Unsere Programmangebote

Unser Program

für junge und erwachsene Menschen

Was wir Ihnen anbieten ...

Eltern, Jugendliche und Kinder finden hier Kurse, die auf Entdeckungs- und Erlebnisreisen führen. Offene Treffs für Eltern und Kinder laden zum Beisammensein und Miteinander ein.
Für pädagogische Fachkräfte haben wir ein umfassendes Schulungsprogramm erstellt.
Unsere Kulturangebote und Kreativ-Feste, wie z. B. das Wollfest, der Weihnachtsmarkt und der Kunsthandwerkermarkt, machen das Haus der Familie zum Treffpunkt im westlichen Enzkreis.

Veranstaltung"Trauma" - Basiswissen für pädagogische Fachkräfte in der Flüchtlingshilfe
ThemaFortbildungen
Kurs-NrFOBI 17 2 Tra 2
BeschreibungEinem Großteil der Flüchtlingsfamilien ist in den Herkunftsländern und/oder auf der Flucht Schreckliches und Traumatisches widerfahren. Das trifft auch auf die Kinder zu. Einige Verhaltensweisen sind daher für Außenstehende nur schwer nachvollziehbar und es stellt sich die Frage, wie mit diesen sensibel umgegangen werden kann, ohne sich selbst dabei zu überfordern. Für pädagogische Fachkräfte, die in ihrer Einrichtung Flüchtlingskinder haben, ist es daher hilfreich, ein Basiswissen über die Auswirkung traumatischer Erfahrungen zu erlangen. Wir beschäftigen uns an diesem Vormittag mit folgenden Inhalten: Was ist ein Trauma und wie entsteht es? Wie wirkt sich ein Trauma aus? Woran kann ich erkennen, ob jemand, den ich betreue, traumatisiert sein könnte? Wie kann ich mich als Ehrenamtliche/r bei Traumasymptomen richtig verhalten? An welche Fachstelle muss ich mich wenden? Wie kann ich für mich selbst sorgen?
Zielgruppefür pädagogische Fachkräfte
Datum12.12.2017 13:00 Uhr
Weitere Terminedienstags, 13:00 - 16:00 Uhr
KursbegleitungJasmin Nyhuis
Gebühr50,00 €, incl. Getränke/Gebäck
RaumDachgeschoss
InfoMit diesem Angebot kommen wir auch vor Ort. Termine lassen sich auf Anfrage vereinbaren. Das Honorar für eine Info-Veranstaltung vor Ort ist 250,00 €.