Unsere Programmangebote

Unser Program

Kurse für Eltern, Kinder und pädogische Fachkräfte

Was wir Ihnen anbieten

Eltern, Jugendliche und Kinder finden hier Kurse, die auf Entdeckungs- und Erlebnisreisen führen.
Ob singen, spielen, basteln, reiten oder einfach nur beisammen sein - für alle ist etwas geboten.
Für pädagogische Fachkräfte haben wir ein umfassendes Schulungsprogramm erstellt. 

VeranstaltungBeziehungsvolle Pflege und soziales Lernen im Krippenalltag
keine Anmeldung mehr möglich
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 19 1 BezPfleg
BeschreibungIn dieser Fortbildung werden wir uns mit den pädagogischen und pflegerischen Grundsätzen von Emmi Pikler auseinandersetzen. Die Gestaltung der beziehungsvollen Pflege ist die Grundlage für die Beziehung zwischen Erzieherin und Kind. Wir werden den Fragen nachgehen: - wie wir den Tagesablauf und die Übergänge gestalten - wie eine beziehungsvolle Pflege stattfinden kann - wie das Essen den Kindern Freude bereitet - wie ist meine Haltung als Erzieherin mit Simone Schmidt-Wüst Pikler-Pädagogin, Fachkraft für Kleinkindpädagogik, Erzieherin
ZielgruppeSozialpädagogische Fachkräfte aus Tageseinrichtungen für Kinder
Datum12.12.2019 09:00 Uhr
Weitere Termine1 x donnerstags, 09:00 – 16:00
KursbegleitungSimone Schmidt-Wüst
Gebühr105,00 € und 25,00 € Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss

Unsere Programmangebote

für junge und erwachsene Menschen

Was wir Ihnen anbieten ...

  • Eltern, Jugendliche und Kinder finden hier Kurse, die auf Entdeckungs- und Erlebnisreisen führen. Offene Gruppen und Treffs für Eltern und Kinder laden zum Beisammensein und Miteinander ein.
  • Für pädagogische Fachkräfte haben wir ein umfassendes Schulungsprogramm erstellt.
  • Unsere Kulturangebote und Kreativ-Feste, wie z. B. das Wollfest und der Kunsthandwerkermarkt, machen das Haus der Familie zum Treffpunkt im westlichen Enzkreis.

Aktuelle Angebote


VeranstaltungBeziehungsvolle Pflege und soziales Lernen im Krippenalltag
keine Anmeldung mehr möglich
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 19 1 BezPfleg
BeschreibungIn dieser Fortbildung werden wir uns mit den pädagogischen und pflegerischen Grundsätzen von Emmi Pikler auseinandersetzen. Die Gestaltung der beziehungsvollen Pflege ist die Grundlage für die Beziehung zwischen Erzieherin und Kind. Wir werden den Fragen nachgehen: - wie wir den Tagesablauf und die Übergänge gestalten - wie eine beziehungsvolle Pflege stattfinden kann - wie das Essen den Kindern Freude bereitet - wie ist meine Haltung als Erzieherin mit Simone Schmidt-Wüst Pikler-Pädagogin, Fachkraft für Kleinkindpädagogik, Erzieherin
ZielgruppeSozialpädagogische Fachkräfte aus Tageseinrichtungen für Kinder
Datum12.12.2019 09:00 Uhr
Weitere Termine1 x donnerstags, 09:00 – 16:00
KursbegleitungSimone Schmidt-Wüst
Gebühr105,00 € und 25,00 € Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss