Unsere Programmangebote

für junge und erwachsene Menschen

Was wir Ihnen anbieten ...

  • Eltern, Jugendliche und Kinder finden hier Kurse, die auf Entdeckungs- und Erlebnisreisen führen. Offene Gruppen und Treffs für Eltern und Kinder laden zum Beisammensein und Miteinander ein.
  • Für pädagogische Fachkräfte haben wir ein umfassendes Schulungsprogramm erstellt.
  • Unsere Kulturangebote und Kreativ-Feste, wie z. B. das Wollfest und der Kunsthandwerkermarkt, machen das Haus der Familie zum Treffpunkt im westlichen Enzkreis.

Aktuelle Angebote


VeranstaltungBeschwerdemanagement
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 Beschwerde
BeschreibungEin Beschwerdemanagement zu implementieren ist fundamental und ein zentrales Element in der Qualitätsentwicklung. Häufig äußern sich Beschwerden nicht direkt, sondern oft in Form von Anfragen, Anregungen und Vorschlägen. Werden sie als Chance verstanden, sich zu verbessern, sind sie ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur Partizipation. Wir beschäftigen uns mit den W`s im Beschwerdemanagement • Welche Beschwerde erreicht mich? • Woher kommt sie? • Welche Hintergrundgeschichte gibt es dazu? • Wer äußert sie? • Welchen Inhalt habe ich verstanden? • Wie kann ich im ersten Moment reagieren? • Was mache ich später? Eine Beschwerde entgegenzunehmen und mit ihr so umzugehen, dass für alle Beteiligten ein Gewinn daraus entsteht, werden wir in der Praxis üben und uns mit den entsprechenden Theorien auseinandersetzen.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum24.01.2019 09:00 Uhr
KursbegleitungRegina Zumbach-Lux
Gebühr100,00 € + 25,00 € Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Info09:00 - 16:00 Uhr

Unsere Programmangebote

Programm Frühjahr Sommer 2019

Unser Programmheft als PDF zum Download (2,2 MiB)

Unser Program

Kurse für Eltern, Kinder und pädogische Fachkräfte

Was wir Ihnen anbieten

Eltern, Jugendliche und Kinder finden hier Kurse, die auf Entdeckungs- und Erlebnisreisen führen.
Ob singen, spielen, basteln, reiten oder einfach nur beisammen sein - für alle ist etwas geboten.
Für pädagogische Fachkräfte haben wir ein umfassendes Schulungsprogramm erstellt. 

VeranstaltungBeschwerdemanagement
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 Beschwerde
BeschreibungEin Beschwerdemanagement zu implementieren ist fundamental und ein zentrales Element in der Qualitätsentwicklung. Häufig äußern sich Beschwerden nicht direkt, sondern oft in Form von Anfragen, Anregungen und Vorschlägen. Werden sie als Chance verstanden, sich zu verbessern, sind sie ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur Partizipation. Wir beschäftigen uns mit den W`s im Beschwerdemanagement • Welche Beschwerde erreicht mich? • Woher kommt sie? • Welche Hintergrundgeschichte gibt es dazu? • Wer äußert sie? • Welchen Inhalt habe ich verstanden? • Wie kann ich im ersten Moment reagieren? • Was mache ich später? Eine Beschwerde entgegenzunehmen und mit ihr so umzugehen, dass für alle Beteiligten ein Gewinn daraus entsteht, werden wir in der Praxis üben und uns mit den entsprechenden Theorien auseinandersetzen.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum24.01.2019 09:00 Uhr
KursbegleitungRegina Zumbach-Lux
Gebühr100,00 € + 25,00 € Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Info09:00 - 16:00 Uhr

Unser Program

für junge und erwachsene Menschen

Was wir Ihnen anbieten ...

Eltern, Jugendliche und Kinder finden hier Kurse, die auf Entdeckungs- und Erlebnisreisen führen. Offene Treffs für Eltern und Kinder laden zum Beisammensein und Miteinander ein.
Für pädagogische Fachkräfte haben wir ein umfassendes Schulungsprogramm erstellt.
Unsere Kulturangebote und Kreativ-Feste, wie z. B. das Wollfest, der Weihnachtsmarkt und der Kunsthandwerkermarkt, machen das Haus der Familie zum Treffpunkt im westlichen Enzkreis.

VeranstaltungBeschwerdemanagement
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 18 2 Beschwerde
BeschreibungEin Beschwerdemanagement zu implementieren ist fundamental und ein zentrales Element in der Qualitätsentwicklung. Häufig äußern sich Beschwerden nicht direkt, sondern oft in Form von Anfragen, Anregungen und Vorschlägen. Werden sie als Chance verstanden, sich zu verbessern, sind sie ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur Partizipation. Wir beschäftigen uns mit den W`s im Beschwerdemanagement • Welche Beschwerde erreicht mich? • Woher kommt sie? • Welche Hintergrundgeschichte gibt es dazu? • Wer äußert sie? • Welchen Inhalt habe ich verstanden? • Wie kann ich im ersten Moment reagieren? • Was mache ich später? Eine Beschwerde entgegenzunehmen und mit ihr so umzugehen, dass für alle Beteiligten ein Gewinn daraus entsteht, werden wir in der Praxis üben und uns mit den entsprechenden Theorien auseinandersetzen.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte
Datum24.01.2019 09:00 Uhr
KursbegleitungRegina Zumbach-Lux
Gebühr100,00 € + 25,00 € Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
Info09:00 - 16:00 Uhr

Unser Programm

Wie arbeiten derzeit noch am Onlineprogrammheft. Bis dahin laden Sie bitte unser Programm als Adobe-PDF herunter.

Zum Anmelden bitte das Anmeldeformular ausfüllen.