Unsere Programmangebote

Programm Frühjahr Sommer 2020

Unser Programmheft als PDF zum Download (6,3 MiB)

Unser Program

Kurse für Eltern, Kinder und pädogische Fachkräfte

Was wir Ihnen anbieten

Eltern, Jugendliche und Kinder finden hier Kurse, die auf Entdeckungs- und Erlebnisreisen führen.
Ob singen, spielen, basteln, reiten oder einfach nur beisammen sein - für alle ist etwas geboten.
Für pädagogische Fachkräfte haben wir ein umfassendes Schulungsprogramm erstellt. 

VeranstaltungDie Sprache der Kleinsten
keine Anmeldung mehr möglich
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 19 2 SpracheKlein
BeschreibungSprache verläuft nebenher….Ja, aber was hilft mir zu erkennen wie weit das Kind ist. Bereits im Krippenalter zeigen uns Kinder anhand ihrer Äußerungen wie auch ihres Spielverhaltens, wie weit sie sprachlich sind. Anhand kleiner Äußerungen unsererseits und der Herstellung eines „Sprachbads“ können wir die Kleinsten entspannt begleiten. Hierfür ist nur ein wenig Hintergrundwissen nötig, um die Sprachentwicklung beurteilen zu können, um gegebenenfalls Hilfestellung anzubieten.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte in Krippen, Eltern
Datum24.01.2020 09:00 Uhr
Weitere Termine1 x freitags, 09:00 - 16:00 Uhr
KursbegleitungAgnes Stiebler
Gebühr105,00 € + 25,00 € Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss

Unsere Programmangebote

für junge und erwachsene Menschen

Was wir Ihnen anbieten ...

  • Eltern, Jugendliche und Kinder finden hier Kurse, die auf Entdeckungs- und Erlebnisreisen führen. Offene Gruppen und Treffs für Eltern und Kinder laden zum Beisammensein und Miteinander ein.
  • Für pädagogische Fachkräfte haben wir ein umfassendes Schulungsprogramm erstellt.
  • Unsere Kulturangebote und Kreativ-Feste, wie z. B. das Wollfest und der Kunsthandwerkermarkt, machen das Haus der Familie zum Treffpunkt im westlichen Enzkreis.

Aktuelle Angebote


VeranstaltungDie Sprache der Kleinsten
keine Anmeldung mehr möglich
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 19 2 SpracheKlein
BeschreibungSprache verläuft nebenher….Ja, aber was hilft mir zu erkennen wie weit das Kind ist. Bereits im Krippenalter zeigen uns Kinder anhand ihrer Äußerungen wie auch ihres Spielverhaltens, wie weit sie sprachlich sind. Anhand kleiner Äußerungen unsererseits und der Herstellung eines „Sprachbads“ können wir die Kleinsten entspannt begleiten. Hierfür ist nur ein wenig Hintergrundwissen nötig, um die Sprachentwicklung beurteilen zu können, um gegebenenfalls Hilfestellung anzubieten.
ZielgruppePädagogische Fachkräfte in Krippen, Eltern
Datum24.01.2020 09:00 Uhr
Weitere Termine1 x freitags, 09:00 - 16:00 Uhr
KursbegleitungAgnes Stiebler
Gebühr105,00 € + 25,00 € Verpflegung
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss