Unser Kursangebot im Überblick

die Kurse sind aufsteigend nach Datum geordnet. Sie können aber auch über die untenstehenden Rubriken Ihren Wunschkurs finden.

Unser Programm für Eltern, Kinder und pädogische Fachkräfte

Was wir Ihnen anbieten

Eltern, Jugendliche und Kinder finden hier Kurse, die auf Entdeckungs- und Erlebnisreisen führen.
Ob singen, spielen, basteln, reiten oder einfach nur beisammen sein - für alle ist etwas geboten.
Für pädagogische Fachkräfte haben wir ein umfassendes Schulungsprogramm erstellt. Siehe Fortbildungen

nachfolgend finden Sie alle Termine für unsere Kurse oder suchen Sie speziell in einer der folgenden Rubriken

Veranstaltung
Hochsensible Kinder erkennen und im Kita-Alltag gut unterstützen und begleiten
Thema
Fortbildungen Tagesseminare
Datum
30.04.2024 09:00 Uhr
Weitere Termine
1x dienstags 09:00 - 16:00 Uhr
Kurs-Nr
FOBI TS 24 1 Hochsens
Beschreibung
Hochsensible Jungen und Mädchen nehmen ihre Umgebung intensiver wahr und sind den vielfältigen Reizen ihres Umfeldes stärker ausgesetzt. Die Bandbreite dieser Wesenszüge reicht von ängstlich-schüchtern bis laut-draufgängerisch. Es gibt nicht „das“ hochsensible Kind. Da die Veranlagung höchst individuell ist, kann sie sich in ganz verschiedenen Facetten zeigen. Diese Fortbildung bietet Ihnen einen ersten Einstieg in die Welt der hochsensiblen Kinder. Wir schauen auf den Alltag in der Kita und erleben „typische Situationen“, die die Kinder herausfordern. Damit ein hochsensibles Kind sein eigenes Potential entwickeln kann, braucht es gute Wegbegleiter*innen an seiner Seite. Wir beschäftigen uns daher ganz wesentlich mit der Frage, wie Sie ein hochsensibles Kind unterstützen und begleiten können.
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte
Datum
30.04.2024 09:00 Uhr
Weitere Termine
1x dienstags 09:00 - 16:00 Uhr
Kursbegleitung
Eva Schaber
Gebühr
110,00€ + 30,00€ Verpflegung
Ort
Haus der Familie
Raum
Dachgeschoss
Info
Die Verpflegungsgebühr beinhaltet kalte & warme Pausengetränke, Gebäck & Obst, sowie ein vollwertiges, vegetarisches Mittagessen in Bioqualität. Bitte beachten Sie, dass ab 2023 die Verpflegung umsatzsteuerpflichtig abgerechnet werden muss. Dieses Seminar kann auch als Inhouse-Seminar gebucht werden.