Unser Vorstand

Neuer Vorstand gewählt

Mitgliederversammlung im Haus der Familie – Straubenhardt
- Familienbildung Westlicher Enzkreis

Turnusmäßig fand im Haus der Familie die Jahres - Mitgliederversammlung statt.
Die 1. Vorsitzende Kristin Hesse begrüßte die Vorstandschaft und die zahlreich erschienenen Vereinsmitglieder. Seit Jahresbeginn stieg die Mitgliederanzahl (incl. Familien-mitgliedschaften) erfreulicherweise an.
Kristin Hesse berichtete umfassend aus den Tätigkeiten und Ereignissen der letzten 2 Jahre.
Dann ergriff die Geschäftsführerin des HDF, Heike Herb, das Wort und bedankte sich für die positive Zusammenarbeit mit der gesamten Vorstandschaft. Seit ihrem Start im Herbst letzten Jahres wurde Einiges bewegt und weitere Aktivitäten und Aufgaben sind in Planung.
Anja Bachmann berichtete ausführlich und sehr anschaulich von den Aktivitäten im Jahreslauf aus dem Bürgertreff Straubenhardt.
Anschließend folgten die umfassenden Berichte der Schatzmeisterin Denise Flätchen und des Schriftführers Gustav Bott. Es wurde eine positive Kassenführung bestätigt.
Nach der Entlastung der kompletten Vorstandschaft, durchgeführt von Bärbel Pfleiderer-Höhn, wurden wichtige Neuwahlen abgehalten.
Wiedergewählt wurden die 1. Vorsitzende Kristin Hesse, sowie die 2. Vorsitzende Barbara Greb. Neu in die Vorstandschaft wurde Heinz Prokopczuk zum Schatzmeister und Anne Bischoff zur Schriftführer*in gewählt.
Beisitzer*innen sind Jens Rüdiger, Benita Schleip und Gaby Stängle. Kassenprüferinnen sind nun Nadine Foticz und Denise Flätchen.
Alle wurden von der Mitgliederversammlung einstimmig gewählt.
Mit einem Präsent, Applaus und einem DICKEN DANKESCHÖN wurde Gustav Bott nach 13 Jahren und Denise Flätchen nach 2 Jahren Engagement für den Verein geehrt, die leider aus beruflichen, bzw. privaten Gründen aus der Vorstandschaft ausschieden. Beide signalisierten, den Verein weiterhin ehrenamtlich zu unterstützen.
Nach gut 2 Stunden wurde die Sitzung mit einem positiven Verlauf beendet.
Zum Abschluss wünschte sich die Geschäftsführerin Heike Herb und die Vorstandschaft weiter ehrenamtliche Hilfe durch die Mitglieder für die vielen, umfangreichen, zukünftigen Projekte. Z.B. Gestaltung eines Spielraumes rund um die Villa Kling, notwendige Renovierungen im und am Haus, sowie für Vorbereitungen und Ideen für das Jahr 2019, denn da wird das Haus der Familie sein 25 jähriges Jubiläum feiern.

Pressebericht Pforzheimer Zeitung

HDF PZ 30.06.2018.pdf (579,8 KiB)

Abschied von Denise Flätchen und Gustav Bott

Vielen Dank für euer Engangement und eure weitere Verbundenheit