News und Infos

hier können Sie im Detail nachlesen was für Neuigkeiten es bei uns gibt.

Für Frauen und Männer 40+
Ob alleinstehend, verwitwet, alleinerziehend oder einsam in der Beziehung (z.B. durch Pflege). In diesem offenen Treff sind alle herzlich willkommen. Sei es um Freunde und Gleichgesinnte zu finden, sich auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Ob es darum geht, Inspirationen zu Freizeitaktivitäten zu erhalten oder sich zu kulturellen, sportlichen oder anderen Veranstaltungen zu verabreden. Von hier aus darf es stattfinden. Wem der Sinn danach ist, sich einfach zu unterhalten, oder Spiele aus der Ludothek zu spielen, bzw. sich selbst sportlich zu betätigen. In der romantischen Villa und seinem bezaubernden Garten mit angrenzendem Barfußpfad gibt es viele Möglichkeiten, die sich entwickeln lassen.
Aber auch um Input rund um die Themen Vorsorge, Patientenverfügung, Aktiv-Allein, Unterstützung in Erziehungs- und Betreuungsfragen, Single-Reisen….von Referenten zu erhalten. Dieser offene Treff soll Mut machen, Hilfe zur Selbsthilfe bieten und dem Alleinsein entgegentreten.
Mit Margit Bestle und Beate Cremer – Jürgens, ab 18:00
Gebühr: give what you want für snacks und kalte und warme Getränke

Praxisanleitung - Eine Qualifizierung zur professionellen Anleitungsfachkraft
Ein Zuschuss für diese Qualifizierung kann von Trägern über das Bundesprogramm beantragt werden: www.fruehe-chancen.de
Qualifizierung zur professionellen Anleitungsfachkraft - nicht nur - für PIA-Praktikantinnen und Praktikanten

Das gestiegene Anforderungs- und Qualitätsprofil an Erzieherinnen und Erzieher führt auch bei den Anleitern und Anleiterinnen zu neuen beruflichen Herausforderungen. Dies gilt besonders, wenn im Rahmen der PIA – Ausbildung erweiterte Ausbildungsaufgaben übernommen werden.
Diese Qualifizierung ermöglicht es den pädagogischen Fachkräften Ausbildungs- und Anleitungskompetenzen die sie bereits haben zu erweitern und neue zu entwickeln, um PIA- Schüler und – Schülerin bei deren Praxisaufgaben und dem Rollenlernen zu unterstützen.
Diese Handlungskompetenzen wirken sich erfahrungsgemäß auch qualitativ auf die Arbeit mit den Kindern, dem Team und den Eltern aus.
Diese Qualifizierung richtet sich nach den Grundlagen der kompetenzorientierten Weiterbildung (WIFF).

Das Konzept wird gemäß den Förderrichtlinien des Bundesprogramm
„Fachkräfteoffensive Erzieherinnen und Erzieher" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) angepasst.

Zielgruppe: pädagogische Fachkräfte in Krippe, Kita, Hort und in der Kindertagespflege sowie anderer Kinderbetreuungseinrichtungen

Leitung: Heike Baum
Beginn:

Modul 1: 14.-15.10.2019
Modul 2: 15.-16.01.2020
Modul 3: 28.-29.04.2020
Modul 4: 09.-10.07.2020
Modul 5: 14.-15.10.2020
Modul 6: 20.-21.01.2021

Die Qualifizierung ist auch InHouse möglich. Wir beraten Sie gerne

Newsarchiv

Wenn Sie ein wenig schmöckern möchten.....

hier können Sie nachlesen was so im Haus der Familie alles stattgefunden hat.

Am 9. Dezember fand der Straubenhardter Weihnachtsmarkt mit über 25 Austellern in und um die Villa Kling statt.

Die Bürgermeisterin von Lampedusa

am Sonntag den 24.9.2017 von 11:00 bis 17:00 Uhr

"soccer-girls" - zwölf Mädchen aus allen Kulturen treffen sich zum Fußball spielen

Der Osterhase war am Ostersonntag in Straubenhardt ...

Wir trauern um Grit

kreative Ganztagsbetreuung in den Sommerferien 2017

Der Bogenschieß-Treff für Jung&Alt startet

Märchenstunde für Kinder ab 3 Jahre

"Leichte Sprache" für eine bessere Verständigung unter den Menschen aus allen Kulturen und Bildungsschichten

"Flinke Masche" macht es möglich - Spende für Anschaffung einer neuen Rutsche

Straubenhardter Weihnachtsmarkt "... wie eine Märchenwelt!"

"Was ist hinter der grünen Wand? - Rainer Würth las aus seinem neuen Thriller "Das tote Herz"

Flüchtlingshilfe - Wir bieten Austausch und Information für in der Flüchtlingshilfe Engagierte

"Dabei sein!" - Autohaus Bachmann und Steuerberater Bernd Kirchenbauer ...

Abenteuer, Spiel und Spaß für Kinder und Jugendliche ...

Lustige Gestalten stehen am Gartenzaun rund um das Haus der Familie.

"... aus einem Hut mache drei!"- Kalt, aber herzlich mit vielen kreativen Ideen war der Kunsthanderwerkermarkt.

Flüchtlings-Kinder modellieren - Azubis der Firmen Otec und pentair technicals solution gmbh mit dabei

Mitgliederversammlung wählt junges Team in den Vorstand

"Wir sagen danke!" bei den Menschen und Firmen, die uns unterstützen.

Berufsleben und Wiedereinstieg planen

Umgang mit belasteten Flüchtlingskindern

Schmunzeln beim Zugezogenen-Stammtisch

Ehrenamtliches Engagement gewürdigt

2. Wollfest - Von Spendenhöhe überrascht

Einfach Deutsch lernen mit CESS

Eine Kooperation, die Sinn macht! Familienbildung Westlicher Enzkreis e. V. und Gemeinde Straubenhardt arbeiten in der Jugendarbeit zusammen.

Interkulturelle Fortbildung gibt Sicherheit ...

"Alles für das Haus der Familie" - Kursteilnehmerinnen spenden Einnahmen vom Naturparkmarkt

 

Mit einem Picknick-Pressegespräch auf der grünen Wiese startet das Straubenhardter Ferienprogramm 2015.

Das Wohl der Familie im Blick! - Optik Fesser ist mit einer Firmenmitgliedschaft dabei!

Ein Tag fürs Team

Für eine gute Atmosphäre sorgt der Teamtag! Dann geht alles noch viel besser.

 

Weltweit aufgestellt und lokal engagiert! PolyRack ist mit einer Firmenmitgliedschaft dabei!

Auch Autohaus Ochner ist mit einer Firmenmitgliedschaft dabei! Vielen Dank!

„Deutsch vermitteln“ – Büchertisch für Engagierte in der Flüchtlingsarbeit

Für Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit engagieren und Deutsch vermitteln wollen, bietet das Haus der Familie einen Büchertisch an.

 

Vester Elektronik mit Firmenmitgliedschaft dabei

Spende für das Haus der Familie

Mehreinnahmen vom Frühlingsfest mit Kunsthandwerkermarkt für das Haus der Familie

Über die erste Firmenmitgliedschaft mit Otec in Straubenhardt freuen wir uns sehr!

Ein Treff für alle Familien -  Autohaus Walter unterstützt

 

Das Haus der Familie bietet viele Möglichkeiten zum Mitmachen, Mitgestalten und Mitbestimmen.

Wir freuen uns über Ihr Engagement!

Neuer Vorstand bei der Mitgliederversammlung am Mittwoch, 18.03.2015, für ein Jahr wiedergewählt.

Nach unserem Aufruf zur Kleiderspende für Familien