Natur und Umwelt

Natur erleben mit allen Sinnen! - Das macht Kinder, Jugendliche und Erwachsene stark und fördert das Wohlbefinden.

Und: wer die Natur schätzt, weiß mit der Umwelt umzugehen.

 


VeranstaltungExkursion in die heimische Natur - Kennenlernen von heimischer Flora und Fauna
ThemaUmwelt und Natur
Kurs-NrUN 18 2 102
BeschreibungIn Deutschland gibt es 150.000 Wildpflanzen- und Wildtierarten, ein Drittel davon sind bedroht. Wenn wir sie kennen - lieben lernen - können wir sie auch besser schützen. Zudem erfahren Sie, wie sich ein leckerer Wildkräutersalat zusammenstellen lässt. Diese Salate sind nicht nur ein Hochgenuss - sie stärken auch unser Immunsystem. Bitte mitbringen: Wanderschuhe, Vesper, Getränke, Körbchen für die Kräuter / Pilze / Früchte, Fernglas, Fotoapparat zum Fotografieren, wer hat.
ZielgruppeKinder und Erwachsene
Datum29.09.2018 09:00 Uhr
KursbegleitungUrsula Gauß
Gebühr12,00 € Erw. Kind 5,00 €
OrtHaus der Familie
Raumoutdoor
Infosamstags 9:00 Uhr - 13:00 Uhr Treffpunkt Haus der Familie
VeranstaltungPhänomen Honigbiene
ThemaUmwelt und Natur
Kurs-NrUN 18 2 89
BeschreibungDie Biene zeigt uns die Zusammenhänge und die Schönheit der Natur wie kein anderes Wesen. Das Bienenvolk ist ein Superorganismus, ein Phänomen, das uns in jeder Hinsicht fasziniert. In dieser Veranstaltung erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über den Superorganismus der Bienen im Jahreslauf, sowie Zusammenhänge des Bienensterbens. Ein Hobbyimker führt Sie über anschauliche Materialien in die Bienenwelt ein. Außerdem erhalten Sie viele Tipps und Anregungen, sich für Bienen zu engagieren, ohne selbst imkern zu wollen. Weiter gibt es Informationen, wie der Start zur Hobbyimkerei gelingen kann.
ZielgruppeErwachsene
Datum25.10.2018 19:30 Uhr
KursbegleitungHeinrich Herb
Gebühr5,00 € (4,50 € Mitglieder)
OrtHaus der Familie
Raumgroßer Raum
VeranstaltungZu Fuß über die Alpen - Hugenotten- und Waldenserpfad 2016
ThemaUmwelt und Natur
Kurs-NrUN 18 2 37
BeschreibungZu Fuß über die Alpen Hugenotten- und Waldenserpfad 2016. Auf den Spuren meiner hugenottischen Vorfahren. Multivisionsschau von Harald Roller 1060 km wollte der Birkenfelder Harald Roller auf den Spuren seiner hugenottischen Vorfahren vom Piemont in Italien über die französischen Alpen und durch die Schweiz und den Schwarzwald nach Hause wandern. Nach 335 km war Schluss. Eine Verletzung zwang ihn zur Aufgabe. Was er bis dahin erlebte und wie er dennoch 7 Alpenpässe mit fast 21000 Höhenmetern schaffte, erzählt der Birkenfelder Fernwanderer bei seiner Multivisionsschau.
ZielgruppeWander und Naturfreunde
Datum08.11.2018 19:00 Uhr
KursbegleitungHarald Roller
Gebühr5,00 € (4,50) Mitglieder
OrtHaus der Familie
RaumDachgeschoss
InfoHarald Roller hat übrigens einen youtube Kanal, mit Inhalten zu Wandern, Reisen und Heimatkunde: https://www.youtube.com/user/piloball
VeranstaltungWorkshop Trekking/Fernwandern
ThemaUmwelt und Natur
Kurs-NrUN 18 2 42
BeschreibungFernwanderer Harald Roller informiert in einem 3 - teiligen Workshop was alles zum Planen, Vorbereiten und Ausführen einer Fernwanderung berücksichtigt werden muss. An drei Abenden ab November 2018 berichtet er über seine Erfahrungen bei seinen eigenen Fernwanderungen z.B. über die Höhenwege des Schwarzwaldes oder seine Alpenüberquerung vom Piemont in Italien über die französischen Alpen bis an den Genfer See im Sommer 2016. Folgende Fragen wird Harald Roller ansprechen: Wandern wo? Vor der Haustür, in Deutschland, Europa oder im Ausland? Wanderweg im Internet suchen oder selbst erstellen? Planung der Strecke am PC? Welche Apps benutzt man fürs Smartphone oder doch lieber Karten aus Papier? Planung der Logistik? Welche Ausrüstung ist sinnvoll? Konventionell oder Ultralight? Was lass ich lieber zuhause? Wo übernachten unterwegs? Wie bereite ich mich und meinen Körper auf die kommende Belastung vor? Wie komme ich zum Startpunkt meiner Wanderung? Wie wieder zurück? Wandere ich alleine oder in der Gruppe? Wie manage ich den Notfall? Wie informiere ich Familie, Freunde oder andere Interessierte? Fotografieren und Filmen unterwegs? Dokumentation Blog, Vlog, YouTube? Viele Fragen die sich bei der Planung einer Fernwanderung stellen - Harald Roller hat zu den meisten Fragen eine Antwort oder einen Rat.
ZielgruppeErwachsene
Datum22.11.2018 19:30 Uhr
Weitere Termine19.30 - 22.00 Uhr
KursbegleitungHarald Roller
Gebühr25,00 € (22,50€) Mitglieder
OrtHaus der Familie
Raumgroßer Raum
InfoHarald Roller hat zu den meisten Fragen eine Antwort oder einen Rat
Folgetermine 29.11.2018 06.12.2018
VeranstaltungPhänomen Honigbiene
ThemaUmwelt und Natur
Kurs-NrUN 18 2 96
BeschreibungDie Biene zeigt uns die Zusammenhänge und die Schönheit der Natur wie kein anderes Wesen. Das Bienenvolk ist ein Superorganismus, ein Phänomen, das uns in jeder Hinsicht fasziniert. In dieser Veranstaltung erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über den Superorganismus der Bienen im Jahreslauf, sowie Zusammenhänge des Bienensterbens. Ein Hobbyimker führt Sie über anschauliche Materialien in die Bienenwelt ein. Außerdem erhalten Sie viele Tipps und Anregungen, sich für Bienen zu engagieren, ohne selbst imkern zu wollen. Weiter gibt es Informationen, wie der Start zur Hobbyimkerei gelingen kann.
ZielgruppeErwachsene
Datum10.01.2019 19:30 Uhr
KursbegleitungHeinrich Herb
Gebühr5,00 € (4,50€) Mitglieder
OrtHaus der Familie
Raumgroßer Raum
Infovon 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr