Unser Kursangebot im Überblick

die Kurse sind aufsteigend nach Datum geordnet. Sie können aber auch über die untenstehenden Rubriken Ihren Wunschkurs finden.

Unser Programm für Eltern, Kinder und pädogische Fachkräfte

Was wir Ihnen anbieten

Eltern, Jugendliche und Kinder finden hier Kurse, die auf Entdeckungs- und Erlebnisreisen führen.
Ob singen, spielen, basteln, reiten oder einfach nur beisammen sein - für alle ist etwas geboten.
Für pädagogische Fachkräfte haben wir ein umfassendes Schulungsprogramm erstellt. Siehe Fortbildungen

nachfolgend finden Sie alle Termine für unsere Kurse oder suchen Sie speziell in einer der folgenden Rubriken


Veranstaltung
Ostwind - Tag - Reiten bringt Freiheit
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 21 2 951
Beschreibung
Wer träumt nicht davon einmal wie Mika mit ihrem Ostwind über die unendlichen Wiesen zu galoppieren und das alles ohne Sattel und Trense? Bei unserem Ostwind-Tag wollen wir diesem Traum ein kleines Stückchen näherkommen. Zuerst erlernen wir die Grundlagen, die ein Reiter beherrschen sollte, um sein Pferd ohne Sattel und Trense reiten zu können. Dazu gehört auch eine richtige Kommunikation mit dem Pferd vom Boden aus. In kleinen Schritten nähern wir uns dann dem Reiten im „Ostwind-Style“. Natürlich stärken wir uns in der Mittagspause auch mit etwas zu Essen und einem Getränk. (1 x 0,5l enthalten).
Zielgruppe
ab 10 Jahre, fortgeschrittene Reiter die bereits Grundlagen beherrschen
Datum
24.10.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x Sonntags 09:00 - ca. 17:00 Uhr
Kursbegleitung
Jutta Fuchs / Tatiana Freivogel
Gebühr
78,00 € kein Mitgliederrabatt
Ort
Koppel, Pfinzweiler
Raum
Ponyhof
Info
Treffpunkt wird telefonisch mitgeteilt. Bitte mitbringen: Reithelm, festes Schuhwerk, wetterentsprechende Kleidung und bei Bedarf noch mehr zu trinken.
Veranstaltung
Biodanza - Der Tanz des Lebens
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 21 2 974
Beschreibung
Biodanza ist die Einladung uns selbst und anderen im Tanz zu begegnen. Ganz ohne Worte erleben wir, wie sich in diesem geschützten Rahmen einer Tanzeinheit, der "Vivencia" (span.: Erleben), unsere Potentiale entfalten. Lebensfreude, Kraft und Leichtigkeit sowie Traurigkeit und die Intensität aller Gefühle werden erlebbar durch sanft angeleitetes Tanzen im System Biodanza nach Rolando Torro. Aus Freude am Leben - komm tanzen! Bei gutem Wetter findet die Vivencia im Freien statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Zielgruppe
Für Menschen mit Freude an Bewegung und Begegnung zur Musik
Datum
24.10.2021 11:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags 11:00-13:00 Uhr
Kursbegleitung
Irene Becker
Gebühr
18,00€ (16,20€ Mitglied)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Bitte bringe ein Sitzkissen und/oder eine Decke sowie Trinken mit. Getanzt wird barfuß oder mit leichten Turnschläppchen.
Veranstaltung
Tango Argentino Vals-Workshop
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 21 2 745
Beschreibung
Wir werden den gemeinsamen Spaß und die Leidenschaft am argentinischen Tango mit dem Tango-Walzer vertiefen. Für weitere Infos fragen Sie bitte im Haus der Familie nach. Das Team stellt dann bei Bedarf den Kontakt her.
Zielgruppe
Für alle, die schon Grundkenntnisse haben. Egal, wie lange sie schon Tango tanzen
Datum
24.10.2021 17:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags, 17:00 - 19:30 Uhr
Kursbegleitung
Angelika Miko / Johann Miko
Gebühr
45,00€ /Paar (40,50€ Mitgl.)
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Veranstaltung
LRA Pforzheim
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Einzelveranstal
Kurs-Nr
EZV
Datum
25.10.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x montags, 09:00 - 12:00 Uhr
Kursbegleitung
Gebühr
Raum
großer Raum
Veranstaltung
Gemeinde Straubenhardt
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Einzelveranstal
Kurs-Nr
EZV
Beschreibung
EG-komplett
Datum
26.10.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
09:00 - 13:00 Uhr
Kursbegleitung
Gebühr
Ort
Haus der Familie
Raum
Bistro
Veranstaltung
Kürbis-Schnitzwerkstatt
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 21 2 941
Beschreibung
Gebt Eurem Kürbis ein interessantes Gesicht. Unter fachkundiger Anleitung erfahrt Ihr die Tricks, wie lustige oder gruselige Kürbisgesichter entstehen, damit sie an Halloween leuchten können.
Zielgruppe
Kids und Teens ab 10 Jahren
Datum
26.10.2021 17:30 Uhr
Weitere Termine
1 x dienstags 17:30 - 19:00 Uhr
Kursbegleitung
Marius Geisert
Gebühr
6,00 € (5,40 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Kreativraum
Info
Bitte mitbringen: Einen Kürbis in der gewünschten Größe oder mehrere kleine, ein Gefäß für das Fruchtfleisch, ein gutes Obstmesser, eine Schürze falls vorhanden.
Veranstaltung
Babycafe´ in der Villa -Treff für Eltern, Großeltern mit Baby
Thema
Offene Treffs
Kurs-Nr
Treffs
Beschreibung
Jede Menge Fragen, Freude, Hoffnungen und Wünsche tauchen mit der Geburt Eures Babys auf. Alle Mütter und Väter mit ihren Babys im ersten Lebensjahr als auch ältere Geschwisterkinder sind herzlich willkommen. In gemütlicher Runde tauschen wir uns über Erfahrungen, Gedanken, Fragen und Themen aus, die uns in Baby´s erstem Lebensjahr beschäftigen. Zu besonderen Themen können uns auf Wunsch Expert*innen besuchen. Damit auch die Kleinen sich wohlfühlen, bitte eine kleine Decke und Wickelzeug mitbringen. Für Obst und kleine Snacks ist gesorgt.
Zielgruppe
Schwangere, Eltern, Großeltern mit ihren Babys
Datum
27.10.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
14- tägig mittwochs 09:00 - 11:00
Kursbegleitung
Benita Schleip / Lena Kröger
Gebühr
give what you want
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Termine : 15.09./ 29.09./13.10./27.10./17.11./01.12./15.12.2021 und 19.01./02.02./16.02./02.03.2022
Veranstaltung
Originelles Verhalten bzw. herausfordernde Verhaltensweisen von Kindern erklären, verstehen und - neue - Lösungswege entwickeln
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 2 OrgVerpräs.
Beschreibung
Kinder zeigen durch bestimmte Verhaltensmuster, dass sie besondere Aufmerksamkeit benötigen und ihren Alltag nicht angemessen bewältigen können. Durch diese Verhaltensweisen werden Erwachsenen Grenzen im Umgang mit diesen aufgezeigt. Die „ schwierigen “ bzw. „originellen“ Verhaltensweisen der Kinder beschäftigen uns vor allem dort, wo innerhalb einer Gruppe die gemeinsame Arbeit erschwert wird und Grenzen überschritten werden. Die Teilnehmer*innen werden in diesem Seminar mögliche Erklärungen für das Verhalten der Kinder erhalten. Auf dieser Basis können sich neue Sichtweisen im Umgang mit „verhaltensoriginellen“ Kindern bzw. für schwierige Situationen entwickeln. Neue Handlungsstrategien können aufgebaut werden. Anhand von Fallbeispielen werden Verhaltensmuster und ihre möglichen Ursachen aufgezeigt, sowie nach Lösungsmöglichkeiten der Konfliktbewältigung gesucht. INHALT  Einführung in die Erklärung von Verhaltensweisen mittels unterschiedlicher psychologischer Theorien: Welche Verhaltens-Probleme/ Auffälligkeiten gibt es bzw. wie kann ich diese besser verstehen und erklären? Welche Interventionsmöglichkeiten lassen sich aus diesen Erklärungen für den Alltag ableiten?  Welchen Sinn können diese Verhaltensmuster besitzen?  Eine Frage der Perspektive? - die eigene Haltung hinsichtlich des Bildes vom Kind reflektieren; originellen Eigenschaften sinnvoll begegnen und positiv bewerten  Erweiterung der eigenen Handlungskompetenz in Bezug auf „Wie können „schwierige“ Verhaltensweisen bzw. originelles Verhalten erklärt und beeinflusst werden?  Erarbeiten verschiedener Lösungsmöglichkeiten für unterschiedliche herausfordernde Momente aus dem Betreuungs- und Erziehungsalltag anhand von (eigenen) Fallbeispielen
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte
Datum
28.10.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x Donnerstags 09:00-16:00 Uhr
Kursbegleitung
Mario Rosentreter
Gebühr
105,00€ + 25,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Umgang mit Müll - Kinder spielerisch für Abfalltrennung und Papierverwertung begeistern
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 21 2 751
Beschreibung
Die Kinder erleben den Sinn der getrennten Sammlung von Abfällen. Mit einem "Windsichter-Modell" erfahren Sie den Weg der mitgebrachten Wertstoffe bis zur Sortierung. Spielerisch lassen Sie sich für Recycling begeistern, wenn Sie selbst ins Tun kommen und ihr eigenes Papier schöpfen dürfen.
Zielgruppe
Kinder ab 6 Jahren
Datum
28.10.2021 14:00 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 14:00-15:30 Uhr
Kursbegleitung
Reinhard Schmelzer
Gebühr
05,00€ (4,50 Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Veranstaltung
Mit Yakari über die Weite der Prärie reiten...
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 21 2 962
Beschreibung
Das Thema Indianer übt auf Kinder einen großen Reiz aus und ermöglicht uns, neben Büffeljagden, Abenteuern und wilden Ritten auf knuffifen Shetty eine fremde Kultur kennenzulernen. Wer leben will wie ein Indianer, der lernt, mit der Natur im Einklang zu leben, genügsam zu sein und Verantwortung für die Umwelt zu übernehmen. Auch gegenüber ihren Mitmenschen und Tieren sind Indianer freundlich und verantwortungsbewusst. Wir werden gemeinsam auf den Shetlandponys reiten, trommeln, basteln und werken, hören Geschichten und erleben Abenteuer in der Natur und im echten Indianerzelt. Außerdem wollen wir gemeinsam mit euch Snacks zubereiten, denn auch kleinen Indianern knurrt mal der Magen. Bitte mitbringen: Fahrradhelm/Reithelm, festes Schuhwerk
Zielgruppe
Für Kinder im Alter von 6-12 Jahren
Datum
02.11.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
Dienstag - Freitag 09:00 - 14:00 Uhr
Kursbegleitung
Jutta Fuchs
Gebühr
192,00 € kein Mitgliederrabatt
Ort
Königstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
Raum
Ponyhof
Info
Ihr Kind kann an den Reiterferien teilnehmen, sobald Sie uns den erforderlichen Fragebogen, welchen wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung überlassen, ausgefüllt zurückgeben
Folgetermine
03.11.2021 04.11.2021 05.11.2021
Veranstaltung
„Hei- da geht noch was“ Resilienz für herausgeforderte Pädagogen und Pädagoginnen
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 2 Rescue
Beschreibung
Wie du wieder in deine Kraft kommst! Mehr denn je sind wir als pädagogische Fachkräfte in unserer Flexibilität, unserer Kompetenz und unserer Person herausgefordert. Da ist es wohltuend einmal innezuhalten und sich Zeit und Raum für sich selbst zu nehmen. Wir stellen uns Fragen wie: * Was belastet mich in meinem (beruflichen) Alltag? * Was macht das mit mir und meinen Gedanken, Gefühlen und mit meinem Körper? * Was brauche ich wirklich? Mit Impulsen und Handlungsanregungen aus der aktiven und regulativen Musiktherapie kommst du vom Denken und Sprechen ins Fühlen und Erleben. Durch das Resilienzmodell erfährst du von Haltungen im Allgemeinen die dir deinen beruflichen Alltag leichter machen. Mit Übungen aus der gewaltfreien Kommunikation kommst du deinen persönlichen Antworten dazu auf die Spur. Auf Basis der Handlungsstrategien des Resilienzmodells tauschst du dich in der Gruppe zu den Fragen aus wie: * Wie komme ich in meine Kraft? * Wie bleibe ich in meiner Kraft? Mit der RESKUE-Methode® aus der humanistischen Psycho-therapie packst du deinen persönlichen Ressourcenrucksack um deinen beruflichen Alltag kraftvoll zu meistern.
Zielgruppe
Für Fachkräfte in Krippe, Kita, Hort und der Tagespflege, Pflegeeltern
Datum
02.11.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
Die u. Mi., 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Beatrice Molthan
Gebühr
210,00€ + 30,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Beatrice Molthan ist Sonderpädagogin, Fortbildnerin, Beraterin für humanistische Psychotherapie und Musiktherapeutin DMVS
Folgetermine
03.11.2021
Veranstaltung
Besichtigung des Recyclinghofs Conweiler
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 21 2 753
Beschreibung
Die Kinder erfahren, wie die Wertstoffe auf dem Recyclinghof in vielen unterschiedlichen Containern erfasst werden und wie der weitere Weg dieser Stoffe aussieht. Es können selbst (tragbare) Wertstoffe mitgebracht werden.
Zielgruppe
Kinder ab 5 Jahren
Datum
03.11.2021 14:30 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwochs, 14:30 - 15:30 Uhr
Kursbegleitung
Eickhoff Dieter / Heike Herb
Gebühr
5,00 (4,50€ Mitglieder)
Ort
Treffpunkt Haus der Familie
Raum
Outdoor
Info
Mitbringen: wetterangepasste Kleidung und gutes Schuhwerk Wir treffen uns beim Haus der Familie und gehen gemeinsam zum Recyclinghof
Veranstaltung
Veranstaltubg
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Einzelveranstal
Kurs-Nr
EZV
Datum
04.11.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
09:00 - 18:00 Uhr
Kursbegleitung
Gebühr
Info
Beratungsstelle
Veranstaltung
"Hab e Lichtle im Laternle" St. Martin feiern
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 21 2 723
Beschreibung
Zeit zusammen verbringen. Eine kleine Laterne basteln, Lieder singen, die Geschichte von St.Martin hören und „Martinsgänse backen“. Zu den Vorbildern gehört auch heute noch die Legende um Martin von Tours, der einst seinen Mantel mit einem Bettler teilte. Kinder lieben ihn. An seinem Beispiel können sie empathisches Verhalten lernen.
Zielgruppe
Väter, Mütter oder andere Betreuungspersonen mit ihren Kindern ab ca. 2 Jahren
Datum
04.11.2021 15:00 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 15:00 - 16:30 Uhr
Kursbegleitung
Benita Schleip
Gebühr
6,00 € Fam.(5,40€ Mitgl.) +3,00 Mat.
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Veranstaltung
Das Schutzkonzept verstehen, entwickeln, umsetzen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 2 Schutzko
Beschreibung
Die Verantwortung von Kindertageseinrichtungen ist es allen Kindern Schutz zu gewähren, hier erfahren Sie wie. Inhalte des Seminars Damit sich das gesamte Team bewusst wird, wie der Kinderschutz in der eigenen Kindertagesbetreuungseinrichtung gewährleistet werden kann und was dies im Alltag bedeutet, ist es sinnvoll das Schutzkonzept mit dem Team gemeinsam zu erarbeiten. Was Sie in diesem Seminar lernen:  Rechtliche Rahmenbedingungen und Ziele der pädagogischen Arbeit im Sinne des Kinderschutzes  Definitionen Kinderschutz, Zwang, Übergriff und Missbrauch  Wichtige theoretische und handlungsleitende Themen die im Kontext vom institutionellen Kinderschutz bedeutsam sind  Erstellung einer Potenzial – und Risikoanalyse  Inhalte des Schutzkonzeptes und eine Erläuterung dazu mit Beispielen  Möglichkeiten die Selbstverpflichtung / Verhaltenskodex zu gestalten.  Implementierung des Kinderschutzkonzeptes im Rahmen des Qualitätsentwicklungsprozesses Das Seminar wird nach den Grundlagen der kompetenzorientierten Weiterbildung (WIFF) gestaltet und ermöglicht so den Teilnehmenden, an ihren Kompetenzen anzuknüpfen und mit ihren Themeninteressen und Fragen das Seminar inhaltlich mitzugestalten. Im Rahmen der Implementierung des Orientierungsplanes entspricht dieses Seminar dem Baustein 6, Die lernende Organisation
Datum
05.11.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
Freitag + Samstag, 09:00-16:00
Kursbegleitung
Heike Baum
Gebühr
210,00€ + 30,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Dieses Seminar kann auch als InhouseSeminar gebucht werden.
Folgetermine
06.11.2021
Veranstaltung
Ponyreiten
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 21 2 968
Beschreibung
Wenn ihr Lust auf einen geführten Ausritt auf einem Islandpferd habt, dann meldet euch an! Mama/Papa führen das Pferd, und los geht´s.
Zielgruppe
für 2-9 jährige mit Begleitperson
Datum
06.11.2021 15:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags 15:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Jutta Fuchs
Gebühr
18,00 € (16,20 €)
Ort
Pfinzweiler, Straubenhardt
Raum
Ponyhof
Info
Geschwisterrabatt für Mitglieder. Treffpunkt wird telefonisch mitgeteilt. Bitte mitbringen: Fahrradhelm/Reithelm, festes Schuhwerk
Veranstaltung
Tonen und Matschen für Kinder ab 2 Jahren
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 21 2 759
Beschreibung
Hier können Kinder zusammen mit einem Elternteil aus dem Vollen schöpfen und mit Ton matschen, zupfen, rollen und bauen. Eltern erfahren, wie wichtig diese haptischen Erfahrungen für ihre Kinder sind. Kleine Kunstwerke können zum miteinander spielen genutzt werden.
Zielgruppe
Eltern, Großeltern mit ihren Kindern ab 2 Jahren
Datum
09.11.2021 15:30 Uhr
Weitere Termine
6 x dienstags, 15:30 - 16:30 Uhr
Kursbegleitung
Heike Herb
Gebühr
30,00 € (27,00 € Mitgl.)+3,50€ Mat.
Ort
Haus der Familie
Raum
Kreativraum
Info
Dieses Angebot wird mit dem Programm STÄRKE 2019 des Landes Baden-Württemberg unterstützt.
Folgetermine
16.11.2021 23.11.2021 30.11.2021 07.12.2021 14.12.2021
Veranstaltung
Golden Yoga auf dem Stuhl
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 21 2 986
Beschreibung
Der Kurs bietet eine Möglichkeit, auch bei eingeschränkter körperlicher Beweglichkeit, Yoga kennenzulernen. Sanfte Körperübungen auf dem Stuhl in Verbindung mit langsamen, achtsamen Bewegungen verhelfen zu einer verbesserten Körperwahrnehmung und fördern die Beweglichkeit des Körpers. In Kombination wirkt sich eine gleichmäßige, tiefe und ruhige Atmung beruhigend auf Körper und Geist aus. Geführte Tiefenentspannungen ermöglichen, in kurzer Zeit Energie zu tanken und unterstützen die Aktivierung der Selbstheilungskräfte.
Zielgruppe
Seniorinnen und Senioren
Datum
09.11.2021 17:00 Uhr
Weitere Termine
6x dienstags 17:00-18:00 Uhr
Kursbegleitung
Christiane Hartenstein
Gebühr
48,00 € (43,20 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Bitte mitbringen: kleines Kissen, warme Socken, bequeme Kleidung
Folgetermine
16.11.2021 23.11.2021 30.11.2021 07.12.2021 14.12.2021
Veranstaltung
Yoga für den Rücken- Mittelstufe
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 21 2 987
Beschreibung
Hektik, Stress, Bewegungsmangel, einseitige Belastung, Fehlhaltungen und häufig auch ein geschwächter Beckenboden sind häufig die Ursachen für Rückenbeschwerden. Sanfte Körper- und Atemübungen verhelfen zu einer verbesserten Körperwahrnehmung und fördern die Beweglichkeit sowohl des Körpers als auch des Geistes. Entspannungstechniken ermöglichen, neue Energie zu tanken und aktivieren die Selbstheilungskräfte. Sie lernen Übungen kennen, die Rücken-, Bauch- und Beckenbodenmuskulatur sowohl aktivieren und kräftigen als auch dehnen. Sie bekommen Tipps, die auch im Alltag umgesetzt werden können. Dieser Kurs ist für alle geeignet, die schon einmal einen Yogakurs besucht haben.
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
09.11.2021 18:30 Uhr
Weitere Termine
6x dienstags 18:30-20:00 Uhr
Kursbegleitung
Christiane Hartenstein
Gebühr
48,00 € (43,20 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Bitte mitbringen: Gymnastikmatte, (Meditations-)Kissen, Decke, bequeme Kleidung
Folgetermine
16.11.2021 23.11.2021 30.11.2021 07.12.2021 14.12.2021
Veranstaltung
Yoga für den Rücken- Fortgeschrittene
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 21 2 988
Beschreibung
Dieser Kurs ist für alle geeignet, die schon mehrere Yogakurse besucht haben.
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
10.11.2021 18:30 Uhr
Weitere Termine
6 x mittwochs 18:30 - 20:00 Uhr
Kursbegleitung
Christiane Hartenstein
Gebühr
48,00 € (43,20 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Bitte mitbringen: Gymnastikmatte, (Meditations-)Kissen, Decke, bequeme Kleidung
Folgetermine
17.11.2021 24.11.2021 01.12.2021 08.12.2021 15.12.2021
Veranstaltung
Autsch - Was tun bei Alltagswehwehchen bei Klein und Groß
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 21 2 994
Beschreibung
Was sollte in der Hausapotheke nicht fehlen und was können wir aus Oma`s Hausapotheke lernen. Wann und wo helfen Wickel und Auflagen. Es gibt viele Tipps und Anwendungen, die wir in der Gruppe ausprobieren - gerne zu Zweit kommen. Angelika Miko ist Referentin und erfahrene Kinderkrankenschwester.
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
10.11.2021 19:00 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwoch 19:00 - 21:00
Kursbegleitung
Angelika Miko
Gebühr
11,00€ (9,90€ Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Bitte mitbringen: Handtuch, Gästehandtuch, bequeme Kleidung
Veranstaltung
Kleinkindraum - Vater / Mutter und Kind – Sein und Werden
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 21 2 703
Beschreibung
Der Kleinkindraum „Mutter und Kind – Sein und Werden“ bietet Ihrem Kind zwischen 3 Monaten und 7 Monaten die Möglichkeit, in sorgfältig vorbereiteter Umgebung seinem Interesse an Bewegung, freiem Spiel, Kontakt zu anderen Kindern, Aktivität und Ruhe zu folgen. Ihnen bietet sich die Chance, Ihr Kind aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen und neue Fähigkeiten zu entdecken, wertvolle Zeit miteinander zu verbringen und die Beziehung zu stärken. Außerdem kommen Sie in Austausch mit anderen Familien und können in Erziehungs- und Entwicklungsfragen begleitet werden. Insgesamt erhalten Sie wichtige Hintergrundinformationen aus der Säuglingsforschung und praktische Anregungen je nach Bedarf und Entwicklungsstand Ihres Kindes. Auf Wunsch finden Sie gemeinsam mit der Referentin innerhalb Ihrer Gruppe einen Termin für einen Elternaustausch ohne Kinder, evtl. auch digital, in welchem Sie Gelegenheit erhalten, alles Wissenswerte zu erfahren und sich auszutauschen.
Zielgruppe
Eltern mit Ihren Kindern ab 3 Monaten - 7 Monate
Datum
11.11.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
6 x donnerstags, 09:00 - 10:30 Uhr
Kursbegleitung
Cornelia Gürtler
Gebühr
72,00 € ( 64,80 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Dieses Angebot wird mit dem Programm STÄRKE 2019 des Landes Baden-Württemberg unterstützt.
Folgetermine
18.11.2021 25.11.2021 02.12.2021 09.12.2021 16.12.2021
Veranstaltung
Praxisanleitung - Qualifizierung zur professionellen Anleitungsfachkraft in 6 Modulen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 2 D4PraxisQualiAnleit
Beschreibung
Das gestiegene Anforderungs- und Qualitätsprofil an Erzieherinnen und Erzieher führt auch bei den Anleitern und Anleiterinnen zu neuen beruflichen Herausforderungen. Dies gilt besonders wenn, im Rahmen der Praxisintegrierten Ausbildung, erweiterte Ausbildungsaufgaben übernommen werden. Diese Qualifizierung ermöglicht es den pädagogischen Fachkräften, Ausbildungs- und Anleitungskompetenzen die sie bereits haben, zu erweitern und neue zu entwickeln. Ziel ist es, Auszubildende bei ihren Praxisaufgaben und dem Rollenlernen erfahrungsorientiert zu unterstützen. Die hier erlernten Handlungskompetenzen wirken sich erfahrungsgemäß auch qualitativ auf die Arbeit mit den Kindern, dem Team und den Eltern aus.
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte in Krippe, Kita, Hort und in der Kindertagespflege sowie anderer Kinderbetreuungseinrichtungen
Datum
11.11.2021 09:00 Uhr
Kursbegleitung
Heike Baum / Gerhard Fleischer
Gebühr
210,00 € + 30,00 € Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Folgetermine
12.11.2021 13.01.2022 14.01.2022 16.03.2022 17.03.2022 04.05.2022 05.05.2022 22.06.2022 23.06.2022 20.07.2022 21.07.2022
Veranstaltung
Kleinkindraum - Vater / Mutter und Kind – Sein und Werden
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 21 2 704
Beschreibung
Der Kleinkindraum „Mutter und Kind – Sein und Werden“ bietet Ihrem Kind zwischen 8 Monaten und ca. 1 1/2 Jahren die Möglichkeit, in sorgfältig vorbereiteter Umgebung seinem Interesse an Bewegung, freiem Spiel, Kontakt zu anderen Kindern, Aktivität und Ruhe zu folgen. Ihnen bietet sich die Chance, Ihr Kind aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen und neue Fähigkeiten zu entdecken, wertvolle Zeit miteinander zu verbringen und die Beziehung zu stärken. Außerdem kommen Sie in Austausch mit anderen Familien und können in Erziehungs- und Entwicklungsfragen begleitet werden. Insgesamt erhalten Sie wichtige Hintergrundinformationen aus der Säuglingsforschung und praktische Anregungen je nach Bedarf und Entwicklungsstand Ihres Kindes. Auf Wunsch finden Sie gemeinsam mit der Referentin innerhalb Ihrer Gruppe einen Termin für einen Elternaustausch ohne Kinder, evtl. auch digital, in welchem Sie Gelegenheit erhalten, alles Wissenswerte zu erfahren und sich auszutauschen.
Zielgruppe
Eltern mit Ihren Kindern ab 8 Monaten - 1 Jahr
Datum
11.11.2021 10:45 Uhr
Weitere Termine
6 x donnerstags 10:45 - 12:15 Uhr
Kursbegleitung
Cornelia Gürtler
Gebühr
72,00 € ( 64,80 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Dieses Angebot wird mit dem Programm STÄRKE 2019 des Landes Baden-Württemberg unterstützt.
Folgetermine
18.11.2021 25.11.2021 02.12.2021 09.12.2021 16.12.2021
Veranstaltung
Sanfte Bewegung nach Liebscher & Bracht – Verbesserung der Beweglichkeit – Schmerzlinderung - Übungsabende
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 21 2 738
Beschreibung
Nach der Methode von Liebscher & Bracht lernen Sie faszinierende Bewegungsabläufe kennen und üben. Sie dienen der Gesunderhaltung aller Gelenke. Auch besonders Bewegungsabläufe der Wirbelsäule, welche Schmerzen entweder gar nicht entstehen lassen oder diese – wenn schon vorhanden – reduzieren und sogar verschwinden lassen. Mitbringen: dehnbare, bequeme Kleidung
Zielgruppe
Männer und Frauen jeden Alters
Datum
11.11.2021 18:30 Uhr
Weitere Termine
6 x donnerstags, 18:30 -19:30 Uhr
Kursbegleitung
Stephan Hoffmann
Gebühr
60,00 € (54,00 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Folgetermine
18.11.2021 25.11.2021 02.12.2021 09.12.2021 16.12.2021
Veranstaltung
Online-Sanfte Bewegung nach Liebscher & Bracht – Verbesserung der Beweglichkeit – Schmerzlinderung - Übungsabende
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 21 2 736
Beschreibung
Nach der Methode von Liebscher & Bracht lernen Sie faszinierende Bewegungsabläufe kennen und üben. Sie dienen der Gesunderhaltung aller Gelenke. Auch besonders Bewegungsabläufe der Wirbelsäule, welche Schmerzen entweder gar nicht entstehen lassen oder diese – wenn schon vorhanden – reduzieren und sogar verschwinden lassen. Mitbringen: dehnbare, bequeme Kleidung
Zielgruppe
Männer und Frauen jeden Alters
Datum
11.11.2021 20:00 Uhr
Weitere Termine
6 x donnerstags, 20:00-21:00 Uhr
Kursbegleitung
Stephan Hoffmann
Gebühr
60,00 € (54,00 € Mitglieder)
Ort
online via zoom
Raum
Online via Zoom
Folgetermine
18.11.2021 25.11.2021 02.12.2021 09.12.2021 16.12.2021
Veranstaltung
Schatzkiste Familie - ein workshop zu resilientem Umgang mit herausfordernden Situationen
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 21 2 728
Beschreibung
Der Kurs richtet sich an Eltern, die in der Herausforderung Familienalltag an ihre Grenzen stoßen. Dabei ist es irrelevant ob Sie alleinerziehend sind, in einer Partnerschaft leben, ein Kind haben oder mehrere. Jeder kann in seinem Familienleben an Grenzen stoßen. Wir werden gemeinsam darauf schauen, wie es gelingen kann, den eigenen Alltag mit mehr Energie und einem geringeren Stresslevel zu verbringen. Wie kann ein friedvoller Umgang miteinander gelebt werden? Diese und weitere Fragen, die sie zum Thema Resilienz und der Herausforderung Familienalltag mitbringen, werden wir gemeinsam betrachten. Die Termine sind aufbauend. Daher wäre es gut, wenn Sie sich nur anmelden sofern sie an beiden teilnehmen können. Dieses Angebot wird durch das STÄRKE-Programm der Landesregierung Bawü unterstützt.
Zielgruppe
Eltern, Großeltern, Alleinerziehende
Datum
13.11.2021 14:00 Uhr
Weitere Termine
2 x samstags, 14:00 - 17:00 Uhr
Kursbegleitung
Marion Sattler / Till Häfelinger
Gebühr
35,00 € (31,50 € Mitglieder)/ Familie
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Kinderbetreuung für die Seminarzeit bieten wir bei Bedarf an. Bitte mit anmelden. Kostenlos für Familien, die von der Pandemie betroffen sind. Sprechen Sie uns an. Wir unterstützen unbürokratisch.
Folgetermine
27.11.2021
Veranstaltung
Ponyreiten auf Shettlandponies
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 21 2 972
Beschreibung
Wenn ihr Lust auf einen geführten Ausritt auf einem Shettlandponie habt, dann meldet euch an! Mama/Papa führen das Ponny, und los geht´s.
Zielgruppe
für 2-9 jährige mit Begleitperson
Datum
13.11.2021 15:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags 15:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Jutta Fuchs / Luana Scymczak
Gebühr
18,00 € (16,20 €)
Ort
Pfinzweiler, Straubenhardt
Raum
Ponyhof
Info
Geschwisterrabatt für Mitglieder. Treffpunkt wird telefonisch mitgeteilt. Bitte mitbringen: Fahrradhelm/Reithelm, festes Schuhwerk
Veranstaltung
Babycafe´ in der Villa -Treff für Eltern, Großeltern mit Baby
Thema
Offene Treffs
Kurs-Nr
Treffs
Beschreibung
Jede Menge Fragen, Freude, Hoffnungen und Wünsche tauchen mit der Geburt Eures Babys auf. Alle Mütter und Väter mit ihren Babys im ersten Lebensjahr als auch ältere Geschwisterkinder sind herzlich willkommen. In gemütlicher Runde tauschen wir uns über Erfahrungen, Gedanken, Fragen und Themen aus, die uns in Baby´s erstem Lebensjahr beschäftigen. Zu besonderen Themen können uns auf Wunsch Expert*innen besuchen. Damit auch die Kleinen sich wohlfühlen, bitte eine kleine Decke und Wickelzeug mitbringen. Für Obst und kleine Snacks ist gesorgt.
Zielgruppe
Schwangere, Eltern, Großeltern mit ihren Babys
Datum
17.11.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
14- tägig mittwochs 09:00 - 11:00
Kursbegleitung
Benita Schleip / Lena Kröger
Gebühr
give what you want
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Termine : 15.09./ 29.09./13.10./27.10./17.11./01.12./15.12.2021 und 19.01./02.02./16.02./02.03.2022
Veranstaltung
Kernzeiten Supervision Inhouse
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI
Datum
17.11.2021 17:00 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwochs 17:00-20:00 Uhr
Kursbegleitung
Marion Sattler
Gebühr
60,00
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Treffen der Teilnehmer von der Kernzeiten Supervision am 16.01.+13.02. und 13.03.2019
Veranstaltung
Projekttage im Wald gestalten im Herbst und Winter
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 1 ProjektWaldHeWi
Beschreibung
Entsprechend der Jahreszeit und Wetterlage streifen wir durch Wald und Flur, erweitern unser Kräuterwissen, experimentieren mit Naturmaterialien, kochen auf dem Lagerfeuer und beleben alte Handwerkskünste. Kennengelerntes wird gemeinsam alltagstauglich aufgearbeitet.
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte
Datum
18.11.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Regina Zumbach-Lux
Gebühr
105,00 € + 25,00 € Materialkosten
Ort
Haus der Familie
Raum
Outdoor
Info
Bitte robuste Kleidung mitbringen. Inkl. Verpflegung
Veranstaltung
Achterbahn der Gefühle!“ Glück und Leid hochsensibler Kinder und die besonderen Herausforderungen ihrer Eltern
Thema
Pädagogik und Psychologie
Kurs-Nr
PP 21 2 713
Beschreibung
Bisherigen Forschungen zufolge ist etwa jeder zehnte Mensch wesentlich sensibler veranlagt als die normalsensible Mehrheit. Hochsensible Kinder und Jugendliche sind in der Regel außergewöhnlich empfindsam für äußere und innere Reizwahrnehmungen und Veränderungen, für Feinheiten und Details, Stimmungen und Gefühle, oft auch auffallend zurückgezogen, furchtsam oder zuweilen „eigenwillig“. Gleichzeitig verfügen sie häufig über ungewöhnliche Talente und Interessen, wirken zuweilen verträumt, verletzlich, widersprüchlich oder auch überraschend gereizt und aggressiv. Einerseits können sie völlig unkompliziert und geschmeidig sein und plötzlich wieder ausgesprochen widerwillig und vollkommen unverständlich reagieren. • Woran zeigt sich die Hoch-Sensibilität bei Kindern und Jugendlichen? • Was sind ihre spezifischen Potentiale und Schwierigkeiten? • Hilfreiche Strategien der Eltern?
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
18.11.2021 19:30 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursbegleitung
Christoph Weinmann
Gebühr
8,00 € (7,20 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Vortrag über hochsensible Kinder
Veranstaltung
Kleine philosophische Runde über das Leben
Thema
Pädagogik und Psychologie
Kurs-Nr
PP 21 2 995
Beschreibung
Gehören Sterben und Tod und Trauer zum Leben dazu? Was gehört zu deinem Leben? Gibt es die lebendige Begegnung mit dem Tod? Warum fällt es uns Erwachsenen so schwer offen über Sterben, Tod und Trauer zu sprechen? Wie können wir dem großen beängstigenden Tabuthema Tod seine Macht nehmen? Schützen wir Kinder und/oder die Eltern wenn wir Ihnen eine Wahrheit verschweigen? Ins Gespräch kommen, sich austauschen und über das Thema Tod und Sterben zu reden kann uns Sicherheit geben. Angelika Miko gibt Literaturhinweise und kleine Informationen zu Vorsorge und Testament, die hilfreich sind. Aus Ihrem reichen Fundus gibt sie Praxis - Beispiele aus der Hospizarbeit mit kindlichen Sichtweisen und deren klugen Aussagen. Unser Humor und kindlicher Humor können heikle Situationen entspannen.
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
19.11.2021 19:30 Uhr
Weitere Termine
1 x freitags 19:30 - 21:30 Uhr
Kursbegleitung
Angelika Miko
Gebühr
11,00 € (9,90€ Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Angelika Miko, Kinderkrankenschwester mit langer Erfahrung in der Lehrtätigkeit und in der Kinder und Jugend Hospizarbeit.
Veranstaltung
Waldabenteuer erleben
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 21 2 761
Beschreibung
Wir laden Euch ein, die Jahreszeiten bei Exkursionen in Feld, Wald und Bachlauf mit dem ehemaligen Förster und Waldpädagogen Manfred Senk zu erkunden. Gemeinsam mit Euren Freunden könnt Ihr einen kurzweiligen Tag im Einklang mit der Natur erleben. Ganz nebenbei erfahrt Ihr Wichtiges über Pflanzen und Tiere und bekommt Raum, kleine Abenteuer zu bestehen. Unter anderem baut Ihr Euch eine Lager oder eine Laubhütte. Dabei könnt Ihr ein Gespür für das Wetter und die feinen Veränderungen in der Jahreszeit bekommen. Die Bewegungsfreude und die -freiheit stehen im Mittelpunkt. Bei sehr schlechtem Wetter wie Sturm oder Gewitter könnt Ihr die gemütliche Atmosphäre in der Villa genießen.
Zielgruppe
Kinder von 6 - 10 Jahren
Datum
20.11.2021 11:00 Uhr
Weitere Termine
5 x samstags, 11:00 - 14:00 Uhr
Kursbegleitung
Manfred Senk
Gebühr
59,00€ (53,10€ Mitglieder)
Ort
Treffpunkt Haus der Familie
Raum
Outdoor
Info
Bitte mitbringen: Der Witterung angepasste Kleidung und Schuhwerk, Rucksack mit Vesper und Getränk, Isolierte Sitzmatte, Schnitz- bzw. Taschenmesser
Folgetermine
27.11.2021 04.12.2021 11.12.2021 18.12.2021
Veranstaltung
Sternenritt
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 21 2 973
Beschreibung
Beim Anbruch der Dunkelheit wollen wir mit unseren mit Lichterketten dekorierten Pferden einen Ritt in die Dämmerung wagen.
Zielgruppe
Für 2-9 jährige mit erwachsener Begleitperson
Datum
20.11.2021 16:30 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags 16:30 - 17:30 Uhr
Kursbegleitung
Jutta Fuchs
Gebühr
19,00 € (17,10 € Mitglieder)
Ort
Königstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
Raum
Ponyhof
Veranstaltung
Tango Intensiv Workshop rund um die Musikalität mit anschließender Milonga -Tanzabend
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 21 2 743
Beschreibung
Wir beschäftigen uns vertiefend mit den rhythmischen und musikalischen Feinheiten des Tango Argentino. Unser Ziel ist es, die individuellen musikalischen Interpretationen im Paar zu entdecken und zu festigen.
Zielgruppe
Für alle, die schon Grundkenntnisse haben. Egal, wie lange sie schon Tango tanzen
Datum
21.11.2021 16:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags, 16:00 - 18:30 Uhr
Kursbegleitung
Angelika Miko / Johann Miko
Gebühr
45,00€ /Paar (40,50€ Mitgl.)
Ort
Turn- und Festhalle Conweiler
Info
Milonga ohne Eintritt
Veranstaltung
Balsam für die Seele
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 21 2 719
Beschreibung
An diesen Abenden werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Entspannungsübungen unterschiedlicher Art erproben, alte und neue Kraftquellen für sich entwickeln, den Einsatz stressmildernder Gedanken erfahren und Möglichkeiten entdecken, mit noch mehr innerer Ruhe und Kraft für sich zu sorgen.
Zielgruppe
An Entspannung Interessierte
Datum
23.11.2021 19:30 Uhr
Weitere Termine
3 x dienstags, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursbegleitung
Mario Rosentreter
Gebühr
36,00 € (32,40 Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
bitte mitbringen: bequeme Kleidung
Folgetermine
30.11.2021 07.12.2021
Veranstaltung
Wie auch herausfordernde Elterngespräche gelingen…
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI HevoEl
Beschreibung
Im Rahmen der Erziehungspartnerschaft gibt es immer wieder Anlass für Elterngespräche, die von pädagogischen Fachkräften als herausfordernd erlebt werden. Dabei reicht der Spannungsbogen von der Unzufriedenheit mancher Eltern bis hin zu Gefährdung des Kindeswohls. In solchen Situationen ist es sehr unterstützend, wenn Konzepte, Strategien und geübte Kompetenzen zur Verfügung stehen, die in der jeweiligen Gesprächssituation eingebracht werden können. Inhalte: Spezielle Vorbereitungen für Krisengespräche Kontakt aufbauen trotz Hindernissen Kritische Gesprächssituationen meistern Balance von Verstehen und Konfrontieren Lösungen finden Nachhaltigkeit sichern Ziel ist es Ihre Kompetenzen für herausfordernde Elterngespräche zu erweitern und zu vertiefen. Hierzu gibt es Theorieimpulse, praktische Übungen, Kleingruppenarbeit und Erfahrungsaustausch. Dieses Seminar wird nach den Grundlagen der kompetenzorientierten Weiterbildung (WIFF) gestaltet.
Zielgruppe
Für Pädagogische Fachkräfte in der Tagespflege, Kernzeitenbetreuung, Hort, Krippe, Kita
Datum
24.11.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwochs, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Gerhard Fleischer
Gebühr
105,00 € + 25,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Qualifizierung Facherzieher*in für Inklusionspädagogik
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 2 Inklusion
Beschreibung
Erzieherinnen/ Erzieher stehen zunehmend vor der Herausforderung, die Inklusion von Kindern mit besonderen Herausforderungen, Bedarfen oder einem Migrationshintergrund im pädagogischen Alltag zu begleiten. Der Alltag mit Kindern, welche sich nur schwer an Regeln halten können, verhaltensoriginell sind, eine Behinderung haben oder kein Deutsch sprechen, bedarf hoher fachlicher Kompetenzen und eine flexiblen feinfühligen pädagogischen Alltagsgestaltung. Diese berufsbegleitende Qualifizierung hat zum Ziel, pädagogische Fachkräfte in Krippe, Kita, Hort, der Tagespflege oder Pflegeeltern in einem längerfristigen, kontinuierlichen Lernprozess für die Arbeit mit Kindern die einen besonderen Förderbedarf haben, zu qualifizieren. Dafür werden gemeinsam pädagogische Konzepte entwickelt und eigene Haltungen reflektiert. Am Ende wissen alle: Vielfalt kann die Arbeit bunter und interessanter machen. Modul 1 24.11.2021 - 25. 11.2021 Modul 2 24.01.2022 – 25.01.2022 Modul 3 30.03.2022 – 31.03.2022 Modul 4 02.06.2022 – 03.06.2022 Modul 5 22.09.2022 – 23.09.2022 Modul 6 07.12.2022 – 08.12.2022 Modul 7 30.01.2023 - Kolloquium
Zielgruppe
Qualifizierung für pädagogische Fachkräfte in Krippe, Kita, Hort, Tagespflege und Pflegeeltern im Umgang mit Kindern die besondere Auffälligkeiten, oder Förderbedarfe zeigen
Datum
24.11.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
Module a 2 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Heike Baum
Gebühr
210,00€ + 30,00€ Verpfl./Modul
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Eine pdf mit ausführlicher Beschreibung finden Sie auf der homepage unter dem Reiter Fortbildung - Zertifikat Fortbildungen Diese Seminar kann als Inhousequalifizierung „Qualifizierung Inklusion“ gebucht werden und wird vom KVJS bezuschusst. Die Themen werden dann entsprechend der Schwerpunkte der Einrichtung adaptiert und dauert 5 – 10 Tage.
Folgetermine
24.01.2022 25.01.2022 30.03.2022 31.03.2022 02.06.2022 03.06.2022 15.09.2022 16.09.2022 07.12.2022 08.12.2022 30.01.2023
Veranstaltung
Hilfe - mein Kind mag am Liebsten nur nackte Nudeln
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 21 2 760
Beschreibung
Ausgewogene Kinderernährung ist in aller Munde. Wie lässt Sie sich aber umsetzen? Wie motiviere ich mein Kind für eine abwechslungsreiche Ernährung und dazu, auch mal Neues auszuprobieren? Wie viel Essen und Trinken braucht mein Kind. Welche Regeln und Rituale erleichtern eine entspannte Essatmosphäre? Diese und weitere Fragen werden im Vortrag erläutert und besprochen.
Zielgruppe
Erwachsene Interessierte
Datum
24.11.2021 19:30 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwochs, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursbegleitung
Benita Schleip
Gebühr
08,00 € (7,20€ Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Ich bin ich und du bist du! 2 – Vielfalt und Geschlechterklischees im Alltag
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 21 2 731
Beschreibung
Was ist denn eigentlich „normal“ ? Gemeinsam wollen wir uns spielerisch, kreativ und im Dialog auf die Suche nach Stereotypen und Geschlechterklischees machen. Dabei bestärken wir uns darin, unseren eigenen Interessen und Stärken zu folgen.
Zielgruppe
Kinder von 4 - 6 Jahren
Datum
25.11.2021 15:30 Uhr
Weitere Termine
4 x donnerstags, 15:30 - 17:00 Uhr
Kursbegleitung
Lena Kröger
Gebühr
24,00€ (21,60€ Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Bitte mitbringen: 1 T-Shirt zum selbst bemalen Dieser Kurs baut auf die Themen im ersten Kurs vom September auf.
Folgetermine
02.12.2021 09.12.2021 16.12.2021
Veranstaltung
Weihnachten im Pferdestall
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 21 2 955
Beschreibung
Nachdem wir die Pferde geputzt und weihnachtlich geschmückt haben, machen wir einen Ausritt in die winterliche Dämmerung. Papa und/oder Mama führen das Pferd. Beim alkoholfreien Punsch und beim Lebkuchen im Stall lassen wir den Abend ausklingen.
Zielgruppe
Für 2-9 jährige mit erwachsener Begleitperson
Datum
27.11.2021 15:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags 15:00 - 17:00 Uhr
Kursbegleitung
Jutta Fuchs
Gebühr
28,00 € ( 25,20 € Mitglieder)
Ort
Königstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
Raum
Ponyhof
Veranstaltung
Biodanza - Der Tanz des Lebens
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 21 2 975
Beschreibung
Biodanza ist die Einladung uns selbst und anderen im Tanz zu begegnen. Ganz ohne Worte erleben wir, wie sich in diesem geschützten Rahmen einer Tanzeinheit, der "Vivencia" (span.: Erleben), unsere Potentiale entfalten. Lebensfreude, Kraft und Leichtigkeit sowie Traurigkeit und die Intensität aller Gefühle werden erlebbar durch sanft angeleitetes Tanzen im System Biodanza nach Rolando Torro. Aus Freude am Leben - komm tanzen! Bei gutem Wetter findet die Vivencia im Freien statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Zielgruppe
Für Menschen mit Freude an Bewegung und Begegnung zur Musik
Datum
28.11.2021 11:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags 11:00-13:00 Uhr
Kursbegleitung
Irene Becker
Gebühr
18,00€ (16,20€ Mitglied)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Bitte bringe ein Sitzkissen und/oder eine Decke sowie Trinken mit. Getanzt wird barfuß oder mit leichten Turnschläppchen.
Veranstaltung
Rauhnächte ... oder Entschleunigung anstatt Weihnachtsstress
Thema
Phantasie und Kreativität
Kurs-Nr
PK 21 2 729
Beschreibung
Weihnachten ist das Fest der Besinnung. Das Fest der Rituale. Doch wie oft sind wir wirklich besinnlich oder denken an alte Rituale und Bräuche? Es dreht sich viel um die Familie, Geschenke, um das Festessen … doch was ist der wirkliche Sinn dieser besonderen Zeit? Nutzen Sie dazu die Kraft und die Magie der Rauhnächte, die Zeit des Übergangs. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft fließen ineinander. Die zwölf heiligen Nächte beginnen mit dem 24. Dezember und enden am 06. Januar, dem Dreikönigstag. Das erwartet Sie: • Ursprung der Rauhnächte • Inspiration, Impulse und Rituale der Rauhnäche • Meditation mit einer geführten Innenschau • Mit einem Visionboard das Innere sichtbar machen • Räuchern mit heimischen Kräutern • Mit neuen Visionen nach Hause gehen Ich lade Sie ein, das alte Jahr mit einer Innenschau abzuschließen und das neue Jahr bewusst zu beginnen. Mit neuen Impulsen und Ideen. Das gibt Ihnen Schwung und Energie für das ganze Jahr!
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
28.11.2021 13:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags, 13:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Corinna Plege
Gebühr
29,00 € (26,10€ Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Babycafe´ in der Villa -Treff für Eltern, Großeltern mit Baby
Thema
Offene Treffs
Kurs-Nr
Treffs
Beschreibung
Jede Menge Fragen, Freude, Hoffnungen und Wünsche tauchen mit der Geburt Eures Babys auf. Alle Mütter und Väter mit ihren Babys im ersten Lebensjahr als auch ältere Geschwisterkinder sind herzlich willkommen. In gemütlicher Runde tauschen wir uns über Erfahrungen, Gedanken, Fragen und Themen aus, die uns in Baby´s erstem Lebensjahr beschäftigen. Zu besonderen Themen können uns auf Wunsch Expert*innen besuchen. Damit auch die Kleinen sich wohlfühlen, bitte eine kleine Decke und Wickelzeug mitbringen. Für Obst und kleine Snacks ist gesorgt.
Zielgruppe
Schwangere, Eltern, Großeltern mit ihren Babys
Datum
01.12.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
14- tägig mittwochs 09:00 - 11:00
Kursbegleitung
Benita Schleip / Lena Kröger
Gebühr
give what you want
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Termine : 15.09./ 29.09./13.10./27.10./17.11./01.12./15.12.2021 und 19.01./02.02./16.02./02.03.2022
Veranstaltung
Weihnachten im Pferdestall
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 21 2 956
Beschreibung
Nachdem wir die Pferde geputzt und weihnachtlich geschmückt haben, machen wir einen Ausritt in die winterliche Dämmerung. Papa und/oder Mama führen das Pferd. Beim alkoholfreien Punsch und beim Lebkuchen im Stall lassen wir den Abend ausklingen.
Zielgruppe
Für 2-9 jährige mit erwachsener Begleitperson
Datum
04.12.2021 15:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags 15:00 - 17:00 Uhr
Kursbegleitung
Jutta Fuchs
Gebühr
28,00 € ( 25,20 € Mitglieder)
Ort
Königstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
Raum
Ponyhof
Veranstaltung
Nikolausritt
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 21 2 959
Beschreibung
Verkleidet als Nikoläuse wollen wir einen geführten Ausritt machen. Vielleicht sehen wir dann ja wirklich den Nikolaus?
Zielgruppe
für 2-9 jährige mit Begleitperson
Datum
05.12.2021 10:00 Uhr
Weitere Termine
1 x Sonntag 10:00 - 11:00 Uhr
Kursbegleitung
Jutta Fuchs
Gebühr
19,00 € (17,10 € Mitglieder)
Ort
Königstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
Raum
Ponyhof
Veranstaltung
Tango Argentino Milonga-Workshop
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 21 2 744
Beschreibung
Wir werden den gemeinsamen Spaß und die Leidenschaft am argentinischen Tango mit dem Tango-Milonga vertiefen. Die Milonga wird gerne als die fröhliche Schwester des Tango genannt! Für weitere Infos fragen Sie bitte im Haus der Familie nach. Das Team stellt dann bei Bedarf den Kontakt her.
Zielgruppe
Für alle, die schon Grundkenntnisse haben. Egal, wie lange sie schon Tango tanzen
Datum
05.12.2021 17:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags, 17:00 - 19:30 Uhr
Kursbegleitung
Angelika Miko / Johann Miko
Gebühr
45,00€ /Paar (40,50€ Mitgl.)
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Veranstaltung
In der Weihnachtswerkstatt
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 21 2 725
Beschreibung
Eine stimmungsvolle Einstimmung auf Weihnachten. Es öffnet sich die Weihnachtswerkstatt. Da gibt es tolle Angebote zum Basteln und Werken. Gemeinsam macht das kreative Gestalten von Dekorationen und /oder Weihnachtsgeschenken einfach mehr Spaß.
Zielgruppe
Für Eltern, Großeltern mit ihren Kindern ab 2 Jahren
Datum
09.12.2021 14:30 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 14:30 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Benita Schleip
Gebühr
6,00 € (5,40 € Mitgl.) + 4,00 € Mat.
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Veranstaltung
Kreativ in der Weihnachtswerkstatt
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Kids und Teens
Kurs-Nr
KT 21 2 726
Beschreibung
Eine stimmungsvolle Einstimmung auf Weihnachten. Es öffnet sich die Weihnachtswerkstatt. Da gibt es tolle Angebote zum Basteln und Werken. Gemeinsam macht das kreative Gestalten von Dekorationen und /oder Weihnachtsgeschenken einfach mehr Spaß.
Zielgruppe
Für Kinder ab 5 Jahren
Datum
09.12.2021 16:30 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags, 16:30 - 18:00 Uhr
Kursbegleitung
Benita Schleip
Gebühr
6,00 € (5,40 € Mitgl.) + 4,00 € Mat.
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Veranstaltung
Weihnachten im Pferdestall
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 21 2 957
Beschreibung
Nachdem wir die Pferde geputzt und weihnachtlich geschmückt haben, machen wir einen Ausritt in die winterliche Dämmerung. Papa und/oder Mama führen das Pferd. Beim alkoholfreien Punsch und beim Lebkuchen im Stall lassen wir den Abend ausklingen.
Zielgruppe
Für 2-9 jährige mit erwachsener Begleitperson
Datum
11.12.2021 15:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags 15:00 - 17:00 Uhr
Kursbegleitung
Jutta Fuchs
Gebühr
28,00 € ( 25,20 € Mitglieder)
Ort
Königstr. 9, Straubenhardt-Pfinzweiler
Raum
Ponyhof
Veranstaltung
Biodanza - Der Tanz des Lebens
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 21 2 976
Beschreibung
Biodanza ist die Einladung uns selbst und anderen im Tanz zu begegnen. Ganz ohne Worte erleben wir, wie sich in diesem geschützten Rahmen einer Tanzeinheit, der "Vivencia" (span.: Erleben), unsere Potentiale entfalten. Lebensfreude, Kraft und Leichtigkeit sowie Traurigkeit und die Intensität aller Gefühle werden erlebbar durch sanft angeleitetes Tanzen im System Biodanza nach Rolando Torro. Aus Freude am Leben - komm tanzen! Bei gutem Wetter findet die Vivencia im Freien statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Zielgruppe
Für Menschen mit Freude an Bewegung und Begegnung zur Musik
Datum
12.12.2021 11:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags 11:00-13:00 Uhr
Kursbegleitung
Irene Becker
Gebühr
18,00€ (16,20€ Mitglied)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Bitte bringe ein Sitzkissen und/oder eine Decke sowie Trinken mit. Getanzt wird barfuß oder mit leichten Turnschläppchen.
Veranstaltung
Babycafe´ in der Villa -Treff für Eltern, Großeltern mit Baby
Thema
Offene Treffs
Kurs-Nr
Treffs
Beschreibung
Jede Menge Fragen, Freude, Hoffnungen und Wünsche tauchen mit der Geburt Eures Babys auf. Alle Mütter und Väter mit ihren Babys im ersten Lebensjahr als auch ältere Geschwisterkinder sind herzlich willkommen. In gemütlicher Runde tauschen wir uns über Erfahrungen, Gedanken, Fragen und Themen aus, die uns in Baby´s erstem Lebensjahr beschäftigen. Zu besonderen Themen können uns auf Wunsch Expert*innen besuchen. Damit auch die Kleinen sich wohlfühlen, bitte eine kleine Decke und Wickelzeug mitbringen. Für Obst und kleine Snacks ist gesorgt.
Zielgruppe
Schwangere, Eltern, Großeltern mit ihren Babys
Datum
15.12.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
14- tägig mittwochs 09:00 - 11:00
Kursbegleitung
Benita Schleip / Lena Kröger
Gebühr
give what you want
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Termine : 15.09./ 29.09./13.10./27.10./17.11./01.12./15.12.2021 und 19.01./02.02./16.02./02.03.2022
Veranstaltung
"Wir haben mehr als Worte“ Gebärdenunterstüzte Kommunikation
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 2 WhmaWGebärdeuntKom
Beschreibung
Ein Seminar für pädagogische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, um die Grundlagen der deutschen Gebärdensprache und ihre Einsatzmöglichkeiten kennen zu lernen. Ziele: sind, dass die Teilnehmenden wissen, wie gebärdenunterstützte Kommunikation: zur Inklusion von Kindern zur Verständigung von Kindern mit Behinderung (nicht nur Hörbehinderung), Zur Unterstützung für Kinder mit Deutsch als Zweit- oder Drittsprache und zur Sprachförderung von Kindern mit noch wenig Sprachkompetenz beiträgt  hilft, sich im Alltag auszudrücken die Sprachkompetenzen von Kindern fördern kann  Kindern die Teilhabe am Gruppengeschehen erleichtert und ihren Bildungsprozess fördert  Kinder Selbstwirksamkeit erfahren lässt  Kinder unterstützt, sich in ihrem „Sosein“ und mit ihren Bedürfnissen angenommen, wahrgenommen und verstanden zu fühlen  Kindern hilft, präzise mitzuteilen, was sie mitteilen wollen  die Teilnehmenden unterstützt, sensibler auf Kinder zu reagieren, auch im Sinne des Kinderschutzes, der Beschwerden von Kindern und deren Partizipation Das Seminar beginnt mit einem theoretischen Input zum Thema  Wie Kinder gut lernen und was sie dafür brauchen  Sprachentwicklung bei Kindern und kindlicher Zweitspracherwerb  Wer von der GUK (Gebärdenunterstützte Kommunikation) profitieren kann  Vor und Nachtteile der GUK  Arbeiten mit dem Sprachenportfolio  Individuelle Lernbegleitung von Kindern und Zielgruppenorientierung Darüber hinaus lernen die Teilnehmenden grundlegende, für den Kindergartenalltag relevante Gebärden, um zu spielen, Gemeinsamkeit zu erleben, Regeln zu vermitteln, Grundbedürfnisse und Gefühle auszudrücken. Diese Spiele, Lieder und gebärdenunterstützte Geschichten ermöglichen es den Teilnehmenden, direkt in ihrem Arbeitsalltag erste Ideen umzusetzen und auszuprobieren.
Zielgruppe
pädagogische Fachkräfte
Datum
15.12.2021 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwochs, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Heike Baum
Gebühr
105,00 € + 25,00 € Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Interessant in Krippe, Kita, Hort und der Tagespflege, auch für Pflegeeltern Dieses Seminar kann auch als InhouseSeminar gebucht werden.
Veranstaltung
Kernzeitenbetreuung - Austauschtreffen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 2 KernAust
Beschreibung
Seit 2015 bietet das Haus der Familie für Mitarbeiter*innen in der Kernzeitenbetreuung einen Grundlagenkurs. Dieses Treffen bietet allen, welchen bereits einen Grundlagenkurs absolviert haben, eine Plattform zum Austausch und Klärung von Themen, Sachgebieten.
Zielgruppe
Mitarbeiter*innen der Kernzeitenbetreuung
Datum
15.12.2021 17:00 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwochs 17:00-20:00 Uhr
Kursbegleitung
Marion Sattler
Gebühr
60,00 € (kein Mitgliederrabatt)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Veranstaltung
Weihnachten im Pferdestall auf Shetlandponys
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Eltern und Kind
Kurs-Nr
EK 21 2 958
Beschreibung
Nachdem wir die Pferde geputzt und weihnachtlich geschmückt haben, machen wir einen Ausritt in die winterliche Dämmerung. Papa und/oder Mama führen das Pferd. Beim alkoholfreien Punsch und beim Lebkuchen im Stall lassen wir den Abend ausklingen.
Zielgruppe
Für 6-9 jährige mit erwachsener Begleitperson
Datum
18.12.2021 15:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags 15:00 - 17:00 Uhr
Kursbegleitung
Thomas Viehweg
Gebühr
28,00 € ( 25,20 € Mitglieder)
Ort
Straubenhardt
Raum
Ponyhof
Veranstaltung
Kinder mit Autismus Sprektrumsstörung verstehen lernen und den Alltag mit ihnen entspannt, Beziehungsstark und Bildungsreich gestalten
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 2 Autver
Beschreibung
Jedes Kind ist anders, das ist auch bei Kindern mit einer Autismus – Spektrum – Störung so. Trotz dieser Vielfalt gibt es einige Grundprinzipien (Kultur des Autismus) welche das gemeinsame Leben und Lernen in Kindertageseinrichtungen für alle beteiligten erleichtern und die Inklusion von Kindern auf einem Autismus – Spektrum möglich machen.  Was sie in diesem Seminar lernen:  Grundlagen zur Betreuung von Kindern mit einer Behinderung  Grundlagen zum Krankheitsbild Autismus – Spektrum – Störung (ASS)  Typische Anzeichen von ASS um eine persönliche Einschätzung vornehmen zu können (keine Diagnose)  Räumliche Voraussetzungen  Handlungsstrategien und Handlungsprinzipen als Antwort auf die Störungsphänomene von Kindern mit einer ASS in Krippe, Kita und Hort  Einblick in das DIRFloortime PLAY - Ansatz  Die Prinzipien von TEACCH  Arbeiten mit TEACCH  Fallbesprechungen und Umsetzungsmöglichkeiten von TEACCH Methoden die sie dabei erfahren: Impulsreferat mit praktischen Bezügen; Reflexion der bisherigen Arbeit, Kleingruppen und Plenumsarbeit, moderierter Erfahrungsaustausch, Sequenzen vom Film: “Im Weltraum gibt es keine Gefühle“ und Auszüge aus dem Buch: „Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann“ Dieses Seminar wird nach den Grundlagen der kompetenzorientierten Weiterbildung (WIFF) gestaltet, und ermöglicht so den Teilnehmenden, an ihren Kompetenzen anzuknüpfen und mit ihren Themeninteressen und Fragen das Seminar inhaltlich mitzugestalten. Im Rahmen der Implementierung des Orientierungsplanes entspricht dieses Seminar dem Bildungsfeld Gefühl und Mitgefühl sowie Sinne, Werte und Religion. Literaturverweis:  Elternratgeber Autismus – Spektrum – Störungen, Bundesverband autismus e.V.  Autismus im Kleinkindalter, Junfermann Verlag Seminarleitung und Konzept Heike Baum, Erzieherin, Spielpädagogin, Gruppendynamikerin, Supervisorin (DGSv), Balintgruppenleiterin, Buchautorin Dieses Seminar kann auch als InhouseSeminar gebucht werden.
Zielgruppe
Für Fachkräfte in Krippe, Kita, Hort und der Tagespflege, Pflegeeltern
Datum
10.01.2022 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x montags, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Heike Baum
Gebühr
105,00 € + 25,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Literaturverweis:  Elternratgeber Autismus – Spektrum – Störungen, Bundesverband autismus e.V.  Autismus im Kleinkindalter, Junfermann Verlag Seminarleitung und Konzept Heike Baum, Erzieherin, Spielpädagogin, Gruppendynamikerin, Supervisorin (DGSv), Balintgruppenleiterin, Buchautorin Dieses Seminar kann auch als InhouseSeminar gebucht werden.
Veranstaltung
Kinder mit Trisomie 21 verstehen lernen und den Alltag mit ihnen entspannt, Beziehungsstark und Bildungsreich gestalten
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI KiTriver
Beschreibung
Jedes Kind ist anders, das ist auch bei Kindern mit Trisomie 21 so. Trotz dieser Vielfalt gibt es einige Grundprinzipien (Kultur der Trisomie 21) welche das gemeinsame Leben und Lernen in Kindertageseinrichtungen für alle beteiligten erleichtern und die Inklusion von Kindern mit Trisomie 21 sehr gut möglich machen. Was Sie in diesem Seminar lernen  Vorurteilsbewusste Pädagogik; Anti - Bias - Ansatz  Grundlagen zum Krankheitsbild  Handlungsstrategien und Handlungsprinzipien als Antwort auf die Phänomene von Trisomie 21  Besonderheiten im Miteinander Leben und Lernen  Unterstützungsprogramm: Sprechen lernen durch lesen  Grundlagen für eine inklusive Kindertageseinrichtung/ Voraussetzungen schaffen, den Alltag gestalten Methoden die Sie dabei erfahren: Impulsreferate mit praktischem Bezügen; Reflexion der bisherigen Arbeit, Kleingruppen und Plenumsarbeit, moderierter Erfahrungsaustausch, Sequenzen von Lehrfilmen, Dieses Seminar wird nach den Grundlagen der kompetenzorientierten Weiterbildung (WIFF) gestaltet. und ermöglicht so den Teilnehmenden, an ihren Kompetenzen anzuknüpfen und mit ihren Themeninteressen und Fragen das Seminar inhaltlich mitzugestalten. Im Rahmen der Implementierung des Orientierungsplanes entspricht dieses Seminar dem Bildungsfeld Gefühl und Mitgefühl
Zielgruppe
Für Fachkräfte in Krippe, Kita, Hort und der Tagespflege, Pflegeeltern
Datum
11.01.2022 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x dienstags, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Heike Baum
Gebühr
105,00 € + 25,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Literaturverweis: Turin, Verena Elisabeth, Superheldin 21, rororo Hamburg 2017 Lebersorger, Karin, Herausforderung Down – Syndrom, Brandes+ apsel, Frankfurt 2020 Fleming, Virginia, Sei nett zu Eddie, LappenVerlag Oldenburg 1997 Christen, Corina, Hipp, Hopp & Hoppla, Edition 21, G&S Verlag 2015 Dieses Seminar kann auch als InhouseSeminar gebucht werden.
Veranstaltung
Sanfte Bewegung nach Liebscher & Bracht – Verbesserung der Beweglichkeit – Schmerzlinderung - Übungsabende
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 21 2 739
Beschreibung
Nach der Methode von Liebscher & Bracht lernen Sie faszinierende Bewegungsabläufe kennen und üben. Sie dienen der Gesunderhaltung aller Gelenke. Auch besonders Bewegungsabläufe der Wirbelsäule, welche Schmerzen entweder gar nicht entstehen lassen oder diese – wenn schon vorhanden – reduzieren und sogar verschwinden lassen. Mitbringen: dehnbare, bequeme Kleidung
Zielgruppe
Männer und Frauen jeden Alters
Datum
13.01.2022 18:30 Uhr
Weitere Termine
6 x donnerstags, 18:30 -19:30 Uhr
Kursbegleitung
Stephan Hoffmann
Gebühr
60,00 € (54,00 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Folgetermine
20.01.2022 27.01.2022 03.02.2022 10.02.2022 24.02.2022
Veranstaltung
Babycafe´ in der Villa -Treff für Eltern, Großeltern mit Baby
Thema
Offene Treffs
Kurs-Nr
Treffs
Beschreibung
Jede Menge Fragen, Freude, Hoffnungen und Wünsche tauchen mit der Geburt Eures Babys auf. Alle Mütter und Väter mit ihren Babys im ersten Lebensjahr als auch ältere Geschwisterkinder sind herzlich willkommen. In gemütlicher Runde tauschen wir uns über Erfahrungen, Gedanken, Fragen und Themen aus, die uns in Baby´s erstem Lebensjahr beschäftigen. Zu besonderen Themen können uns auf Wunsch Expert*innen besuchen. Damit auch die Kleinen sich wohlfühlen, bitte eine kleine Decke und Wickelzeug mitbringen. Für Obst und kleine Snacks ist gesorgt.
Zielgruppe
Schwangere, Eltern, Großeltern mit ihren Babys
Datum
19.01.2022 09:00 Uhr
Weitere Termine
14- tägig mittwochs 09:00 - 11:00
Kursbegleitung
Benita Schleip / Lena Kröger
Gebühr
give what you want
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Termine : 15.09./ 29.09./13.10./27.10./17.11./01.12./15.12.2021 und 19.01./02.02./16.02./02.03.2022
Veranstaltung
Online - „Prinzessin auf der Erbse!“ Hochsensibilität – ein Segen oder Fluch?
Thema
Pädagogik und Psychologie
Kurs-Nr
PP 21 2 964
Beschreibung
Hoch-sensible Menschen nehmen aufgrund ihrer neuro-physiologischen Konstitution äußere und innere Reize vermehrt und intensiver wahr. Gleichzeitig sind ihre Belastungsgrenzen wesentlich schneller überschritten. Sie verfügen über besondere Begabungen und Fähigkeiten und erleben sich oft als „völlig anders“ oder gar „wie von einem anderen Stern!“ Um mehr Klarheit und Sicherheit im Umgang mit der eigenen hoch-sensiblen Veranlagung zu bekommen, bedarf es dem spezifischen Wissen und vor allem auch einer liebevollen Selbst-Akzeptanz dieser besonders ausgeprägten Empfindsamkeit. • Was ist und wie zeigt sich Hoch-Sensibilität im Alltag? • Was bedeutet es, sich als „zartbesaitet“ - „dünnhäutig“ zu erleben? • Welche Herausforderungen und Chancen sind mit dieser Konstitution verbunden?
Zielgruppe
Online via Zoom
Datum
20.01.2022 19:00 Uhr
Weitere Termine
1 x donnerstags 19:00 - 21:00 Uhr
Kursbegleitung
Christoph Weinmann
Gebühr
8,00 € (7,20 € Mitglieder)
Ort
Online
Raum
Online via Zoom
Info
Online Vortrag über hochsensible Erwachsene
Veranstaltung
Biodanza - Der Tanz des Lebens
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 21 2 977
Beschreibung
Biodanza ist die Einladung uns selbst und anderen im Tanz zu begegnen. Ganz ohne Worte erleben wir, wie sich in diesem geschützten Rahmen einer Tanzeinheit, der "Vivencia" (span.: Erleben), unsere Potentiale entfalten. Lebensfreude, Kraft und Leichtigkeit sowie Traurigkeit und die Intensität aller Gefühle werden erlebbar durch sanft angeleitetes Tanzen im System Biodanza nach Rolando Torro. Aus Freude am Leben - komm tanzen! Bei gutem Wetter findet die Vivencia im Freien statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Zielgruppe
Für Menschen mit Freude an Bewegung und Begegnung zur Musik
Datum
23.01.2022 11:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags 11:00-13:00 Uhr
Kursbegleitung
Irene Becker
Gebühr
18,00€ (16,20€ Mitglied)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Bitte bringe ein Sitzkissen und/oder eine Decke sowie Trinken mit. Getanzt wird barfuß oder mit leichten Turnschläppchen.
Veranstaltung
Essbare Wildpflanzen und Bäume – unsere Superfoods vor der Haustür Vortrag mit Verkostung
Thema
Umwelt und Natur
Kurs-Nr
UN 21 2 757
Beschreibung
Freuen Sie sich auf spannende Infos zu essbaren Wildpflanzen und Bäumen – von der Knospe über Blatt und Blüte bis zur Wurzel. Wildpflanzen enthalten ein vielfaches, manchmal sogar zigfaches an Vitalstoffen im Vergleich zu unserem Kulturgemüse. Erleben und verkosten Sie u.a. die heimische Vitalstoffkönigin in unterschiedlichen Zubereitungsarten. Staunen Sie über den sehr aromatischen Wurzelgeschmack von einer der ältesten bei uns als Würzpflanze verwendeten wilden Grünen. Verkosten Sie frische Lindenknospen und kitzeln Sie Ihren Gaumen mit weiteren wilden kulinarischen Überraschungen. Damit das Gehörte und Erlebte nachgelesen werden kann, stellt die Kursleiterin online Unterlagen zur Verfügung.
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
29.01.2022 18:30 Uhr
Weitere Termine
1 x freitags, 18:30 - 20:30 Uhr
Kursbegleitung
Daniela Schneider
Gebühr
19,00€ (17,10€ Mitgl.)incl. Verk.
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Bitte mitbringen: Trinkbecher/Tasse, Besteck: 2 TL, 1 Messer sowie einen Teller (Kuchentellergröße),
Veranstaltung
Waldbaden im Winter – Achtsamkeit im Wald für Erwachsene
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 21 2 718
Beschreibung
Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag durch ein Waldbad! Waldbaden ist die Kurzform von „In der Waldatmosphäre baden“, was die direkte Übersetzung der Bezeichnung „Shinrin Yoku“ aus dem Ursprungsland Japan ist. Bei einem Waldbad halten wir uns im Wald auf und führen verschiedene Übungen zur Achtsamkeit, zum Erleben und Erfahren des Waldes durch. Durch die gezielten Übungen, die von Jeder*m und ohne Vorkenntnisse realisiert werden können, lassen die Waldatmosphäre intensiv auf uns wirken. Ein Waldbad wirkt wissenschaftlich nachgewiesen auf vielfältige Weise auf unseren Organismus (Aktivierung des Immunsystems, Wohltat für die Atmungsorgane, Reduktion von Stressempfinden, Förderung von Entspannung und Ausgeglichenheit, etc.). Ein Waldbad ist eine natürliche Gesundheitsförderung und Prävention - ohne Nebenwirkungen. Bitte mitbringen: • Dem Wetter entsprechende Kleidung. Bitte unbedingt warm genug anziehen! Im Wald ist es deutlich kühler und feuchter, besonders im Winter. Wir gehen nur sehr langsam, sitzen und verweilen häufig. • Ein (isolierendes) Sitzkissen o.ä. • Festere Schuhe, die auch schmutzig werden dürfen • Regenschirme sind hinderlich • bitte keine Hunde mitbringen
Zielgruppe
Erwachsene jeden Alters
Datum
30.01.2022 09:30 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags, 09:30 - 11:30 Uhr
Kursbegleitung
Martina Schaff
Gebühr
30,00 € (27,00€ Mitglieder)
Ort
wird noch bekannt gegeben
Raum
Outdoor
Info
Teilnahmevoraussetzung: - Die gesundheitliche Verfassung ca. 2-3 km weit zu gehen, auch auf unebenem Untergrund, mit kleinen Steigungen und ggfs. auf verschneiten Wegen. - Keine akut behandlungsbedürftige psychische Erkrankung - Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und Haftung, bei Sach- oder Personenschäden werden keine Ansprüche gegenüber der Referentin geltend gemacht.
Veranstaltung
Babycafe´ in der Villa -Treff für Eltern, Großeltern mit Baby
Thema
Offene Treffs
Kurs-Nr
Treffs
Beschreibung
Jede Menge Fragen, Freude, Hoffnungen und Wünsche tauchen mit der Geburt Eures Babys auf. Alle Mütter und Väter mit ihren Babys im ersten Lebensjahr als auch ältere Geschwisterkinder sind herzlich willkommen. In gemütlicher Runde tauschen wir uns über Erfahrungen, Gedanken, Fragen und Themen aus, die uns in Baby´s erstem Lebensjahr beschäftigen. Zu besonderen Themen können uns auf Wunsch Expert*innen besuchen. Damit auch die Kleinen sich wohlfühlen, bitte eine kleine Decke und Wickelzeug mitbringen. Für Obst und kleine Snacks ist gesorgt.
Zielgruppe
Schwangere, Eltern, Großeltern mit ihren Babys
Datum
02.02.2022 09:00 Uhr
Weitere Termine
14- tägig mittwochs 09:00 - 11:00
Kursbegleitung
Benita Schleip / Lena Kröger
Gebühr
give what you want
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Termine : 15.09./ 29.09./13.10./27.10./17.11./01.12./15.12.2021 und 19.01./02.02./16.02./02.03.2022
Veranstaltung
Mitarbeitende und Auszubildende bewerten und beurteilen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI Mibewe
Beschreibung
Wenn sich Mitarbeiter*innen verändern wollen oder Praktikant*innen einen Ausbildungsabschnitt beendet haben, ist es Aufgabe von Leitung bzw. Anleitung Leistungen zu beurteilen oder zu bewerten. Dabei sind einige wichtige Kriterien zu beachten. So stellen sich z.B folgende Fragen: - welche korrekte Formulierung entspricht der Leistung der Mitarbeiter*in? - Was gehört in das Arbeitszeugnis bzw. die Beurteilung und was darf nicht hinein? - Wie führe ich Beurteilungsgespräche und komme zu einem fairen Ergebnis? Anhand von Theorieimpulsen, Textbeispielen und praktischen Übungen erweitern und vertiefen die Teilnehmenden ihre Kompetenz für gelungene Bewertungen und Beurteilungen.
Zielgruppe
Für Pädagogische Fachkräfte in der Tagespflege, Krippe, Kita
Datum
02.02.2022 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwochs, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Gerhard Fleischer
Gebühr
105,00 € + 25,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Seminarleitung und Konzept: Gerhard Fleischer, Fortbildner im Bereich Kita, Dipl Sozialpädagoge, Dipl. Supervisor(DGSv),
Veranstaltung
Das Schutzkonzept verstehen, entwickeln, umsetzen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 22 1 Schutzko
Beschreibung
Die Verantwortung von Kinder- und Jungend bzw. Kindertageseinrichtungen ist es allen Kindern Schutz zu gewähren, hier erfahren Sie wie. Inhalte des Seminars Damit sich das gesamte Team bewusst wird, wie der Kinderschutz in der eigenen Kindertagesbetreuungseinrichtung gewährleistet werden kann und was dies im Alltag bedeutet, ist es sinnvoll das Schutzkonzept mit dem Team gemeinsam zu erarbeiten. Was Sie in diesem Seminar lernen:  Rechtliche Rahmenbedingungen und Ziele der pädagogischen Arbeit im Sinne des Kinderschutzes  Definitionen Kinderschutz, Zwang, Übergriff und Missbrauch  Wichtige theoretische und handlungsleitende Themen die im Kontext vom institutionellen Kinderschutz bedeutsam sind  Erstellung einer Potenzial – und Risikoanalyse  Inhalte des Schutzkonzeptes und eine Erläuterung dazu mit Beispielen  Möglichkeiten die Selbstverpflichtung / Verhaltenskodex zu gestalten.  Implementierung des Kinderschutzkonzeptes im Rahmen des Qualitätsentwicklungsprozesses Das Seminar wird nach den Grundlagen der kompetenzorientierten Weiterbildung (WIFF) gestaltet und ermöglicht so den Teilnehmenden, an ihren Kompetenzen anzuknüpfen und mit ihren Themeninteressen und Fragen das Seminar inhaltlich mitzugestalten. Im Rahmen der Implementierung des Orientierungsplanes entspricht dieses Seminar dem Baustein 6, Die lernende Organisation Methoden die sie dabei erfahren: Impulsreferat mit praktischen Bezügen; Reflexion der bisherigen Arbeit, Kleingruppen und Plenumsarbeit, moderierter Erfahrungsaustausch. Das Seminar wird nach den Grundlagen der kompetenzorientierten Weiterbildung (WIFF) gestaltet und ermöglicht so den Teilnehmenden, an ihren Kompetenzen anzuknüpfen und mit ihren Themeninteressen und Fragen das Seminar inhaltlich mitzugestalten. Im Rahmen der Implementierung des Orientierungsplanes entspricht dieses Seminar dem Baustein 6, die lernende Organisation
Zielgruppe
Für Fachkräfte in Krippe, Kita, Hort und der Tagespflege
Datum
02.02.2022 09:00 Uhr
Weitere Termine
02.-03.02.2022+07.-08.04.2022 09:00-16:00
Kursbegleitung
Heike Baum
Gebühr
420 € + 60,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Dieses Seminar kann auch als InhouseSeminar gebucht werden oder von Träger*innen der Kinder- und Jugendhilfe zur Entwicklung eines Rahmenschutzkonzeptes Diese Seminar kann als Inhousequalifizierung „Erstellung eines Schutzkonzeptes/ Rahmenschutzkonzept“ gebucht werden und wird dann vom KVJS bezuschusst. Die Themen werden entsprechend der Schwerpunkte der Einrichtung adaptiert und dauert 5 – 10 Tage, beginnend mit einer Hospitation.
Folgetermine
03.02.2022 07.04.2022 08.04.2022
Veranstaltung
Der Umgangskultur gemeinsam einen Rahmen geben - Wie ein funktionierendes Miteinander im Hort oder der Kernzeit gelingen kann
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 22 1 KultMit
Beschreibung
In einem Schülerhort oder einer Kernzeitbetreuung kommen viele unterschiedliche Charaktere, verschiedener Klassen und Klassenstufen zusammen. Die Kinder haben oftmals nach der Schule schon einen vollgepackten Rucksack und eine geringe Frustrationstoleranz. Konflikte der unterschiedlichsten Art sind daher an der Tagesordnung. Entscheidend ist, wie mit diesem Konfliktpotenzial umgegangen wird, um dennoch einen kindgerechten Tagesablauf gewährleisten zu können? Denn wenn dies gelingt, dann schwindet auch das Stresslevel an das Team und somit von allen Mitarbeiter*innen. Dieser Kurs richtet sich vor allem an Personen aus diesen Einrichtungen, die auf der Suche nach Lösungen für diese Frage sind.
Zielgruppe
Mitarbeiter*innen und pädagogische Fachkräfte in Hort und Kernzeit
Datum
05.02.2022 09:00 Uhr
Weitere Termine
1 x samstags, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Till Häfelinger
Gebühr
105,00 € + 25,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Veranstaltung
Resilienzcoach – eine Qualifizierung in 4 Modulen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 2 RESILIENZ
Beschreibung
Resilienz, die seelische Widerstandskraft des Menschen, hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. In den Einrichtungen für Kinder und bei den pädagogischen Fachkräften ist das Thema: „Förderung von Resilienz“ unterschiedlich stark aufgenommen und umgesetzt worden. Die modulare Fortbildung zum Resilienzcoach hat das Ziel, interessierte pädagogische Fachkräfte ein praxisorientiertes Verständnis und differenzierteres Fachwissen zum Thema Resilienz zu vermitteln. Vor allem aber geht es darum, modellhafte praktische Umsetzungen kennen zu lernen und zu erproben und weiter zu vermitteln. Die Fortbildung setzt 4 Schwerpunkte: Modul 1. Kinder im pädagogischen Alltag stärken Ziel ist es über Spaß und Freude sowohl für die Kinder als auch für die pädagogischen Fachkräfte einen eher leichten und spielerischen Zugang zu Förderung der seelischen Widerstandskraft zu ermöglichen. Modul 2. Die eigene Person stärken Ziel ist es, zentrale Elemente der Resilienzförderung an der eigenen Person zu erfahren, um dadurch auch für andere ein positives Modell zu werden, das vorbildhaft ausstrahlt und wirkt. Modul 3. Kinder in besonderen Lebenssituationen stärken Sie erweitern in diesem Modul ihre theoretischen und praktischen Kompetenzen bei der Unterstützung und Begleitung von Kindern in besonderen Lebenssituationen. Modul 4. Eltern und pädagogische Fachkräfte beraten In diesem Modell geht es deshalb darum, wie Sie Wissen und Erfahrungen an Eltern bzw. Kolleginnen und Kollegen weitervermitteln können vielleicht beim Elternabend, in Einzelgesprächen oder im Rahmen von Teamarbeit. Termin noch unbekannt!
Zielgruppe
pädagogische Fachkräfte
Datum
15.02.2022 09:00 Uhr
Weitere Termine
4 Module a 2 Tage, 09:00-16:00
Kursbegleitung
Gerhard Fleischer
Gebühr
210,00 € je Modul und 30,00 € Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Weiterbildung in 4 Modulen. Zum Abschluss erhalten Sie das Zertifikat „Resilienzcoach“. Das Modul 1 darf gerne zum "schnuppern" separat gebucht werden. Eine detaillierte Ausschreibung finden Sie als PDF auf unserer Homepage unter Fortbildungen
Folgetermine
16.02.2022 05.04.2022 06.04.2022 12.05.2022 13.05.2022 20.06.2022 21.06.2022
Veranstaltung
Babycafe´ in der Villa -Treff für Eltern, Großeltern mit Baby
Thema
Offene Treffs
Kurs-Nr
Treffs
Beschreibung
Jede Menge Fragen, Freude, Hoffnungen und Wünsche tauchen mit der Geburt Eures Babys auf. Alle Mütter und Väter mit ihren Babys im ersten Lebensjahr als auch ältere Geschwisterkinder sind herzlich willkommen. In gemütlicher Runde tauschen wir uns über Erfahrungen, Gedanken, Fragen und Themen aus, die uns in Baby´s erstem Lebensjahr beschäftigen. Zu besonderen Themen können uns auf Wunsch Expert*innen besuchen. Damit auch die Kleinen sich wohlfühlen, bitte eine kleine Decke und Wickelzeug mitbringen. Für Obst und kleine Snacks ist gesorgt.
Zielgruppe
Schwangere, Eltern, Großeltern mit ihren Babys
Datum
16.02.2022 09:00 Uhr
Weitere Termine
14- tägig mittwochs 09:00 - 11:00
Kursbegleitung
Benita Schleip / Lena Kröger
Gebühr
give what you want
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Termine : 15.09./ 29.09./13.10./27.10./17.11./01.12./15.12.2021 und 19.01./02.02./16.02./02.03.2022
Veranstaltung
„Prinzessin auf der Erbse!“ Hochsensibilität – ein Segen oder Fluch?
Thema
Pädagogik und Psychologie
Kurs-Nr
PP 22 1 1
Beschreibung
Hoch-sensible Menschen nehmen aufgrund ihrer neuro-physiologischen Konstitution äußere und innere Reize vermehrt und intensiver wahr. Gleichzeitig sind ihre Belastungsgrenzen wesentlich schneller überschritten. Sie verfügen über besondere Begabungen und Fähigkeiten und erleben sich oft als „völlig anders“ oder gar „wie von einem anderen Stern!“ Um mehr Klarheit und Sicherheit im Umgang mit der eigenen hoch-sensiblen Veranlagung zu bekommen, bedarf es dem spezifischen Wissen und vor allem auch einer liebevollen Selbst-Akzeptanz dieser besonders ausgeprägten Empfindsamkeit. • Was ist und wie zeigt sich Hoch-Sensibilität im Alltag? • Was bedeutet es, sich als „zartbesaitet“ - „dünnhäutig“ zu erleben? • Welche Herausforderungen und Chancen sind mit dieser Konstitution verbunden?
Zielgruppe
Erwachsene
Datum
16.02.2022 19:30 Uhr
Weitere Termine
1 x mittwochs, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursbegleitung
Christoph Weinmann
Gebühr
8,00 € (7,20 € Mitglieder)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Vortrag über hochsensible Erwachsene
Veranstaltung
Biodanza - Der Tanz des Lebens
Thema
Gesundheit und Genuss
Kurs-Nr
GG 21 2 978
Beschreibung
Biodanza ist die Einladung uns selbst und anderen im Tanz zu begegnen. Ganz ohne Worte erleben wir, wie sich in diesem geschützten Rahmen einer Tanzeinheit, der "Vivencia" (span.: Erleben), unsere Potentiale entfalten. Lebensfreude, Kraft und Leichtigkeit sowie Traurigkeit und die Intensität aller Gefühle werden erlebbar durch sanft angeleitetes Tanzen im System Biodanza nach Rolando Torro. Aus Freude am Leben - komm tanzen! Bei gutem Wetter findet die Vivencia im Freien statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Zielgruppe
Für Menschen mit Freude an Bewegung und Begegnung zur Musik
Datum
20.02.2022 11:00 Uhr
Weitere Termine
1 x sonntags 11:00-13:00 Uhr
Kursbegleitung
Irene Becker
Gebühr
18,00€ (16,20€ Mitglied)
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Bitte bringe ein Sitzkissen und/oder eine Decke sowie Trinken mit. Getanzt wird barfuß oder mit leichten Turnschläppchen.
Veranstaltung
Babycafe´ in der Villa -Treff für Eltern, Großeltern mit Baby
Thema
Offene Treffs
Kurs-Nr
Treffs
Beschreibung
Jede Menge Fragen, Freude, Hoffnungen und Wünsche tauchen mit der Geburt Eures Babys auf. Alle Mütter und Väter mit ihren Babys im ersten Lebensjahr als auch ältere Geschwisterkinder sind herzlich willkommen. In gemütlicher Runde tauschen wir uns über Erfahrungen, Gedanken, Fragen und Themen aus, die uns in Baby´s erstem Lebensjahr beschäftigen. Zu besonderen Themen können uns auf Wunsch Expert*innen besuchen. Damit auch die Kleinen sich wohlfühlen, bitte eine kleine Decke und Wickelzeug mitbringen. Für Obst und kleine Snacks ist gesorgt.
Zielgruppe
Schwangere, Eltern, Großeltern mit ihren Babys
Datum
02.03.2022 09:00 Uhr
Weitere Termine
14- tägig mittwochs 09:00 - 11:00
Kursbegleitung
Benita Schleip / Lena Kröger
Gebühr
give what you want
Ort
Haus der Familie
Raum
großer Raum
Info
Termine : 15.09./ 29.09./13.10./27.10./17.11./01.12./15.12.2021 und 19.01./02.02./16.02./02.03.2022
Veranstaltung
Das Innere Team in der pädagogischen Arbeit
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI InnerTeam
Beschreibung
Das Modell vom „Innere Team“ beschreibt einen inneren psychischen Prozess, den wir alle kennen: Wir nehmen immer wieder verschiedene „Seiten“ in uns wahr. Da gibt es vielleicht den inneren Kritiker, der unser Denken und Handeln beurteilt („Das hast Du aber nicht so gut gemacht!“) Oder da ist z.B. eine väterliche oder mütterliche Seite, die uns wohlwollenden Zuspruch gibt(„ Du bist gut so wie Du bist!“) Oder auch unser inneres Kind, das ablehnend oder engagiert auf eine Aufgabe reagiert. („Hab grad keine Lust!“) Die Summe dieser verschiedenen Seiten hat der Psychologe Friedemann Schulz von Thun als „Inneres Team“ beschrieben. Ist sich das innere Team einig, fühlen wir uns im (pädagogischen) Handeln stimmig und kraftvoll, ist unser inneres Team im Konflikt fühlen wir uns eher in Anspannung, zwiegespalten oder müde. Häufig ist dieser Prozess unbewusst. In diesem Seminar identifizieren die Teilnehmer wichtige innere „Teammitglieder“ und üben ein, wie diese konstruktiv im pädagogischen Alltag „eingebunden“ werden können. Dies kann nicht nur im Umgang mit Kindern neue Perspektiven eröffnen, sondern auch in der Kommunikation mit Eltern oder im Team sehr unterstützend sein. Methoden: Theorieimpulse, Aufstellungsarbeit, Modellieren innerer Seiten, Kleingruppe, Erfahrungsaustausch.
Zielgruppe
Für Pädagogische Fachkräfte in der Tagespflege, Kernzeitenbetreuung, Hort, Krippe, Kita
Datum
21.03.2022 09:00 Uhr
Weitere Termine
Montag+Dienstag, 09:00-16:00
Kursbegleitung
Gerhard Fleischer
Gebühr
210,00€ + 30,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Folgetermine
22.03.2022
Veranstaltung
Facherzieher*in für Sprachentwicklung und Sprachförderung
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 22 1 Sprache
Beschreibung
Sprache als Schlüsselqualifikation ist in der Kindertagesbetreuung ein zentrales Thema geworden. Immer häufiger fallen Kinder mit einer Sprachauffälligkeit auf und es gibt mehr Kinder, welche Deutsch als Zweit (Dritt) -sprache erlernen. Gerade in der Kindertagesstätte - aber nicht nur dort - wird von den pädagogischen Fachkräften erwartet, hier gezielte Bildungsangebote, und wenn nötig, auch eine Förderung anzubieten. Diese berufsbegleitende Weiterbildung hat zum Ziel, pädagogische Fachkräfte in einem längerfristigen, kontinuierlichen Lernprozess für die pädagogische Arbeit im Bereich der Sprache zu qualifizieren. Dabei wird Sprachförderung in erster Linie als ein Querschnittsthema verstanden, das überall im Alltag auftaucht. Daneben stehen das Erwerben von diagnostischen Kompetenzen und die Entwicklung von Sprachförderkonzepten für einzelne Kinder. Mit der Umsetzung vom Konzept Kolibri will das Land Baden – Württemberg ab 2020 den Kompetenzerwerb im Bereich Sprache deutlich erhöhen. Die im Konzept mit berücksichtigten Entwicklungsbereiche mathematische Vorläuferfähigkeiten, Motorik, sowie sozial–emotionale Kompetenzen werden in einem separaten Seminar im Haus angeboten. Modul 1 11.04.2022 - 12.04. 2022 Modul 2 19.07.2022 -19. 07. 2022 Modul 3 28.09.2022 – 29.09. 2022 Modul 4 01.12.2022 – 02.12.2022 Modul 5 01.02.2023 – 02.02.2023 Modul 6 04.05.2023 – 05.05. 2023 Modul 7 17.07.2023 - Kolloquium
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte
Datum
11.04.2022 09:00 Uhr
Weitere Termine
2 Tage je Modul, 09:00-16:00 Uhr
Kursbegleitung
Heike Baum / Erna Grafmüller
Gebühr
210,00 € + 30,00 € Verpflegung je Modul
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Eine Qualifizierung für pädagogische Fachkräfte orientiert an den Anforderungen im Rahmen von Kolibri (Kompetenzen verlässlich voranbringen) für pädagogische Fachkräfte in Krippe, Kita, Hort, Tagespflege und Pflegeeltern Eine pdf mit ausführlicher Beschreibung finden Sie auf der homepage unter dem Reiter Fortbildung - Zertifikat Fortbildungen
Folgetermine
12.04.2022 19.07.2022 28.09.2022 01.12.2022 02.12.2022 01.02.2023 02.02.2023 04.05.2023 05.05.2023 17.07.2023
Veranstaltung
Kompetent führen und leiten in bewegten Zeiten - Leitungsfortbildung für Kita- Leitungen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 22 1 Leitungsquali
Beschreibung
Leitungsfortbildung für Kita-Leitungen und solche, die es werden wollen Modul 1 Institutionelle Rahmenbedingungen und Auswirkung auf die Führung Bedeutung einer „Teil-Freistellung“ für Rollengestaltung und Autorität Persönliche Motivation für eine Führungsrolle Mein Menschenbild in der Führungsarbeit Modul 2 Führung als Prozess Einflussfaktoren auf den Führungsprozess Mitarbeiter*innen finden – Mitarbeiter*innen auswählen Einarbeitung mit Konzept Modul 3 Mitarbeiter*innen fordern und fördern Aufgaben delegieren Kontrollieren - eine Führungsaufgabe Freiräume geben – Grenzen setzen Modul 4 Kommunikation mit Eltern, Kollegen, Vorgesetzten Selbstklärung als Voraussetzung für gute Kommunikation Anlassbezogene Gespräche führen (z.B. Kritikgespräche, Vorstellungsgespräche….) Besprechungen planen und leiten Modul 5 Konfliktmanagement – eine Führungsaufgabe Konflikte erkennen, verstehen und lösen Konfliktgespräche führen – Konfliktgespräche moderieren Reflektion der eigenen Konfliktfähigkeit Modul 6 Veränderungen planen, umsetzen und begleiten – Changemanagement Visionen haben und Mitarbeiter dafür begeistern Mitarbeiter binden – Fluktuation vermeiden Modul 7 Konzeptionsentwicklung Teamentwicklung Zeit- und Selbstmanagement Kolloquium – Vorstellung der individuellen Lernprojekte September/Oktober 2023 Die Teilnehmenden erhalten nach Abschluss der Weiterbildung ein Zertifikat. Insgesamt umfasst die Weiterbildung 190 Unterrichtseinheiten. Hierin enthalten sind Literaturstudium, die Planung, Durchführung und schriftliche Dokumentation eines Praxisprojektes sowie 6 Treffen á 3 Zeitstunden in selbstgesteuerten Kleingruppen zur kollegialen Projektberatung.
Zielgruppe
Leiter*innen in pädagogischen Einrichtungen und solche, die es werden wollen
Datum
11.04.2022 09:00 Uhr
Kursbegleitung
Erna Grafmüller
Gebühr
210,00 € je Modul und 30,00 € Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Eine Qualifizierung in 7 Modulen á 2 Tage, sowie 1,5 Tage Kolloquium Modul 1 11.04.2022 - 12.04.2022 Modul 2 07.07.2022 - 08.07.2022 Modul 3 20.10.2022 - 21.10.2022 Modul 4 19.01.2023 - 20.01.2023 Modul 5 23.03.2023 - 24.03.2023 Modul 6 11.05.2023 - 12.05.2023 Modul 7 20.07.2023 - 21.07.2023
Folgetermine
12.04.2022 07.07.2022 08.07.2022 20.10.2022 21.10.2022 19.01.2023 20.01.2023 23.03.2023 24.03.2023 11.05.2023 12.05.2023 20.07.2023 21.07.2023
Veranstaltung
Gemeinde Straubenhardt
keine Anmeldung mehr möglich
Thema
Einzelveranstal
Kurs-Nr
EZV
Datum
02.05.2022 08:00 Uhr
Weitere Termine
02.05.2022-23.05.2022
Kursbegleitung
Gebühr
Ort
Haus der Familie
Raum
PC-Raum
Info
Gemeindeverwaltung Straubenhardt 1.OG Computerraum
Folgetermine
03.05.2022 04.05.2022 05.05.2022 06.05.2022 09.05.2022 10.05.2022 11.05.2022 12.05.2022 13.05.2022 16.05.2022 17.05.2022 18.05.2022 19.05.2022 20.05.2022 23.05.2022
Veranstaltung
„Hei- da geht noch was“ Resilienz für herausgeforderte Pädagogen und Pädagoginnen
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 2 Resires
Beschreibung
Wie du wieder in deine Kraft kommst! Mehr denn je sind wir als pädagogische Fachkräfte in unserer Flexibilität, unserer Kompetenz und unserer Person herausgefordert. Da ist es wohltuend einmal innezuhalten und sich Zeit und Raum für sich selbst zu nehmen. Wir stellen uns Fragen wie: * Was belastet mich in meinem (beruflichen) Alltag? * Was macht das mit mir und meinen Gedanken, Gefühlen und mit meinem Körper? * Was brauche ich wirklich? Mit Impulsen und Handlungsanregungen aus der aktiven und regulativen Musiktherapie kommst du vom Denken und Sprechen ins Fühlen und Erleben. Durch das Resilienzmodell erfährst du von Haltungen im Allgemeinen die dir deinen beruflichen Alltag leichter machen. Mit Übungen aus der gewaltfreien Kommunikation kommst du deinen persönlichen Antworten dazu auf die Spur. Auf Basis der Handlungsstrategien des Resilienzmodells tauschst du dich in der Gruppe zu den Fragen aus wie: * Wie komme ich in meine Kraft? * Wie bleibe ich in meiner Kraft? Mit der RESKUE-Methode® aus der humanistischen Psycho-therapie packst du deinen persönlichen Ressourcenrucksack um deinen beruflichen Alltag kraftvoll zu meistern.
Zielgruppe
Für Fachkräfte in Krippe, Kita, Hort und der Tagespflege, Pflegeeltern
Datum
17.05.2022 09:00 Uhr
Weitere Termine
Die u. Mi., 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Beatrice Molthan
Gebühr
210,00€ + 30,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Beatrice Molthan ist Sonderpädagogin, Fortbildnerin, Beraterin für humanistische Psychotherapie und Musiktherapeutin DMVS
Folgetermine
18.05.2022
Veranstaltung
Konzeptionsentwicklung gelingend gestalten… …so, dass sich das Team und die Pädagogik weiterentwickeln
Thema
Fortbildungen
Kurs-Nr
FOBI 21 2 Konzeption
Beschreibung
Die pädagogische Konzeption liegt in manchen Einrichtungen seit vielen Jahren in der Schublade und eigentlich weiß das Team gar nicht mehr so genau was da darin steht. Dabei sollte die pädagogische Konzeption einer Einrichtung im Rahmen der Qualitätsentwicklung regelmäßig auf ihre Aktualität überprüft werden. In diesem Seminar erfahren Sie wie die Konzeptions(weiter)entwicklung zu einem gelingenden Prozess für alle Beteiligten gestaltet werden kann. Was Sie in diesem Seminar lernen  Was eine Konzeption ist und wofür sie hilfreich ist  Wichtige Stolpersteine und wie sie als Team darauf reagieren können  Wer an der Konzeptionsentwicklung teilnehmen kann und sollte  An was sich eine Konzeption orientiert  Was in der Konzeption aus Sicht des Gesetzgebers stehen muss und was darin stehen soll  Ersten konkreten Schritten
Zielgruppe
Für Fachkräfte in Krippe, Kita, Hort und der Tagespflege
Datum
23.05.2022 09:00 Uhr
Weitere Termine
Montag+Dienstag, 09:00-16:00
Kursbegleitung
Heike Baum
Gebühr
210,00€ + 30,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Dieses Seminar kann auch als Inhouse gebucht werden oder von Träger*innen der Kinder- und Jugendhilfe zur Entwicklung eines Rahmenkonzeptes.
Folgetermine
24.05.2022