Unser Kursangebot im Überblick

die Kurse sind aufsteigend nach Datum geordnet. Sie können aber auch über die untenstehenden Rubriken Ihren Wunschkurs finden.

Unser Kursbuch

Unser Programm für Eltern, Kinder und pädogische Fachkräfte

Was wir Ihnen anbieten

Eltern, Jugendliche und Kinder finden hier Kurse, die auf Entdeckungs- und Erlebnisreisen führen.
Ob singen, spielen, basteln, reiten oder einfach nur beisammen sein - für alle ist etwas geboten.
Für pädagogische Fachkräfte haben wir ein umfassendes Schulungsprogramm erstellt. Siehe Fortbildungen

nachfolgend finden Sie alle Termine für unsere Kurse oder suchen Sie speziell in einer der folgenden Rubriken


Veranstaltung
Online Kurs - Sanfte Bewegung nach Liebscher & Bracht – Verbesserung der Beweglichkeit – Schmerzlinderung - Übungsabende
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 2 874
Beschreibung
Nach der Methode von Liebscher & Bracht lernen Sie faszinierende Bewegungsabläufe kennen und üben. Sie dienen der Gesunderhaltung aller Gelenke. Auch besonders Bewegungsabläufe der Wirbelsäule, welche Schmerzen entweder gar nicht entstehen lassen oder diese – wenn schon vorhanden – reduzieren und sogar verschwinden lassen. Mitbringen: dehnbare, bequeme Kleidung
Zielgruppe
Männer und Frauen jeden Alters
Datum
03.12.2020 19:00 Uhr
Weitere Termine
7 x donnerstags, 19:00 - 20:00 Uhr
Kursbegleitung
Stephan Hoffmann
Gebühr
84,00 € (75,60 € Mitglieder)
Ort
Online
Raum
Online via Zoom
Info
Durch unseren Zoom-Anbieter können wir die europäischen Datenschutzbestimmungen bei online-Seminaren vollständig einhalten, da der server in Europa und der Schweiz installiert ist. Dabei bleibt Ihr Videogerät sicher geschützt hinter Ihrer Firewall stehen. Sie können auch zu einem späteren Termin einsteigen. Die Kursgebühr wird dann angepasst.
Folgetermine
10.12.2020 17.12.2020 07.01.2021 14.01.2021 21.01.2021 28.01.2021
Veranstaltung
Dem eigenen Sterben begegnen - das Leben begrüßen!
Thema
Pädagogik und Psychologie
Kurs-Nr
PP 20 2 810
Beschreibung
An alle Interessierten, die sich mit Gelassenheit der eigenen Endlichkeit stellen oder die das Sterben von Menschen gut begleiten wollen. Nach jahrelanger Erfahrung mit der Lebens- und Sterbemeditation von Lis Bickel und Daniela Tauscher biete ich ein Seminar mit meditativer Gedankenreise an. Es geht darum, sich der Vergänglichkeit auf eine Art und Weise zu nähern, welche die Angst vor dem Tod nimmt und die Freude am Leben stärkt. Alle Sichtweisen sollen einen vertrauensvollen und offenen Raum erhalten, damit sich Klarheit und Sicherheit finden lässt. Gemeinsam kehren wir gestärkt ins bunte Leben zurück.
Zielgruppe
Erwachsene Interessierte
Datum
04.12.2020 16:00 Uhr
Weitere Termine
Fr.+Sa, 16:00-20:00+09:00-16:00
Kursbegleitung
Angelika Miko
Gebühr
105,00€ + 35,00€ Verpfl. kein Mitgl.rabatt
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Freitag 04.12.2020 16:00 – 20:00 Uhr und Samstag 05.12.2020 09:00 – 16:00 Uhr Incl. Verpflegung, bitte anmelden Keine Teilnahme von Personen mit einer lebensbedrohenden Diagnose. Angelika Miko ist Referentin und Kinderkrankenschwester mit Erfahrung in der häuslichen Pflege und jahrelanger Arbeit im Kinder- und Jugendhos
Veranstaltung
Weihnachten im Pferdestall
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 2 732
Beschreibung
Nachdem wir die Pferde geputzt und weihnachtlich geschmückt haben, machen wir einen Ausritt in die winterliche Dämmerung. Papa und/oder Mama führen das Pferd. Beim alkoholfreien Punsch und beim Lebkuchen im Stall lassen wir den Abend ausklingen.
Zielgruppe
Für 2-9 jährige mit erwachsener Begleitperson
Datum
05.12.2020 15:00 Uhr
Weitere Termine
samstags, 15:00 - 17:00 Uhr
Kursbegleitung
Jutta Fuchs
Gebühr
28,00 € ( 25,20 € Mitglieder)
Ort
Königstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
Raum
Ponyhof
Veranstaltung
Nikolausritt
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 2 729
Beschreibung
Verkleidet als Nikoläuse wollen wir einen geführten Ausritt machen. Vielleicht sehen wir dann ja wirklich den Nikolaus?
Zielgruppe
für 2-9 jährige mit Begleitperson
Datum
06.12.2020 10:00 Uhr
Weitere Termine
sonntags, 10:00 - 11:00 Uhr
Kursbegleitung
Jutta Fuchs
Gebühr
19,00 € (17,10 € Mitglieder)
Ort
Königstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
Raum
Ponyhof
Veranstaltung
Biodanza - Der Tanz des Lebens
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 2 833
Beschreibung
Biodanza ist die Einladung uns selbst und anderen im Tanz zu begegnen. Ganz ohne Worte erleben wir, wie sich in diesem geschützten Rahmen einer Tanzeinheit, der "Vivencia" (span.: Erleben), unsere Potentiale entfalten. Lebensfreude, Kraft und Leichtigkeit sowie Traurigkeit und die Intensität aller Gefühle werden erlebbar durch sanft angeleitetes Tanzen im System Biodanza nach Rolando Torro. Aus Freude am Leben - komm tanzen! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich
Zielgruppe
Für Menschen mit Freude an Bewegung und Begegnung zur Musik
Datum
06.12.2020 11:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags, 11:00 - 13:00 Uhr
Kursbegleitung
Irene Becker
Gebühr
16,00€ (14,40€ Mitglied)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Bitte bringe ein Sitzkissen und/oder eine Decke sowie Trinken mit. Getanzt wird barfuß oder mit leichten Turnschläppchen
Veranstaltung
Gemeinde Straubenhardt
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Einzelveranstal
Kurs-Nr
EZV
Datum
07.12.2020 08:00 Uhr
Kursbegleitung
Gebühr
Raum
Bistro
Info
07.12.2020 von 08:00 bis 14:00 Uhr - Arbeitsschutzuntersuchungen Raum: EG + Bistro
Veranstaltung
Matz, Fratz, Lisettchen im Winter - Mit Familie Eichhorn durchs ganze Jahr….
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 1 91
Beschreibung
In der Bilderbuchreihe von Kazuo Iwamura erleben die drei Eichhornkinder Matz, Fratz und Lisettchen die spannendsten Abenteuer zur jeweils passenden Jahreszeit: Zusammen mit Matz, Fratz und Lisettchen wollen wir durchs ganze Jahr reisen und spannende Abenteuer erleben. Wir wollen die in reimform geschriebenen Bilderbücher betrachten und uns die lustigen Geschichten mit Spielen und kreativen Angeboten erarbeiten. Der erste Schnee ist da und alle wollen Schlittenfahren – außer Vater Eichhorn. Matz, Fratz und Lisettchen haben einen riesigen Spaß und erleben ein Winterabenteuer mit der ganzen Familie. Da lässt sich sogar Vater Eichhorn mitreissen und hat auf einmal Spaß im kalten, nassen Schnee. Die lustige Geschichte lässt Kinder in eine wunderbare Winterwelt eintauchen und erleben, wie viel Spaß man als Familie haben kann. Die Kinder erleben hautnah ein Gefühl von Zusammengehörigkeit und Wärme im kalten Winter…
Zielgruppe
Für Kinder mit ihren Eltern zwischen 2,5 und 4 Jahren.
Datum
07.12.2020 15:30 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 15:30-17:00 Uhr
Kursbegleitung
Nancy Weber
Gebühr
7,00€ (6,30€ Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Veranstaltung
In der Weihnachtswerkstatt
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 2 836
Beschreibung
Eine stimmungsvolle Einstimmung auf Weihnachten. Es öffnet sich die Weihnachtswerkstatt. Da gibt es tolle Angebote zum Basteln und Werken. Gemeinsam macht das kreative Gestalten von Dekorationen und /oder Weihnachtsgeschenken einfach mehr Spaß.
Zielgruppe
Für Eltern, Großeltern mit ihren Kindern ab 2 Jahren
Datum
08.12.2020 14:30 Uhr
Weitere Termine
1 x dienstags, 14:30 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Benita Schleip
Gebühr
6,00 € (5,40 € Mitgl.) + 4,00 € Mat.
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Veranstaltung
Kreativ in der Weihnachtswerkstatt
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 20 2 837
Beschreibung
Eine stimmungsvolle Einstimmung auf Weihnachten. Es öffnet sich die Weihnachtswerkstatt. Da gibt es tolle Angebote zum Basteln und Werken. Gemeinsam macht das kreative Gestalten von Dekorationen und /oder Weihnachtsgeschenken einfach mehr Spaß.
Zielgruppe
Für Kinder ab 5 Jahren
Datum
08.12.2020 16:30 Uhr
Weitere Termine
1 x dienstags, 16:30 - 18:00 Uhr
Kursbegleitung
Benita Schleip
Gebühr
6,00 € (5,40 € Mitgl.) + 4,00 € Mat.
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Veranstaltung
Online Seminar : Einführung in die Technik von Zoom Digitale Angebote mit Zoom durchführen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 20 2 870
Beschreibung
Digitale Angebote an Familien-Bildungsstätten sind aufgrund der aktuellen Corona-Situation besonders wichtig geworden, um Familien weiterhin zu unterstützen. Durch die außergewöhnliche Situation und den noch nicht absehbaren Entwicklungen im Herbst und Winter sind besonders viele Teilnehmende bereit, sich auf digitale Angebote einzulassen und es ist an nun an Ihnen als Kursleitung diese Chance zu nutzen. In diesem Online-Seminar lernen Sie Zoom als Tool für digitale Angebote kennen und werden Schritt für Schritt an dieses Video-Konferenz-Tool herangeführt. Inhalt des Webinars: • Sich bei Zoom einloggen als Gast bzw. Gastgeber • Funktion des Gastgebers (Host) • Technische Funktionen von Zoom (Mikrofon anschalten, Video anschalten, Hand heben, Whiteboard, Bildschirm teilen, Chat) • Besondere Funktionen: Umfragen und Breakout-Rooms • Technische Probleme lösen
Zielgruppe
Referent*innen und Kursleitungen im Haus der Familie
Datum
08.12.2020 18:30 Uhr
Weitere Termine
1 x dienstags, 18:30 - 20:00
Kursbegleitung
Katina Tietke
Gebühr
18,00 € (kostenl. für Kursl. HdF)
Ort
online
Raum
Online via Zoom
Info
Kostenlos für Kursleitungen des Haus der Familie, Familienbildung Westlicher Enzkreis e.V. Referentin: Katina Tietke, LEF Geschäftsstelle
Veranstaltung
Gemeinde Straubenhardt
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Kurs-Nr
Datum
10.12.2020 09:30 Uhr
Weitere Termine
09:30 - 18:00 Uhr
Kursbegleitung
Gebühr
Raum
Bistro
Info
Räume noch unbekannt?
Veranstaltung
Naturwissen - Welche Farbe steckt im Rotkohl?
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 2 859
Beschreibung
Naturwissen für neugierige Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern. Gemeinsam wollen wir in gemeinsamen Spielen und Aktionen Interessantes zu unserem Thema herausfinden.
Zielgruppe
Für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren mit ihren Eltern, Großeltern
Datum
10.12.2020 15:30 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 15:30 - 17:00 Uhr
Kursbegleitung
Regine Schirmer
Gebühr
6,00 € Fam.(5,40€ Mitgl.) +2,00 Mat.
Ort
Haus der Familie
Raum
Kreativraum
Info
Bitte mitbringen: Kleidung die schmutzig werden darf. Zzgl. 2,00 € Materialkosten
Veranstaltung
Jugendamt
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Einzelveranstal
Kurs-Nr
EZV
Zielgruppe
InHouse
Datum
11.12.2020 14:00 Uhr
Weitere Termine
1 x Freitags, 14:00 Uhr
Kursbegleitung
Gebühr
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Veranstaltung
Online - Jonglieren für die ganze Familie
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 2 871
Beschreibung
Jonglieren kann jede und jeder erlernen. Mit spielerischen Übungen und einfachen Schritten nähern wir uns dem Überwinden der Schwerkraft. Allein und zu zweit werfen wir verschiedene Muster und erlernen sowohl die „klassische 3-Ball-Kaskade“ als auch ganz kreative Zugänge zu Präsentationen mit Bällen (oder Tüchern). Anfänger (aber auch gern Fortgeschrittene) können einen großen Schritt in Ihrem Jonglier-Können weiterkommen. Loggt Euch ein und seid dabei! Der Referent: Peter Böhme leitet Zirkus-Künste seit 25 Jahren an, ist zertifizierter Zirkus-Pädagoge der BAG Zirkus, bildet Zirkus-Jugendübungsleiter seit 15 Jahren aus, trainiert akrobatisch alles von Kindergartenkindern bis zu Leistungssportlern und lässt sich auch von CoViD19 nicht den Spaß am Vermitteln von Zirkus-Künsten nehmen. www.Kinderzirkus-Heidelberg.de
Zielgruppe
Interessierte Eltern mit Ihren Kindern
Datum
11.12.2020 16:30 Uhr
Weitere Termine
1 x freitags, 16:30 - 18:00 Uhr
Kursbegleitung
Peter Böhme
Gebühr
4,00 € (3,60 €)
Raum
Online via Zoom
Info
Voraussetzungen: 3 Jonglierbälle pro Person (unter 10 Jahren besser Jongliertücher)
Veranstaltung
Kindernähkurs
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 20 2 740
Beschreibung
Ab 6 Jahren darfst Du schon mit einem Nähkurs starten. Am Ende wirst du etwas ganz Besonderes mit nach Hause nehmen - ein Utensilio, ein Schlüsselanhänger, eine Wimpelkette oder ein Kissen. Auch Jungs sind da schon Feuer und Flamme, wenn es um die Einführung in die Mechanik einer Nähmaschine geht. Natürlich wirst Du auch über die Gefahren und die richtige Anwendung einer Nähmaschine unterrichtet. Ganz am Anfang wird aber natürlich erstmal Probe genäht auf Papier und Stoff, damit die Kinder ihre Maschine und verschiedene Stiche kennenlernen. Was ihr braucht sind eure (oder Mamas Nähmaschine), bisschen Geduld und vor allem gute Laune.
Zielgruppe
kids ab 6 Jahren
Datum
12.12.2020 14:00 Uhr
Weitere Termine
samstags, 14:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Nicole Hennefarth
Gebühr
18,00 € (16,20€) Mitglieder
Raum
Pfinzweiler
Info
bitte mitbringen: Nähmaschine
Veranstaltung
Weihnachten im Pferdestall
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 2 733
Beschreibung
Nachdem wir die Pferde geputzt und weihnachtlich geschmückt haben, machen wir einen Ausritt in die winterliche Dämmerung. Papa und/oder Mama führen das Pferd. Beim alkoholfreien Punsch und beim Lebkuchen im Stall lassen wir den Abend ausklingen.
Zielgruppe
Für 2-9 jährige mit erwachsener Begleitperson
Datum
12.12.2020 15:00 Uhr
Weitere Termine
samstags, 15:00 - 17:00 Uhr
Kursbegleitung
Jutta Fuchs
Gebühr
28,00 € ( 25,20 € Mitglieder)
Ort
Königstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
Raum
Ponyhof
Veranstaltung
Online - Akrobatik für die ganze Familie
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 2 872
Beschreibung
Zusammen mit Bewegungskünsten Spaß zu haben ist unser Ziel. Wir beginnen mit Grundlagen (Dehnen, Stärken, Grundfiguren), versuchen uns an lustigen akrobatischen Challenges und erlernen dann gemeinsame akrobatische Figuren (ganz an den Bedarf der Teilnehmenden angepasst). Am Ende haben wir alle Figuren erlernt, die wir im kleinsten Kreis dann einem staunenden Publikum präsentieren können. Selbstverständlich machen wir auch kurze Pausen. Spaß an der Bewegung ist jedenfalls vorprorammiert. Der Referent: Peter Böhme leitet Zirkus-Künste seit 25 Jahren an, ist zertifizierter Zirkus-Pädagoge der BAG Zirkus, bildet Zirkus-Jugendübungsleiter seit 15 Jahren aus, trainiert akrobatisch alles von Kindergartenkindern bis zu Leistungssportlern und lässt sich auch von CoViD19 nicht den Spaß am Vermitteln von Zirkus-Künsten nehmen. www.Kinderzirkus-Heidelberg.de
Zielgruppe
Interessierte Eltern mit Ihren Kindern
Datum
14.12.2020 16:30 Uhr
Weitere Termine
1 x montags, 16:30 - 18:00 Uhr
Kursbegleitung
Peter Böhme
Gebühr
4,00 € (3,60 €)
Ort
online
Raum
Online via Zoom
Info
Voraussetzungen: mindestens 2 Teilnehmende pro Familie und bequeme Kleidung möglichst ohne Reißverschlüsse/ Knöpfe, an denen sich andere verletzen können
Veranstaltung
Gemeinde Straubenhardt
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Einzelveranstal
Kurs-Nr
EZV
Datum
15.12.2020 08:00 Uhr
Kursbegleitung
Gebühr
Raum
Bistro
Info
von 08:00 bis 15:00 Uhr - Arbeitsschutzuntersuchungen Raum: EG + Bistro
Veranstaltung
Online Seminar : Einführung in die Technik von Zoom Digitale Angebote mit Zoom durchführen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 20 2 871
Beschreibung
Digitale Angebote an Familien-Bildungsstätten sind aufgrund der aktuellen Corona-Situation besonders wichtig geworden, um Familien weiterhin zu unterstützen. Durch die außergewöhnliche Situation und den noch nicht absehbaren Entwicklungen im Herbst und Winter sind besonders viele Teilnehmende bereit, sich auf digitale Angebote einzulassen und es ist an nun an Ihnen als Kursleitung diese Chance zu nutzen. In diesem Online-Seminar lernen Sie Zoom als Tool für digitale Angebote kennen und werden Schritt für Schritt an dieses Video-Konferenz-Tool herangeführt. Inhalt des Webinars: • Sich bei Zoom einloggen als Gast bzw. Gastgeber • Funktion des Gastgebers (Host) • Technische Funktionen von Zoom (Mikrofon anschalten, Video anschalten, Hand heben, Whiteboard, Bildschirm teilen, Chat) • Besondere Funktionen: Umfragen und Breakout-Rooms • Technische Probleme lösen
Zielgruppe
Referent*innen und Kursleitungen im Haus der Familie
Datum
15.12.2020 18:30 Uhr
Weitere Termine
1 x dienstags 18:30 - 20:00 Uhr
Kursbegleitung
Katina Tietke
Gebühr
18,00 € (kostenl. für Kursl. HdF)
Ort
online
Raum
Online via Zoom
Info
Kostenlos für Kursleitungen des Haus der Familie, Familienbildung Westlicher Enzkreis e.V. Referentin: Katina Tietke, LEF Geschäftsstelle
Veranstaltung
Weihnachten im Pferdestall auf Shetlandponys
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 2 738
Beschreibung
Nachdem wir die Pferde geputzt und weihnachtlich geschmückt haben, machen wir einen Ausritt in die winterliche Dämmerung. Papa und/oder Mama führen das Pferd. Beim alkoholfreien Punsch und beim Lebkuchen im Stall lassen wir den Abend ausklingen.
Zielgruppe
Für 6-9 jährige mit erwachsener Begleitperson
Datum
19.12.2020 15:00 Uhr
Weitere Termine
samstags, 15:00 - 17:00 Uhr
Kursbegleitung
Thomas Viehweg
Gebühr
28,00 € ( 25,20 € Mitglieder)
Ort
Straubenhardt
Raum
Ponyhof
Veranstaltung
Online - Zirkus-Spaß für die ganze Familie
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 2 873
Beschreibung
Zusammen mit Bewegungskünsten Spaß zu haben ist unser Ziel. Wir beginnen mit akrobatischen Grundlagen (Dehnen, Stärken, Grundfiguren), versuchen uns an lustigen akrobatischen Challenges und erlernen dann gemeinsame akrobatische Figuren (ganz an den Bedarf der Teilnehmenden angepasst). Weitere Zirkuskünste nach eigener Auswahl wie Jonglieren, Diabolo oder Flower Stick können in einem zweiten Abschnitt erlernt werden. Am Ende haben wir alle Figuren erlernt, die wir im kleinsten Kreis dann einem staunenden Publikum präsentieren können. Selbstverständlich machen wir auch kurze Pausen. Spaß an der Bewegung ist jedenfalls vorprorammiert. Voraussetzungen: bequeme Kleidung möglichst ohne Reißverschlüsse/ Knöpfe, an denen sich andere verletzen können Der Referent: Peter Böhme leitet Zirkus-Künste seit 25 Jahren an, ist zertifizierter Zirkus-Pädagoge der BAG Zirkus, bildet Zirkus-Jugendübungsleiter seit 15 Jahren aus, trainiert akrobatisch alles von Kindergartenkindern bis zu Leistungssportlern und lässt sich auch von CoViD19 nicht den Spaß am Vermitteln von Zirkus-Künsten nehmen. www.Kinderzirkus-Heidelberg.de
Zielgruppe
Interessierte Eltern mit Ihren Kindern
Datum
21.12.2020 15:00 Uhr
Weitere Termine
1 x montags, 15:00 - 18:00 Uhr
Kursbegleitung
Peter Böhme
Gebühr
8,00 € (7,20 € Mitglieder)
Ort
online
Raum
Online via Zoom
Info
Voraussetzungen: mindestens 2 Teilnehmende pro Familie und bequeme Kleidung möglichst ohne Reißverschlüsse/ Knöpfe, an denen sich andere verletzen können und das Zirkus-Material für die Zirkus-Künste, die sie gern erlernen möchten, also z.B. 3 Jonglierbälle oder 1 Diabolo
Veranstaltung
Selbstsicherheits- und Selbstbehauptungstraining für Mädchen
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 20 2 853
Beschreibung
Kennst du das auch? ……schon mal auf offener Straße dumm angesprochen worden? ……in der Schule belästigt worden? ……Panik bei Referaten oder Vorträgen gehabt? ……Telefonbelästigung erlebt? ……im Chat ausgefragt und angemacht worden? ……so baff gewesen, dass du erst mal sprachlos warst? ……gegen deinen Willen angefasst worden? Dann bist du hier richtig. In diesem Kurs lernen die Teilnehmerinnen wie sie sich gegen anzügliche Blicke, verbale Belästigungen oder auch körperliche Übergriffe zur Wehr setzen können. Ziel des Kurses ist es, Mädchen zu stärken und ihr Selbstvertrauen zu fördern. Ein selbstsicheres Auftreten wird geschult. Kursinhalte sind Selbstbehauptungstraining, Rollenspiele, einfache und effektive Selbstverteidigungstechniken, Gespräche, Spiel und Spaß. WenDo ist kein Kampfsport, sondern ein alltagstaugliches Konzept der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung exklusiv für Mädchen und Frauen.
Zielgruppe
Mädchen 8 - 12 Jahre
Datum
07.01.2021 10:00 Uhr
Weitere Termine
Do.+Fr., 10:00 - 13:00 Uhr
Kursbegleitung
Andrea Clauß
Gebühr
55,00 € (49,50 €)
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Donnerstag, 07.01.2021 und Freitag, 08.01.2021 10:00 - 13:00 Uhr
Folgetermine
08.01.2021
Veranstaltung
Interaktiver Vortrag zur Bewegungslehre nach Liebscher & Bracht "Sanfte Bewegung – Verbesserung der Beweglichkeit – Schmerzlinderung"
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 2 709
Beschreibung
In diesem Vortrag erfahren Sie Wissenswertes zur Verbesserung oder Erhaltung Ihrer Beweglichkeit, sowie Informationen darüber, wie verhindert werden kann, dass Gelenke irgendwann schmerzhaft werden. Nach Liebscher & Bracht lernen Sie Bewegungen zur Gesunderhaltung aller Gelenke kennen. Auch besonders Bewegungsabläufe der Wirbelsäule, welche Schmerzen entweder gar nicht entstehen lassen oder diese – wenn schon vorhanden – reduzieren und sogar verschwinden lassen. Hier wird diese hochwirksame Bewegungslehre vorgestellt und über eigene Bewegungen erlebbar. Wir werden dabei unseren Körper mit den „inneren“ Augen kennenlernen. Wir bewegen dabei alle Muskeln unseres Körpers einschließlich der Muskeln unserer Augen! Wichtig: Wir bewegen uns ohne Geräte oder andere Hilfsmittel, eine dehnbare, bequeme Kleidung ist aber erforderlich.
Zielgruppe
Männer und Frauen jeden Alters
Datum
09.01.2021 09:30 Uhr
Weitere Termine
09:30 Uhr - ca. 12:30 Uhr
Kursbegleitung
Stephan Hoffmann
Gebühr
23,00 € (20,70 €) Mitglieder
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Stephan Hoffmann, Dipl.Mus.; Bewegungslehrer und Bewegungstherapeut nach Liebscher & Bracht
Veranstaltung
Tango Argentino - der Tanz der Tänze... - Fortgeschrittene
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 2 816
Beschreibung
Für alle, die sich schon getraut haben und über Grundkenntnisse verfügen. Wir möchten den gemeinsamen Spaß und die Leidenschaft am argentinischen Tango mit Drehungen und weiteren tänzerischen Feinheiten vertiefen. Egal für welches Lebensalter. Der Tango lässt sich in kein Schema pressen, er lebt von der Kreativität und der individuellen Persönlichkeit der Paare.
Zielgruppe
Erwachsene Interessierte
Datum
10.01.2021 17:00 Uhr
Weitere Termine
6 x sonntags, 17:00-19:30 Uhr
Kursbegleitung
Angelika Miko / Johann Miko
Gebühr
95,00€ Einzel/190€ Paar kein Rabatt
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Seit über zwei Jahrzehnten leben Angelika und Johann Miko die Leidenschaft zum argentinischen Tango. Als ausgebildete Tango Coaches (TTT-Saarbrücken) leiten wir Tangokurse und –workshops. Dieser Kurs kann stattfinden, sofern die Abstands- und Hygieneregeln während der Pandemie es zulassen.
Folgetermine
17.01.2021 24.01.2021 07.02.2021 14.02.2021 21.02.2021
Veranstaltung
Malen und Zeichnen für Kids und Teens
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 20 2 843
Beschreibung
In der Kunst darf die Phantasie ausgelebt werden. Unter fachgerechter Anleitung eines Künstlers erfahrt ihr, wie das geht. Wie malt man Tiere, Menschen, Blumen, Gesichter, Bäume, Fahrzeuge? Was sind kalte und warme Farben? Die Kreativität steht im Vordergrund. Ihr werdet in den Umgang mit verschiedenen Farben wie Tempera, Aquarell, Gouache, Ölkreiden etc., Papier und Pinsel eingewiesen und erhaltet einen Überblick in Experimentier- und Drucktechniken und das Zeichnen mit Bleistift, Kohle und Kreiden.
Zielgruppe
Für Jungen und Mädchen im Alter von 6 – 15 Jahren
Datum
11.01.2021 17:00 Uhr
Weitere Termine
5 x montags, 17:00-18:30 Uhr
Kursbegleitung
Dirk Schiebel Zefferer
Gebühr
45,00€ (40,50 Mitgl.)+13,00€ Mat.
Ort
Haus der Familie
Raum
Kreativraum
Info
Achtung: Damit ausgiebig Zeit bleibt, wurde die Kurseinheit um eine halbe Stunde verlängert.
Folgetermine
18.01.2021 25.01.2021 01.02.2021 08.02.2021
Veranstaltung
Online – Veranstaltung Psychische Grundbedürfnisse
Thema
Pädagogik und Psychologie
Kurs-Nr
PP 20 2 827
Beschreibung
In der jetzigen Situation ist es noch wichtiger, auf die Erfüllung von Grundbedürfnissen zu achten, da diese die Resilienz fördern, Ausgeglichenheit und Bewältigungsperspektiven sowie Handlungsmöglichkeiten stärken. Darstellung psychischer Grundbedürfnisse (Kindern und Erwachsene) Erfüllung der Grundbedürfnisse und Entwicklung von konkreten Umsetzungsmöglichkeiten Durch unseren Zoom-Anbieter können wir die europäischen Datenschutzbestimmungen bei online-Seminaren vollständig einhalten, da der server in Europa und der Schweiz installiert ist. Dabei bleibt Ihr Videogerät sicher geschützt hinter Ihrer Firewall stehen. Mit Dipl. Psych. Mario Rosentreter Gebühr:
Zielgruppe
Erwachsene, Interessierte
Datum
13.01.2021 10:00 Uhr
Weitere Termine
2 x mittwochs, 10:00 – 11:30 Uhr
Kursbegleitung
Mario Rosentreter
Gebühr
30,00€ (27,00€ Mitglieder)
Ort
Online
Raum
Online via Zoom
Info
Wir verwenden einen deutschen Anbieter, der die deutschen und europäischen Datenschutzbestimmungen einhält. Darüberhinaus betreibt der Anbieter eigene Server in Rechenzentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz und stellt sicher, daß unsere Konferenzen und Online-Seminare auf diesen Servern stattfinden.
Folgetermine
20.01.2021
Veranstaltung
Elterncoaching
Thema
Pädagogik und Psychologie
Kurs-Nr
PP 20 2 821
Beschreibung
Kennen Sie als Eltern solche Situationen? - Sie möchten Ihrem Kind gute Entwicklungsmöglichkeiten bieten. - Sie sind unsicher, ob Sie in bestimmten Erziehungssituationen angemessen handeln bzw. reagieren. - Sie sehen Schwierigkeiten, sich durchzusetzen bzw. konsequent zu sein. - Es gibt zu oft Ärger und Streit. Jeder ist irgendwie unzufrieden. Es gibt nur noch „Stress“. Im diesem „Elternchoaching“ wollen wir über diese und andere schwierige und belastende Situationen in der Erziehung und im Zusammenleben sprechen. Gemeinsam überlegen wir uns Möglichkeiten zur Veränderung. Neben dem Austausch untereinander werden z.B. folgende Fragen besprochen: Wie können Eltern das Verhalten ihrer Kinder dauerhaft beeinflussen und verändern? Wie kann ich Regeln, Grenzen und Rituale einführen und konsequent umsetzen? Wie können Eltern und Kinder zufriedener in schwierigen Situationen miteinander umgehen bzw. Konflikte sinnvoll meistern? Der Kurs richtet sich an Eltern, die alltägliche Erziehungssituationen gelassener bewältigen und auf „schwierige“ Situationen angemessen reagieren möchten.
Zielgruppe
Eltern
Datum
13.01.2021 19:00 Uhr
Weitere Termine
3 x mittwochs, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursbegleitung
Mario Rosentreter
Gebühr
33,00 € (29,70€ Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Elternpaare bezahlen nur einmal
Folgetermine
20.01.2021 27.01.2021
Veranstaltung
Sanfte Bewegung nach Liebscher & Bracht – Verbesserung der Beweglichkeit – Schmerzlinderung - Übungsabende
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 2 710
Beschreibung
Nach der Methode von Liebscher & Bracht lernen Sie faszinierende Bewegungsabläufe kennen und üben. Sie dienen der Gesunderhaltung aller Gelenke. Auch besonders Bewegungsabläufe der Wirbelsäule, welche Schmerzen entweder gar nicht entstehen lassen oder diese – wenn schon vorhanden – reduzieren und sogar verschwinden lassen. Mitbringen: dehnbare, bequeme Kleidung
Zielgruppe
Männer und Frauen jeden Alters
Datum
14.01.2021 08:30 Uhr
Weitere Termine
10 x donnerstags 08:30 - 10:00 Uhr
Kursbegleitung
Stephan Hoffmann
Gebühr
120,00 € (108,00 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Folgetermine
21.01.2021 28.01.2021 04.02.2021 11.02.2021 25.02.2021 04.03.2021 11.03.2021 18.03.2021 25.03.2021
Veranstaltung
Sanfte Bewegung nach Liebscher & Bracht – Verbesserung der Beweglichkeit – Schmerzlinderung - Übungsabende
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 2 711
Beschreibung
Nach der Methode von Liebscher & Bracht lernen Sie faszinierende Bewegungsabläufe kennen und üben. Sie dienen der Gesunderhaltung aller Gelenke. Auch besonders Bewegungsabläufe der Wirbelsäule, welche Schmerzen entweder gar nicht entstehen lassen oder diese – wenn schon vorhanden – reduzieren und sogar verschwinden lassen. Mitbringen: dehnbare, bequeme Kleidung
Zielgruppe
Männer und Frauen jeden Alters
Datum
14.01.2021 19:00 Uhr
Weitere Termine
10 x donnerstags 19:00 - 20:30 Uhr
Kursbegleitung
Stephan Hoffmann
Gebühr
120,00 € (108,00 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Folgetermine
21.01.2021 28.01.2021 04.02.2021 11.02.2021 25.02.2021 04.03.2021 11.03.2021 18.03.2021 25.03.2021
Veranstaltung
Biodanza - Der Tanz des Lebens
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 2 834
Beschreibung
Biodanza ist die Einladung uns selbst und anderen im Tanz zu begegnen. Ganz ohne Worte erleben wir, wie sich in diesem geschützten Rahmen einer Tanzeinheit, der "Vivencia" (span.: Erleben), unsere Potentiale entfalten. Lebensfreude, Kraft und Leichtigkeit sowie Traurigkeit und die Intensität aller Gefühle werden erlebbar durch sanft angeleitetes Tanzen im System Biodanza nach Rolando Torro. Aus Freude am Leben - komm tanzen! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich
Zielgruppe
Für Menschen mit Freude an Bewegung und Begegnung zur Musik
Datum
17.01.2021 11:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags, 11:00 - 13:00 Uhr
Kursbegleitung
Irene Becker
Gebühr
16,00€ (14,40€ Mitglied)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Bitte bringe ein Sitzkissen und/oder eine Decke sowie Trinken mit. Getanzt wird barfuß oder mit leichten Turnschläppchen
Veranstaltung
Tango Argentino - Vals Workshop
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 2 817
Beschreibung
Für alle, die schon Grundkenntnisse haben. Egal, wie lange sie schon tanzen. Wir werden den gemeinsamen Spaß und die Leidenschaft am argentinischen Tango mit dem Tango-Walzer vertiefen.
Zielgruppe
Interessierte
Datum
17.01.2021 14:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags, 14:00-16:30 Uhr
Kursbegleitung
Geli und Johann Miko
Gebühr
25,00€ p.Pers. kein Rabatt
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Dieser Kurs kann stattfinden, sofern die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können. Bitte informieren Sie sich vorher
Veranstaltung
OnlineSeminar - Umgang mit Krisen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 1 OnUmKri
Beschreibung
Einführung in psychologische Krisentheorie; Auseinandersetzung mit folgenden stabilisierenden Faktoren „realistische Wahrnehmung der Ereignisses“ , „Emotionale Hilfe und Stütze“ und „Entwicklung angemessener neuer Verhaltensweisen“, ressourcen- und lösungsorientierte Umsetzung, Stärkung der eigenen Resilienz, etc. Wie können durch Kenntnisse der Krisentheorie Kinder, Eltern, Mitarbeiter*innen, Lehrkräfte, Teams und Einrichtungen gestärkt, begleitet und unterstützt werden in deren Krisenbewältigung bzw. in der Entwicklung neuer Verhaltensweisen / Haltungen für die neue Zeit mit Corona und den damit einhergehenden Veränderungen
Zielgruppe
Für Pädagogische Fachkräfte in der Tagespflege, Krippe, Kita, Hort und Schule
Datum
19.01.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
19.01.+26.01.2021, 09:00 - 12:00 Uhr
Kursbegleitung
Mario Rosentreter
Gebühr
105,00€
Ort
Haus der Familie
Raum
Online via Zoom
Info
Durch unseren Zoom-Anbieter können wir die europäischen Datenschutzbestimmungen bei Online-Seminaren vollständig einhalten, da der server in Europa und der Schweiz installiert ist. Dabei bleibt Ihr Videogerät sicher geschützt hinter Ihrer Firewall stehen.
Veranstaltung
Kernzeitenbetreuung - Austauschtreffen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI PP 20 2 700
Beschreibung
Seit 2015 bietet das Haus der Familie für Mitarbeiter*innen in der Kernzeitenbetreuung einen Grundlagenkurs. Dieses Treffen bietet allen, welchen bereits einen Grundlagenkurs absolviert haben, eine Plattform zum Austausch und Klärung von Themen, Sachgebieten.
Zielgruppe
Mitarbeiter*innen der Kernzeitenbetreuung
Datum
20.01.2021 17:00 Uhr
Weitere Termine
mittwoch 17:00-20:00 Uhr
Kursbegleitung
Marion Sattler
Gebühr
60,00 € (kein Mitgliederrabatt)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Jugendamt
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Einzelveranstal
Kurs-Nr
EZV
Zielgruppe
InHouse
Datum
22.01.2021 14:00 Uhr
Weitere Termine
1 x Freitags, 14:00 Uhr
Kursbegleitung
Gebühr
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Veranstaltung
Schmusepuppe für den neugeborenen Schatz selbst herstellen
Thema
Phantasie und Kreativität
Kurs-Nr
PK 20 2 829
Beschreibung
Eine sogenannte „Erstlingspuppe“ ist der erste Begleiter für Ihr Baby und schon ab Geburt geeignet. Sie wird nach dem Waldorf – Prinzip gearbeitet, ist sehr leicht und für Babyhände gut zu greifen. Unter Anleitung einer langjährig versierten „Puppenmacherin“ können Sie diese auch ohne Vorkenntnisse ganz leicht selbst zaubern und erfahren den besonderen Moment, wenn das Gesicht entsteht und ab da mit jedem Schritt Ihrem Püppchen immer mehr Leben eingehaucht wird. Besonders gern wird sie zur Geburt verschenkt.
Zielgruppe
Jugendliche oder Erwachsene
Datum
23.01.2021 14:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags, 14:00 - ca. 17:30 Uhr
Kursbegleitung
Ingrid Wiedenmann
Gebühr
18,00 € (16,20 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Bitte mitbringen: Nähzeug, beigen Faden, Nadel, Maßband, Häkelnadel Nr. 4; das weitere Zubehör wird die Kursleiterin mitbringen, u.a. Westfalennstoffe in unterschiedlichen Farben. Das Seminar dauert 3 Stunden oder länger, falls Ihre Puppe noch nicht fertig ist. Zzgl. 10,00 € Materialkosten
Veranstaltung
Tanz-Ab unterm Dach in der Villa Kling
Thema
Events
Kurs-Nr
EV
Beschreibung
mit Musik aus der Zeit ab den 1970ern. In chilliger Atmosphäre für alle Tanzbegeisterten
Zielgruppe
Erwachsene Disco- und Tanzbegeisterte
Datum
23.01.2021 21:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags, 21:00 - 03:00 Uhr
Kursbegleitung
Gebühr
5,00 € Abendkasse
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
21:00 - 03:00 Uhr Bitte melden Sie sich wegen der Corona-Maßnahmen vorher an. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Veranstaltung
Gemeinde Straubenhardt
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Einzelveranstal
Kurs-Nr
EZV
Datum
25.01.2021 08:00 Uhr
Kursbegleitung
Gebühr
Raum
Bistro
Info
25.01.2021 von 08:00 bis 16.00 Uhr - Arbeitsschutzuntersuchungen Raum: EG + Bistro
Veranstaltung
Balsam für die Seele - Grundkurs
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 21 1 809
Beschreibung
An diesen Abenden werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Entspannungsübungen unterschiedlicher Art erproben, alte und neue Kraftquellen für sich entwickeln, den Einsatz stressmildernder Gedanken erfahren und Möglichkeiten entdecken, mit noch mehr innerer Ruhe und Kraft für sich zu sorgen.
Zielgruppe
An Entspannung Interessierte
Datum
25.01.2021 19:30 Uhr
Weitere Termine
3 x montags, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursbegleitung
Mario Rosentreter
Gebühr
36,00 € (32,40 Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
bitte mitbringen: bequeme Kleidung
Folgetermine
01.02.2021 08.02.2021
Veranstaltung
Originelles Verhalten bzw. herausfordernde Verhaltensweisen von Kindern erklären, verstehen und - neue - Lösungswege entwickeln
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 20 2 OrgVerpräs.
Beschreibung
Kinder zeigen durch bestimmte Verhaltensmuster, dass sie besondere Aufmerksamkeit benötigen und ihren Alltag nicht angemessen bewältigen können. Durch diese Verhaltensweisen werden Erwachsenen Grenzen im Umgang mit diesen aufgezeigt. Die „ schwierigen “ bzw. „originellen“ Verhaltensweisen der Kinder beschäftigen uns vor allem dort, wo innerhalb einer Gruppe die gemeinsame Arbeit erschwert wird und Grenzen überschritten werden. Die Teilnehmer*innen werden in diesem Seminar mögliche Erklärungen für das Verhalten der Kinder erhalten. Auf dieser Basis können sich neue Sichtweisen im Umgang mit „verhaltensoriginellen“ Kindern bzw. für schwierige Situationen entwickeln. Neue Handlungsstrategien können aufgebaut werden. Anhand von Fallbeispielen werden Verhaltensmuster und ihre möglichen Ursachen aufgezeigt, sowie nach Lösungsmöglichkeiten der Konfliktbewältigung gesucht. INHALT  Einführung in die Erklärung von Verhaltensweisen mittels unterschiedlicher psychologischer Theorien: Welche Verhaltens-Probleme/ Auffälligkeiten gibt es bzw. wie kann ich diese besser verstehen und erklären? Welche Interventionsmöglichkeiten lassen sich aus diesen Erklärungen für den Alltag ableiten?  Welchen Sinn können diese Verhaltensmuster besitzen?  Eine Frage der Perspektive? - die eigene Haltung hinsichtlich des Bildes vom Kind reflektieren; originellen Eigenschaften sinnvoll begegnen und positiv bewerten  Erweiterung der eigenen Handlungskompetenz in Bezug auf „Wie können „schwierige“ Verhaltensweisen bzw. originelles Verhalten erklärt und beeinflusst werden?  Erarbeiten verschiedener Lösungsmöglichkeiten für unterschiedliche herausfordernde Momente aus dem Betreuungs- und Erziehungsalltag anhand von (eigenen) Fallbeispielen
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte
Datum
27.01.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwochs, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Mario Rosentreter
Gebühr
105,00€ + 25,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Kernzeiten Supervision Inhouse
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI
Datum
27.01.2021 17:00 Uhr
Weitere Termine
mittwoch 17:00-20:00 Uhr
Kursbegleitung
Marion Sattler
Gebühr
60,00
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Treffen der Teilnehmer von der Kernzeiten Supervision am 16.01.+13.02. und 13.03.2019
Veranstaltung
Jugendamt
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Einzelveranstal
Kurs-Nr
EZV
Zielgruppe
InHouse
Datum
29.01.2021 14:00 Uhr
Weitere Termine
1 x Freitags, 14:00 Uhr
Kursbegleitung
Gebühr
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Veranstaltung
Essbare Wildpflanzen und Bäume – unsere Superfoods vor der Haustür Vortrag mit Verkostung
Thema
Umwelt und Natur
Kurs-Nr
UN 20 2 820
Beschreibung
Vortrag mit Verkostung Im Vergleich mit unseren Kulturpflanzen sind die Wildpflanzen wahre Kraftpakete und strotzen nur so vor für uns wertvollen Inhaltsstoffen: sie enthalten ein Vielfaches manchmal sogar Zigfaches an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen usw.! Freuen Sie sich auf spannende Infos zu essbaren Wildpflanzen und Bäumen sowie von der Kursleiterin mitgebrachten wilden Verkostungen. Probieren Sie u.a. den sehr vitalstoffhaltigen "Wald- und Wiesenkaviar", Waldknabberein und erleben Sie die heimische Vitamin C Königin, die selbst Zitrusfrüchte locker übertrumpft.
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
29.01.2021 19:00 Uhr
Weitere Termine
1 x freitags, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursbegleitung
Daniela Schneider
Gebühr
9,00 € (8,10 €) incl. Verkostung
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Veranstaltung
Umgang mit Konflikten und Gewalt
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 20 2 KonGe
Beschreibung
Im Alltag taucht immer wieder die Thematik von Konflikten und Gewalt auf und nicht selten ist hierdurch das gesamte Umfeld mit betroffen. Wie die Einrichtung im Allgemeinen und die pädagogische Fachkraft im Speziellen auf die Eltern reagieren kann, wenn sie Kenntnis davon hat und vor allem, wie die Kinder gestärkt werden können und die Resilienz gefördert wird ist Thema in dieser Fortbildung Kursleiter: Dipl.Psych. Mario Rosentreter
Zielgruppe
Für Pädagogische Fachkräfte in der Tagespflege, Krippe, Kita und Hort und Schule
Datum
03.02.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwochs, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Mario Rosentreter
Gebühr
105,00€ + 25,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
FacherzieherIn für Frühpädagogik
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 20 2 Frühpäd
Beschreibung
Weiterbildung für Erzieher/innen in 6 Modulen Neben der Vermittlung von Wissen und theoretischen Grundlagen zu den Themenbereichen in den einzelnen Modulen, ist die praktische Umsetzbarkeit ein wichtiges Anliegen. Deshalb sind 4 Stunden Praxisberatung/Supervision je Modul ein fester Bestandteil dieser Weiterbildung, Außerdem sucht sich jede Teilnehmerin/Teilnehmer im 2.Modul ein an ihrem/seinem besonderen Interesse orientiertes Praxisthema aus. Mit diesem Thema beschäftigen sich die Teilnehmer individuell in ihrer täglichen Praxis, dokumentieren Erkenntnisse, Erfahrungen, Lerneffekte und reflektieren das eigene Handeln .Im letzten Modul werden die Lernergebnisse in Form eines Fachgespräches in der Gruppe vorgestellt.
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte
Datum
04.02.2021 15:00 Uhr
Weitere Termine
Do 15-19:00 Uhr/ Fr + Sa 09:00-16:00
Kursbegleitung
Heike Baum
Gebühr
pro Modul 210,00 € +30,00 € Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Erzieherinnen und Erzieher stehen zunehmend vor der Herausforderung, Kindern unter 3 Jahren in altershomogenen oder altersgemischten Gruppen integrieren zu müssen. Diese berufsbegleitende Weiterbildung hat zum Ziel, Erzieher/innen in einem längerfristigen, kontinuierlichen Lernprozess für die Arbeit mit Kindern ab 2 Monaten zu qualifizieren.
Folgetermine
05.02.2021 06.02.2021 21.05.2021 22.05.2021 16.07.2021 17.07.2021 22.10.2021 23.10.2021 03.12.2021 04.12.2021 03.03.2022 04.03.2022 05.03.2022
Veranstaltung
Tango Argentino - Milonga Workshop
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 2 818
Beschreibung
Für alle, die schon Grundkenntnisse haben. Egal, wie lange sie schon tanzen. Wir werden den gemeinsamen Spaß und die Leidenschaft am argentinischen Tango mit der Milonga, der "fröhlichen Schwester" des Tangos vertiefen.
Zielgruppe
Interessierte
Datum
07.02.2021 14:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags, 14:00-16:30 Uhr
Kursbegleitung
Geli und Johann Miko
Gebühr
25,00€ p.Pers. kein Rabatt
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Dieser Kurs kann stattfinden, sofern die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können. Bitte informieren Sie sich vorher
Veranstaltung
Resilienzcoach – eine Qualifizierung in 4 Modulen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI
Beschreibung
Resilienz, die seelische Widerstandskraft des Menschen, hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. In den Einrichtungen für Kinder und bei den pädagogischen Fachkräften ist das Thema: „Förderung von Resilienz“ unterschiedlich stark aufgenommen und umgesetzt worden. Die modulare Fortbildung zum Resilienzcoach hat das Ziel, interessierte pädagogische Fachkräfte ein praxisorientiertes Verständnis und differenzierteres Fachwissen zum Thema Resilienz zu vermitteln. Vor allem aber geht es darum, modellhafte praktische Umsetzungen kennen zu lernen und zu erproben und weiter zu vermitteln. Die Fortbildung setzt 4 Schwerpunkte: Modul 1. Kinder im pädagogischen Alltag stärken Ziel ist es über Spaß und Freude sowohl für die Kinder als auch für die pädagogischen Fachkräfte einen eher leichten und spielerischen Zugang zu Förderung der seelischen Widerstandskraft zu ermöglichen. Modul 2. Die eigene Person stärken Ziel ist es, zentrale Elemente der Resilienzförderung an der eigenen Person zu erfahren, um dadurch auch für andere ein positives Modell zu werden, das vorbildhaft ausstrahlt und wirkt. Modul 3. Kinder in besonderen Lebenssituationen stärken Sie erweitern in diesem Modul ihre theoretischen und praktischen Kompetenzen bei der Unterstützung und Begleitung von Kindern in besonderen Lebenssituationen. Modul 4. Eltern und pädagogische Fachkräfte beraten In diesem Modell geht es deshalb darum, wie Sie Wissen und Erfahrungen an Eltern bzw. Kolleginnen und Kollegen weitervermitteln können vielleicht beim Elternabend, in Einzelgesprächen oder im Rahmen von Teamarbeit.
Zielgruppe
pädagogische Fachkräfte
Datum
08.02.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
2 Tage je Modul, 09:00-16:00 Uhr
Kursbegleitung
Gerhard Fleischer
Gebühr
210,00 € je Modul und 30,00 € Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Weiterbildung in 4 Modulen. Zum Abschluss erhalten Sie das Zertifikat „Resilienzcoach“. Das Modul 1 darf gerne zum "schnuppern" separat gebucht werden. Eine detaillierte Ausschreibung finden Sie als PDF auf unserer Homepage unter Fortbildungen
Folgetermine
09.02.2021 16.03.2021 17.03.2021 15.04.2021 16.04.2021 15.06.2021 16.06.2021
Veranstaltung
"Wir haben mehr als Worte“ Gebärdenunterstüzte Kommunikation
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 1 WhmaWGebärdeuntKom
Beschreibung
Ein Seminar für pädagogische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, um die Grundlagen der deutschen Gebärdensprache und ihre Einsatzmöglichkeiten kennen zu lernen. Ziele: sind, dass die Teilnehmenden wissen, wie gebärdenunterstützte Kommunikation: zur Inklusion von Kindern zur Verständigung von Kindern mit Behinderung (nicht nur Hörbehinderung), Zur Unterstützung für Kinder mit Deutsch als Zweit- oder Drittsprache und zur Sprachförderung von Kindern mit noch wenig Sprachkompetenz beiträgt  hilft, sich im Alltag auszudrücken die Sprachkompetenzen von Kindern fördern kann  Kindern die Teilhabe am Gruppengeschehen erleichtert und ihren Bildungsprozess fördert  Kinder Selbstwirksamkeit erfahren lässt  Kinder unterstützt, sich in ihrem „Sosein“ und mit ihren Bedürfnissen angenommen, wahrgenommen und verstanden zu fühlen  Kindern hilft, präzise mitzuteilen, was sie mitteilen wollen  die Teilnehmenden unterstützt, sensibler auf Kinder zu reagieren, auch im Sinne des Kinderschutzes, der Beschwerden von Kindern und deren Partizipation Das Seminar beginnt mit einem theoretischen Input zum Thema  Wie Kinder gut lernen und was sie dafür brauchen  Sprachentwicklung bei Kindern und kindlicher Zweitspracherwerb  Wer von der GUK (Gebärdenunterstützte Kommunikation) profitieren kann  Vor und Nachtteile der GUK  Arbeiten mit dem Sprachenportfolio  Individuelle Lernbegleitung von Kindern und Zielgruppenorientierung Darüber hinaus lernen die Teilnehmenden grundlegende, für den Kindergartenalltag relevante Gebärden, um zu spielen, Gemeinsamkeit zu erleben, Regeln zu vermitteln, Grundbedürfnisse und Gefühle auszudrücken. Diese Spiele, Lieder und gebärdenunterstützte Geschichten ermöglichen es den Teilnehmenden, direkt in ihrem Arbeitsalltag erste Ideen umzusetzen und auszuprobieren.
Zielgruppe
pädagogische Fachkräfte
Datum
10.02.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwochs, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Heike Baum
Gebühr
105,00 € + 25,00 € Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Interessant in Krippe, Kita, Hort und der Tagespflege, auch für Pflegeeltern Dieses Seminar kann auch als InhouseSeminar gebucht werden.
Veranstaltung
Liebkoschen für die Kleinsten
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 21 1 801
Beschreibung
Wir erleben bei vielen Kindern (unter drei Jahren) große Sehnsucht nach objektiven, liebevollen Berührungen, die ihnen helfen, sich ganz in ihren Körper einzuleben, bis in die Finger- und Zehenspitzen hinein. Erst wenn das Kind sich in seinem Körper wohl fühlt kann es in gesunden Kontakt zur Außenwelt treten.‟ (Wilma Ellersiek) In diesem Kursangebot lernen Eltern / Großeltern für ihre Kinder Berührungsspiele für die Hände, die Füße und den Kopf.
Zielgruppe
Interessierte, Eltern, Großeltern
Datum
10.02.2021 19:30 Uhr
Weitere Termine
1 xmittwochs, 19:30 - 21:30
Kursbegleitung
Ingrid Weidenfeld
Gebühr
9,00€ (8,10€ Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Ingrid Weidenfeld hat in Stuttgart an der staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst die Fächer Rhythmik und Violine studiert. Im Fachbereich Rhythmik hatte sie Professor Wilma Ellersiek als Dozentin. Als „Ellersiek-Spezalistin‟ erteilt sie heute weit über Deutschlands Grenzen hinaus Kurse zu den Ellersiek-Spielen. Ab 2001 begann die Herausgabe des Werkes von Wilma Ellersiek in Buchform am Verlag Freies Geistesleben in Stuttgart. 2012 startete Ingrid Weidenfeld eine berufsbegleitende Ausbildun
Veranstaltung
Naturwissen - Was machen unsere Waldtiere im Winter?
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 2 860
Beschreibung
Naturwissen für neugierige Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern Gemeinsam wollen wir in gemeinsamen Spielen und Aktionen Interessantes zu unserem Thema herausfinden.
Zielgruppe
Kinder mit ihren Eltern, Großeltern
Datum
11.02.2021 15:30 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 15:30 - 17:00 Uhr
Kursbegleitung
Regine Schirmer
Gebühr
6,00 € Familie (5,40€ Mitgl.)
Ort
Haus der Familie
Raum
Outdoor
Info
Diese Veranstaltung wird teilweise über den Sozialfonds subventioniert.
Veranstaltung
Balsam für die Seele - Aufbaukurs
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 21 1 808
Beschreibung
Dieser Kurs ist eine Ergänzung/Fortführung der bisherigen Kurse "Balsam für die Seele". An diesen Abenden werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Entspannungsübungen unterschiedlicher Art erproben, alte und neue Kraftquellen für sich entwickeln, den Einsatz stressmildernder Gedanken erfahren und Möglichkeiten entdecken, mit noch mehr innerer Ruhe und Kraft für sich zu sorgen.
Zielgruppe
An Entspannung Interessierte
Datum
22.02.2021 19:30 Uhr
Weitere Termine
3 x montags, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursbegleitung
Mario Rosentreter
Gebühr
36,00 € (32,40 Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
bitte mitbringen: bequeme Kleidung. Interissierte die bereits an einen Kurs Balsam für die Seele teilgenommen haben oder Erfahrung (auch geringe) in Entspannung haben.
Folgetermine
01.03.2021 15.03.2021
Veranstaltung
Schwierige und herausfordernde Situationen in Elterngesprächen beziehungsgestaltend, ressourcen – und lösungsorieniert begegnen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 20 2 SchwElternge
Beschreibung
In Elterngesprächen können manchmal schwierige / herausfordernde Situationen entstehen. Manche Elterngespräche deuten schon im Vorfeld an, dass diese eine Herausforderung darstellen könnten. In dieser Fortbildung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Handwerkszeug in Bezug auf Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung für solche Formen der Gespräche. Wichtiger Bestandteile sind das Kennenlernen und die Erprobung von systemischer, lösungs -und ressourcenorientierte und beziehungsgestaltender Gesprächsführung. Konkrete Fallbesprechung und Vorbereitung von herausfordernden Gesprächssituationen bilden einen weiteren Schwerpunkt.
Zielgruppe
für Fachkräfte in Krippe, Kita, Hort und der Tagespflege, Pflegeeltern.
Datum
23.02.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
Dienstag 09:00-16:00
Kursbegleitung
Mario Rosentreter
Gebühr
105,00€ + 25,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Umgang mit Krisen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 1 UmKri
Beschreibung
Einführung in psychologische Krisentheorie; Auseinandersetzung mit folgenden stabilisierenden Faktoren „realistische Wahrnehmung der Ereignisses“ , „Emotionale Hilfe und Stütze“ und „Entwicklung angemessener neuer Verhaltensweisen“, ressourcen- und lösungsorientierte Umsetzung, Stärkung der eigenen Resilienz, etc. Wie können durch Kenntnisse der Krisentheorie Kinder, Eltern, Mitarbeiter*innen, Lehrkräfte, Teams und Einrichtungen gestärkt, begleitet und unterstützt werden in deren Krisenbewältigung bzw. in der Entwicklung neuer Verhaltensweisen / Haltungen für die neue Zeit mit Corona und den damit einhergehenden Veränderungen 1 x mittwochs, 24.02.2021 Kursleiter: Mario Rosentreter Gebühr: 105,00 €
Zielgruppe
Für Pädagogische Fachkräfte in der Tagespflege, Krippe, Kita, Hort und Schule
Datum
24.02.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwochs, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Mario Rosentreter
Gebühr
105,00€ + 25,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Biodanza - Der Tanz des Lebens
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 20 2 835
Beschreibung
Biodanza ist die Einladung uns selbst und anderen im Tanz zu begegnen. Ganz ohne Worte erleben wir, wie sich in diesem geschützten Rahmen einer Tanzeinheit, der "Vivencia" (span.: Erleben), unsere Potentiale entfalten. Lebensfreude, Kraft und Leichtigkeit sowie Traurigkeit und die Intensität aller Gefühle werden erlebbar durch sanft angeleitetes Tanzen im System Biodanza nach Rolando Torro. Aus Freude am Leben - komm tanzen! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich
Zielgruppe
Für Menschen mit Freude an Bewegung und Begegnung zur Musik
Datum
28.02.2021 11:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags, 11:00 - 13:00 Uhr
Kursbegleitung
Irene Becker
Gebühr
16,00€ (14,40€ Mitglied)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Bitte bringe ein Sitzkissen und/oder eine Decke sowie Trinken mit. Getanzt wird barfuß oder mit leichten Turnschläppchen
Veranstaltung
Das Behindertentestament
Thema
Familie und Beruf
Kurs-Nr
FB 21 1 1
Beschreibung
Wie bedenke ich testamentarisch ein „Sorgenkind“? Haben Eltern ein behindertes Kind oder ein Kind, das aus anderen Gründen dauerhaft Leistungen eines Sozialhilfeträgers empfängt, beginnen häufig Überlegungen, wie „Sorgenkinder“ am Nachlass der Eltern teilhaben können, ohne dass der Sozialhilfeträger seine Leistungen einstellt oder den Nachlass auf sich überleitet. Um dieses „Miterben“ des Sozialamtes zu verhindern, wurde 1970 das sog. Behindertentestament entwickelt.
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
04.03.2021 19:00 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 19:00 - 20:00 Uhr
Kursbegleitung
Isabel Hutter-Vortisch
Gebühr
6,00€/9,00€ Paar (5,40€/8,10€ Mitgl.)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Ponyreiten
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 2 725
Beschreibung
Wenn ihr Lust auf einen geführten Ausritt auf einem Islandpferd habt, dann meldet euch an! Mama/Papa führen das Pferd, nachdem wir es gemeinsam geputzt und geschmückt haben – und los geht´s.
Zielgruppe
für 2-9 jährige mit Begleitperson
Datum
06.03.2021 15:00 Uhr
Weitere Termine
samstags, 15:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Jutta Fuchs
Gebühr
18,00 € (16,20 €)
Ort
Königstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
Raum
Ponyhof
Info
Geschwisterrabatt für Mitglieder
Veranstaltung
Tanz-Ab unterm Dach in der Villa Kling
Thema
Events
Kurs-Nr
EV
Beschreibung
mit Musik aus der Zeit ab den 1970ern. In chilliger Atmosphäre für alle Tanzbegeisterten
Zielgruppe
Erwachsene Disco- und Tanzbegeisterte
Datum
06.03.2021 21:00 Uhr
Kursbegleitung
Gebühr
5,00 € Abendkasse
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
21:00 - 03:00 Uhr Bitte melden Sie sich wegen der Corona-Maßnahmen vorher an. Vielen Dank für Ihr Verständnis
Veranstaltung
Ponyreiten
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 2 726
Beschreibung
Wenn ihr Lust auf einen geführten Ausritt auf einem Islandpferd habt, dann meldet euch an! Mama/Papa führen das Pferd, nachdem wir es gemeinsam geputzt und geschmückt haben – und los geht´s.
Zielgruppe
für 2-9 jährige mit Begleitperson
Datum
20.03.2021 15:00 Uhr
Weitere Termine
samstags, 15:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Jutta Fuchs
Gebühr
18,00 € (16,20 €)
Ort
Königstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
Raum
Ponyhof
Info
Geschwisterrabatt für Mitglieder
Veranstaltung
Kernzeitenbetreuung - Austauschtreffen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 1 809
Beschreibung
Seit 2015 bietet das Haus der Familie für Mitarbeiter*innen in der Kernzeitenbetreuung einen Grundlagenkurs. Dieses Treffen bietet allen, welchen bereits einen Grundlagenkurs absolviert haben, eine Plattform zum Austausch und Klärung von Themen, Sachgebieten.
Zielgruppe
Mitarbeiter*innen der Kernzeitenbetreuung
Datum
24.03.2021 17:00 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwochs, 17:00 - 20:00 Uhr
Kursbegleitung
Marion Sattler
Gebühr
60,00 € (kein Mitgliederrabatt)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Straubenhardt auf den Grund gehen: Erlebnis-GeoTour im Holzbachtal
Thema
Umwelt und Natur
Kurs-Nr
UN 21 1 802
Beschreibung
Kann der Untergrund Geheimnisse bergen? Oh ja! Doch welche genau? Welche Geschichten erzählen uns weiße Steine? Und welche schwarze Böden? Warum finden wir „Sahara-Sand“ im Nordschwarzwald? Und vielleicht den schönen roten Karneol? Wo graben „Mini-Löwen“ ihre Fangtrichter? Diesen und anderen Geheimnissen gehen wir im wahrsten Sinn des Wortes auf den Grund. Dazu kommen spannende Geschichten von Bergleuten, Köhlern, Glasbläsern und Holzhauern. Das alles und noch viel mehr erleben wir auf einer einzigen GeoTour.
Zielgruppe
Familien mit Kindern ab ca. 6 Jahren
Datum
27.03.2021 14:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags, 14:00 - 17:15 Uhr
Kursbegleitung
Andreas Megerle Dr.
Gebühr
12,00 € (10,80€) Erw.+Kind
Raum
Outdoor
Info
Ausrüstung: Wasserfeste, knöchelhohe, griffige Schuhe, Regen-/Sonnenschutz je nach Witterung (Mütze, Creme), Verpflegung/Getränke (für unterwegs) Treffpunkt: Wanderparkplatz Holzbachtal Koordinaten 48°49'11.1"N 8°30'12.9"E 48.819741, 8.503570 https://www.google.de/maps/place/Holzbachtal, +75334+Straubenhardt/@48.8197563,8.5032417, 20z/data=!4m5!3m4!1s0x479713e75fc5c8e9:0xc49b3300c7bbca27!8m2!3d48.8237645!4d8.4881982?hl=de Bitte möglichst Mitfahrgelegenheiten bilden, da nur begrenzte Anzahl Stellplätze
Veranstaltung
Ponyreiten
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 20 2 727
Beschreibung
Wenn ihr Lust auf einen geführten Ausritt auf einem Islandpferd habt, dann meldet euch an! Mama/Papa führen das Pferd, nachdem wir es gemeinsam geputzt und geschmückt haben – und los geht´s.
Zielgruppe
für 2-9 jährige mit Begleitperson
Datum
27.03.2021 15:00 Uhr
Weitere Termine
samstags, 15:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Jutta Fuchs
Gebühr
18,00 € (16,20 €)
Ort
Königstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
Raum
Ponyhof
Info
Geschwisterrabatt für Mitglieder
Veranstaltung
Das Schutzkonzept verstehen, entwickeln, umsetzen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 20 2 Schutzko
Beschreibung
Die Verantwortung von Kindertageseinrichtungen ist es allen Kindern Schutz zu gewähren, hier erfahren Sie wie. Inhalte des Seminars Damit sich das gesamte Team bewusst wird, wie der Kinderschutz in der eigenen Kindertagesbetreuungseinrichtung gewährleistet werden kann und was dies im Alltag bedeutet, ist es sinnvoll das Schutzkonzept mit dem Team gemeinsam zu erarbeiten. Was Sie in diesem Seminar lernen:  Rechtliche Rahmenbedingungen und Ziele der pädagogischen Arbeit im Sinne des Kinderschutzes  Definitionen Kinderschutz, Zwang, Übergriff und Missbrauch  Wichtige theoretische und handlungsleitende Themen die im Kontext vom institutionellen Kinderschutz bedeutsam sind  Erstellung einer Potenzial – und Risikoanalyse  Inhalte des Schutzkonzeptes und eine Erläuterung dazu mit Beispielen  Möglichkeiten die Selbstverpflichtung / Verhaltenskodex zu gestalten.  Implementierung des Kinderschutzkonzeptes im Rahmen des Qualitätsentwicklungsprozesses Das Seminar wird nach den Grundlagen der kompetenzorientierten Weiterbildung (WIFF) gestaltet und ermöglicht so den Teilnehmenden, an ihren Kompetenzen anzuknüpfen und mit ihren Themeninteressen und Fragen das Seminar inhaltlich mitzugestalten. Im Rahmen der Implementierung des Orientierungsplanes entspricht dieses Seminar dem Baustein 6, Die lernende Organisation
Datum
13.04.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
Dienstag u. Mittwoch, 09:00-16:00
Kursbegleitung
Heike Baum
Gebühr
210,00€ + 30,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Dieses Seminar kann auch als InhouseSeminar gebucht werden.
Folgetermine
14.04.2021
Veranstaltung
Naturwissen - Wieso sind die Vögel im Frühling so aktiv?
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 21 1 800
Beschreibung
Naturwissen für neugierige Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern Gemeinsam wollen wir in gemeinsamen Spielen und Aktionen Interessantes zu unserem Thema herausfinden.
Zielgruppe
Kinder mit ihren Eltern, Großeltern
Datum
15.04.2021 15:30 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 15:30 - 17:00 Uhr
Kursbegleitung
Regine Schirmer
Gebühr
6,00 € Familie (5,40€ Mitgl.)
Ort
Haus der Familie
Raum
Outdoor
Info
Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung Diese Veranstaltung wird teilweise über den Sozialfonds subventioniert.
Veranstaltung
Erbrecht - Testamente für jüngere Leute und Familien
Thema
Familie und Beruf
Kurs-Nr
FB 21 1 901
Beschreibung
"Was, wenn plötzlich etwas passiert?" - Wenn plötzlich jemand aus dem Leben gerissen wird, hat er häufig noch nicht für diesen Fall vorgesorgt. Dann tritt die gesetzliche Erbfolge ein. Dies kann im Ernstfall zu Streit und Blockaden führen. Mit einem Testament kann dem vorgebeugt werden. Frau Rechtsanwältin Isabel Hutter-Vortisch, Mitglied in der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e..V. informiert über die mit dem Testament, dem Pflichtteilsrecht und der Erbschaftssteuer zusammenhängenden Fragen.
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
15.04.2021 19:00 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursbegleitung
Isabel Hutter-Vortisch
Gebühr
6,00€/9,00€ Paar (5,40€/8,10€ Mitgl.)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Tanz-Ab unterm Dach in der Villa Kling
Thema
Events
Kurs-Nr
EV
Beschreibung
mit Musik aus der Zeit ab den 1970ern. In chilliger Atmosphäre für alle Tanzbegeisterten
Zielgruppe
Erwachsene Disco- und Tanzbegeisterte
Datum
17.04.2021 21:00 Uhr
Kursbegleitung
Gebühr
5,00 € Abendkasse
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
2 1:00 -03:00 Uhr Bitte melden Sie sich wegen der Corona-Maßnahmen vorher an. Vielen Dank für Ihr Verständnis
Veranstaltung
Mit den Händen Geschichten erzählen Handgestenspiel nach Wilma Ellersiek
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 1 HandGeste
Beschreibung
Kann man sich ein praktischeres Spielzeug vorstellen als die eigenen Hände? Man hat sie immer dabei, sie sind jederzeit einsatzbereit, und wenn sie gut geübt eine Geschichte mit Gesten begleiten, entstehen bewegte Geschichten, an denen sich Kinder erfreuen. Ziel dieser Fortbildung ist es, einige der heiteren, rhythmisch-musikalisch gestalteten Sprach-Bewegungsspiele von Wilma Ellersiek zu erarbeiten und Grundlagen zum Prinzip des Handgestenspiels kennenzulernen.
Zielgruppe
Für Pädagogische Fachkräfte in der Tagespflege, Krippe, Kita
Datum
22.04.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Ingrid Weidenfeld
Gebühr
105,00€ + 25,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Ingrid Weidenfeld hat in Stuttgart an der staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst die Fächer Rhythmik und Violine studiert. Im Fachbereich Rhythmik hatte sie Professor Wilma Ellersiek als Dozentin. Als „Ellersiek-Spezalistin‟ erteilt sie heute weit über Deutschlands Grenzen hinaus Kurse zu den Ellersiek-Spielen. Ab 2001 begann die Herausgabe des Werkes von Wilma Ellersiek in Buchform am Verlag Freies Geistesleben in Stuttgart. 2012 startete Ingrid Weidenfeld eine berufsbegleitende Ausbildun
Veranstaltung
Straubenhardt auf den Grund gehen: Erlebnis-GeoTour im Holzbachtal
Thema
Umwelt und Natur
Kurs-Nr
UN 21 1 803
Beschreibung
Kann der Untergrund Geheimnisse bergen? Oh ja! Doch welche genau? Welche Geschichten erzählen uns weiße Steine? Und welche schwarze Böden? Warum finden wir „Sahara-Sand“ im Nordschwarzwald? Und vielleicht den schönen roten Karneol? Wo graben „Mini-Löwen“ ihre Fangtrichter? Diesen und anderen Geheimnissen gehen wir im wahrsten Sinn des Wortes auf den Grund. Dazu kommen spannende Geschichten von Bergleuten, Köhlern, Glasbläsern und Holzhauern. Das alles und noch viel mehr erleben wir auf einer einzigen GeoTour.
Zielgruppe
Familien mit Kindern ab ca. 6 Jahren
Datum
09.05.2021 14:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags, 14:00 - 17:15 Uhr
Kursbegleitung
Andreas Megerle Dr.
Gebühr
12,00 € (10,80€) Erw.+Kind
Raum
Outdoor
Info
Ausrüstung: Wasserfeste, knöchelhohe, griffige Schuhe, Regen-/Sonnenschutz je nach Witterung (Mütze, Creme), Verpflegung/Getränke (für unterwegs) Treffpunkt: Wanderparkplatz Holzbachtal Koordinaten: 48°49'11.1"N 8°30'12.9"E 48.819741, 8.503570 https://www.google.de/maps/place/Holzbachtal, +75334+Straubenhardt/@48.8197563,8.5032417, 20z/data=!4m5!3m4!1s0x479713e75fc5c8e9:0xc49b3300c7bbca27!8m2!3d48.8237645!4d8.4881982?hl=de Bitte möglichst Mitfahrgelegenheiten bilden, da nur begrenzte Anzahl Stellplätze
Veranstaltung
Autistische Kinder verstehen lernen und den Alltag mit ihnen entspannt und bildungsreich gestalten
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 1 AutistKind
Beschreibung
Jedes Kind ist anders, das ist auch bei Kindern mit einer Autismus – Spektrum – Störung so. Trotz dieser Vielfalt gibt es einige Grundprinzipien (Kultur des Autismus) welche das gemeinsame Leben und Lernen in Kindertageseinrichtungen für alle beteiligten erleichtern und die Inklusion von Kindern auf einem Autismus – Spektrum möglich machen.  Was sie in diesem Seminar lernen:  Grundlagen zur Betreuung von Kindern mit einer Behinderung  Grundlagen zum Krankheitsbild Autismus – Spektrum – Störung (ASS)  Typische Anzeichen von ASS um eine persönliche Einschätzung vornehmen zu können (keine Diagnose)  Räumliche Voraussetzungen  Handlungsstrategien und Handlungsprinzipen als Antwort auf die Störungsphänomene von Kindern mit einer ASS in Krippe, Kita und Hort  Die Prinzipien von TEACCH  Arbeiten mit TEACCH  Fallbesprechungen und Umsetzungsmöglichkeiten von TEACCH .
Zielgruppe
für Fachkräfte in Krippe, Kita, Hort und der Tagespflege, Pflegeeltern.
Datum
19.05.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
2 Tage Mi. + Do., 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Heike Baum
Gebühr
210,00 € + 30,00 € Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Dieses Seminar kann auch als InhouseSeminar gebucht werden
Folgetermine
20.05.2021
Veranstaltung
Reflexionstag für Facherzieher/ Facherzieherinnen und Leitungskräfte
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 1 Reflexion
Beschreibung
Dieser Tag ist gedacht, dass Sie als inzwischen erfahrene/r Facherzieher*in selbst mit ihren Fragen zu Wort kommen. In einem reflektorischen Prozess können alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen Kinder besprechen, über die sie mehr erfahren wollen oder wo es im Umgang für die pädagogische Fachkraft schwierig ist. Dabei geht es einerseits darum mehr vom Kind zu verstehen, aber auch von der Dynamik in der Einrichtung und den Befindlichkeiten des Teams. Ziel ist es über das Verstehen zu entlasten aber auch konkrete Handlungsweisen und Ideen zum Umgang mit dem Kind zu entwickeln. Für die Besprechung mit dieser Methode der Supervision, Coaching oder Praxisberatung wie diese auch genannt wird, eignen sich auch Konflikte im Team oder einzelner MitarbeiterInnen zu besprechen. Auch Ihre fachlichen Fragen haben an diesem Tag ihren Raum.
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte
Datum
07.06.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x montags, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Heike Baum
Gebühr
105,00 € + 25,00 € Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Für Teilnehmer und Teilnehmerinnen aller Facherzieher*innen - Qualifizierungen und Leitungsfachkraft im Haus der Familie
Veranstaltung
„Mimose“ … „Memme“ Glück und Leid hoch-sensibler Kinder und die besonderen Herausforderungen ihrer Eltern
Thema
Pädagogik und Psychologie
Kurs-Nr
PP 21 1 806
Beschreibung
Nach bisherigen Erkenntnissen wird mindestens jedes zehnte Kind mit einem besonders sensiblen Nervensystem geboren. Diese hoch-sensiblen Kinder und Jugendliche sind außergewöhnlich empfindsam und offen für Reizwahrnehmungen, Veränderungen und Feinheiten, Stimmungen und Gefühle, oft auch auffallend zurückgezogen, furchtsam oder „andersartig“. Gleichzeitig verfügen sie häufig über ungewöhnliche Talente und Interessen, wirken zuweilen extrem verträumt, verletzlich, widersprüchlich oder auch überraschend gereizt und aggressiv. Einerseits können sie völlig unkompliziert und geschmeidig sein und dann wieder ausgesprochen „widerwillig“ und vollkommen unverständlich reagieren. • Woran zeigt sich die Hoch-Sensibilität bei Kindern und Jugendlichen? • Was sind ihre spezifischen Schwierigkeiten und Potentiale ? • Hilfreiche Strategien der Eltern und Begleitpersonen?
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
09.06.2021 19:00 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwochs, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursbegleitung
Christoph Weinmann
Gebühr
8,00 € (7,20 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Vortrag über hochsensible Kinder
Veranstaltung
Tanz-Ab unterm Dach in der Villa Kling
Thema
Events
Kurs-Nr
EV
Beschreibung
mit Musik aus der Zeit ab den 1970ern. In chilliger Atmosphäre für alle Tanzbegeisterten
Zielgruppe
Erwachsene Disco- und Tanzbegeisterte
Datum
12.06.2021 21:00 Uhr
Kursbegleitung
Gebühr
5,00 € Abendkasse
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
2 1:00 -03:00 Uhr
Veranstaltung
Naturwissen - Was krabbelt denn da?
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 21 1 804
Beschreibung
Naturwissen für neugierige Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern. Gemeinsam wollen wir in gemeinsamen Spielen und Aktionen Interessantes zu unserem Thema herausfinden.
Zielgruppe
Für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren mit ihren Eltern, Großeltern
Datum
17.06.2021 15:30 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 15:30 - 17:00 Uhr
Kursbegleitung
Regine Schirmer
Gebühr
6,00 € Fam.(5,40 Mitgl.)
Ort
Haus der Familie
Raum
Outdoor
Info
Bitte mitbringen: Kleidung die schmutzig werden darf. Diese Veranstaltung wird teilweise über den Sozialfonds subventioniert
Veranstaltung
„Prinzessin auf der Erbse!“ Hochsensibilität – ein Segen oder Fluch?
Thema
Pädagogik und Psychologie
Kurs-Nr
PP 21 1 805
Beschreibung
Hoch-sensible Menschen nehmen aufgrund ihrer neuro-physiologischen Konstitution äußere und innere Reize vermehrt und intensiver wahr. Gleichzeitig sind ihre Belastungsgrenzen wesentlich schneller überschritten. Sie verfügen über besondere Begabungen und Fähigkeiten und erleben sich oft als „völlig anders“ oder gar „wie von einem anderen Stern!“ Um mehr Klarheit und Sicherheit im Umgang mit der eigenen hoch-sensiblen Veranlagung zu bekommen, bedarf es dem spezifischen Wissen und vor allem auch einer liebevollen Selbst-Akzeptanz dieser besonders ausgeprägten Empfindsamkeit. • Was ist und wie zeigt sich Hoch-Sensibilität im Alltag? • Was bedeutet es, sich als „zartbesaitet“ - „dünnhäutig“ zu erleben? • Welche Herausforderungen und Chancen sind mit dieser Konstitution verbunden?
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
07.07.2021 19:00 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwochs, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursbegleitung
Christoph Weinmann
Gebühr
8,00 € (7,20 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Vortrag über hochsensible Erwachsene
Veranstaltung
Kräuterwanderung
Thema
Umwelt und Natur
Kurs-Nr
UN 21 1 900
Beschreibung
In Deutschland gibt es 150.000 Wildpflanzen und Wildtierarten, ein Drittel davon sind bedroht. Wenn wir sie kennen, lieben lernen - können wir sie auch besser schützen. Zudem erfahren Sie, wie sich ein leckerer Wildkräutersalat zusammenstellen lässt. Diese Salat sind nicht nur ein Hochgenuss - sie stärken auch unser Immunsystem. Der Schwerpunkt dieser Kräuterwanderung liegt im Kennenlernen von Tee- und Salatkräutern.
Zielgruppe
Erwachsene und Kinder
Datum
25.09.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags, 09:00 - 12:00 Uhr
Kursbegleitung
Ursula Gauß
Gebühr
€ 15,00 (€ 13,50) Kind € 5,00
Ort
Haus der Familie
Raum
Outdoor
Info
09:00 Uhr - 12:00 Uhr Bitte mitbringen: Wanderschuhe, Vesper, Getränke, Körbchen für die Kräuter, Fernglas, Fotoapparat zum Fotografieren.
Veranstaltung
Mia hat Lukas schon wieder gebissen! – Beißverhalten bei Kindern bis drei Jahren verstehen und achtsam begleiten
Thema
Pädagogik und Psychologie
Kurs-Nr
PP 21 2 1
Beschreibung
In einem bestimmtem Alter können Kinder gehäuft Beißverhalten zeigen. Sowohl Sie als Eltern, aber auch die pädagogischen Fachkräfte in der KiTa und natürlich die Kinder in der Gruppe sind davon betroffen und nicht selten hilflos und überfordert. Es gibt jedoch verschiedene Gründe für dieses Verhalten und es bedarf eines sensiblen Umgangs damit. In diesem Vortrag sollen die vielfältigen Ursachen beleuchtet und konkrete Handlungsmöglichkeiten angesprochen werden. Eins ist sicher: Bei einem sich gesund entwickelnden Kind, wird das Beißen auf jeden Fall wieder aufhören!
Zielgruppe
Eltern, Großeltern, Interessierte
Datum
20.10.2021 19:30 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwochs, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursbegleitung
Helia Schneider
Gebühr
12,00€ Einzel/ Paar (Mitgl.10,80€)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Wir entscheiden mit! – Partizipation mit Kindern im KiTa Alltag leben
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 2 Partizipation
Beschreibung
Kindern das Wort zu geben, ist kein Anspruch für besondere Gelegenheiten. Sie um Rat und ihre Meinung zu fragen, sie mitreden und mitentscheiden zu lassen, sollte sich auf alle Angelegenheiten beziehen, von denen Kinder betroffen sind. Das fordern auch die meisten Bildungspläne und -empfehlungen der Bundesländer. Selbstbildung, Selbstwirksamkeit und Partizipation hängen eng zusammen. In der Fortbildung wollen wir nach praxisnahen Wegen suchen, Kinder stärker an Entscheidungen zu beteiligen und ihnen Möglichkeiten zu eröffnen, sich aktiv in das KiTa-Geschehen einzumischen. Dies geht auch schon bei jungen Kindern im Krippenalter! Den Perspektivenwechsel in die Welt der Kinder werden wir immer wieder vollziehen und uns ihre Sicht auf die Dinge vor Augen führen. Nicht zuletzt geht es um die Frage: Was für Erwachsene und welchen Kita-Alltag braucht es, damit Kinder konsequent beteiligt werden können?
Zielgruppe
für Fachkräfte in Krippe, Kita, Hort und der Tagespflege, Pflegeeltern.
Datum
21.10.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Helia Schneider
Gebühr
105,00€ + 25,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Veranstaltung
Das Schutzkonzept verstehen, entwickeln, umsetzen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 2 Schutzko
Beschreibung
Die Verantwortung von Kindertageseinrichtungen ist es allen Kindern Schutz zu gewähren, hier erfahren Sie wie. Inhalte des Seminars Damit sich das gesamte Team bewusst wird, wie der Kinderschutz in der eigenen Kindertagesbetreuungseinrichtung gewährleistet werden kann und was dies im Alltag bedeutet, ist es sinnvoll das Schutzkonzept mit dem Team gemeinsam zu erarbeiten. Was Sie in diesem Seminar lernen:  Rechtliche Rahmenbedingungen und Ziele der pädagogischen Arbeit im Sinne des Kinderschutzes  Definitionen Kinderschutz, Zwang, Übergriff und Missbrauch  Wichtige theoretische und handlungsleitende Themen die im Kontext vom institutionellen Kinderschutz bedeutsam sind  Erstellung einer Potenzial – und Risikoanalyse  Inhalte des Schutzkonzeptes und eine Erläuterung dazu mit Beispielen  Möglichkeiten die Selbstverpflichtung / Verhaltenskodex zu gestalten.  Implementierung des Kinderschutzkonzeptes im Rahmen des Qualitätsentwicklungsprozesses Das Seminar wird nach den Grundlagen der kompetenzorientierten Weiterbildung (WIFF) gestaltet und ermöglicht so den Teilnehmenden, an ihren Kompetenzen anzuknüpfen und mit ihren Themeninteressen und Fragen das Seminar inhaltlich mitzugestalten. Im Rahmen der Implementierung des Orientierungsplanes entspricht dieses Seminar dem Baustein 6, Die lernende Organisation
Datum
05.11.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
Freitag + Samstag, 09:00-16:00
Kursbegleitung
Heike Baum
Gebühr
210,00€ + 30,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Dieses Seminar kann auch als InhouseSeminar gebucht werden.
Folgetermine
06.11.2021