Drittel davon sind bedroht. Wenn wir sie kennen, lieben lernen - können wir sie auch besser schützen. Zudem erfahren Sie, wie sich ein leckerer Wildkräutersalat zusammenstellen lässt. Diese Salat sind nicht nur ein Hochgenuss - sie stärken auch unser Immunsystem. Der Schwerpunkt dieser Kräuterwanderung liegt im Kennenlernen von Kräutern und Pilzen.
Zielgruppe
Erwachsene und Kinder
Datum
10.10.2020 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags, 09:00 - 12:00 Uhr
Kursbegleitung
Ursula Gauß
Gebühr
€ 15,00 (€ 13,50) Kind € 5,00
Ort
Haus der Familie
Raum
Outdoor
Info
09:00 Uhr - 12:00 Uhr Bitte mitbringen: Wanderschuhe, Vesper, Getränke, Körbchen für Kräuter / Pilze, Fernglas, Fotoapparat zum Fotografieren. Bei Regen / Sturm wird die Wanderung ausfallen.
Veranstaltung
Kommt mit auf Schatzsuche
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 2 807
Beschreibung
Begeben Sie sich mit Ihrem Kind auf ein gemeinsames Abenteuer und erleben dabei intensive Zeit zusammen. Auf einer realen Schnitzeljagd löst Ihr Rätsel aus dem mathematischen, naturwissenschaftlichen Bereich, überwindet Hindernisse und kommt somit Eurem Schatz immer näher . Bei einer Vesperpause könnt Ihr unterwegs verschnaufen.
Zielgruppe
Für Eltern, Großeltern mit Kindern von 6 – 10 Jahren
Datum
11.10.2020 14:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags, 14:00-17:00 Uhr
Kursbegleitung
Marius Geisert
Gebühr
12,00 € (10,80 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Outdoor
Info
Mitbringen: Wetterangepasste Kleidung, gutes Schuhwerk, Vesper
Veranstaltung
Tango Argentino - der Tanz der Tänze... - Fortgeschrittene
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 2 812
Beschreibung
Für alle, die sich schon getraut haben und über Grundkenntnisse verfügen. Wir möchten den gemeinsamen Spaß und die Leidenschaft am argentinischen Tango mit Drehungen und weiteren tänzerischen Feinheiten vertiefen. Egal für welches Lebensalter. Der Tango lässt sich in kein Schema pressen, er lebt von der Kreativität und der individuellen Persönlichkeit der Paare.
Zielgruppe
Erwachsene Interessierte
Datum
11.10.2020 14:00 Uhr
Weitere Termine
6 x Sonntags, 14:00- 16:30 Uhr
Kursbegleitung
Angelika Miko / Johann Miko
Gebühr
95,00€ Einzel/190€ Paar kein Rabatt
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Seit über zwei Jahrzehnten leben Angelika und Johann Miko die Leidenschaft zum argentinischen Tango. Als ausgebildete Tango Coaches (TTT-Saarbrücken) leiten wir Tangokurse und –workshops. Dieser Kurs kann stattfinden, sofern die Abstands- und Hygieneregeln während der Pandemie es zulassen.
Folgetermine
18.10.2020 01.11.2020 08.11.2020 15.11.2020 06.12.2020
Veranstaltung
Tango Argentino - der Tanz der Tänze... - Beginner
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 2 811
Beschreibung
...für alle, die sich bisher noch nicht getraut haben. Wir möchten den gemeinsamen Spaß und die Leidenschaft am argentinischen Tango vermitteln. Egal für welches Lebensalter. Ein sicherer Stand, bewusste Körpersignale, die Interpretation der Musik und die Kommunikation im Paar stehen dabei im Vordergrund. Ziel ist das freie Improvisieren des eigenen Tanzes. Der Tango lässt sich in kein Schema pressen, er lebt von der Kreativität und der individuellen Persönlichkeit der Paare.
Zielgruppe
Erwachsene Interessierte
Datum
11.10.2020 17:00 Uhr
Weitere Termine
6 x sonntags, 17:00-19:30 Uhr
Kursbegleitung
Angelika Miko / Johann Miko
Gebühr
90,00€ Einzel/180€ Paar kein Rabatt
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Dieser Kurs kann stattfinden, sofern die Abstands- und Hygieneregeln während der Pandemie es zulassen. Seit über zwei Jahrzehnten leben Angelika und Johann Miko die Leidenschaft zum argentinischen Tango. Als ausgebildete Tango Coaches (TTT-Saarbrücken) leiten wir Tangokurse und –workshops.
Folgetermine
18.10.2020 01.11.2020 08.11.2020 15.11.2020 06.12.2020
Veranstaltung
Matz, Fratz, Lisettchen im Herbst - Mit Familie Eichhorn durchs ganze Jahr….
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 1 90
Beschreibung
In der Bilderbuchreihe von Kazuo Iwamura erleben die drei Eichhornkinder Matz, Fratz und Lisettchen die spannendsten Abenteuer zur jeweils passenden Jahreszeit: Zusammen mit Matz, Fratz und Lisettchen wollen wir durchs ganze Jahr reisen und spannende Abenteuer erleben. Wir wollen die in reimform geschriebenen Bilderbücher betrachten und uns die lustigen Geschichten mit Spielen und kreativen Angeboten erarbeiten. Familie Eichhorn bereitet sich auf den Herbst und die kalten Tage vor: Mama Eichhorn strickt für jedes ihrer drei Kinder einen dicken roten Pullover. Ein Pullover, so rot und bunt wie die Herbstblätter und so kuschelig und warm, dass Matz, Fratz und Lisettchen weiter durch den bunten Herbstwald toben können. Die wunderschön gestalteten Bilderbuchseiten mit ihren bunten Farben lassen die Kinder in einen schönen Herbstwald abtauchen. Die anschaulichen Bilder regen die Kinder zur Sprechfreude an. Gemeinsames kreatives Gestalten mit Herbstfarben soll das Thema vertiefen.
Zielgruppe
Für Kinder mit ihren Eltern zwischen 2,5 und 4 Jahren.
Datum
15.10.2020 16:00 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 16:00-17:30 Uhr
Kursbegleitung
Nancy Weber
Gebühr
7,00€ (6,30€ Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Veranstaltung
Einführung in das Konzept Kolibri
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 20 2 Kolibri
Beschreibung
„Kompetenzen verlässlich voranbringen“ ist das neue Sprachförderkonzept mit dem das Land Baden – Württemberg alle Kinder in der Kindertagespflege und den Kindertagesstätten, die den Bedarf haben, unterstützen wird. Dabei greift das Konzept nicht nur die Sprachkompetenzen auf, sondern greift auch die mathematische Vorläuferfähigkeiten, die motorische Fertigkeiten und die sozial- emotionale Kompetenzen auf. Gemeinsam nehmen wir in den Blick, wie im Team das Konzept Kolibri so verankert werden kann, dass des den Richtlinien von Kolibri entspricht. Was Sie in diesem Seminar lernen  Was beinhaltete Kolibri  Wie die Rahmenbedingungen sind  Alltagsintegrierte Sprachförderung gemeinsam gestalten  mathematische Vorläuferfähigkeiten, die motorische Fertigkeiten und die sozial- emotionale Kompetenzen weiterentwickeln  Wie Sie die Formalien erfüllen
Zielgruppe
Für Pädagogische Fachkräfte in der Tagespflege, Krippe, Kita und Hort
Datum
16.10.2020 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x freitags, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Heike Baum
Gebühr
105,00€ + 25,00€ Verpflegung
Raum
Dachgeschoss
Info
Dieses Seminar kann auch als InhouseSeminar, für Träger mit mehreren Einrichtungen gebucht werden. Hinweis: Facherzieher*in für Sprachentwicklung und Sprachförderung Diese Qualifizierung für pädagogische Fachkräfte orientiert an den Anforderungen im Rahmen von Kolibri (Kompetenzen verlässlich voranbringen) wird im Haus ebenfalls angeboten Inhalt
Veranstaltung
Von Mann zu Mann - Ein Geburtsvorbereitungskurs für Männer
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 2 1
Beschreibung
Schwangerschaft und Geburt sind spannende und für Männer manchmal auch herausfordernde Ereignisse. Schon die Zeit der Schwangerschaft ist von vielen Fragen und teils auch Zweifeln geprägt. Die Vorfreude überwiegt meist, doch die Angst, etwas falsch zu machen ist bei Schwangeren und werdenden Vätern dennoch groß. Wie verhalte ich mich in der Schwangerschaft? Wie verläuft die Geburt und was geschieht danach? Wie kann ich meine Frau am besten unterstützen und mich auf die anstehenden Herausforderungen vorbereiten? "Von Mann zu Mann" ist ein Kurs, der speziell auf werdenden Väter abgestimmt ist und sich mit Schwangerschaft, Geburt und der ersten Zeit mit Kind aus Sicht der Männer beschäftigt. Zeitlich und inhaltlich deutlich weniger umfangreich als die Kurse für Frauen möchte dieser Kurs auf lockere Art die Vorfreude auf die neue Herausforderung wecken. Der Kurs gibt viele Antworten, die den zukünftigen Vätern das Leben leichter machen und ermöglicht den Austausch "Von Mann zu Mann". Das BESONDERE: Im Gegensatz zu anderen Kursen findet dieser Geburtsvorbereitungskurs gänzlich unbeobachtet vom weiblichen Geschlecht und mit freundlicher Unterstützung der Privatbrauerei Hoepfner statt. Jeder Teilnehmer erhält ein exklusives Zertifikat und ein kleines Präsent der Privatbrauerei Hoepfner mit auf den Weg in den neuen Lebensabschnitt.
Zielgruppe
Für werdende Väter
Datum
17.10.2020 09:30 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags, 09:30-16:00 Uhr
Kursbegleitung
Dr. Martin Soder
Gebühr
79,00 EUR (keine Ermäßigung möglich)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
inkl. einem warmen Mittagessen, Snacks und Getränken
Veranstaltung
Systemische Elternberatung - Reflektionsgruppe für pädagogische Fachkräfte
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 20 1 Ebreflektion 3
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte, welche die Qualifizierung zur Elternberatung absolviert haben
Datum
17.10.2020 10:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags, 10:00 - 13:00 Uhr
Kursbegleitung
Bruno Gittinger
Gebühr
65,00€
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
inkl. kalte und warme Getränke, Pausensnack
Veranstaltung
Unterforderte Kinder im Kindergarten - erkennen, begleiten, fördern
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 20 2 Unterforki
Beschreibung
Alle Kinder in ihrer Verschiedenheit und mit ihren unterschiedlichen Stärken und Begabungen immer im Blick zu haben ist eine große Herausforderung für pädagogische Fachkräfte. Und es ist nicht selten, dass überdurchschnittlich intelligente und hochbegabte Kinder – immerhin sind es rund 15% in den Einrichtungen – nicht als solche erkannt werden. An diesen beiden aufeinander aufbauenden Fortbildungstagen erhalten Sie gezielte Informationen über Auffälligkeiten, Merkmale und Besonderheiten, die hochbegabte Kinder mitbringen. Geeignetes Spielmaterial, Besonderheiten in der Raumgestaltung und die Haltung der Erzieher*In sowie die Zusammenarbeit mit den Eltern und die begabungsgerechte Einschulung sind praktische Inhalte.
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte
Datum
20.10.2020 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x dienstags, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Daniela Heiser
Gebühr
105,00€ + 25,00 € Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Erste Hilfe Maßnahmen bei Säuglingen und Kleinkindern
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 2 802
Beschreibung
Systematische Übersicht über relevante Notfälle im Säuglingsalter - Ursache für - und Erkennen von Kreislaufstörungen - Theoretische und praktische Einführung in die Wiederbelebung von Säuglingen und Kleinkindern - Chancen und Grenzen des Helfens in Notsituationen - Ausführliches, gut verständliches Skript zum Thema. Babys können selbstverständlich mitgebracht werden. Wir machen zwischen den Blöcken nur eine kurze Pause. Sie können sich ein kleines Vesper mitbringen für das Zwischendurch. Für Eltern und Einzelpersonen
Zielgruppe
Für - werdende - Eltern, Einzelpersonen und allen an erster Hilfe Interessierten
Datum
24.10.2020 10:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags, 10:00-14:00 Uhr
Kursbegleitung
Stephan Bürkle
Gebühr
50,00 € (45,00€) Mitglieder
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Ein Seminar während der Pandemie in kleinen Gruppen Elternpaar: 50,00 € (45,00€) Einzelperson: 34,00 € (30,60€)
Veranstaltung
Workshop Kürbisschnitzen mit Eltern und Kind
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 2 2
Beschreibung
Wertvolle Zeit miteinander verbringen und kreativ werden. Unter fachkundiger Anleitung können Eltern mit Ihren Kindern lustige oder gruselige Kürbisgesichter werken und sie an Halloween leuchten lassen. Bitte mitbringen: Einen Kürbis in der gewünschten Größe oder mehrere kleine, ein Gefäß für das Fruchtfleisch, ein gutes Obstmesser, eine Schürze falls vorhanden.
Zielgruppe
Eltern mit ihren Kindern ab 5 Jahren
Datum
25.10.2020 11:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags, 11:00 - 13:00 Uhr
Kursbegleitung
Marius Geisert
Gebühr
9,00 € (8,10 € Mitglieder) / Familie
Ort
Haus der Familie
Raum
Kreativraum
Info
Für Eltern und Kinder ab 5 Jahren
Veranstaltung
Workshop Kürbisschnitzen mit Eltern und Kind
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 2 806
Beschreibung
Wertvolle Zeit miteinander verbringen und kreativ werden. Unter fachkundiger Anleitung können Eltern mit Ihren Kindern lustige oder gruselige Kürbisgesichter werken und sie an Halloween leuchten lassen. Bitte mitbringen: Einen Kürbis in der gewünschten Größe oder mehrere kleine, ein Gefäß für das Fruchtfleisch, ein gutes Obstmesser, eine Schürze falls vorhanden.
Zielgruppe
Eltern mit ihren Kindern ab 5 Jahren
Datum
25.10.2020 11:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags, 11:00 - 13:00 Uhr
Kursbegleitung
Marius Geisert
Gebühr
9,00 € (8,10 € Mitglieder) / Familie
Ort
Haus der Familie
Raum
Kreativraum
Info
Für Eltern und Kinder ab 5 Jahren
Veranstaltung
Kürbis-Schnitzwerkstatt
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 20 2 3
Beschreibung
Gebt Eurem Kürbis ein interessantes Gesicht. Unter fachkundiger Anleitung erfahrt Ihr die Tricks, wie lustige oder gruselige Kürbisgesichter entstehen, damit sie an Halloween leuchten können.
Zielgruppe
Kids und Teens ab 10 Jahren
Datum
27.10.2020 17:30 Uhr
Weitere Termine
1 x dienstags, 17:30 - 19:00 Uhr
Kursbegleitung
Marius Geisert
Gebühr
6,00 € (5,40 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Kreativraum
Info
Bitte mitbringen: Einen Kürbis in der gewünschten Größe oder mehrere kleine, ein Gefäß für das Fruchtfleisch, ein gutes Obstmesser, eine Schürze falls vorhanden.
Veranstaltung
Kürbis-Schnitzwerkstatt
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 19 2 185
Beschreibung
Gebt Eurem Kürbis ein interessantes Gesicht. Unter fachkundiger Anleitung erfahrt Ihr die Tricks, wie lustige oder gruselige Kürbisgesichter entstehen, damit sie an Halloween leuchten können. Bitte mitbringen: Einen Kürbis in der gewünschten Größe oder mehrere kleine, ein Gefäß für das Fruchtfleisch, ein gutes Obstmesser, eine Schürze falls vorhanden.
Zielgruppe
Kids und Teens ab 10 Jahren
Datum
27.10.2020 17:30 Uhr
Weitere Termine
1 x dienstags, 17:30-19:00 Uhr
Kursbegleitung
Marius Geisert
Gebühr
6,00 € (5,40 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Kreativraum
Veranstaltung
Gruselige Halloweenparty
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 20 1 338
Beschreibung
Gemeinsam holen wir die Pferde, putzen und bemalen sie gruselig, um dann einen Ausritt auf dem Gespensterpfad zu unternehmen. Anschließend werden die Pferde versorgt und dann steigt die Halloweenparty mit Monstersnack. Gerne dürft ihr verkleidet kommen. Mitzubringen: Fahrrad-/Reiterhelm, warme Kleidung und Schuhe
Zielgruppe
Kinder im Alter von 6-12 Jahre
Datum
31.10.2020 15:00 Uhr
Weitere Termine
samstags, 15:00-17:00 Uhr
Kursbegleitung
Melanie Weber / Louisa Ochs
Gebühr
33,00 € kein Rabatt
Ort
Koppel, die Teilnehmer werden vorher angerufen.
Raum
Ponyhof
Veranstaltung
Kernzeitenbetreuung - Austauschtreffen
Thema
Pädagogik und Psychologie
Kurs-Nr
PP PP 20 2 700
Beschreibung
Seit 2015 bietet das Haus der Familie für Mitarbeiter*innen in der Kernzeitenbetreuung einen Grundlagenkurs. Dieses Treffen bietet allen, welchen bereits einen Grundlagenkurs absolviert haben, eine Plattform zum Austausch und Klärung von Themen, Sachgebieten.
Zielgruppe
Mitarbeiter*innen der Kernzeitenbetreuung
Datum
11.11.2020 17:00 Uhr
Weitere Termine
mittwoch 17:00-20:00 Uhr
Kursbegleitung
Marion Sattler
Gebühr
60,00 € (kein Mitgliederrabatt)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Matz, Fratz, Lisettchen im Winter - Mit Familie Eichhorn durchs ganze Jahr….
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 1 91
Beschreibung
In der Bilderbuchreihe von Kazuo Iwamura erleben die drei Eichhornkinder Matz, Fratz und Lisettchen die spannendsten Abenteuer zur jeweils passenden Jahreszeit: Zusammen mit Matz, Fratz und Lisettchen wollen wir durchs ganze Jahr reisen und spannende Abenteuer erleben. Wir wollen die in reimform geschriebenen Bilderbücher betrachten und uns die lustigen Geschichten mit Spielen und kreativen Angeboten erarbeiten. Der erste Schnee ist da und alle wollen Schlittenfahren – außer Vater Eichhorn. Matz, Fratz und Lisettchen haben einen riesigen Spaß und erleben ein Winterabenteuer mit der ganzen Familie. Da lässt sich sogar Vater Eichhorn mitreissen und hat auf einmal Spaß im kalten, nassen Schnee. Die lustige Geschichte lässt Kinder in eine wunderbare Winterwelt eintauchen und erleben, wie viel Spaß man als Familie haben kann. Die Kinder erleben hautnah ein Gefühl von Zusammengehörigkeit und Wärme im kalten Winter…
Zielgruppe
Für Kinder mit ihren Eltern zwischen 2,5 und 4 Jahren.
Datum
19.11.2020 16:00 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 16:00-17:30 Uhr
Kursbegleitung
Nancy Weber
Gebühr
7,00€ (6,30€ Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Veranstaltung
Tanz-Ab unterm Dach in der Villa Kling
Thema
Events
Kurs-Nr
EV
Beschreibung
mit Musik aus der Zeit ab den 1970ern. In chilliger Atmosphäre für alle Tanzbegeisterten
Zielgruppe
Erwachsene Disco- und Tanzbegeisterte
Datum
21.11.2020 21:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags, 21:00 - 03:00 Uhr
Kursbegleitung
Gebühr
5,00 € Abendkasse
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
21:00 - 03:00 Uhr
Veranstaltung
Lasst uns über Sterben, Tod und Trauer sprechen - bevor es einen Anlass dazu gibt.
Thema
Pädagogik und Psychologie
Kurs-Nr
PP 20 2 809
Beschreibung
Der Totensonntag lädt uns besonders dazu ein, über das Leben nachzudenken. Warum fällt es uns so schwer, über Sterben, Tod und Trauer zu reden? Wie begegne ich meiner Angst? Wie begegnen Kinder dem Thema? Aus Überzeugung und Erfahrung verändert sich die Einstellung zum Sterben wenn wir uns die Zeit und den Rahmen zum Austausch geben. Das gibt uns Sicherheit und nimmt uns die Angst und wir gewinnen viel Freude am Leben. Sicherheit gibt uns auch die Beschäftigung mit den Themen Testament, Vollmacht(en) und Verfügung(en). Mit Berichten, Beispielen und Literaturvorschlägen möchte ich Mut machen, darüber zu reden, damit das Leben leichter, ehrlicher und noch lebendiger werden kann. Angelika Miko, Referentin und Kinderkrankenschwester mit Erfahrung in der häuslichen Pflege und jahrelanger Arbeit im Kinder- und Jugendhospizdienst in Leitungsfunktion.
Zielgruppe
Interessierte jeden Alters
Datum
22.11.2020 16:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags, 16:00-20:00 Uhr
Kursbegleitung
Angelika Miko
Gebühr
22,00€ (19,80€ Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Bitte melden Sie sich unbedingt vorher an!
Veranstaltung
Projekttage im Wald gestalten
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 19 2 ProjektWaldWinter
Beschreibung
Entsprechend der Jahreszeit und Wetterlage streifen wir durch Wald und Flur, erweitern unser Kräuterwissen, experimentieren mit Naturmaterialien, kochen auf dem Lagerfeuer und beleben alte Handwerkskünste. Kennengelerntes wird gemeinsam alltagstauglich aufgearbeitet.
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte
Datum
26.11.2020 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags
Kursbegleitung
Regina Zumbach-Lux
Gebühr
105,00 € + 25,00 € Materialkosten
Ort
Haus der Familie
Raum
Outdoor
Info
Bitte robuste Kleidung mitbringen. Inkl. Verpflegung.
Veranstaltung
Weihnachtsfeier "Flinke Masche" Handarbeitstreff
Thema
Offene Treffs
Kurs-Nr
Treffs
Zielgruppe
Erwachsene und interessierte Kinder mit Eltern
Datum
27.11.2020 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Nora Hahn / Kerstin Esch
Gebühr
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Rauhnächte ... oder Entschleunigung anstatt Weihnachtsstress
Thema
Phantasie und Kreativität
Kurs-Nr
PK 20 2 3
Beschreibung
Weihnachten ist das Fest der Besinnung. Das Fest der Rituale. Doch wie oft sind wir wirklich besinnlich oder denken an alte Rituale und Bräuche? Es dreht sich viel um die Familie, Geschenke, um das Festessen … doch was ist der wirkliche Sinn dieser besonderen Zeit? Nutzen Sie dazu die Kraft und die Magie der Rauhnächte, die Zeit des Übergangs. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft fließen ineinander. Die zwölf heiligen Nächte beginnen mit dem 24. Dezember und enden am 06. Januar, dem Dreikönigstag. Das erwartet Sie: • Ursprung der Rauhnächte • Inspiration, Impulse und Rituale der Rauhnäche • Meditation mit einer geführten Innenschau • Mit einem Visionboard das Innere sichtbar machen • Räuchern mit heimischen Kräutern • Mit neuen Visionen nach Hause gehen Ich lade Sie ein, das alte Jahr mit einer Innenschau abzuschließen und das neue Jahr bewusst zu beginnen. Mit neuen Impulsen und Ideen. Das gibt Ihnen Schwung und Energie für das ganze Jahr!
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
29.11.2020 13:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags, 13:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Corinna Plege
Gebühr
29,00 € (26,10€ Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Facherzieher*in für Erziehungspartnerschaft und systemische Elternberatung Weiterbildung in 5 Modulen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI ElternberatungParti
Beschreibung
Die Arbeit einer Erzieher*in im Kindergarten ist in den letzten Jahren vielfältiger und anspruchsvoller geworden. Die Kinder kommen schon im ganz frühen Alter in die Betreuung; der Anteil von Kindern mit Migrationshintergrund nimmt zu; frühkindliche Erziehung und Bildung wird expliziter von Trägern und Eltern eingefordert; die Lebensentwürfe und das Rollenverständnis der Eltern – vor allem der Frauen und Mütter – werden vielfältiger und ungleichartiger. Die Gespräche mit den Eltern gehen oft weit über Small-Talk oder Austausch zu den Kindern hinaus. Aber auch die Erzieher/innen sehen mehr: im Sozial- und Lernverhalten der Kinder, an Entwicklungsverzögerungen und schwierigen Verhaltensweisen. Sie ahnen häufig Zusammenhänge mit der Situation in der jeweiligen Familie. Diese Weiterbildung will helfen und anregen, das Zusammenwirken von Kindergarten und Familie, von Mutter/Vater und Erzieher*in genauer in den Blick zu nehmen. Dabei gilt es, besser zu verstehen, was die Beteiligten bewegt, was an Mustern und Kräften sichtbar wird. Die Teilnehmenden werden lernen, das Erkannte selbstbewusst und kompetent in die Elternarbeit einzubringen. Themenkomplexe: 1. Kindergarten und Familie, zwei Systeme/Organisationen mit jeweils unterschiedlicher Dynamik und Zielsetzung treffen aufeinander. Was passiert? Wo gibt es gemeinsame Interessen und Ziele? Wo sind unterschiedliche Interessen und Erwartungen im Spiel? Wie kann ein erfolgreiches Miteinander gelingen? 2. Die Familie hat ihre eigene Dynamik. Über das Kind kommt sie in den Kindergarten. Wie kann ich diese Dynamik mit ihren Gesetzmäßigkeiten erfassen? Wie kann ich zu einer „Diagnose“ kommen? Wie kann ich Kompetenzen im System erkennen, sie spiegeln und für die positive Zusammenarbeit mit den Eltern nutzbar machen. 3. Dem Gespräch mit Eltern/Vater/Mutter kommt dabei eine wichtige Funktion zu. Es geht um Einfühlung, Konfliktfähigkeit, Reflexion der eigenen Anteile. Wie kann ich meine Gesprächsführung verbessern? 4. Erarbeiten eines eigenen Projektes.
Zielgruppe
Fachkräfte in Kintertageseinrichtungen
Datum
03.12.2020 09:00 Uhr
Weitere Termine
Modul 1 03.12. – 05.12.2020 09:00-16:00
Kursbegleitung
Erna Grafmüller / Bruno Gittinger
Gebühr
370,00€ + 35,00€ Verpfl. je Modul
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Folgetermine
04.12.2020 05.12.2020
Veranstaltung
Dem eigenen Sterben begegnen - das Leben begrüßen!
Thema
Pädagogik und Psychologie
Kurs-Nr
PP 20 2 810
Beschreibung
An alle Interessierten, die sich mit Gelassenheit der eigenen Endlichkeit stellen oder die das Sterben von Menschen gut begleiten wollen. Nach jahrelanger Erfahrung mit der Lebens- und Sterbemeditation von Lis Bickel und Daniela Tauscher biete ich ein Seminar mit meditativer Gedankenreise an. Es geht darum, sich der Vergänglichkeit auf eine Art und Weise zu nähern, welche die Angst vor dem Tod nimmt und die Freude am Leben stärkt. Alle Sichtweisen sollen einen vertrauensvollen und offenen Raum erhalten, damit sich Klarheit und Sicherheit finden lässt. Gemeinsam kehren wir gestärkt ins bunte Leben zurück.
Zielgruppe
Erwachsene Interessierte
Datum
04.12.2020 16:00 Uhr
Weitere Termine
Fr.+Sa, 16:00-20:00+09:00-16:00
Kursbegleitung
Angelika Miko
Gebühr
105,00€ + 35,00€ Verpfl. kein Mitgl.rabatt
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Freitag 04.12.2020 16:00 – 20:00 Uhr und Samstag 05.12.2020 09:00 – 16:00 Uhr Incl. Verpflegung, bitte anmelden Keine Teilnahme von Personen mit einer lebensbedrohenden Diagnose. Angelika Miko ist Referentin und Kinderkrankenschwester mit Erfahrung in der häuslichen Pflege und jahrelanger Arbeit im Kinder- und Jugendhos
Veranstaltung
Tango Argentino - Vals Workshop
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 2 817
Beschreibung
Für alle, die schon Grundkenntnisse haben. Egal, wie lange sie schon tanzen. Wir werden den gemeinsamen Spaß und die Leidenschaft am argentinischen Tango mit dem Tango-Walzer vertiefen.
Zielgruppe
Interessierte
Datum
17.01.2021 14:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags, 14:00-16:30 Uhr
Kursbegleitung
Geli und Johann Miko
Gebühr
25,00€ p.P. kein Rabatt
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Dieser Kurs kann stattfinden, sofern die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können. Bitte informieren Sie sich vorher
Veranstaltung
Tanz-Ab unterm Dach in der Villa Kling
Thema
Events
Kurs-Nr
EV
Beschreibung
mit Musik aus der Zeit ab den 1970ern. In chilliger Atmosphäre für alle Tanzbegeisterten
Zielgruppe
Erwachsene Disco- und Tanzbegeisterte
Datum
23.01.2021 21:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags, 21:00 - 03:00 Uhr
Kursbegleitung
Gebühr
5,00 € Abendkasse
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
21:00 - 03:00 Uhr
Veranstaltung
Essbare Wildpflanzen und Bäume – unsere Superfoods vor der Haustür Vortrag mit Verkostung
Thema
Umwelt und Natur
Kurs-Nr
UN 20 2 820
Beschreibung
Vortrag mit Verkostung Im Vergleich mit unseren Kulturpflanzen sind die Wildpflanzen wahre Kraftpakete und strotzen nur so vor für uns wertvollen Inhaltsstoffen: sie enthalten ein Vielfaches manchmal sogar Zigfaches an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen usw.! Freuen Sie sich auf spannende Infos zu essbaren Wildpflanzen und Bäumen sowie von der Kursleiterin mitgebrachten wilden Verkostungen. Probieren Sie u.a. den sehr vitalstoffhaltigen "Wald- und Wiesenkaviar", Waldknabberein und erleben Sie die heimische Vitamin C Königin, die selbst Zitrusfrüchte locker übertrumpft.
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
29.01.2021 19:00 Uhr
Weitere Termine
1 x freitags, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursbegleitung
Daniela Schneider
Gebühr
9,00 € (8,10 €) incl. Verkostung
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Veranstaltung
Tango Argentino - Milonga Workshop
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 2 818
Beschreibung
Für alle, die schon Grundkenntnisse haben. Egal, wie lange sie schon tanzen. Wir werden den gemeinsamen Spaß und die Leidenschaft am argentinischen Tango mit der Milonga, der "fröhlichen Schwester" des Tangos vertiefen.
Zielgruppe
Interessierte
Datum
07.02.2021 14:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags, 14:00-16:30 Uhr
Kursbegleitung
Geli und Johann Miko
Gebühr
25,00€ p.P. kein Rabatt
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Dieser Kurs kann stattfinden, sofern die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können. Bitte informieren Sie sich vorher
Veranstaltung
Resilienzcoach – eine Qualifizierung in 4 Modulen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI
Beschreibung
Resilienz, die seelische Widerstandskraft des Menschen, hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. In den Einrichtungen für Kinder und bei den pädagogischen Fachkräften ist das Thema: „Förderung von Resilienz“ unterschiedlich stark aufgenommen und umgesetzt worden. Die modulare Fortbildung zum Resilienzcoach hat das Ziel, interessierte pädagogische Fachkräfte ein praxisorientiertes Verständnis und differenzierteres Fachwissen zum Thema Resilienz zu vermitteln. Vor allem aber geht es darum, modellhafte praktische Umsetzungen kennen zu lernen und zu erproben und weiter zu vermitteln. Die Fortbildung setzt 4 Schwerpunkte: Modul 1. Kinder im pädagogischen Alltag stärken Ziel ist es über Spaß und Freude sowohl für die Kinder als auch für die pädagogischen Fachkräfte einen eher leichten und spielerischen Zugang zu Förderung der seelischen Widerstandskraft zu ermöglichen. Modul 2. Die eigene Person stärken Ziel ist es, zentrale Elemente der Resilienzförderung an der eigenen Person zu erfahren, um dadurch auch für andere ein positives Modell zu werden, das vorbildhaft ausstrahlt und wirkt. Modul 3. Kinder in besonderen Lebenssituationen stärken Sie erweitern in diesem Modul ihre theoretischen und praktischen Kompetenzen bei der Unterstützung und Begleitung von Kindern in besonderen Lebenssituationen. Modul 4. Eltern und pädagogische Fachkräfte beraten In diesem Modell geht es deshalb darum, wie Sie Wissen und Erfahrungen an Eltern bzw. Kolleginnen und Kollegen weitervermitteln können vielleicht beim Elternabend, in Einzelgesprächen oder im Rahmen von Teamarbeit.
Zielgruppe
pädagogische Fachkräfte
Datum
08.02.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
2 Tage je Modul, 09:00-16:00 Uhr
Kursbegleitung
Gerhard Fleischer
Gebühr
210,00 € je Modul und 30,00 € Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Weiterbildung in 4 Modulen. Zum Abschluss erhalten Sie das Zertifikat „Resilienzcoach“. Das Modul 1 darf gerne zum "schnuppern" separat gebucht werden. Eine detaillierte Ausschreibung finden Sie als PDF auf unserer Homepage unter Fortbildungen
Folgetermine
09.02.2021 16.03.2021 17.03.2021 15.04.2021 16.04.2021 15.06.2021 16.06.2021
Veranstaltung
"Wir haben mehr als Worte“ Gebärdenunterstüzte Kommunikation
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 1 WhmaWGebärdeuntKom
Beschreibung
Ein Seminar für pädagogische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, um die Grundlagen der deutschen Gebärdensprache und ihre Einsatzmöglichkeiten kennen zu lernen. Ziele: sind, dass die Teilnehmenden wissen, wie gebärdenunterstützte Kommunikation: zur Inklusion von Kindern zur Verständigung von Kindern mit Behinderung (nicht nur Hörbehinderung), Zur Unterstützung für Kinder mit Deutsch als Zweit- oder Drittsprache und zur Sprachförderung von Kindern mit noch wenig Sprachkompetenz beiträgt  hilft, sich im Alltag auszudrücken die Sprachkompetenzen von Kindern fördern kann  Kindern die Teilhabe am Gruppengeschehen erleichtert und ihren Bildungsprozess fördert  Kinder Selbstwirksamkeit erfahren lässt  Kinder unterstützt, sich in ihrem „Sosein“ und mit ihren Bedürfnissen angenommen, wahrgenommen und verstanden zu fühlen  Kindern hilft, präzise mitzuteilen, was sie mitteilen wollen  die Teilnehmenden unterstützt, sensibler auf Kinder zu reagieren, auch im Sinne des Kinderschutzes, der Beschwerden von Kindern und deren Partizipation Das Seminar beginnt mit einem theoretischen Input zum Thema  Wie Kinder gut lernen und was sie dafür brauchen  Sprachentwicklung bei Kindern und kindlicher Zweitspracherwerb  Wer von der GUK (Gebärdenunterstützte Kommunikation) profitieren kann  Vor und Nachtteile der GUK  Arbeiten mit dem Sprachenportfolio  Individuelle Lernbegleitung von Kindern und Zielgruppenorientierung Darüber hinaus lernen die Teilnehmenden grundlegende, für den Kindergartenalltag relevante Gebärden, um zu spielen, Gemeinsamkeit zu erleben, Regeln zu vermitteln, Grundbedürfnisse und Gefühle auszudrücken. Diese Spiele, Lieder und gebärdenunterstützte Geschichten ermöglichen es den Teilnehmenden, direkt in ihrem Arbeitsalltag erste Ideen umzusetzen und auszuprobieren.
Zielgruppe
pädagogische Fachkräfte
Datum
10.02.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwochs, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Heike Baum
Gebühr
105,00 € + 25,00 € Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Interessant in Krippe, Kita, Hort und der Tagespflege, auch für Pflegeeltern Dieses Seminar kann auch als InhouseSeminar gebucht werden.
Veranstaltung
"Wir haben mehr als Worte“ Gebärdenunterstüzte Kommunikation in Krippe, Kita und Hort
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 20 2 WhmaWGebärdeuntKom
Beschreibung
Ein Seminar, um die Grundlagen der deutschen Gebärdensprache und ihre Einsatzmöglichkeiten kennen zu lernen. Ziele des Seminares sind, dass die Teilnehmenden wissen, wie gebärdenunterstützte Kommunikation * zur Inklusion von Kindern - mit Behinderung (nicht nur Hörbehinderung), - mit Deutsch als Zweit- oder Drittsprache und - mit noch wenig Sprachkompetenz, beiträgt * hilft, sich im Alltag auszudrücken * die Sprachkompetenzen von Kindern fördern kann * Kindern die Teilhabe am Gruppengeschehen erleichtert und ihren Bildungsprozess fördert * Kinder Selbstwirksamkeit erfahren lässt * Kinder unterstützt, sich in ihrem „Sosein“ und mit ihren Bedürfnissen angenommen, wahrgenommen und verstanden zu fühlen * Kindern hilft, präzise mitzuteilen, was sie mitteilen wollen * die Teilnehmenden unterstützt, sensibler auf Kinder zu reagieren, auch im Sinne des Kinderschutzes, der Beschwerden von Kindern und deren Partizipation Das Seminar beginnt mit einem theoretischen Input zum Thema * Wie Kinder gut lernen und was sie dafür brauchen * Sprachentwicklung bei Kindern und kindlicher Zweitspracherwerb * Arbeiten mit dem Sprachenportfolio * Individuelle Lernbegleitung von Kindern und Zielgruppenorientie-rung Darüber hinaus lernen die Teilnehmenden grundlegende, für den Kindergartenalltag relevante Gebärden, um zu spielen, Gemeinsamkeit zu erleben, Regeln zu vermitteln, Grundbedürfnisse und Gefühle auszudrücken. Diese Spiele, Lieder und gebärdenunterstützte Geschichten ermöglichen es den Teilnehmenden, direkt in ihrem Arbeitsalltag erste Ideen umzusetzen und auszuprobieren. Methoden die Sie dabei erfahren: Impulsreferate mit praktischen Bezügen; Reflexion der bisherigen Arbeit, Kleingruppen und Plenumsarbeit, moderierter Erfahrungsaustausch, Sequenzen von Lehrfilmen, Dieses Seminar wird nach den Grundlagen der kompetenzorientierten Weiterbildung (WIFF) gestaltet.
Zielgruppe
pädagogische Fachkräfte
Datum
10.02.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwochs, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Heike Baum
Gebühr
105,00 € + 25,00 € Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Auch für Personen aus der Tagespflege und für Pflegeeltern. Ein Seminar für pädagogische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, um die Grundlagen der deutschen Gebärdensprache und ihre Einsatzmöglichkeiten kennen zu lernen. Dieses Seminar kann auch als InhouseSeminar gebucht werden.
Veranstaltung
Das Behindertentestament
Thema
Familie und Beruf
Kurs-Nr
FB 21 1 1
Beschreibung
Wie bedenke ich testamentarisch ein „Sorgenkind“? Haben Eltern ein behindertes Kind oder ein Kind, das aus anderen Gründen dauerhaft Leistungen eines Sozialhilfeträgers empfängt, beginnen häufig Überlegungen, wie „Sorgenkinder“ am Nachlass der Eltern teilhaben können, ohne dass der Sozialhilfeträger seine Leistungen einstellt oder den Nachlass auf sich überleitet. Um dieses „Miterben“ des Sozialamtes zu verhindern, wurde 1970 das sog. Behindertentestament entwickelt.
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
04.03.2021 18:00 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursbegleitung
Isabel Hutter-Vortisch
Gebühr
6,00€/9,00€ Paar (5,40€/8,10€ Mitgl.)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Das Schutzkonzept verstehen, entwickeln, umsetzen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 20 2 Schutzko
Beschreibung
Die Verantwortung von Kindertageseinrichtungen ist es allen Kindern Schutz zu gewähren, hier erfahren Sie wie. Inhalte des Seminars Damit sich das gesamte Team bewusst wird, wie der Kinderschutz in der eigenen Kindertagesbetreuungseinrichtung gewährleistet werden kann und was dies im Alltag bedeutet, ist es sinnvoll das Schutzkonzept mit dem Team gemeinsam zu erarbeiten. Was Sie in diesem Seminar lernen:  Rechtliche Rahmenbedingungen und Ziele der pädagogischen Arbeit im Sinne des Kinderschutzes  Definitionen Kinderschutz, Zwang, Übergriff und Missbrauch  Wichtige theoretische und handlungsleitende Themen die im Kontext vom institutionellen Kinderschutz bedeutsam sind  Erstellung einer Potenzial – und Risikoanalyse  Inhalte des Schutzkonzeptes und eine Erläuterung dazu mit Beispielen  Möglichkeiten die Selbstverpflichtung / Verhaltenskodex zu gestalten.  Implementierung des Kinderschutzkonzeptes im Rahmen des Qualitätsentwicklungsprozesses Das Seminar wird nach den Grundlagen der kompetenzorientierten Weiterbildung (WIFF) gestaltet und ermöglicht so den Teilnehmenden, an ihren Kompetenzen anzuknüpfen und mit ihren Themeninteressen und Fragen das Seminar inhaltlich mitzugestalten. Im Rahmen der Implementierung des Orientierungsplanes entspricht dieses Seminar dem Baustein 6, Die lernende Organisation
Datum
13.04.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
Dienstag u. Mittwoch, 09:00-16:00
Kursbegleitung
Heike Baum
Gebühr
105,00€ + 25,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Dieses Seminar kann auch als InhouseSeminar gebucht werden.
Folgetermine
14.04.2021
Veranstaltung
Erbrecht - Testamente für jüngere Leute und Familien
Thema
Familie und Beruf
Kurs-Nr
FB 21 1 901
Beschreibung
"Was, wenn plötzlich etwas passiert?" - Wenn plötzlich jemand aus dem Leben gerissen wird, hat er häufig noch nicht für diesen Fall vorgesorgt. Dann tritt die gesetzliche Erbfolge ein. Dies kann im Ernstfall zu Streit und Blockaden führen. Mit einem Testament kann dem vorgebeugt werden. Frau Rechtsanwältin Isabel Hutter-Vortisch, Mitglied in der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e..V. informiert über die mit dem Testament, dem Pflichtteilsrecht und der Erbschaftssteuer zusammenhängenden Fragen.
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
15.04.2021 19:00 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursbegleitung
Isabel Hutter-Vortisch
Gebühr
6,00€/9,00€ Paar (5,40€/8,10€ Mitgl.)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Autistische Kinder verstehen lernen und den Alltag mit ihnen entspannt und bildungsreich gestalten
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 1 AutistKind
Beschreibung
Jedes Kind ist anders, das ist auch bei Kindern mit einer Autismus – Spektrum – Störung so. Trotz dieser Vielfalt gibt es einige Grundprinzipien (Kultur des Autismus) welche das gemeinsame Leben und Lernen in Kindertageseinrichtungen für alle beteiligten erleichtern und die Inklusion von Kindern auf einem Autismus – Spektrum möglich machen.  Was sie in diesem Seminar lernen:  Grundlagen zur Betreuung von Kindern mit einer Behinderung  Grundlagen zum Krankheitsbild Autismus – Spektrum – Störung (ASS)  Typische Anzeichen von ASS um eine persönliche Einschätzung vornehmen zu können (keine Diagnose)  Räumliche Voraussetzungen  Handlungsstrategien und Handlungsprinzipen als Antwort auf die Störungsphänomene von Kindern mit einer ASS in Krippe, Kita und Hort  Die Prinzipien von TEACCH  Arbeiten mit TEACCH  Fallbesprechungen und Umsetzungsmöglichkeiten von TEACCH .
Zielgruppe
für Fachkräfte in Krippe, Kita, Hort und der Tagespflege, Pflegeeltern.
Datum
19.05.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
2 Tage Mi. + Do., 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Heike Baum
Gebühr
210,00 € + 30,00 € Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Dieses Seminar kann auch als InhouseSeminar gebucht werden
Folgetermine
20.05.2021
Veranstaltung
Reflexionstag für Facherzieher/ Facherzieherinnen und Leitungskräfte
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 1 Reflexion
Beschreibung
Dieser Tag ist gedacht, dass Sie als inzwischen erfahrene/r Facherzieher*in selbst mit ihren Fragen zu Wort kommen. In einem reflektorischen Prozess können alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen Kinder besprechen, über die sie mehr erfahren wollen oder wo es im Umgang für die pädagogische Fachkraft schwierig ist. Dabei geht es einerseits darum mehr vom Kind zu verstehen, aber auch von der Dynamik in der Einrichtung und den Befindlichkeiten des Teams. Ziel ist es über das Verstehen zu entlasten aber auch konkrete Handlungsweisen und Ideen zum Umgang mit dem Kind zu entwickeln. Für die Besprechung mit dieser Methode der Supervision, Coaching oder Praxisberatung wie diese auch genannt wird, eignen sich auch Konflikte im Team oder einzelner MitarbeiterInnen zu besprechen. Auch Ihre fachlichen Fragen haben an diesem Tag ihren Raum.
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte
Datum
07.06.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x montags, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Heike Baum
Gebühr
105,00 € + 25,00 € Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Für Teilnehmer und Teilnehmerinnen aller Facherzieher*innen - Qualifizierungen und Leitungsfachkraft im Haus der Familie
Veranstaltung
Kräuterwanderung
Thema
Umwelt und Natur
Kurs-Nr
UN 21 1 900
Beschreibung
In Deutschland gibt es 150.000 Wildpflanzen und Wildtierarten, ein Drittel davon sind bedroht. Wenn wir sie kennen, lieben lernen - können wir sie auch besser schützen. Zudem erfahren Sie, wie sich ein leckerer Wildkräutersalat zusammenstellen lässt. Diese Salat sind nicht nur ein Hochgenuss - sie stärken auch unser Immunsystem. Der Schwerpunkt dieser Kräuterwanderung liegt im Kennenlernen von Tee- und Salatkräutern.
Zielgruppe
Erwachsene und Kinder
Datum
25.09.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags, 09:00 - 12:00 Uhr
Kursbegleitung
Ursula Gauß
Gebühr
€ 15,00 (€ 13,50) Kind € 5,00
Ort
Haus der Familie
Raum
Outdoor
Info
09:00 Uhr - 12:00 Uhr Bitte mitbringen: Wanderschuhe, Vesper, Getränke, Körbchen für die Kräuter, Fernglas, Fotoapparat zum Fotografieren.
Veranstaltung
Mia hat Lukas schon wieder gebissen! – Beißverhalten bei Kindern bis drei Jahren verstehen und achtsam begleiten
Thema
Pädagogik und Psychologie
Kurs-Nr
PP 21 2 1
Beschreibung
In einem bestimmtem Alter können Kinder gehäuft Beißverhalten zeigen. Sowohl Sie als Eltern, aber auch die pädagogischen Fachkräfte in der KiTa und natürlich die Kinder in der Gruppe sind davon betroffen und nicht selten hilflos und überfordert. Es gibt jedoch verschiedene Gründe für dieses Verhalten und es bedarf eines sensiblen Umgangs damit. In diesem Vortrag sollen die vielfältigen Ursachen beleuchtet und konkrete Handlungsmöglichkeiten angesprochen werden. Eins ist sicher: Bei einem sich gesund entwickelnden Kind, wird das Beißen auf jeden Fall wieder aufhören!
Zielgruppe
Eltern, Großeltern, Interessierte
Datum
20.10.2021 19:30 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwochs, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursbegleitung
Helia Schneider
Gebühr
12,00€ Einzel/ Paar (Mitgl.10,80€)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Wir entscheiden mit! – Partizipation mit Kindern im KiTa Alltag leben
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 2 Partizipation
Beschreibung
Kindern das Wort zu geben, ist kein Anspruch für besondere Gelegenheiten. Sie um Rat und ihre Meinung zu fragen, sie mitreden und mitentscheiden zu lassen, sollte sich auf alle Angelegenheiten beziehen, von denen Kinder betroffen sind. Das fordern auch die meisten Bildungspläne und -empfehlungen der Bundesländer. Selbstbildung, Selbstwirksamkeit und Partizipation hängen eng zusammen. In der Fortbildung wollen wir nach praxisnahen Wegen suchen, Kinder stärker an Entscheidungen zu beteiligen und ihnen Möglichkeiten zu eröffnen, sich aktiv in das KiTa-Geschehen einzumischen. Dies geht auch schon bei jungen Kindern im Krippenalter! Den Perspektivenwechsel in die Welt der Kinder werden wir immer wieder vollziehen und uns ihre Sicht auf die Dinge vor Augen führen. Nicht zuletzt geht es um die Frage: Was für Erwachsene und welchen Kita-Alltag braucht es, damit Kinder konsequent beteiligt werden können?
Zielgruppe
für Fachkräfte in Krippe, Kita, Hort und der Tagespflege, Pflegeeltern.
Datum
21.10.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Helia Schneider
Gebühr
105,00€ + 25,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Veranstaltung
Das Schutzkonzept verstehen, entwickeln, umsetzen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 2 Schutzko
Beschreibung
Die Verantwortung von Kindertageseinrichtungen ist es allen Kindern Schutz zu gewähren, hier erfahren Sie wie. Inhalte des Seminars Damit sich das gesamte Team bewusst wird, wie der Kinderschutz in der eigenen Kindertagesbetreuungseinrichtung gewährleistet werden kann und was dies im Alltag bedeutet, ist es sinnvoll das Schutzkonzept mit dem Team gemeinsam zu erarbeiten. Was Sie in diesem Seminar lernen:  Rechtliche Rahmenbedingungen und Ziele der pädagogischen Arbeit im Sinne des Kinderschutzes  Definitionen Kinderschutz, Zwang, Übergriff und Missbrauch  Wichtige theoretische und handlungsleitende Themen die im Kontext vom institutionellen Kinderschutz bedeutsam sind  Erstellung einer Potenzial – und Risikoanalyse  Inhalte des Schutzkonzeptes und eine Erläuterung dazu mit Beispielen  Möglichkeiten die Selbstverpflichtung / Verhaltenskodex zu gestalten.  Implementierung des Kinderschutzkonzeptes im Rahmen des Qualitätsentwicklungsprozesses Das Seminar wird nach den Grundlagen der kompetenzorientierten Weiterbildung (WIFF) gestaltet und ermöglicht so den Teilnehmenden, an ihren Kompetenzen anzuknüpfen und mit ihren Themeninteressen und Fragen das Seminar inhaltlich mitzugestalten. Im Rahmen der Implementierung des Orientierungsplanes entspricht dieses Seminar dem Baustein 6, Die lernende Organisation
Datum
05.11.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
Freitag + Samstag, 09:00-16:00
Kursbegleitung
Heike Baum
Gebühr
105,00€ + 25,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Dieses Seminar kann auch als InhouseSeminar gebucht werden.
Folgetermine
06.11.2020