Unsere Programmangebote

für junge und erwachsene Menschen

Was wir Ihnen anbieten ...

  • Eltern, Jugendliche und Kinder finden hier Kurse, die auf Entdeckungs- und Erlebnisreisen führen. Offene Gruppen und Treffs für Eltern und Kinder laden zum Beisammensein und Miteinander ein.
  • Für pädagogische Fachkräfte haben wir ein umfassendes Schulungsprogramm erstellt.
  • Unsere Kulturangebote und Kreativ-Feste, wie z. B. das Wollfest und der Kunsthandwerkermarkt, machen das Haus der Familie zum Treffpunkt im westlichen Enzkreis.

Aktuelle Angebote


VeranstaltungZeichnen und Malen für Kids und Teens
ThemaPhantasie und Kreativität
Kurs-NrPK 18 2 105
Beschreibungn der Kunst darf die Phantasie ausgelebt werden. Unter fachgerechter Anleitung eines Künstlers erfahrt ihr, wie das geht. Wie malt man Tiere, Menschen, Blumen, Gesichter, Bäume, Fahrzeuge? Was sind kalte und warme Farben? Die Kreativität steht im Vordergrund. Ihr werdet in den Umgang mit verschiedenen Farben wie Tempera, Aquarell, Gouache, Ölkreiden etc., Papier und Pinsel eingewiesen und erhaltet einen Überblick in Experimentier- und Drucktechniken und das Zeichnen mit Bleistift, Kohle und Kreiden.
ZielgruppeFür Jungen und Mädchen im Alter von 6-15Jahren
Datum12.11.2018 16:30 Uhr
Weitere Termine6 x montags 16.30 - 17.30 Uhr
KursbegleitungDirk Schiebel Zefferer
Gebühr46,00 € (41,40 € Mitglieder)
OrtHaus der Familie
RaumKreativraum
Folgetermine 19.11.2018 26.11.2018 03.12.2018 10.12.2018 17.12.2018
VeranstaltungGO - offener Spieleabend
ThemaPhantasie und Kreativität
Kurs-NrPK 18 2 38
BeschreibungGo ist ein asiatisches Strategiespiel. Seit rund viertausend Jahren fasziniert und begeistert es die Menschen. Go ist eines der ältesten und am meisten gespielten Spiele weltweit. Es schult Kreativität, Intelligenz und Charakter. Alle, die an diesem faszinierenden Brettspiel interessiert sind - sind herzlichst eingeladen mitzuspielen
ZielgruppeInteressierte von 12 - 99 Jahren
Datum12.11.2018 18:00 Uhr
KursbegleitungGustav Bott
GebührUnkostenbeitrag nach Ermessen
OrtHaus der Familie
RaumBistro
Infojeweils von 18Uhr bis 20Uhr
Folgetermine 26.11.2018 03.12.2018 10.12.2018
VeranstaltungFit, leistungsfähig und gesund nach der Geburt Die optimale Ernährung nach der Schwangerschaft
keine Anmeldung mehr möglich
ThemaGesundheit und Genuss
Kurs-NrGG 18 2 91
BeschreibungDas Baby nimmt unsere Zeit voll in Anspruch. Da ist es besonders wichtig, bald wieder zu Kräften zu kommen. Bei dieser Veranstaltung erhalten Sie viele wichtige Tipps und Anregungen für eine ausgewogene Ernährung. Es bleibt außerdem Zeit, auf individuelle Fragen einzugehen.
ZielgruppeFrauen nach der Geburt
Datum13.11.2018 09:30 Uhr
KursbegleitungAnne Herter
Gebühr12,00 € (10,80 €) Mitglieder
OrtHaus der Familie
Raumgroßer Raum
Info09:30 Uhr - 11:00 Uhr Das Baby darf gerne mitgebracht werden.
VeranstaltungSchlank ab 40
keine Anmeldung mehr möglich
ThemaGesundheit und Genuss
Kurs-NrGG 18 2 92
BeschreibungAb 40 stellen manche Frauen Gewichtszunahmen fest, obwohl sie ihre Ernährungsgewohnheiten beibehalten haben. Die Ursache liegt meist in einer Veränderung des Hormonhaushaltes. Bei dieser Veranstaltung erfahren Sie viel Wissenswertes, wie Sie diesem Phänomen begegnen können. Außerdem gibt es Zeit für individuelle Fragen und Austausch.
ZielgruppeFrauen ab 40
Datum13.11.2018 19:30 Uhr
KursbegleitungAnne Herter
Gebühr12,00 € (10,80 €) Mitglieder
OrtHaus der Familie
Raumgroßer Raum
Info19:30 Uhr - 21:00 Uhr
VeranstaltungWorkshop für Kids Partysnacks und fingerfood
ThemaKids und Teens
Kurs-NrKT 18 2 74
BeschreibungIn diesem workshop erfahren wir, wie sich ganz einfach kleine feine Köstlichkeiten für die eigene Party kreieren lassen, die nicht nur schmecken, sondern auch gut aussehen.
Zielgruppekids und teens von 11 - 13 Jahren
Datum14.11.2018 13:00 Uhr
Kursbegleitung
Gebühr7,00 € (6,50€) incl. Lebensmittel
OrtSchulküche der Wilhelm Ganzhorn Schule
RaumSchuleConweiler
Info13:00 Uhr - 16:00 Uhr Kursbegleitung: Anne Herter; Ernährungstherapeutin und Ernährungsberaterin
VeranstaltungStärkende Impulse für die Teamarbeit
keine Anmeldung mehr möglich
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 Impuls Team
BeschreibungAls Leitung leisten sie einen bedeutenden Beitrag für eine unterstützende Teamatmosphäre und ein effektives zielorientiertes Arbeiten. An diesem Tag geht es darum wie sie ihre Kompetenzen für die Teamarbeit erweitern können. Im Schwerpunkt werden wir uns mit folgenden Themen beschäftigen: lösungsorientierte Team-Moderation Umgang mit Konflikten im Team stärkende Ideen und Übungen zur Teamkultur Neben kurzen Theorieimpulsen stehen praktische Übungen und der Erfahrungsaustausch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Vordergrund. Methoden die sie dabei erfahren: Impulsreferate mit praktischen Bezügen; Reflexion der bisherigen Arbeit, Kleingruppen und Plenumsarbeit, moderierter Erfahrungsaustausch. Dieses Seminar wird nach den Grundlagen der kompetenzorientierten Weiterbildung (WIFF) gestaltet.
ZielgruppeLeitungskräfte
Datum15.11.2018 09:00 Uhr
KursbegleitungGerhard Fleischer
Gebühr€ 100,00 + € 25,00 Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Infovon 9Uhr bis 16Uhr
VeranstaltungDarüber müsste MANN mal reden
keine Anmeldung mehr möglich
ThemaPädagogik und Psychologie
Kurs-NrPP 18 2 93
BeschreibungZeit- und Leistungsdruck in der Arbeitswelt. Fehlende Zeit für die Familie, Vatersein leben. Zu wenig Gespräche mit der Partnerin / bzw. dem Partner. Wo bleiben meine ganz persönlichen Bedürfnisse und Träume? In der Männergruppe sind sie nicht allein mit diesen Themen. Den anderen Männern geht es ähnlich. Dabei hat sicher jeder für seine Themen Lösungsversuche ausprobiert. Insofern können die Gespräche helfen, mit Herausforderungen anders umzugehen Die Themen wollen wir in vielfältiger Weise angehen: Gespräche im Kreis aller Teilnehmer, in Kleingruppen, Wahrnehmungsübungen und anderes mehr.
ZielgruppeMänner
Datum15.11.2018 20:00 Uhr
KursbegleitungAlfons Vogelgesang
Gebühr30,00 € (27,00 €) Mitglieder
OrtHaus der Familie
RaumGruppenraum OG
Info20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Folgetermine 29.11.2018 13.12.2018
VeranstaltungSchattentheater
ThemaKids und Teens
Kurs-NrKT 18 2 39
BeschreibungDer Schatten ist einer, der alles mit sich machen lässt und dennoch Eigensinn hat, der jede Größe annehmen kann und trotzdem nichts wiegt, der nichts kostet und nicht krümelt, keinen Abfall hinterlässt und uns ständig begleitet. In diesem Workshop werden wir: Zuerst verschiedene Möglichkeiten des Schattenspiels kennen lernen, um dann selbst kreativ mit dem Medium umzugehen Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
ZielgruppeFür Kinder von 6 – 8 Jahren
Datum17.11.2018 14:30 Uhr
KursbegleitungBirgit Widmann
Gebühr15,00 € (13,50 € Mitglieder)
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
InfoSamstag 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr - Bitte mitbringen: Neugier, gute Laune, bequeme Kleidung, Isomatte, Vesper, Getränk, lustiger Hut oder Kopfbedeckung.
VeranstaltungPonyreiten
ThemaEltern und Kind
Kurs-NrEK 18 2 75
BeschreibungWenn ihr Lust auf einen geführten Ausritt auf einem Islandpferd habt, dann meldet euch an! Mama/Papa führen das Pferd, nachdem wir es gemeinsam geputzt und geschmückt haben – und los geht´s. Für 2-9 jährige mit erwachsener Begleitperson
Zielgruppe2-9 jährige mit Begleitperson
Datum17.11.2018 15:00 Uhr
Weitere Terminesamstags 15.00-16.00 Uhr
KursbegleitungJutta Fuchs
Gebühr18,00 € ( 16,20 € Mitglieder)
OrtKönigstraße 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
RaumPonyhof
VeranstaltungEmmi Pikler und ihr Bild vom Kind - Kinder verstehen und ihre Bedürfnisse erkennen
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 Emmi
BeschreibungBei Kindern ist die Befriedigung der Grundbedürfnisse Voraussetzung dafür, dass sie sich körperlich, geistig und seelisch gut entwickeln und ihrem Alter entsprechende Fähigkeiten und Fertigkeiten entfalten und ausbauen können. Im Gegensatz zu Erwachsenen benötigen Kinder zur Befriedigung der Grundbedürfnisse allerdings die Unterstützung durch die Erzieherinnen. Wir werden uns mit den Prinzipien und Aspekten von Emmi Pikler auseinander setzen. Wie erkennen wir die Bedürfnisse der Kinder? Welche Aufgabe hat die Erzieherin? Wie gestalten wir den Tagesablauf und die Übergänge?
ZielgruppePädagogische Fachkräfte in Krippen
Datum19.11.2018 09:00 Uhr
KursbegleitungSimone Schmidt-Wüst
Gebühr€ 100,00 + € 25,00 Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Infovon 9Uhr bis 16Uhr
VeranstaltungKraftvoll den Kita-Alltag meistern
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 KraftKiAll
BeschreibungDie Anforderungen an Erzieher*innen sind in den letzten Jahren zunehmend gestiegen, da das Arbeitsfeld Kita sehr viel komplexer geworden ist. Themen wie Dokumentation, Portfolio, Qualitätshandbuch, frühkindliche Bildung, Kinder mit erhöhtem Förderbedarf und Elternarbeit sind nur einige Beispiele die geleistet werden sollen. Doch wie gelingt es diesen Arbeitsalltag gut zu meistern? Wie kann ich meine Kraft einteilen, um nicht kraftlos zu werden? Welche Ressourcen, Stärken, resiliente Faktoren können mir helfen, um in meinem Berufsfeld zu bestehen ohne krank zu werden? Freuen Sie sich auf einen interessanten Fortbildungstag auf der Suche nach Ihren Kraftquellen und wie Sie diese im Alltag nützen können. Inhalte: - Einblicke in den Berufsalltag - Systemischer Blick auf das eigene System - 3-Welten-Modell (nach Bernd Schmid) Professionswelt Organisationswelt Privatwelt - Was sind meine Stressoren und was raubt mir die Kraft im Berufsalltag? - Entdecken der eigenen Ressourcen und Kraftquellen Wie kann ich diese für mich nutzen? (Erarbeitung für die praktische Umsetzung im Alltag – Erinnerungsstützen, Freiräume neugestalten, Körpersignale spüren und ernst nehmen, was brauche ich, damit ich in meiner Kraft bleiben kann) Feedback-Abschlussrunde (Fantasiereise als Kraftquelle)
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum21.11.2018 09:00 Uhr
KursbegleitungNadine Tscheuschner
Gebühr€ 100,00 + € 25,00 Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Infovon 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
VeranstaltungBesonders begabt und schlecht in der Schule ? ... ein Widerspruch in sich ?
ThemaEltern und Kind
Kurs-NrEK 18 2 41
BeschreibungWas ist Minderleistung (Underachievement), welche Einflussfaktoren und Ursachen tragen zur Entwicklung bei? Früherkennung besonderer Begabung als Prävention schon im Kindergarten. Was kann ich tun wenn meinem Kind unmotiviert und lustlos ist- Fördermöglichkeiten für Kindergarten, Schule und Alltag.
ZielgruppeEltern
Datum21.11.2018 19:30 Uhr
KursbegleitungInes Mürle
Gebühr€ 7,00
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Infovon 19Uhr30 bis 21Uhr30
VeranstaltungGendergerechte Bilderbücher Workshop für Erzieher*innen
keine Anmeldung mehr möglich
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 GgBilderbWo
BeschreibungEs ist nicht einfach, geschlechtsspezifische Aspekte in Bilderbüchern zu identifizieren. Kaum ein Bilderbuch beschäftigt sich nicht mit geschäftsrelevanten Themen. Beim näheren Hinsehen lässt sich oft erkennen, dass Jungen und Mädchen auf ihre geschlechtsspezifische Rolle reduziert sind. Kinder sollten aber auch die Möglichkeit erhalten, über andere Lebenssituationen nachzudenken. In diesem workshop beschäftigen wir uns mit den Fragen: Was ist in diesem Bilderbuch männlich, bzw. weiblich? Welche Eigenschaften und Tätigkeiten werden dem zugeschrieben? Hierzu werden neue Bücher aus dem Handel vorgestellt. Wir beschäftigen uns mit den darin enthaltenen Geschichten. In einer Gesprächsrunde werden wir geschlechtsspezifische Aspekte herausfiltern. Außerdem erstellen wir eine eigene Geschichte im Kamishibai-format oder als gebundenes Buch.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum22.11.2018 09:00 Uhr
KursbegleitungRegina Zumbach-Lux
Gebühr100,00 € + 25,00 € Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Info09:00 Uhr - 16:00 Uhr
VeranstaltungWorkshop Trekking/Fernwandern
ThemaUmwelt und Natur
Kurs-NrUN 18 2 42
BeschreibungFernwanderer Harald Roller informiert in einem 3 - teiligen Workshop was alles zum Planen, Vorbereiten und Ausführen einer Fernwanderung berücksichtigt werden muss. An drei Abenden ab November 2018 berichtet er über seine Erfahrungen bei seinen eigenen Fernwanderungen z.B. über die Höhenwege des Schwarzwaldes oder seine Alpenüberquerung vom Piemont in Italien über die französischen Alpen bis an den Genfer See im Sommer 2016. Folgende Fragen wird Harald Roller ansprechen: Wandern wo? Vor der Haustür, in Deutschland, Europa oder im Ausland? Wanderweg im Internet suchen oder selbst erstellen? Planung der Strecke am PC? Welche Apps benutzt man fürs Smartphone oder doch lieber Karten aus Papier? Planung der Logistik? Welche Ausrüstung ist sinnvoll? Konventionell oder Ultralight? Was lass ich lieber zuhause? Wo übernachten unterwegs? Wie bereite ich mich und meinen Körper auf die kommende Belastung vor? Wie komme ich zum Startpunkt meiner Wanderung? Wie wieder zurück? Wandere ich alleine oder in der Gruppe? Wie manage ich den Notfall? Wie informiere ich Familie, Freunde oder andere Interessierte? Fotografieren und Filmen unterwegs? Dokumentation Blog, Vlog, YouTube? Viele Fragen die sich bei der Planung einer Fernwanderung stellen - Harald Roller hat zu den meisten Fragen eine Antwort oder einen Rat.
ZielgruppeErwachsene
Datum22.11.2018 19:30 Uhr
Weitere Termine19.30 - 22.00 Uhr
KursbegleitungHarald Roller
Gebühr25,00 € (22,50€) Mitglieder
OrtHaus der Familie
Raumgroßer Raum
InfoHarald Roller hat zu den meisten Fragen eine Antwort oder einen Rat
Folgetermine 29.11.2018 06.12.2018
VeranstaltungKommunikationsseminar für Paare. Sich besser verstehen -- Wie schaffen wir das?
ThemaPädagogik und Psychologie
Kurs-NrPP 18 2 94
BeschreibungSie möchten Ihrem Partner Ihrer Partnerin etwas mitteilen und haben das Gefühl, doch nicht verstanden worden zu sein. Erleben sie immer wieder Streitigkeiten und fragen sich hinterher nach dem Anlass? Meinen Sie, von Ihrem Partner, Ihrer Partnerin anders eingeschätzt zu werden, als Sie sich selber sehen? Wenn Ihnen manches davon bekannt vorkommt, könnte Ihnen das Seminar helfen, Wichtiges über Kommunikation und Ihre Störungen zu erfahren und sensibel zu werden für die eigene Wahrnehmung. Themen dieses Seminars sind unter anderem: Sprachliche und nichtsprachliche Signale, Bedeutung der Körpersprache, Kommunikationsregeln, faires Streiten, Vermeidung von Missverständnissen, Kommunikation als positives Erleben An drei Abenden wollen wir auf vielfältige Weise mit diesen Themen umgehen; wie Gespräche im Kreis, im Paar, in Kleingruppen, Wahrnehmungsübungen, Körpersprache erfahren, meditative Elemente und anderes mehr.
ZielgruppePaare
Datum22.11.2018 20:00 Uhr
KursbegleitungAlfons Vogelgesang
Gebühr60,00 € / Paar (54,00 €) Mitglieder
OrtHaus der Familie
RaumGruppenraum OG
Info20:00 Uhr - 22:00
Folgetermine 06.12.2018 20.12.2018
VeranstaltungPrivat
ThemaVermietungen
Kurs-NrVER
Raumgroßer Raum
Datum23.11.2018 17:00 Uhr
VeranstaltungSchmiedeworkshop Event in traditionsreicher Schmiedewerkstatt mit Käsefondue und Weinverkostung
ThemaGesundheit und Genuss
Kurs-NrGG 18 2 76
BeschreibungWenn Sie Lust haben, einen Einblick in die geheimnisvolle Schmiedekunst zu bekommen, jedoch unsicher über Ihre Belastbarkeit sind, ist dieses Event genau richtig. Erleben Sie in der direkten Auseinandersetzung mit dem glühenden Metall eine kleine Einführung in die Schmiedekunst. In einem traditionellen Handwerksunternehmen schmieden Sie unter Anleitung des Meisters eine Fonduegabel, welche gleich im Anschluss zum Einsatz kommen darf. Auf unseren Erfolg stoßen wir mit einem Glas Prosecco an. In gemütlicher Runde gibt es dann ein zünftiges Käsefondue im historischen Gewölbekeller mit Weinprobe unter Anleitung eines Winzers mit einem unterhaltsamen Vortrag über den Weinbau in unserer Region.
ZielgruppeFrauen und Männer mit Interesse an der Schmiedekunst
Datum23.11.2018 18:00 Uhr
KursbegleitungAlbrecht Pfeiffer
Gebühr93,00 € (keine Ermäßigung)
OrtPfeiffer Schmiede-Metallbau GmbH Obernhäuserstr. 23 75217 Birkenfeld – Obernhausen
Raumoutdoor
Info18:00 - open end
VeranstaltungHerstellung eines länglich-gewickelten Adventszacken
ThemaPhantasie und Kreativität
Kurs-NrPK PK 18 2 105
BeschreibungEin Adventszacken ist eine Alternative zum klassischen Adventskranz. Er ist ein Blickfang und kommt vor allem auf rechteckigen Tischen, Sideboards, etc. zur Geltung. Unter Anleitung von Sylvia Ochs binden und gestalten wir in diesem workshop einen modernen Adventszacken.
ZielgruppeErwachsene
Datum24.11.2018 14:00 Uhr
KursbegleitungSylvia Ochs
Gebühr10,00 € (9,00 € Mitglieder)
OrtHaus der Familie
Raumgroßer Raum
Info14:00 - 18:00 Bitte mitbringen: Eigenes Grün, Rebschere, Gartenschere
VeranstaltungSternenritt
ThemaEltern und Kind
Kurs-NrEK 18 2 43
BeschreibungBeim Anbruch der Dunkelheit wollen wir mit unseren mit Lichterketten dekorierten Pferden einen Ritt in die Dämmerung wagen.
ZielgruppeFür 2-9 jährige mit erwachsener Begleitperson
Datum24.11.2018 16:30 Uhr
Weitere Terminesamstags, 16:30-17:30 Uhr
KursbegleitungJutta Fuchs
Gebühr19,00 € (17,10 € Mitglieder)
OrtKönigstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
RaumPonyhof
VeranstaltungFacherzieher*in für Erziehungspartnerschaft und systemische Elternberatung Weiterbildung in 5 Modulen
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 Elternberater
BeschreibungDie Arbeit einer Erzieher*in im Kindergarten ist in den letzten Jahren vielfältiger und anspruchsvoller geworden. Die Kinder kommen schon im ganz frühen Alter in die Betreuung; der Anteil von Kindern mit Migrationshintergrund nimmt zu; frühkindliche Erziehung und Bildung wird expliziter von Trägern und Eltern eingefordert; die Lebensentwürfe und das Rollenverständnis der Eltern – vor allem der Frauen und Mütter – werden vielfältiger und ungleichartiger. Die Gespräche mit den Eltern gehen oft weit über Small-Talk oder Austausch zu den Kindern hinaus. Aber auch die Erzieher/innen sehen mehr: im Sozial- und Lernverhalten der Kinder, an Entwicklungsverzögerungen und schwierigen Verhaltensweisen. Sie ahnen häufig Zusammenhänge mit der Situation in der jeweiligen Familie. Diese Weiterbildung will helfen und anregen, das Zusammenwirken von Kindergarten und Familie, von Mutter/Vater und Erzieher*in genauer in den Blick zu nehmen. Dabei gilt es, besser zu verstehen, was die Beteiligten bewegt, was an Mustern und Kräften sichtbar wird. Die Teilnehmenden werden lernen, das Erkannte selbstbewusst und kompetent in die Elternarbeit einzubringen.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum26.11.2018 09:00 Uhr
Weitere Termine09:00 - 16:30 Uhr
KursbegleitungErna Grafmüller / Bruno Gittinger
Gebühr360,00 € + 30,00 € Verpflegung je Modul
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
InfoVier dreitägige Kursabschnitte und ein zweitägiges Abschlusskolloquium. Modul 1: 26. – 28. November 2018 Modul 2: 25. – 27. März 2019 Modul 3: 08. – 10. Juli 2019 Modul 4: 04. – 06. November 2019. Modul 5: Abschlusskolloquium mit Vorstellung der Projekte: Februar 2020. Zwischen den Kursabschnitten treffen sich die Teilnehmer/innen 4 mal in kleineren Gruppen zur Weiterarbeit und zum Austausch über die jeweiligen Projekte. Am Ende der Weiterbildung wird ein Zertifikat ausgestellt.
Folgetermine 27.11.2018 28.11.2018 25.03.2019 26.03.2019 27.03.2019 08.07.2019 09.07.2019 10.07.2019 04.11.2019 05.11.2019 06.11.2019
VeranstaltungIn der Weihnachtsbäckerei Ein workshop für Kinder ab 5 Jahren
ThemaKids und Teens
Kurs-NrKT 18 2 78
BeschreibungIn diesem workshop dürft Ihr nach Herzenslust im Teig kneten und auch mal naschen…hmmmm. Macht Euch einen süßen Nachmittag mit Euren Freunden. Ihr erfahrt, was wir für einen Plätzchenteig benötigen und dürft Eure Lieblingsmotive ausstechen und nach Herzenslust verzieren. Vielleicht habt Ihr ja schon die ersten Weihnachtsgeschenke für Eure Liebsten fertig.
ZielgruppeKinder ab 5 Jahren
Datum27.11.2018 16:30 Uhr
KursbegleitungBenita Schleip / Heike Herb
Gebühr7,00 € (6,30€) incl. Material
OrtHaus der Familie
Raumgroßer Raum
Info16:30 Uhr – 18:00 Uhr
VeranstaltungIn der Weihnachtsbäckerei Ein workshop für Väter, Mütter oder Großeltern mit Kindern ab 2 Jahren
ThemaEltern und Kind
Kurs-NrEK 18 2 77
BeschreibungWir starten in die Adventszeit mit dem schönen Ritual des Plätzchenbackens. Denn gemeinsam Backen macht viel mehr Spaß. Die Kinder dürfen zusammen mit ihrer Begleitung ihre Lieblingsmotive selbst ausstechen, bzw. formen und die Plätzchen verzieren. Natürlich können die selbstgemachten Schätze anschließend mit nach Hause genommen werden.
ZielgruppeVäter, Mütter oder Großeltern mit Kindern ab 2 Jahren
Datum28.11.2018 15:30 Uhr
Weitere Termine15.30 Uhr - 17.00 Uhr
KursbegleitungBenita Schleip
Gebühr12,00€ (10,80€) Familie incl. Mat.
OrtHaus der Familie
Raumgroßer Raum
Info27.11.2018 15:30 – 17:00
VeranstaltungProjekttage im Wald oder in der Natur gestalten Themenschwerpunkt Winter
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 ProjWaldodNat
BeschreibungNaturräume stecken voller Möglichkeiten zum Entdecken, Erforschen, Experimentieren und Sich-Bewegen. Sie bieten optimale Voraussetzungen für ganzheitliche Bildungsprozesse. Kinder brauchen qualifizierte Begleiter, die sie unterstützen, um Neugierde und Freude am Aufenthalt in der Natur zu erleben. In der Fortbildung werden Anregungen gegeben, die dazu beitragen, Kinder für die Natur zu begeistern und sie dort zu begleiten. An diesem Tag beschäftigen wir uns mit folgenden Themenfeldern: • Was bietet uns die Natur im Winter und welche Spiel- und Projektideen lassen sich daraus entwickeln. • Eine Geschichte aus dem Koffertheater „Was macht der Fuchs im Winter?“ • Feuer machen und kochen auf dem Lagerfeuer • Am Lagerfeuer: Bleistifte selbst herstellen und „Piratenbriefe schreiben“ • Experimente zu den Themen „heiß und kalt“ • Ein weihnachtliches Gesteck aus Naturmaterialien zum Mitnehmen
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum29.11.2018 09:00 Uhr
KursbegleitungRegina Zumbach-Lux
Gebühr€ 100,00 + € 25,-- Verpflegung und Material
OrtHaus der Familie
Raumoutdoor
Info09:00 Uhr - 16:00 Uhr
VeranstaltungRaunächte: Magie spüren und entdecken
ThemaPhantasie und Kreativität
Kurs-NrPK 18 2 45
BeschreibungRaunächte: Magie spüren & entdecken Mit einer Innenschau das alte Jahr abschließen und das neue Jahr beginnen. Das gibt Ihnen Schwung durch das ganze kommende Jahr. In diesem Kurs erhalten Sie unter Anleitung Raum und Zeit für eigene Reflexionen. Halten Sie Rückschau auf das vergangene Jahr. Schauen Sie nach vorne und gestalten Ihr neues Jahr. Finden Sie heraus, wer oder was Sie auf dem Lebensweg weiter begleiten darf! Das erwartet Sie • Einstimmung in den Tag • Geführte Innenschau • Das Innere sichtbar machen • Rückblick auf den Tag Wir verbinden uns mit der Magie, die in uns ist und bringen das Erlebte kreativ zum Ausdruck. Am Ende des Tages haben Sie Ihre eigene Vision vor Augen, die Sie durch das neue Jahr trägt. Der Workshop für die Raunächte findet im Haus der Familie in Straubenhardt statt. Inspirationen, Impulse und Ideen sind inklusive.
ZielgruppeErwachsene
Datum01.12.2018 13:00 Uhr
KursbegleitungCorinna Plege
Gebühr29,00 € (26,10€) Mitglieder
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Infovon 13 Uhr bis 16 Uhr
VeranstaltungSanfte Bewegung nach Liebscher & Bracht – Verbesserung der Beweglichkeit – Schmerzlinderung - Übungsabende
ThemaGesundheit und Genuss
Kurs-NrGG 18 2 79
BeschreibungNach der Methode von Liebscher & Bracht lernen Sie faszinierende Bewegungsabläufe kennen und üben. Sie dienen der Gesunderhaltung aller Gelenke. Auch besonders Bewegungsabläufe der Wirbelsäule, welche Schmerzen entweder gar nicht entstehen lassen oder diese – wenn schon vorhanden – reduzieren und sogar verschwinden lassen. Mitbringen: dehnbare, bequeme Kleidung
ZielgruppeMänner und Frauen jeden Alters
Datum03.12.2018 19:00 Uhr
KursbegleitungStephan Hoffmann
Gebühr36,00 € (32,40€) Mitglieder
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Infojeweils Freitags von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Folgetermine 10.12.2018 07.01.2019
Veranstaltung"Wir haben mehr als Worte“ Gebärdenunterstützte Kommunikation in Krippe, Kita und Hort
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 WhmaWGebärdeuntKom
BeschreibungEin Seminar, um die Grundlagen der deutschen Gebärdensprache und ihre Einsatzmöglichkeiten kennen zu lernen. Ziele des Seminares sind, dass die Teilnehmenden wissen, wie gebärdenunterstützte Kommunikation * zur Inklusion von Kindern - mit Behinderung (nicht nur Hörbehinderung), - mit Deutsch als Zweit- oder Drittsprache und - mit noch wenig Sprachkompetenz, beiträgt * hilft, sich im Alltag auszudrücken * die Sprachkompetenzen von Kindern fördern kann * Kindern die Teilhabe am Gruppengeschehen erleichtert und ihren Bildungsprozess fördert * Kinder Selbstwirksamkeit erfahren lässt * Kinder unterstützt, sich in ihrem „Sosein“ und mit ihren Bedürfnissen angenommen, wahrgenommen und verstanden zu fühlen * Kindern hilft, präzise mitzuteilen, was sie mitteilen wollen * die Teilnehmenden unterstützt, sensibler auf Kinder zu reagieren, auch im Sinne des Kinderschutzes, der Beschwerden von Kindern und deren Partizipation Das Seminar beginnt mit einem theoretischen Input zum Thema * Wie Kinder gut lernen und was sie dafür brauchen * Sprachentwicklung bei Kindern und kindlicher Zweitspracherwerb * Arbeiten mit dem Sprachenportfolio * Individuelle Lernbegleitung von Kindern und Zielgruppenorientie-rung Darüber hinaus lernen die Teilnehmenden grundlegende, für den Kindergartenalltag relevante Gebärden, um zu spielen, Gemeinsamkeit zu erleben, Regeln zu vermitteln, Grundbedürfnisse und Gefühle auszudrücken. Diese Spiele, Lieder und gebärdenunterstützte Geschichten ermöglichen es den Teilnehmenden, direkt in ihrem Arbeitsalltag erste Ideen umzusetzen und auszuprobieren. Methoden die Sie dabei erfahren: Impulsreferate mit praktischen Bezügen; Reflexion der bisherigen Arbeit, Kleingruppen und Plenumsarbeit, moderierter Erfahrungsaustausch, Sequenzen von Lehrfilmen, Dieses Seminar wird nach den Grundlagen der kompetenzorientierten Weiterbildung (WIFF) gestaltet.
Zielgruppepädagogische Fachkräfte
Datum04.12.2018 09:00 Uhr
KursbegleitungHeike Baum
Gebühr100,00 € + 25,00 € Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Info09:00 - 16:00 Uhr
VeranstaltungYoga Intensiv am Freitag
ThemaGesundheit und Genuss
Kurs-NrGG 18 2 95
BeschreibungNach der Arbeitswoche Zeit nehmen für sich selbst. Mit Yogahaltungen (Asanas) und Entspannungsübungen innehalten und (den Stress) loslassen. Dabei wird die Möglichkeit geboten, das eigene Befinden und die daraus resultierenen Bedürfnisse z.B. an körperlicher Bewegung, z.B. sanft oder dynamisch, ......u.a. mit in den Ablauf des Yogabends einfließen zu lassen. Dabei werden die Teilnehmer*innen die eigenen Möglichkeiten und Grenzen immer wieder ausloten und (sich selbst) bejahend annehmen und wohlfühlen dürfen....Somit können gleichermaßen Yogaerfahrene als auch Anfänger mitmachen.
ZielgruppeAnfänger und Fortgeschrittene
Datum07.12.2018 18:00 Uhr
KursbegleitungArno Lutz
Gebühr25,00 € (22,50 €) Mitglieder
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Info18:00 Uhr - 21:00 Uhr
VeranstaltungWeihnachtliche Basteleien in der Adventszeit
ThemaKids und Teens
Kurs-NrKT 18 2 80
BeschreibungSeid Ihr auf der Suche nach einem originellen Weihnachtsgeschenk? Bastelt Ihr gerne mit Papier und Karton und wollt Euren kreativen Ideen freien Lauf lassen? Dann seid Ihr genau richtig in der kreativen Weihnachtswerkstatt. Dort werden Karten, Sterne, Teelichtgläser usw. gefertigt, mit denen Ihr anderen Menschen eine Freude bereiten könnt. Material wird teilweise gestellt. Evtl. gibt es bei Euch zu Hause noch einige Reste, die Ihr mitbringen könnt. Bitte einen eigenen Klebestift mitbringen.
ZielgruppeKids und Teens im Alter von 6-12 Jahren
Datum08.12.2018 11:00 Uhr
KursbegleitungAnne-Marie Riegsinger
Gebühr3,00 € - kein Rabatt möglich
OrtHaus der Familie
Raumgroßer Raum
Info11:00 Uhr – 14:00 Uhr
VeranstaltungWeihnachten im Pferdestall
keine Anmeldung mehr möglich
ThemaEltern und Kind
Kurs-NrEK
BeschreibungNachdem wir die Pferde geputzt und weihnachtlich geschmückt haben, machen wir einen Ausritt in die winterliche Dämmerung. Papa und/oder Mama führen das Pferd. Beim alkoholfreien Punsch und beim Lebkuchen im Stall lassen wir den Abend ausklingen.
ZielgruppeFür 2-9 jährige mit erwachsener Begleitperson
Datum08.12.2018 15:00 Uhr
KursbegleitungJutta Fuchs
Gebühr28,00 € ( 25,20 €)
OrtKönigstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
VeranstaltungNikolausritt
ThemaEltern und Kind
Kurs-NrEK 18 2 47
BeschreibungVerkleidet als Nikoläuse wollen wir einen geführten Ausritt machen. Vielleicht sehen wir dann ja wirklich den Nikolaus?
Zielgruppefür 2-9 jährige mit Begleitperson
Datum09.12.2018 10:00 Uhr
Weitere Terminesonntags, 10:00-11:00 Uhr
KursbegleitungJutta Fuchs
Gebühr19,00 € (17,10 € Mitglieder)
OrtKönigstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
RaumPonyhof
VeranstaltungJahreszeitensingen
ThemaEinzelveranstal
Kurs-NrEZV 18 2 EZV
BeschreibungWir singen gemeinsam ! Lieder zur Winter- und Weihnachtszeit
Datum12.12.2018 15:00 Uhr
KursbegleitungJürgen Widmann
Gebühr
OrtHaus der Familie
Raumgroßer Raum
InfoLieder zur Winter-und Weihnachtszeit Wir singen gemeinsam !
VeranstaltungWeihnachten im Pferdestall
ThemaEltern und Kind
Kurs-NrEK 18 2 EK 46/1
BeschreibungNachdem wir die Pferde geputzt und weihnachtlich geschmückt haben, machen wir einen Ausritt in die winterliche Dämmerung. Papa und/oder Mama führen das Pferd. Beim alkoholfreien Punsch und beim Lebkuchen im Stall lassen wir den Abend ausklingen.
ZielgruppeFür 2-9 jährige mit erwachsener Begleitperson
Datum15.12.2018 15:00 Uhr
Weitere Terminesamstags, 15:00-17:00 Uhr
KursbegleitungJutta Fuchs
Gebühr28,00 € ( 25,20 € Mitglieder)
OrtKönigstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
RaumPonyhof
VeranstaltungPräventive Osteoporosegymnastik
ThemaGesundheit und Genuss
Kurs-NrGG 18 2 48
BeschreibungOsteoporose (Knochenschwund) ist eine Erkrankung des Knochenstoffwechsels, bei der es zum Abbau an Knochenmasse und zu einer Veränderungen der Feinstruktur der Knochen kommt. Die Knochen verlieren an Festigkeit und können daher leichter brechen. Typische Bruchstellen sind Wirbelsäule, Hüfte oder Handgelenk. Werden Sie aktiv, denn körperliche Bewegung trainieren nicht nur die Muskulatur, sondern verbessern auch die Knochenstruktur. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Zielgruppe alle Erwachsene Datum 11.09.2018 09:15 Uhr Weitere Termine 15x dienstags 09:15-10:15 Uhr Kursbegleitung Alexandra Augenstein Gebühr 90,00 € (81,00 €) Ort Haus der Familie Raum Dachgeschoss Info Bitte mitbringen: Gymnastikmatte, bequeme Kleidung, Turnschuhe
Zielgruppealle Erwachsene !
Datum07.01.2019 09:15 Uhr
Weitere Termine11 x montags 09:15 - 10:15 Uhr
KursbegleitungAlexandra Augenstein
Gebühr66,00 € (59,40 € Mitglieder)
OrtHaus der Familie
RaumPC-Raum
InfoBitte mitbringen: Gymnastikmatte, bequeme Kleidung und Turnschuhe
Folgetermine 14.01.2019 21.01.2019 28.01.2019 04.02.2019 11.02.2019 18.02.2019 25.02.2019 11.03.2019 18.03.2019 25.03.2019
VeranstaltungHoodie - Kapuzenppulli - nähen für Jugendliche ab 12 Jahre
ThemaKids und Teens
Kurs-NrKT 18 2 81
BeschreibungZu Beginn des Kurses lernen wir die Nähmaschinen mit ihren unterschiedlichen Stichen kennen, messen die Kleidergröße aus und besprechen die Materialliste. Bei den Folgeterminen nähen wir Schritt für Schritt den Kapuzenpulli. Wenn noch Zeit vorhanden ist, können wir den Hoodie noch mit einem Plott (Bügelbild) verschönern.
Zielgruppekids und teens ab 12 Jahre
Datum08.01.2019 14:30 Uhr
KursbegleitungStefanie Scheeder
Gebühr55,00€ (49,50€)+ Materialkosten
OrtRotensol
RaumRotensol
Info4x dienstags von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr Materialkosten ca. 20-40 Euro, je nach Stoffen
Folgetermine 15.01.2019 22.01.2019 29.01.2019
VeranstaltungSingkreis
ThemaEltern und Kind
Kurs-NrEK 18 2 49
BeschreibungDer Winter ist ein kalter Mann... Gemeinsam singen wir alte und neue Kinderlieder mit und ohne Begleitung. Wir musizieren mit Instrumenten, hören und tanzen zur Musik und machen Finger- und Bewegungsspiele. Für alle, die ihr Liedrepertoire zum Thema Winter mit ihren Kindern auffrischen und erweitern wollen.
ZielgruppeKinder von 0-3 Jahre mit Eltern
Datum09.01.2019 10:00 Uhr
Weitere Termine5x mittwochs, 10:00 - 10:45 Uhr
KursbegleitungKatharina Rodegher
Gebühr36,00 € (32,40 € Mitglieder)
OrtHaus der Familie
Raumgroßer Raum
Folgetermine 16.01.2019 23.01.2019 30.01.2019 06.02.2019
VeranstaltungMotivation als wesentlicher Baustein für den Lernerfolg - Motivation - was ist Motivation ?
ThemaEltern und Kind
Kurs-NrEK 18 2 50
BeschreibungEin wesentlicher Baustein um Erfolgreich zu sein, egal ob in Schule oder Beruf, ist die Motivation. Aber was ist Motivation und wie hängt der Lern- Erfolg mit ihr zusammen? Was muss man wissen um den Motor zum Laufen zu bringen.
ZielgruppeEltern
Datum09.01.2019 19:30 Uhr
KursbegleitungEljana Köppel
Gebühr7,00 € (6,30€) Mitglieder
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Infovon 19Uhr30 bis 21Uhr30
VeranstaltungPhänomen Honigbiene
ThemaUmwelt und Natur
Kurs-NrUN 18 2 96
BeschreibungDie Biene zeigt uns die Zusammenhänge und die Schönheit der Natur wie kein anderes Wesen. Das Bienenvolk ist ein Superorganismus, ein Phänomen, das uns in jeder Hinsicht fasziniert. In dieser Veranstaltung erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über den Superorganismus der Bienen im Jahreslauf, sowie Zusammenhänge des Bienensterbens. Ein Hobbyimker führt Sie über anschauliche Materialien in die Bienenwelt ein. Außerdem erhalten Sie viele Tipps und Anregungen, sich für Bienen zu engagieren, ohne selbst imkern zu wollen. Weiter gibt es Informationen, wie der Start zur Hobbyimkerei gelingen kann.
ZielgruppeErwachsene
Datum10.01.2019 19:30 Uhr
KursbegleitungHeinrich Herb
Gebühr5,00 € (4,50€) Mitglieder
OrtHaus der Familie
Raumgroßer Raum
Infovon 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
VeranstaltungEXCEL für Cracks - der Aufbaukurs
ThemaFamilie und Beruf
Kurs-NrFB 18 2 97
BeschreibungDer Fortgeschrittenenkurs der Tabellenkalkulation mit Microsoft Excel. Kursinhalt: - Funktion WENN, SVERWEIS, - relativer- / absoluter Zellbezug - Zell- und Bereichsname - Gültigkeit - Zell- und Blattschutz - Mustervorlage (.xltx) - Rechnen mit Datum und Uhrzeit - Diagramme
ZielgruppeJugendliche und Erwachsene
Datum11.01.2019 16:00 Uhr
KursbegleitungHolger Schön
Gebühr75,00 € (67,50 €) Mitglieder
OrtHaus der Familie
RaumGruppenraum OG
Info16:00 Uhr - 19:15 Uhr
Folgetermine 18.01.2019 25.01.2019
VeranstaltungYoga Intensiv am Freitag
ThemaGesundheit und Genuss
Kurs-NrGG 18 2 98
BeschreibungNach der Arbeitswoche Zeit nehmen für sich selbst. Mit Yogahaltungen (Asanas) und Entspannungsübungen innehalten und (den Stress) loslassen. Dabei wird die Möglichkeit geboten, das eigene Befinden und die daraus resultierenen Bedürfnisse z.B. an körperlicher Bewegung, z.B. sanft oder dynamisch, ......u.a. mit in den Ablauf des Yogabends einfließen zu lassen. Dabei werden die Teilnehmer*innen die eigenen Möglichkeiten und Grenzen immer wieder ausloten und (sich selbst) bejahend annehmen und wohlfühlen dürfen....Somit können gleichermaßen Yogaerfahrene als auch Anfänger mitmachen.
ZielgruppeÄnfänger und Fortgeschrittene
Datum11.01.2019 18:00 Uhr
KursbegleitungArno Lutz
Gebühr25,00 € (22,50 €) Mitglieder
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Info18:00 Uhr - 21:00 Uhr
VeranstaltungBorn to be wild
ThemaKids und Teens
Kurs-NrKT KT 1 19 25
BeschreibungWir laden Euch ein, den Herbst und Winter bei Exkursionen in Feld, Wald und Bachlauf zu erkunden. Gemeinsam mit Euren Freunden könnt ihr einen kurzweiligen Tag im Einklang mit der Natur erleben. Ganz nebenbei erfahrt Ihr Wichtiges über Pflanzen und Tiere und bekommt Raum, kleine Abenteuer zu bestehen. Dabei könnt Ihr ein Gespür für das Wetter und die feinen Veränderungen in der Jahreszeit bekommen. Die Bewegungsfreude und die -freiheit stehen im Mittelpunkt.
Zielgruppe5 - 12 jährige
Datum12.01.2019 11:00 Uhr
Weitere Termine19.01.2019; 26.01.2019; 23.02.2019; 16.03.2019; 23.03.2019
KursbegleitungUrsula Gauß
Gebühr€ 59,00 (53,10 Mitglieder)
OrtHaus der Familie
Raumoutdoor
Info11:00 - 15:00 Uhr Bitte mitbringen: Der Witterung angepasste Kleidung und Schuhwerk, Vesper und Getränk, altes Sieb, Lupe (falls vorhanden).
Folgetermine 19.01.2019 26.01.2019 16.02.2019 23.02.2019 16.03.2019 23.03.2019 30.03.2019
VeranstaltungHatha Yoga für Erwachsene
ThemaGesundheit und Genuss
Kurs-NrGG 18 2 40
BeschreibungHatha Yoga ist eine jahrtausendealte Tradition aus Indien. In diesem Kurs lernen Sie körperliche Übungen aus dem Hatha Yoga und erleben dabei einen Weg zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Die Übungen werden bewusst und unter Berücksichtigung der eigenen Möglichkeiten gemacht. Ein Wechsel von Anspannung und Entspannung hilft, innerlich loszulassen und einen Gegenpol zur Hektik des Alltags zu erleben. Neben den dynamischen Asanas bilden Atem- und Meditationseinheiten sowie eine Tiefenentspannung am Ende, die Hauptbestandteile des Unterrichts. Kursbegleitung: Sonja Lauinger Yoga Kursleiterin (YZU) Termin:
ZielgruppeErwachsene
Datum14.01.2019 16:45 Uhr
Weitere Termine8 x montags 16.45 - 18.15 Uhr
KursbegleitungSonja Lauinger
Gebühr70,00 € (63,00 € Mitglieder)
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Folgetermine 21.01.2019 28.01.2019 04.02.2019 11.02.2019 18.02.2019 11.03.2019 18.03.2019
VeranstaltungHatha Yoga für Erwachsene
ThemaGesundheit und Genuss
Kurs-NrGG 18 2 44
BeschreibungHatha Yoga ist eine jahrtausendealte Tradition aus Indien. In diesem Kurs lernen Sie körperliche Übungen aus dem Hatha Yoga und erleben dabei einen Weg zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Die Übungen werden bewusst und unter Berücksichtigung der eigenen Möglichkeiten gemacht. Ein Wechsel von Anspannung und Entspannung hilft, innerlich loszulassen und einen Gegenpol zur Hektik des Alltags zu erleben. Neben den dynamischen Asanas bilden Atem- und Meditationseinheiten sowie eine Tiefenentspannung am Ende, die Hauptbestandteile des Unterrichts. Kursbegleitung: Sonja Lauinger Yoga Kursleiterin (YZU) Termin:
ZielgruppeErwachsene
Datum14.01.2019 18:15 Uhr
Weitere Termine8 x montags 18.15 - 19.45 Uhr
KursbegleitungSonja Lauinger
Gebühr70,00 € (63,00 € Mitglieder)
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Folgetermine 21.01.2019 28.01.2019 04.02.2019 11.02.2019 18.02.2019 11.03.2019 18.03.2019
VeranstaltungHatha Yoga gür Erwachsene
ThemaGesundheit und Genuss
Kurs-NrGG 18 2 56
BeschreibungHatha Yoga ist eine jahrtausendealte Tradition aus Indien. In diesem Kurs lernen Sie körperliche Übungen aus dem Hatha Yoga und erleben dabei einen Weg zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Die Übungen werden bewusst und unter Berücksichtigung der eigenen Möglichkeiten gemacht. Ein Wechsel von Anspannung und Entspannung hilft, innerlich loszulassen und einen Gegenpol zur Hektik des Alltags zu erleben. Neben den dynamischen Asanas bilden Atem- und Meditationseinheiten sowie eine Tiefenentspannung am Ende, die Hauptbestandteile des Unterrichts. Kursbegleitung: Sonja Lauinger Yoga Kursleiterin (YZU) Termin:
ZielgruppeErwachsene
Datum14.01.2019 20:00 Uhr
Weitere Termine8 x montags 20.00 - 21.30 Uhr
KursbegleitungSonja Lauinger
Gebühr70,00 € (63,00 € Mitglieder)
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Folgetermine 21.01.2019 28.01.2019 04.02.2019 11.02.2019 18.02.2019 11.03.2019 18.03.2019
VeranstaltungGolden Yoga auf dem Stuhl
ThemaGesundheit und Genuss
Kurs-NrGG 18 2 51
BeschreibungDer Kurs bietet eine Möglichkeit, auch bei eingeschränkter körperlicher Beweglichkeit, Yoga kennenzulernen. Sanfte Körperübungen auf dem Stuhl in Verbindung mit langsamen, achtsamen Bewegungen verhelfen zu einer verbesserten Körperwahrnehmung und fördern die Beweglichkeit des Körpers. In Kombination wirkt sich eine gleichmäßige, tiefe und ruhige Atmung beruhigend auf Körper und Geist aus. Geführte Tiefenentspannungen ermöglichen, in kurzer Zeit Energie zu tanken und unterstützen die Aktivierung der Selbstheilungskräfte.
ZielgruppeSeniorinnen und Senioren
Datum15.01.2019 17:00 Uhr
Weitere Termine7x dienstags 17:00-18:00 Uhr
KursbegleitungChristiane Hartenstein
Gebühr56,00 € (50,40 € Mitglieder)
OrtHaus der Familie
Raumgroßer Raum
InfoBitte mitbringen: kleines Kissen, warme Socken, bequeme Kleidung
Folgetermine 22.01.2019 29.01.2019 05.02.2019 12.02.2019 19.02.2019 26.02.2019
VeranstaltungYoga für den Rücken-Anfänger*innen
ThemaGesundheit und Genuss
Kurs-NrGG 18 2 52
BeschreibungHektik, Stress, Bewegungsmangel, einseitige Belastung, Fehlhaltungen und häufig auch ein geschwächter Beckenboden sind meist die Ursachen für Rückenbeschwerden. Sanfte Körper- und Atemübungen verhelfen zu einer verbesserten Körperwahrnehmung und fördern die Beweglichkeit sowohl des Körpers als auch des Geistes. Entspannungstechniken ermöglichen, neue Energie zu tanken und aktivieren die Selbstheilungskräfte. Sie lernen Übungen kennen, die Rücken-, Bauch- und Beckenbodenmuskulatur aktivieren, kräftigen und zur allgemeinen Entspannung führen und bekommen Tipps, die auch im Alltag umgesetzt werden können.
ZielgruppeErwachsene
Datum15.01.2019 18:30 Uhr
Weitere Termine7x dienstags 18:30-20:00 Uhr
KursbegleitungChristiane Hartenstein
Gebühr56,00 € (50,40 € Mitglieder)
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Folgetermine 22.01.2019 29.01.2019 05.02.2019 12.02.2019 19.02.2019 26.02.2019
VeranstaltungKernzeitenbetreuung Supervision
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 19 1 KB Super
BeschreibungSupervision ist eine Form der Beratung für Fragen und Probleme, die sich im beruflichen Alltag stellen. Dabei geht es vor allem um die Frage, was wie getan werden kann, um alle Beteiligten zufriedenzustellen und Spannungsfelder aufzulösen. Supervision ist für Fachkräfte in der Kernzeitenbetreuung besonders wichtig, denn oftmals ergeben sich im Umgang mit Kindern Konfliktsituationen, die mit einem fachkompetenten Rat von außen leichter zu bewältigen sind. Das Angebot richtet sich an Fachkräfte, welche in der Kernzeitenbetreuung tätig sind.
ZielgruppeKernzeitenbetreuungskräfte die den Grundlagenkurs absolviert haben
Datum16.01.2019 17:00 Uhr
KursbegleitungMarion Sattler-Müller
Gebühr180,00 € incl. Verpflegung 3 Workshops
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
InfoKernzeitenbetreuung - Supervision
Folgetermine 13.02.2019 13.03.2019
VeranstaltungYoga für den Rücken-Fortgeschrittene
ThemaGesundheit und Genuss
Kurs-NrGG 18 2 53
BeschreibungDieser Kurs ist für alle geeignet, die schon einmal einen Yogakurs besucht haben.
ZielgruppeErwachsene
Datum16.01.2019 18:30 Uhr
Weitere Termine7x mittwochs 18:30-20:00 Uhr
KursbegleitungChristiane Hartenstein
Gebühr56,00 € (50,40 € Mitglieder)
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
InfoBitte mitbringen: Gymnastikmatte, Kissen, Decke, bequeme Kleidung
Folgetermine 23.01.2019 30.01.2019 06.02.2019 13.02.2019 20.02.2019 27.02.2019
VeranstaltungKindernähkurs
ThemaKids und Teens
Kurs-NrKT 18 2 82
BeschreibungAb 6 Jahren darfst Du schon mit einem Nähkurs starten. Am Ende wirst Du etwas ganz Besonderes mit nach Hause nehmen. Ein Kissen, eine Eule, eine Tasche. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Auch Jungs sind da schon Feuer und Flamme, wenn es um die Einführung in die Mechanik einer Nähmaschine geht. Natürlich wirst Du auch über die Gefahren und die richtige Anwendung einer Nähmaschine unterrichtet.
Zielgruppekids ab 6 Jahren
Datum19.01.2019 14:00 Uhr
KursbegleitungNicole Hennefahrt
Gebühr18,00 € (16,20€) Mitglieder
RaumPfinzweiler
Infovon14:00 Uhr bis16:30 Uhr
VeranstaltungDie Bedeutung des freien Spiels
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 Freispiel
BeschreibungKinder fangen von sich an zu spielen. Es ist ihr Weg, sich und die Welt kennen zu lernen. Wir werden der Frage nachgehen: Wann beginnt das Spiel? Was heißt freies Spielen? Welche Rolle hat die Erzieherin? Warum ist die Beobachtung der Erzieherin im freien Spiel so wichtig? Welche Spielmaterialien brauchen die Kinder?
ZielgruppePädagogische Fachkräfte in Krippen
Datum21.01.2019 09:00 Uhr
KursbegleitungSimone Schmidt-Wüst
Gebühr€ 100,00 + € 25,00 Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Infovon 9Uhr bis 16Uhr
VeranstaltungGitarrenkurs für Anfänger
ThemaFamilie und Beruf
Kurs-NrFB 18 2 54
BeschreibungWir lernen und üben die grundlegenden Akkorde für Kinderlieder, überlegen und probieren verschiedene Schlagmuster für die Begleitung, schreiben uns Lieder in leichter spielbare Tonarten um, schauen uns die Gitarre und ihren musikalischen Aufbau an (Saitenstimmung, Stimmtechniken, Saiten- und Gitarrenunterschiede) und singen und begleiten natürlich viele neue und alte Lieder miteinander. Eine eigene Gitarre muss mitgebracht werden. Vorerfahrung kann sein, muss aber nicht. Liedvorschläge dürfen und sollen gerne mitgebracht werden.
ZielgruppeErwachsene
Datum21.01.2019 20:00 Uhr
Weitere Termine6 x montags
KursbegleitungKatharina Rodegher
Gebühr65,00 € (58,50 € Mitglieder)
Raumgroßer Raum
Infovon 20Uhr bis 21Uhr
Folgetermine 28.01.2019 04.02.2019 11.02.2019 18.02.2019 25.02.2019
VeranstaltungRäume bilden! Raumkonzepte unter Bildungsaspekten in Krippe, Kita und Hort
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 Raum
BeschreibungGemeinsam untersuchen wir die Möglichkeiten, wie die pädagogischen Fachkräfte bildungsanregend den Raum und Garten gestalten können. Wir entwickeln Ideen, wie dieses Raumkonzept auch langfristig Kindern immer wieder neue Anforderungen bietet und Ihnen Lust macht, zu lernen. Was sie in diesem Seminar lernen können: * Bildungsprozesse brauchen Räume – Warum? * Wie Räume bildungsanregend gestaltet werden können * Unter welchen Aspekten wir Räume betrachten können * Praktische Überlegungen in den Räumen zur Umgestaltung * Wie Kinder bei diesem Prozess partizipieren können * Haltungen der pädagogischen Fachkräfte * Wie das Team gemeinsam Ziele festlegen kann. Methoden die sie dabei erfahren: Impulsreferate mit praktischen Bezügen; Reflexion der bisherigen Arbeit, Kleingruppen und Plenumsarbeit, moderierter Erfahrungsaustausch, Se-quenzen von Lehrfilmen, Dieses Seminar wird nach den Grundlagen der kompetenzorientierten Weiterbildung (WIFF) gestaltet.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum22.01.2019 09:00 Uhr
KursbegleitungHeike Baum
Gebühr100,00 € + 25,00 € Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Info09:00 Uhr - 16:00 Uhr
VeranstaltungKernzeiten-Austauschtreffen
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 19/1 Kernzeiten Austausch
ZielgruppeFachkräfte in der Kernzeitenbetreuung
Datum23.01.2019 17:00 Uhr
KursbegleitungMarion Sattler-Müller
Gebühr60,00 €
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
InfoKernzeiten-Austauschtreffen In vielen Gemeinden und Städten ist die Kernzeitenbetreuung, heute die verlässliche Grundschule, ein fester Bestandteil bei den Kinderbetreuungsangeboten. Seit 2015 bietet das Haus der Familie für die Fachkräfte in der Kernzeitenbetreuung einen Grundlagenkurs an. Im rahmen dieser Kurse wurde der Wunsch nach einem regelmäßigen Austausch geäußert. Diesem Anliegen möchten wir nachkommen und zugleich eine Austauschplattform, für in der Kernzeitenbetreuung Engagierte bieten.
VeranstaltungBeschwerdemanagement
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 Beschwerde
BeschreibungEin Beschwerdemanagement zu implementieren ist fundamental und ein zentrales Element in der Qualitätsentwicklung. Häufig äußern sich Beschwerden nicht direkt, sondern oft in Form von Anfragen, Anregungen und Vorschlägen. Werden sie als Chance verstanden, sich zu verbessern, sind sie ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur Partizipation. Wir beschäftigen uns mit den W`s im Beschwerdemanagement • Welche Beschwerde erreicht mich? • Woher kommt sie? • Welche Hintergrundgeschichte gibt es dazu? • Wer äußert sie? • Welchen Inhalt habe ich verstanden? • Wie kann ich im ersten Moment reagieren? • Was mache ich später? Eine Beschwerde entgegenzunehmen und mit ihr so umzugehen, dass für alle Beteiligten ein Gewinn daraus entsteht, werden wir in der Praxis üben und uns mit den entsprechenden Theorien auseinandersetzen.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum24.01.2019 09:00 Uhr
KursbegleitungRegina Zumbach-Lux
Gebühr100,00 € + 25,00 € Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Info09:00 - 16:00 Uhr
VeranstaltungLammzeit im Schafstall
ThemaEltern und Kind
Kurs-NrEK 18 2 83
BeschreibungEin Erlebnis besonderer Art verspricht der Nachmittag im Schafstall in Bir-kenfeld / Gräfenhausen. Wir erleben eine besonders alte Schafrasse haut-nah und mit allen Sinnen. Wer mag, darf Sie füttern und streicheln. Wer sich traut, darf gerne unter Anleitung des Schäfers ein neugeborenes Lamm auf dem Arm halten. Nebenbei erfahren wir viel Wissenswertes über Schafe, deren Mütter und über Lämmer. Wem Zeit und Lust bleibt, erhält eine Anleitung für eine Bastelarbeit aus Schafwolle. Es gibt eine Pause, sich zu stärken.
ZielgruppeVorschulkinder mit Begleitung, Kids ab 6 Jahren und Interessierte aller Altersstufen
Datum26.01.2019 14:00 Uhr
KursbegleitungBenjamin Mayer / Heike Herb
Gebühr15,00€ (13,50€) incl.Getränke
OrtBirkenfeld / Gräfenhausen, Grabenäckerweg; GPS: 48,8743546, 8,5767952
Raumoutdoor
Info14:00 Uhr - 16:00 Uhr
VeranstaltungPubertät – oder: wie umarme ich einen Kaktus?
ThemaEltern und Kind
Kurs-NrEK 18 2 99
BeschreibungDie Pubertät ist für Sie und Ihre Kinder eine Herausforderung. Die Erziehung aus den Kindertagen funktioniert nicht mehr. Die Familienidylle gerät ins Wanken und oft machen Streit und Provokationen hilflos. Was passiert während der Pubertät in unseren Kindern? Sind es wirklich nur die Hormone? Wie kann der Spagat aus Loslassen und Haltgeben gelingen? Wie bleibt man miteinander in Verbindung? Welche Verhandlungen und Vereinbarungen sind sinnstiftend? Über diese und weitere Fragen werden wir uns an diesem Abend austauschen und dabei sicher auch erfahren, dass nicht nur das eigene Jugendzimmer im "Chaos versinkt".
ZielgruppeEltern, Großeltern und alle am Thema Interessierten
Datum05.02.2019 19:30 Uhr
KursbegleitungTom Handtmann
Gebühr12,00 € (10,80 €)
OrtHaus der Familie
Raumgroßer Raum
VeranstaltungWas wir unseren Kindern mitgeben wollen
ThemaEltern und Kind
Kurs-NrEK
BeschreibungWenn ein Kind geboren wird, sind die Eltern mit vielen Fragen beschäftigt: Was können wir dafür tun, dass es unserem Kind gut geht in dieser Welt? Was können und wollen wir unserem Kind auf den Lebensweg mitgeben? Neben materiellen Fragen stehen Eltern auch vor inhaltlichen Fragen: Welche Werte, welche Haltungen möchte ich meinem Kind vermitteln? Der Abend möchte diesen Fragen in Gespräch und Austausch auf den Grund gehen. Dabei werden wir auch der Frage nachgehen, was Glaube und Religion für die Kinder bedeuten könnten, was die Taufe eines Kindes sinnvoll macht.
ZielgruppeAlle an diesen Fragen Interessierten
Datum12.02.2019 19:30 Uhr
KursbegleitungHans - Joachim Remmert
Gebühr5,00 € Erw. / Paare
OrtHaus der Familie
Raumgroßer Raum
Info19:30 - 21:00 Uhr Anmeldung bis spätestens 8.2.2018 In Kooperation des Haus der Familie mit keb Nördlicher Schwarzwald Hans-Joachim Remmert ist Bildungsreferent der keb in Calw.
VeranstaltungFaszien - Yoga
ThemaGesundheit und Genuss
Kurs-NrGG 18 2 55
BeschreibungDie Übungen, die in diesem Kurs vermittelt werden, wirken besonders auf das tiefe Bindegewebe (Faszien). Faszien geben dem Körper seine Struktur, stabilisieren ihn und ermöglichen Bewegungen. Bei Bewegungsmangel, z.B. durch langes Sitzen, ist es wahrscheinlich, dass die Faszien verfilzen, verhärten und Schmerz auslösen. Über fließende Bewegungen und sanfte Dehnübungen können diese Gewebe gezielt angeregt werden, bzw. entspannen und wieder besser versorgt werden. In jeder Kurseinheit gibt es auch Zeit für Tiefenentspannungen, sodass die Gedanken zur Ruhe kommen und die Energien im Körpersystem ausgeglichen werden können, um die Selbstheilungskräfte anzuregen.
ZielgruppeErwaschsene
Datum14.02.2019 18:30 Uhr
Weitere Termine3x donnerstags 18:30-20:00 Uhr
KursbegleitungChristiane Hartenstein
Gebühr24,00 € (21,60 € Mitglieder)
OrtHaus der Familie
Raumgroßer Raum
InfoBitte mitbringen: Gymnastikmatte, Kissen, Decke, bequeme Kleidung
Folgetermine 21.02.2019 28.02.2019
VeranstaltungMitarbeiter*innen für Veränderungen gewinnen – Führung in Veränderungsprozessen
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 Veränderung Mita
BeschreibungLeitungen von pädagogischen Einrichtungen sind in hohem Masse gefordert, immer wieder anstehende Veränderungen mit Ihrem Team umzusetzen und sich neuen Anforderungen zu stellen. Nicht immer verläuft dies ganz reibungslos – Widerstand, endlose Diskussionen, Unterlaufen von Absprachen und Entscheidungen gehören zum Alltag in Veränderungssituationen. In diesem Seminar können sich Leitungskräfte mit Führungsfragen in Veränderungsprozessen auseinandersetzen und sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Handlungsmöglichkeiten für ihren Führungsalltag bekommen. Folgende Themenschwerpunkte erwarten Sie * Grundsätzliches zum Change Management * Phasen von Veränderungsprozessen – individuell - institutionell * Fehler, die in Veränderungsprozessen häufig gemacht werden – Ursachen für das Scheitern von Veränderungsvorhaben * Umgang mit Widerständen von Mitarbeitenden * Hintergründe für personalem Widerstand * Die vier „I“ der Führung in Veränderungsprozessen * Praktische Planung der Herangehensweise für ein anstehendes Veränderungsprojekt Die Arbeitsweise in dieser Fortbildung ist teilnehmerorientiert, praxisbezogen und aktivierend. Kurzreferate wechseln sich ab mit kollegial - reflexiver Kleingruppenarbeit, Selbstreflexion und praktischen Übungen. Die Fragestellungen der Teilnehmenden aus deren Alltagspraxis haben bei der Durchführung und Gestaltung des Seminars einen hohen Stellenwert.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte in Führungspositionen
Datum20.02.2019 09:00 Uhr
KursbegleitungErna Grafmüller
Gebühr200,00 € + 25,00 € Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Info20.02.2019 und 21.02.2019 jeweils 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Folgetermine 21.02.2019
VeranstaltungKonflikte als Chance Konfliktklärung in Kitateams
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 Konflikte
BeschreibungKonflikte haben in Kitateams keinen guten Ruf. Konflikte werden häufig als nervig, anstrengend und viellleicht sogar als überflüssig erlebt. Gleichzeitig gehören sie zum Teamalltag. Warum Konflikte also nicht nutzen? Wer kennt nicht das befreiende Gefühl, wenn die Luft wieder rein ist, ein Konflikt geklärt und gelöst ist. Die Energie wieder voll in die Begleitung der Kinder fließen kann? Dieses Seminar möchte ermutigen, Konflikte als Chance zu sehen, damit sich ein Team weiterentwi-ckeln kann, der Umgang mit Konflikten produktiv wird. Inhalte: -Theoretischer Hintergrund, um (Team) Konflikte besser verstehen zu können -Methoden und Übungen zur konstruktiven Bearbeitung von Konflikten -Fallbesprechungen Ziel ist es, die individuellen Fähigkeiten der Teilnehmenden wahrzunehmen und zu erweitern.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum21.02.2019 09:00 Uhr
KursbegleitungGerhard Fleischer
Gebühr100,00 € + 25,00 € Verpflegung
OrtHaus der Familie
Raumgroßer Raum
Info09:00 Uhr - 16:00 Uhr
VeranstaltungPonyreiten
ThemaEltern und Kind
Kurs-NrEK 18 2 84
BeschreibungWenn ihr Lust auf einen geführten Ausritt auf einem Islandpferd habt, dann meldet euch an! Mama/Papa führen das Pferd, nachdem wir es gemeinsam geputzt und geschmückt haben – und los geht´s.
ZielgruppeFür 2-9 jährige mit erwachsener Begleitperson
Datum02.03.2019 15:00 Uhr
KursbegleitungJutta Fuchs
Gebühr18,00 € (16,20 € ) Mitglieder
OrtKönigstraße 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
RaumPonyhof
InfoSamstag von 15 Uhr bis 16 Uhr
VeranstaltungResilienz - Was Kinder stark macht
ThemaEltern und Kind
Kurs-NrEK 18 2 100
BeschreibungDer Begriff „Resilienz“leitet sich vom englischen Wort „resilience“ (Spannkraft, Elastizität) ab und bezeichnet die Fähigkeit, selbst in schwierigen Lebenskrisen und nach schweren Schicksalsschlägen wieder gut auf die Beine zu kommen. Solch resiliente Fähigkeiten lernen Menschen am leichtesten in der Kindheit und Jugend. Wie gelingt es Menschen, unter außerordentlich schlechten Bedingungen aufzuwachsen und sich – entgegen aller Erwartungen – erstaunlich positiv zu entwickeln? Welche Faktoren sind es, die sich stärkend auf die Widerstandsfähigkeit von Kindern auswirken? Was ist unter einem wertschätzenden Erziehungsstil zu verstehen? Welche konstruktiven Kommunikationstechniken sind wichtig zwischen Erziehungsperson und Kind? Wie umgehen mit Belohnung, Lob und Ermutigung, um ein positives Kompetenzgefühl zu erreichen? Welche Konfliktlösungsstrategien sind hilfreich? Mit diesen Fragen wollen wir uns an diesem Abend unter Begleitung eines Dipl.-Psychologen beschäftigen.
ZielgruppeEltern, Großeltern und alle am Thema Interessierten
Datum05.03.2019 19:30 Uhr
KursbegleitungTom Handtmann
Gebühr12,00 €
OrtHaus der Familie
Raumgroßer Raum
Info19:30 Uhr - 21:00 Uhr
VeranstaltungErste-Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 FOBI EHL 5
BeschreibungIn Zusammenarbeit mit dem DRK Pforzheim bieten wir diesen speziellen Lehrgang für betriebliche Ersthelfer aus Kindergärten, Schulen oder anderen Betreuungseinrichtungen an. Dieser Erste-Hilfe-Lehrgang wird alle zwei Jahre von der Berufsgenossenschaft gefördert. Aus dem Bereich der Ersten-Hilfe für Erwachsene werden Themen wiederholt und aufgefrischt. Darauf aufbauend werden spezifische Erste Hilfe Maßnahmen für Kinder vermittelt und die Bewältigung von Notfallsituationen trainiert.
ZielgruppeErzieher*innen und Lehrer*innen
Datum08.03.2019 08:00 Uhr
KursbegleitungDRK Pforzheim
Gebühr45,00 € (85,00 €)
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Info08:00 - 16:00 Uhr Lehrgangskosten: 45,00 € je Teilnehmer*in Tagungspauschale zzgl. Abrechnung über die Berufsgenossenschaft oder 85,00 € gesamt für TN, die nicht über die Berufsgenossenschaft abrechnen können.
VeranstaltungZum Glück - es wird Ostern ! Mit Kitakindern die Osterzeit gestalten und erleben
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 Ostern
BeschreibungSelbstverständlich feiern wir Weihnachten. Aber wie gehen wir mit Ostern um? Wie gestalten wir die Osterzeit in eeiner pädagogischen Einrichtung? Da haben sich zum einen seit langer Zeit ein großes Brauchtum und viele Rituale entwickelt: hier geht es um Frühlingsanfang, Eierfärben, Osterhasengeschichten und Osternester suchen. Auf der anderen Seite steht die biblische Geschichte mit dem Tod und der Auferstehung Jesu, die vielen Menschen fremd geworden ist und zweifelsfrei auch schlimme und traurige Seiten beinhaltet. An diesem Fortbildungstag soll beides seinen Platz haben. Wir werden uns über beide Seiten der Osterzeit austauschen: Worum geht es aus christlicher Sicht? Welche Bräuche und Rituale können mit Kindern erlebt und gestaltet werden? Sie werden für beide Aspekte eine Vielzahl von Ideen in Form von Fingerspielen, Versen, Liedern, Tischpuppenspielen, Mitmachgeschichten, Ritualen, Bastelvorschlägen und vielem mehr auf einem ausführlichen Skript bekommen.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum14.03.2019 09:00 Uhr
KursbegleitungMartina Liebendörfer
Gebühr€ 100,00 + € 25,00 Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Infovon 9 Uhr bis 16 Uhr
VeranstaltungErste Hilfe Lehrgang für Bildungs-und Betreuungseinrichtungen für Kinder
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 EHL 4
Beschreibung40,00 € pro Teilnehmer (Abrechnung über Berufsgenossenschaft)
ZielgruppeErzieher, Erzieherinnen, Lehrer, Lehrerinnen
Datum16.03.2019 08:00 Uhr
KursbegleitungDRK Pforzheim
Gebühr85,00 €
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
InfoIn Zusammenarbeit mit dem DRK Pforzheim bieten wir diesen speziellen Lehrgang für betriebliche Ersthelfer aus Kindergärten, Schulen oder anderen Betreuungseinrichtungen an. Dieser Erste-Hilfe-Lehrgang wird alle zwei Jahre von der Berufsgenossenschaft gefördert. Aus dem Bereich der Ersten-Hilfe für Erwachsene werden Themen wiederholt und aufgefrischt. Darauf aufbauend werden spezifische Erste Hilfe Maßnahmen für Kinder vermittelt und die Bewältigung von Notfallsituationen trainiert.
VeranstaltungErste Hilfe Lehrgang für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 1 FOBI EHL 4
BeschreibungIn Zusammenarbeit mit dem DRK Pforzheim bieten wir diesen speziellen Lehrgang für betriebliche Ersthelfer aus Kindergärten, Schulen oder anderen Betreuungseinrichtungen an. Dieser Erste-Hilfe-Lehrgang wird alle zwei Jahre von der Berufsgenossenschaft gefördert. Aus dem Bereich der Ersten-Hilfe für Erwachsene werden Themen wiederholt und aufgefrischt. Darauf aufbauend werden spezifische Erste Hilfe Maßnahmen für Kinder vermittelt und die Bewältigung von Notfallsituationen trainiert.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum16.03.2019 08:00 Uhr
KursbegleitungDRK Pforzheim
Gebühr45,00 € (85,00 €)
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
InfoLehrgangskosten: 45,00 € je Teilnehmer Tagungspauschale zzgl. Abrechrechnung über die Berufsgenossenschaft oder 85,00 € gesamt für TN, die nicht über die Berufsgenossenschaft abrechnen können. 8:00 Uhr - 16:00 Uhr
VeranstaltungPonyreiten
ThemaEltern und Kind
Kurs-NrEK 18 2 85
BeschreibungWenn ihr Lust auf einen geführten Ausritt auf einem Islandpferd habt, dann meldet euch an! Mama/Papa führen das Pferd, nachdem wir es gemeinsam geputzt und geschmückt haben – und los geht´s.
ZielgruppeFür 2-9 jährige mit erwachsener Begleitperson
Datum16.03.2019 15:00 Uhr
Weitere Terminesamstags 15-16.00 Uhr
KursbegleitungJutta Fuchs
Gebühr18,00 € (16,20 € Mitglieder)
OrtKönigstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
RaumPonyhof
Veranstaltung"Jahreszeiten" Sing- und Musikgruppe für Volkslieder - Wanderlieder - Heimatlieder
ThemaEinzelveranstal
Kurs-NrEZV
BeschreibungUnter dem Motto "Singende Menschen sind viel zufriedener" treffen sich Singfreunde in der Villa Kling. Das Trio um Jürgen Widmann versteht es, die Villa mit Gitarrenbegleitung, Mundharmonika und fröhlichem Gesang zum Klingen zu bringen. Alle sind eingeladen. Vor allem die "Ichkannnichtsänger", "Badewannenträllerer", Männer, Frauen, Kinder - generationenübergreifend. Songbücher liegen für jeden bereit. Für eine kleine Bewirtung mit Kaffee und Kuchen sorgt das Team um Frau Widmann.
ZielgruppeAlle am Singen Intereassierten
Datum20.03.2019 15:00 Uhr
KursbegleitungJürgen Widmann
Gebühr
OrtHaus der Familie
Raumgroßer Raum
Info15:00 Uhr - 17:30 Uhr
Folgetermine 26.06.2019 25.09.2019 18.12.2019
VeranstaltungResilienz – Das Geheimnis innerer Stärke
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 Resilienz
BeschreibungDer Begriff „Resilienz“ leitet sich vom englischen Wort „resilience“ (Spannkraft, Elastizität) ab und bezeichnet die Fähigkeit, selbst in schwierigen Lebenskrisen und nach schweren Schicksalsschlägen wieder gut auf die Beine zu kommen. Solche resilienten Fähigkeiten lernen Menschen am leichtesten in der Kindheit und Jugend. Wie gelingt es Menschen, unter außerordentlich schlechten Bedingungen aufzuwachsen und sich – entgegen aller Erwartungen – erstaunlich positiv zu entwickeln? Welche Faktoren sind es, die sich stärkend auf die Widerstandsfähigkeit von Kindern auswirken? Was ist unter einem wertschätzenden Erziehungsstil zu verstehen? In diesem Seminar setzen sich die Teilnehmer*innen mit Theorie, Konzepten und Methoden der Förderung von Resilienz auseinander. Da gute Resilienz zum Teil auch gelernt ist, kann jeder auch die eigene Widerstandskraft steigern. Die Reflektion der eigenen Haltung nimmt hierbei ebenso eine Rolle ein, da resilientes Verhalten anderer über eigene Resilienzfähigkeiten aktiviert werden kann. Gemeinsam gehen wir auf „Schatzsuche“ und finden Vorbilder, die uns resilientes Verhalten bereits vor Augen führen.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum22.03.2019 09:00 Uhr
KursbegleitungTom Handtmann
Gebühr100,00 € + 25,00 € Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Info09:00 Uhr - 16:00 Uhr
VeranstaltungErste-Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 EHL 6
BeschreibungIn Zusammenarbeit mit dem DRK Pforzheim bieten wir diesen speziellen Lehrgang für betriebliche Ersthelfer aus Kindergärten, Schulen oder anderen Betreuungseinrichtungen an. Dieser Erste-Hilfe-Lehrgang wird alle zwei Jahre von der Berufsgenossenschaft gefördert. Aus dem Bereich der Ersten-Hilfe für Erwachsene werden Themen wiederholt und aufgefrischt. Darauf aufbauend werden spezifische Erste Hilfe Maßnahmen für Kinder vermittelt und die Bewältigung von Notfallsituationen trainiert.
ZielgruppeErzieher*innen und Lehrer*innen
Datum28.03.2019 08:00 Uhr
KursbegleitungDRK Pforzheim
Gebühr45,00 € (85,00)
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Info08:00 - 16:00 Uhr Lehrgangskosten: 45,00 € je Teilnehmer*in Tagungspauschale zzgl. Abrechnung über die Berufsgenossenschaft oder 85,00 € gesamt für TN, die nicht über die Berufsgenossenschaft abrechnen können.
VeranstaltungPonyreiten
ThemaEltern und Kind
Kurs-NrEK 18 2 86
BeschreibungWenn ihr Lust auf einen geführten Ausritt auf einem Islandpferd habt, dann meldet euch an! Mama/Papa führen das Pferd, nachdem wir es gemeinsam geputzt und geschmückt haben – und los geht´s.
ZielgruppeFür 2-9 jährige mit erwachsener Begleitperson
Datum30.03.2019 15:00 Uhr
Weitere Terminesamstags, 15-16.00 Uhr
KursbegleitungJutta Fuchs
Gebühr18,00 € (16,20 € Mitglieder)
OrtKönigstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
RaumPonyhof
VeranstaltungReflexionstag für die Arbeit im Team und mit einzelnen Kindern
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 Reflexion
BeschreibungDieser Tag ist gedacht, dass Sie selbst mit ihren Fragen zu Wort kommen. In einem reflexorischen Prozess können alle Teilnehmer und Teilnehme-rinnen Kinder besprechen, über die sie mehr erfahren wollen oder wo es im Umgang für die pädagogische Fachkraft schwierig ist. Dabei geht es einerseits darum, mehr vom Kind zu verstehen, aber auch von der Dynamik in der Einrichtung und den Befindlichkeiten des Teams. Ziel ist es über das Verstehe zu entlasten aber auch konkrete Hand-lungsweisen und Ideen zum Umgang mit dem Kind zu entwickeln. Für die Besprechung mit dieser Methode der Supervision, Coaching oder Praxisberatung wie diese auch genannt wird, eignen sich auch Konflikte im Team oder einzelner MitarbeiterInnen zu besprechen. Methoden die sie dabei erfahren: Methoden der Supervision, Balintarbeit und Coaching. Dieses Seminar wird nach den Grundlagen der kompetenzorientierten Weiterbildung (WIFF) gestaltet. Und wenn hilfreich gibt es auch einen kleinen fachlichen Impuls.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum02.04.2019 09:00 Uhr
KursbegleitungHeike Baum
Gebühr100,00 € + 25,00 € Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Info09:00 Uhr - 16:00 Uhr
VeranstaltungPrivat
ThemaVermietungen
Kurs-NrVER
RaumBistro
Datum14.04.2019 08:00 Uhr
VeranstaltungEinführungsfortbildung in die Bewegungspädagogik orientiert an Elfriede Hengstenberg
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 Bewegung
BeschreibungVermittlung von Grundlagen der Bewegungspädagogik orientiert an Elfriede Hengstenberg. Dies geschieht in einem lebendigen Wechsel von Theorie, Gruppenarbeit, Film und praktischer Eigenerfahrung Für Pädagoginnen und Pädagogen aus dem Bereich Kindergarten und Schule
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum16.04.2019 09:00 Uhr
KursbegleitungMatthias Lück
Gebühr€ 100,00 + € 25,00 Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Infovon 9Uhr bis 16Uhr bei schönem Wetter kann die Fortbildung auch im Garten der Villa stattfinden
VeranstaltungPrivat
ThemaVermietungen
Kurs-NrVER Vermietung
RaumBistro
Datum05.05.2019 07:30 Uhr
VeranstaltungAutistische Kinder verstehen lernen und den Alltag mit ihnen entspannt und bildungsreich gestalten
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 AutistKind
BeschreibungJedes Kind ist anders, das ist auch bei Kindern mit einer Autismus – Spektrum – Störung so. Trotz dieser Vielfalt gibt es einige Grundprinzipien welche das gemeinsame Le-ben und Lernen in Kindertageseinrichtungen für alle beteiligten erleichtern und die Inklusion von Kindern auf einem Autismus – Spektrum möglich machen. Was sie in diesem Seminar lernen: * Grundlagen zur Betreuung von Kindern mit einer Behinderung * Grundlagen zum Krankheitsbild Autismus – Spektrum – Störung (ASS) * Typische Anzeichen von ASS um eine persönliche Einschätzung vornehmen zu können (keine Diagnose) * Räumliche Voraussetzungen * Handlungsstrategien und Handlungsprinzipen als Antwort auf die Störungs-phänomene von Kindern mit einer ASS in Krippe, Kita und Hort * Fallbesprechungen Methoden die sie dabei erfahren: Impulsreferat mit praktischen Bezügen; Reflexion der bisherigen Arbeit, Klein-gruppen und Plenumsarbeit, moderierter Erfahrungsaustausch, Sequenzen vom Film: “Im Weltraum gibt es keine Gefühle“ und Auszüge aus dem Buch: „Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann“ Dieses Seminar wird nach den Grundlagen der kompetenzorientierten Weiterbil-dung (WIFF) gestaltet.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum07.05.2019 09:00 Uhr
KursbegleitungHeike Baum
Gebühr100,00 € + 25,00 € Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Info09:00 Uhr - 16:00 Uhr
VeranstaltungWas Kinder spielend stark macht Förderung von Resilienz in der Kita
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 Kindstark
BeschreibungAls päd. Fachkraft begleiten Sie Kinder in Ihrer individuellen Entwicklung. Die Förderung der seelischen Wiederstandskraft ist dabei ein wichtiges Thema, damit Kinder alttägliche und besondere Herausforderungen gut bewältigen können. Die Resilienzforschung hat uns gezeigt, dass diese seelische Widerstandskraft erlernt und gestärkt werden kann. Sodass ein Kind (später auch als Erwachsener) belastende Situationen erfolgreich bewältigen und gesund bleiben kann. In diesem Seminar erfahren Sie: * wichtige Ergebnisse der Resilienzforschung * Geschichten, Spiele und spielerische Übungen zur Stärkung von Resilienz * Wie alltägliche Situationen Kinder stark machen können * dass die Förderung von Resilienz auch den Fachkräften Spass machen kann Dieses Seminar wird nach den Grundlagen der kompetenzorientierten Weiterbildung (WIFF) gestaltet.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum16.05.2019 09:00 Uhr
KursbegleitungGerhard Fleischer
Gebühr100,00 € + 25,00 € Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Info09:00 Uhr - 16:00 Uhr
VeranstaltungErste-Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 EHL 7
BeschreibungIn Zusammenarbeit mit dem DRK Pforzheim bieten wir diesen speziellen Lehrgang für betriebliche Ersthelfer aus Kindergärten, Schulen oder anderen Betreuungseinrichtungen an. Dieser Erste-Hilfe-Lehrgang wird alle zwei Jahre von der Berufsgenossenschaft gefördert. Aus dem Bereich der Ersten-Hilfe für Erwachsene werden Themen wiederholt und aufgefrischt. Darauf aufbauend werden spezifische Erste Hilfe Maßnahmen für Kinder vermittelt und die Bewältigung von Notfallsituationen trainiert.
ZielgruppeErzieher*innen und Lehrer*innen
Datum24.05.2019 08:00 Uhr
KursbegleitungDRK Pforzheim
Gebühr45,00 € (85,00 €)
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Info08:00 - 16:00 Uhr Lehrgangskosten: 45,00 € je Teilnehmer*in Tagungspauschale zzgl. Abrechnung über die Berufsgenossenschaft oder 85,00 € gesamt für TN, die nicht über die Berufsgenossenschaft abrechnen können.
Veranstaltung"Zurück in den Berufsalltag - wie der Einstieg nach der Babypause gelingt"
ThemaFamilie und Beruf
Kurs-NrFB 19 1 24
BeschreibungSie befinden sich noch in Elternzeit und planen Ihre Rückkehr an Ihren Arbeitsplatz oder Sie sind bereits zurückgekehrt? Dann sind Sie herzlich eingeladen in diesem Seminar neue Perspektiven, Einblicke in die Arbeits- und Privatwelt und natürlich sich selbst besser kennen zu lernen. Lassen Sie sich überraschen, welch ein Potenzial in Ihnen steckt und welche Rahmenbedingungen Sie benötigen, um gut arbeiten zu können. Inhalte: Erarbeitung des 3-Welten-Modells (nach Bernd Schmid) - Professionswelt - Organisationswelt - Privatwelt Blick auf die Strukturen am eigenen Arbeitsplatz. Welche Rahmenbedingungen sind nötig, um gut arbeiten zu können? Eigene Stärken und Talente entdecken und kennen lernen, um für Ressourcen zu sorgen. Wie gelingt die Balance zwischen Beruf und Familie?
ZielgruppeErwachsene nach der "Elternzeit"
Datum28.05.2019 19:30 Uhr
Weitere Termine04.06.2019 19:30
KursbegleitungNadine Tscheuschner
Gebühr22,00 € (19,80€)Mitglieder
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Infojeweils 1,5 Stunden von 19Uhr30 bis 21Uhr
Folgetermine 04.06.2019
VeranstaltungKräuterwanderung
ThemaUmwelt und Natur
Kurs-NrUN UN 19 1 1
BeschreibungIn Deutschland gibt es 150.000 Wildpflanzen und Wildtierarten, ein Drittel davon sind bedroht. Wenn wir sie kennen, lieben lernen - können wir sie auch besser schützen. Zudem erfahren Sie, wie sich ein leckerer Wildkräutersalat zusammenstellen lässt. Diese Salat sind nicht nur ein Hochgenuss - sie stärken auch unser Immunsystem. Der Schwerpunkt dieser Kräuterwanderung liegt im Kennenlernen von Tee- und Salatkräutern.
ZielgruppeErwachsene und Kinder
Datum01.06.2019 09:00 Uhr
KursbegleitungUrsula Gauß
Gebühr€ 15,00 (€ 13,50) Kind € 5,00
OrtHaus der Familie
Raumoutdoor
Info09:00 Uhr - 12:00 Uhr Bitte mitbringen: Wanderschuhe, Vesper, Getränke, Körbchen für die Kräuter, Fernglas, Fotoapparat zum Fotografieren, wer hat.
VeranstaltungErste-Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 EHL 8
BeschreibungIn Zusammenarbeit mit dem DRK Pforzheim bieten wir diesen speziellen Lehrgang für betriebliche Ersthelfer aus Kindergärten, Schulen oder anderen Betreuungseinrichtungen an. Dieser Erste-Hilfe-Lehrgang wird alle zwei Jahre von der Berufsgenossenschaft gefördert. Aus dem Bereich der Ersten-Hilfe für Erwachsene werden Themen wiederholt und aufgefrischt. Darauf aufbauend werden spezifische Erste Hilfe Maßnahmen für Kinder vermittelt und die Bewältigung von Notfallsituationen trainiert.
ZielgruppeErzieher*innen und Lehrer*innen
Datum04.06.2019 08:00 Uhr
KursbegleitungDRK Pforzheim
Gebühr45,00 € (85,00 €)
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Info08:00 - 16:00 Uhr Lehrgangskosten: 45,00 € je Teilnehmer*in Tagungspauschale zzgl. Abrechnung über die Berufsgenossenschaft oder 85,00 € gesamt für TN, die nicht über die Berufsgenossenschaft abrechnen können.
VeranstaltungProfessionelle Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung Arbeit mit dem Modell des Inneren Teams - nach Friedemann Schulz von Thun
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 ProfKomuPers
BeschreibungGute, klare Kommunikation ist für die Arbeit der pädagogischen Fachkraft ein zentrales Qualitätsmerkmal – sei es mit Blick auf die Kinder, die Kolleg*innen, die Eltern oder den Träger. Dies setzt eine gute Selbstwahrnehmung und Selbstklärung voraus. Hierbei kann das Modell des Inneren Teams von Friedemann Schulz von Thun unterstützen. Das Seminar ist eine Einführung in das Konzept. Mit praktischen Übungen erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, innere Pluralität (Vielstimmigkeit) wahrzunehmen, zu verstehen und zu reflektieren. Ziel ist es, durch authentisches und situationsgerechtes Reden und Handeln in der eigenen Persönlichkeit gestärkt zu werden und die professionellen Handlungsmöglichkeiten zu erweitern.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum24.06.2019 09:00 Uhr
KursbegleitungErna Grafmüller
Gebühr200,00 € + 25,00 € Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Folgetermine 25.06.2019
VeranstaltungProjekttag für Pädagogische Fachkräfte Handwerkskunst aus Kinderhand
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 ProjektHandwerk
BeschreibungKinder beschäftigen sich gerne mit dem Werkzeug der „Großen“. In diesem Workshop beschäftigen wir uns hauptsächlich mit alten Handwerkskünsten wie: Gefäße töpfern nach keltischen Vorbildern, Körbe flechten wie es unsere Großeltern noch taten, einfachen Schmuck aus Kupferdraht oder -blech herstellen, schnitzen einfacher Gebrauchsgegenstände, Kerzen ziehen und batiken auf dem Lagerfeuer, zeichnen mit der Feder oder Fischgräte Wir sind in den einzelnen Bereichen selbst aktiv und überlegen gleichzeitig wie diese Tätigkeit kindgerecht umsetzbar ist. Das Mittagessen bereiten wir uns gemeinsam auf dem Lagerfeuer und ziehen uns nur bei feuchter Witterung ins Haus zurück. Bitte robuste Kleidung, Kerzenreste und ein weißes T-Shirt in der eigenen Kleidergröße mitbringen.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum27.06.2019 09:00 Uhr
KursbegleitungRegina Zumbach-Lux
Gebühr125,00 € incl. Verpflegung
OrtHaus der Familie
Raumoutdoor
Info09:00 Uhr - 16:00 Uhr
VeranstaltungHochbegabte Kinder im Kindergarten - erkennen, begleiten, fördern
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 19 1 Hochbegabtki
BeschreibungAlle Kinder in ihrer Verschiedenheit und mit ihren unterschiedlichen Stärken und Begabungen immer im Blick zu haben ist eine große Herausforderung für pädagogische Fachkräfte. Und es ist nicht selten, dass überdurchschnittlich intelligente und hochbegabte Kinder – immerhin sind es rund 15% in den Einrichtungen – nicht als solche erkannt werden. An diesen beiden aufeinander aufbauenden Fortbildungstagen erhalten Sie gezielte Informationen über Auffälligkeiten, Merkmale und Besonderheiten, die hochbegabte Kinder mitbringen. Geeignetes Spielmaterial, Besonderheiten in der Raumgestaltung und die Haltung der Erzieher*In sowie die Zusammenarbeit mit den Eltern und die begabungsgerechte Einschulung sind praktische Inhalte.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum03.07.2019 09:00 Uhr
Weitere Termine17.07.2019
KursbegleitungDaniela Heiser
Gebühr€ 200,00 + € 25,00
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Infozweitägige Fortbildung jeweils von 9Uhr bis 16Uhr
Folgetermine 17.07.2019
VeranstaltungRituale in der Kita - eine wertvolle Zeit für Kinder und Erzieherinnen
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 Ritual
BeschreibungAlltagsrituale sind weit mehr als Gewohnheiten. Sie sprechen den Menschen auf einer tief emotionalen Ebene an. Sie strukturieren den Tag und das Jahr, sie vermitteln Werte, stiften Gemeinschaft, sie geben Sicherheit und haben oft etwas Tröstliches und Beschützendes. Rituale tun Kindern, aber auch Erwachsenen einfach gut. Es gibt sie in den verschiedensten Formen und für ganz unterschiedliche Anlässe. Kinder lieben diese Rituale nicht nur, sie brauchen sie auch, um sich in der Welt wohl zu fühlen und sich in ihr zurechtzufinden. In unserer heutigen schnelllebigen und lauten Zeit ist es besonders wichtig, Rituale zur Stille, Ruhe und Geborgenheit anzubieten. Wie kann es uns während des Kitaalltags immer wieder gelingen, die Kinder mit Hilfe von vertrauten Ritualen zur Stille und zur Entspannung zu führen? Neben Theorieeinheiten werden an diesem Fortbildungstag ganz unterschiedliche Umsetzungsmöglichkeiten für die Praxis aufgezeigt.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum26.09.2019 09:00 Uhr
KursbegleitungMartina Liebendörfer
Gebühr€ 100,00 + € 25,00 Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Infovon 9Uhr bis 16Uhr
VeranstaltungEXCEL für Feiglinge - Der Einsteigerkurs
ThemaFamilie und Beruf
Kurs-NrFB 18 2 101
BeschreibungEinführung in die Tabellenkalkulation mit Microsoft Excel. Kursinhalt: - Tabellen, Zellen, Zellformate - Auto-Ausfüllen - Grundrechnen mit Excel Funktionen SUMME, MIN, MAX, MITTELWERT, ANZAHL
ZielgruppeJugendliche und Erwachsene
Datum09.11.2019 16:00 Uhr
KursbegleitungHolger Schön
Gebühr75,00 € (67,50 €) Mitglieder
OrtHaus der Familie
RaumGruppenraum OG
Info3 x freitags 16:00 Uhr - 19:15 Uhr 12 Unterrichtseinheiten
Folgetermine 16.11.2019 23.11.2019